Distanzscheiben, alles was man wissen sollte...(?)

Diskutiere Distanzscheiben, alles was man wissen sollte...(?) im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Moin, das ich nen 94er 2,5l V6 626GE habe brauch ich wohl nicht mehr zu erwähnen... Im Moment hab ich 205/r15 standards drauf und hab heute...

Orgun

Moin,

das ich nen 94er 2,5l V6 626GE habe brauch ich wohl nicht mehr zu erwähnen...
Im Moment hab ich 205/r15 standards drauf und hab heute einen gesehen der mit Distanzscheiben fährt. Sieht irgendwie besser aus.

Will jetzt auch welche...
Wo bekomm ich die Dinger her, welchen Preis sollten sie nicht überschreiten?
Brauch ich ABE und wie ist das mit Eintragungen?
Wie befestigt man die und was gilt es zu beachten?

Wenn genügd konstruktives Material zusammen haben könnten wir daraus einen schicken Online-Datenbank-Thread machen...

c.
 

Ruffneck

Mazda-Forum User
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
824
Zustimmungen
0
Ort
Trondheim / Norwegen
Auto
Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
KFZ-Kennzeichen
Ja also fangen wir mal an. Es gibt verschiedene Firmen die die Dinger herstellen aber ich bin überzeugt von SCC Fahrzeugtechnik.
Habe die Dinger selber: Super Kundenfreundlichkeit, Problemlose Kaufabwicklung, Problemloser Ersatzservice, Super Qualität, Große Produktpalette und Preise sind okay.

Gebrauchte würde ich niemals nicht kaufen und bei ebay auch nicht unbedingt, denn die Sicherheit sollte doch an erster stelle stehen.

ABE's sind dabei und bei TÜV musst du forfahren da sich deine ET ändert.
Befestigungsvarianten gibt es verschieden. Guck mal oben auf der Site unter Kataloge da siehst du es. Entweder du kaufst welche mit eingestanzten Bolzen, da kannst du deine originalen am Fahrzeug behalten oder Scheiben ohne Bolzen nur dann brauchst du die entsprechenden für dein auto.
Normaler wenn du 2cm pro Seite machen willst. kaufst du dir 20mm Scheiben mit eingestanzten Bolzen. Schraubst dein Rad runter, die Scheibe drauf, das Rad auf die Scheibe fertig. Möglicherweise passt aber der Abstand nicht zum Kotflügel. Kanskje du musst den ziehen lassen.

Hier mal 2 Bilder.
Das ist Hinten 30mm mit Bolzen:
image0019.jpg


Das ist Vorn 20mm mit Bolzen:
image0039.jpg


Achso, bei den 20mm Scheiben kann es passieren das die originalen Radbolzen zu lang sind um 5mm, da braucht man dann kürzere. Nun weiß ich nicht ob du feste Radbolzen hast so wie ich, oder welche zum Schrauben.

Gr33tinx, Ruffneck
 

Orgun

jau, ich geh mal eben messen wieviel ich brauche damit die räder am kotflügel abschliessen.
 

Ruffneck

Mazda-Forum User
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
824
Zustimmungen
0
Ort
Trondheim / Norwegen
Auto
Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
KFZ-Kennzeichen
Ja na was heißt Stress??? Es gibt für deinen bis zu 50mm pro Seite mit TÜV-Gutachten!!! Dazu musst du gucken was in den ABE's steht.

Gr33tinx, Ruffneck
 

Orgun

5cm! geil! sieht aber prollig aus.
ich glaub ich nehm 25er dann schliessen sie direkt mit dem kotflügel ab wenn man von oben drauf schaut. wie sieht das aus? wenn man die reifenbreite auf 215 erhöht bei 7,5x16 dann brauch ich die scheiben nicht mehr oder?
 

Gentleman

Mazda-Forum User
Dabei seit
26.03.2005
Beiträge
461
Zustimmungen
0
Ort
Rosengarten bei Hamburg
Auto
Mazda 323 BG GT 1.8
Soweit mir aber auch bekannt ist,solltest Du auch bedenken das die Belastung der Radlager weitaus höher ist als sonst. Was heist das Du auch höheren Verschleiß der Lager hast.
 

Orgun

hm, du meinst wegen des höhren gewichts? physikalisch macht es doch von den käften her keinen unterschied, weil sich radial nichts ändert. nach dem steinerschen satz wird sogar das trägheitsmoment senkrecht zur achse kleiner, allerding snur unwesentlich...

weshalb also steigt dadurch der verschleiss und wie massiv ist er, gemessen in geahrene kilometer?

c.
 

Gentleman

Mazda-Forum User
Dabei seit
26.03.2005
Beiträge
461
Zustimmungen
0
Ort
Rosengarten bei Hamburg
Auto
Mazda 323 BG GT 1.8
Achsial verändert sich die Belastung.Das ist die Mehrbelastung durch die Verlängerung gegen das Lager.
Bei tests von nem Kumpel (allerdings Opelfahrer) mussten so ca. 40-50000 km komplett alle Radlager getauscht werden weil sie hin waren.Bei Spurplatten von 30 mm.
 

Orgun

Moin,

hab heute mal ein hinterrad runtergenommen hab 15mm scheiben drauf...

ich glaube 20er würden die optik noch verbessern...
nach einem telefonat mit dem mazdahändler meines vertrauens, weiss ich jetzt etwas mehr.
Der sagte das dieser wagen die scheiben schon beim ersten verkauf draufbekommen hat und das sie es nicht bestätigen können, das irgend wann mal die radlager schaden genommen hätten.

könnte also wirklich an opel liegen...


c.
 

Ruffneck

Mazda-Forum User
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
824
Zustimmungen
0
Ort
Trondheim / Norwegen
Auto
Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
KFZ-Kennzeichen
Gut ich sach mal so, wenn man's übertreibt und das Fahrzeug zum transportieren von schweren Sachen nimmt kann ich mir schon vorstellen das sich auf die Lager auswirkt, aber genau deswegen wird's ja auch Herstellerseitig getestet und der TÜV muss auch seinen Segen geben.

Gr33tinx, Ruffneck
 

Gentleman

Mazda-Forum User
Dabei seit
26.03.2005
Beiträge
461
Zustimmungen
0
Ort
Rosengarten bei Hamburg
Auto
Mazda 323 BG GT 1.8
Oh na dann nehme ich auch Spurplatten.Wenn hier im Forum sonst damit noch keiner Probleme hatte.War ja nur abgeschreckt von dem damaligen Bericht.OK dann mal los. :)
 
Thema:

Distanzscheiben, alles was man wissen sollte...(?)

Distanzscheiben, alles was man wissen sollte...(?) - Ähnliche Themen

Alles was ihr zur eintragung von Tuningsteilen wissen müsst!: Hallo zusammen, hab mir die mühe gemacht und etwas rausgesuch was die Eintragung in KFZ/Brief/Schein betrifft! Darüber wird häufig diskutiert was...
Oben