Mazda3 (BM) Display / Bordcomputer mit Navi defekt

Diskutiere Display / Bordcomputer mit Navi defekt im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo zusammen, absoluter Laie verzweifelte heute an Aussage des Mazda-Vertragshändlers. Der Wagen hatte heute einen Diagnose-Termin. Dabei haben...

Marla74

Einsteiger
Dabei seit
11.11.2020
Beiträge
23
Zustimmungen
10
Ort
Koblenz
Auto
Mazda3 2.2 skyactiv sportsline
Hallo zusammen,

absoluter Laie verzweifelte heute an Aussage des Mazda-Vertragshändlers. Der Wagen hatte heute einen Diagnose-Termin. Dabei haben sie das Display ausgebaut und mit dem eines anderen Wagens getauscht. Mein defektes Display wollte auch im anderen Fahrzeug nicht starten. Das Display des anderen Fahrzeugs funktionierte jedoch in meinem Wagen.
Diagnose: Display Schrott- Austausch 1.950,00 €.

Geht das auch günstiger? Ich habe hier im Forum gelesen, dass es neue Displays mit Einbau für 1000,00 € gab - was auch noch schmerzt......

Habt ihr Erfahrung hiermit? Gibt es einen Tipp für Laien, die auf einen Fachbetrieb angewiesen sind?

Beste Grüße von der Mosel
 

grobi555

Mazda-Forum User
Dabei seit
12.11.2015
Beiträge
340
Zustimmungen
51
Ort
Hamburg
Auto
Mazda 3 BM G120 CL, TP, LP
KFZ-Kennzeichen
Wie siehts denn mit Garantie oder Kulanz aus? Der BL wurde doch 2017 gebaut und 2020 ist noch nicht zu Ende...
 

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.033
Zustimmungen
2.035
Ort
Ehringshausen
Auto
Mazda3 BM G120, EZ 7/14
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
Erhebt sich die Frage, ob an deiner MZD-Einheit mit Display wirklich die CMU-Einheit defekt ist oder ob lediglich das Display ausgefallen ist?
Schau mal im Thema: Risse in Display Folie (Bordcomputer)

Das Display selber bekommt man günstiger, z.B. bildschrim-display-navigation-monitor-mazda-3
Wenn natürlich die CMU-Einheit defekt ist, bleibt´s teuer.
Screenshot 2020-11-11 233316.jpg

Du kommst von der Mosel? Frag doch mal bei Autohaus Kappes in Bernkastel-Kues, ich glaube mit denen kann man reden?
 

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.033
Zustimmungen
2.035
Ort
Ehringshausen
Auto
Mazda3 BM G120, EZ 7/14
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
Wie siehts denn mit Garantie oder Kulanz aus? Der BL wurde doch 2017 gebaut und 2020 ist noch nicht zu Ende...
BL / BM von 10/2013 bis 1/2017 , danach kam doch der BN ?
Im CX5 Forum habe ich gelesen, dass Mazda bei einem 4 Jahre alten Wagen aus Kulanz zu den Kosten von 1600,- € einen Nachlass von 500 € angeboten hat. Dann hat der User die Geschichte in den sozialen Medien verbreitet und ordentlich Radau gemacht. Darauf hin hätte Mazda Leverkusen reagiert und angeboten die vollen Kosten zu übernehmen, wenn der User die Veröffentlichungen zurücknimmt, was auch geschah (wenn es denn wirklich stimmt?)

weiter Links
Mazda3 (BM) - Mazda 3 SkyActiv 2015 - Display ist komplett aus

Mazda3 (BM) - CMU ausbauen (Anleitung)
 
Zuletzt bearbeitet:

Marla74

Einsteiger
Dabei seit
11.11.2020
Beiträge
23
Zustimmungen
10
Ort
Koblenz
Auto
Mazda3 2.2 skyactiv sportsline
Guten Morgen zusammen.

vielen Dank für die Rückmeldungen. Leider kann ich mit den Fachbegriffen nichts anfangen.

Das Auto ist jedenfalls Erstzulassung 2015 und es gibt keine Garantie mehr darauf.
Leider finde ich im Netz auch keine Preise für ein neues Display
 

Markus

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
3.495
Zustimmungen
202
Ort
Erfurt
Auto
Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
Zweitwagen
Triumph T100 black
Also dürfte es der BM sein und nicht der BL.
 

Markus

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
3.495
Zustimmungen
202
Ort
Erfurt
Auto
Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
Zweitwagen
Triumph T100 black
Wäre interessant zu wissen ob es das mzd ist oder nur das Display oder vielleicht nur die Hintergrund Beleuchtung.
Könnte man vielleicht über die Sprachsteuerung testen? Oder läuft die über ein anderes Modul?

Gibt es eine Möglichkeit das MZD "blind" nur über die Tasten zu resetten?
 

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.033
Zustimmungen
2.035
Ort
Ehringshausen
Auto
Mazda3 BM G120, EZ 7/14
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
@Marla74
Lese dir mal den Beitrag N°3 gut durch. Dort ist auch ein Link für ein Display, die kosten gebraucht und wiederaufbereitet zw. 300 - 500€. Die von Dir erwähnten "knapp 1000€" betraf den reinen Displayaustausch bei Mazda, weil das Display Risse an der Seite zeigte (ein Manko bei etlichen Mazdas aus disem Bauzeitraum).
Schau Dir auch mal das Video an, ob dies mit deinem Auto optisch übereinstimmt (das Display, das Armaturenbrett). Baujahr 2015 ist definitiv ein BL/BM (die wurden teilweise noch als BL geführt, mein 7/2014er läuft auch als BL).
Berherzige den Tipp zu einem anderen Mazdahändler zu fahren. Oft genug möchten die "Unwissenden" gerne das teure Komplettteil verkaufen (Display + CMU-Steuereinheit). Beides gibt es aber auch einzeln.
 

Marla74

Einsteiger
Dabei seit
11.11.2020
Beiträge
23
Zustimmungen
10
Ort
Koblenz
Auto
Mazda3 2.2 skyactiv sportsline
Hallo Skyhessen,

vielen Dank für den Tipp.
Mit dem Display läuft gar nichts mehr. Weder der Affengriff lässt eine Regung zu noch funktioniert sonst etwas. Auch kein Radioempfang alles tot.
Es hat ja auch im anderen Fahrzeug nicht funktioniert.
Ich habe allerdings, bevor die Diagnose gestellt wurde, eine neue SD Karte fürs Navi eingelegt, weil ich gehofft hatte, dass es daran liegen könnte. Sollte ich vielleicht die Alte wieder einsetzen?
 

Marla74

Einsteiger
Dabei seit
11.11.2020
Beiträge
23
Zustimmungen
10
Ort
Koblenz
Auto
Mazda3 2.2 skyactiv sportsline
In meinem Fahrzeugschein steht BL
 

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.033
Zustimmungen
2.035
Ort
Ehringshausen
Auto
Mazda3 BM G120, EZ 7/14
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
Mit der Navi-SD-Karte sollte dies nichts zu tun haben. Aber nehm sie ruhig raus, sonst wird gar noch behauptet, dass diese das System lahmgelegt hat.
Wenn sich nichts mehr tut, auch kein Radio mehr, dann ist doch sehr wahrscheinlich die CMU-Steuereinheit, an welcher das Display drauf sitzt, kaputt. Die zuständigen Sicherungen im Auto (unter dem Armaturenbrett sowie die Hauptsicherungen im Motorraum) haben die ja wohl alle überprüft?.
An eine gebrauchte CMU ist schwer ran zukommen, die sollte auch absolut passend für den Wagentyp sein (übereinstimmende Ident Nr. oder passender Vergleichstyp).
Da bleibt Dir wahrscheinlich nichts anderes übrig als in den sauren Apfel zu beißen und über/mit dem Händler, wo der Wagen gekauft wurde, einen Kulanzantrag bei Mazda zu stellen.
 

Markus

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
3.495
Zustimmungen
202
Ort
Erfurt
Auto
Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
Zweitwagen
Triumph T100 black
Soweit ich weiß läuft das Radio aber über ein anderes Modul.
Haben die Dinger vielleicht noch ne Feinsicherung auf der Leiterplatte?
 

Marla74

Einsteiger
Dabei seit
11.11.2020
Beiträge
23
Zustimmungen
10
Ort
Koblenz
Auto
Mazda3 2.2 skyactiv sportsline
@Marla74
Lese dir mal den Beitrag N°3 gut durch. Dort ist auch ein Link für ein Display, die kosten gebraucht und wiederaufbereitet zw. 300 - 500€. Die von Dir erwähnten "knapp 1000€" betraf den reinen Displayaustausch bei Mazda, weil das Display Risse an der Seite zeigte (ein Manko bei etlichen Mazdas aus disem Bauzeitraum).
Schau Dir auch mal das Video an, ob dies mit deinem Auto optisch übereinstimmt (das Display, das Armaturenbrett). Baujahr 2015 ist definitiv ein BL/BM (die wurden teilweise noch als BL geführt, mein 7/2014er läuft auch als BL).
Berherzige den Tipp zu einem anderen Mazdahändler zu fahren. Oft genug möchten die "Unwissenden" gerne das teure Komplettteil verkaufen (Display + CMU-Steuereinheit). Beides gibt es aber auch einzeln.
Du schreibst, dass es Display und CMU einzeln gibt. Macht es Sinn, zunächst nur nach einer CMU zu gucken, weil vielleicht das Display noch i. O. ist?

Was mich mal interessieren würde: Der Ausfall kam schleichend, nachdem das Autohaus ein neues Update aufgespielt hat. Könnte das damit zusammen hängen?

@Markus: ich habe das Bose-System im Auto. Hat das was mit dem Radio / BC zu tun?
 

Marla74

Einsteiger
Dabei seit
11.11.2020
Beiträge
23
Zustimmungen
10
Ort
Koblenz
Auto
Mazda3 2.2 skyactiv sportsline
Mit der Navi-SD-Karte sollte dies nichts zu tun haben. Aber nehm sie ruhig raus, sonst wird gar noch behauptet, dass diese das System lahmgelegt hat.
Wenn sich nichts mehr tut, auch kein Radio mehr, dann ist doch sehr wahrscheinlich die CMU-Steuereinheit, an welcher das Display drauf sitzt, kaputt. Die zuständigen Sicherungen im Auto (unter dem Armaturenbrett sowie die Hauptsicherungen im Motorraum) haben die ja wohl alle überprüft?.
An eine gebrauchte CMU ist schwer ran zukommen, die sollte auch absolut passend für den Wagentyp sein (übereinstimmende Ident Nr. oder passender Vergleichstyp).
Da bleibt Dir wahrscheinlich nichts anderes übrig als in den sauren Apfel zu beißen und über/mit dem Händler, wo der Wagen gekauft wurde, einen Kulanzantrag bei Mazda zu stellen.
;o( ….das mache ich dann wohl mal
 

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.033
Zustimmungen
2.035
Ort
Ehringshausen
Auto
Mazda3 BM G120, EZ 7/14
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
Du schreibst, dass es Display und CMU einzeln gibt. Macht es Sinn, zunächst nur nach einer CMU zu gucken, weil vielleicht das Display noch i. O. ist?
Was mich mal interessieren würde: Der Ausfall kam schleichend, nachdem das Autohaus ein neues Update aufgespielt hat. Könnte das damit zusammen hängen?
Kommt darauf an, ob sich die Werkstatt darauf einlässt, dieses zu testen? Im Grunde ist es ein Monitor, wie bei den alten PC-Systemen, wenn der kaputt ging, wurde ein neuer gekauft und angeschlossen.
Was meinst Du mit "schleichendem Ausfall"? Zeitweiliger Totalausfall? So etwas könnte auch auf ein Kontaktproblem mit Stecker oder Kabelbruch hinweisen? Oder waren es nur einzelne Bedienungsanzeigen oder einzelne Darstellungsfehler, die sich häuften?

Das Soundsystem Bose dürfte damit nichts zu tun haben, schließlich hängen Verstärker und Lautsprecher am Radioteil und beeinflussen das CMU-Teil nicht.

Haben die Dinger vielleicht noch ne Feinsicherung auf der Leiterplatte?
Gute Frage ... das wissen aber nur Elektronikexperten, bei Mazda wird man es nicht wissen. Die tauschen nur komplett aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

SaxnPaule

Zuckerbrot ist alle!
Mod-Team
Dabei seit
29.12.2018
Beiträge
1.421
Zustimmungen
742
Auto
GJ2 G194 Signature
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Corolla E11 FL 3ZZ-FE
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Das Radio Teil sitzt im Beifahrerfußraum. Da gehen auch die Antenne und die Lautsprecherkabel hin. Beim Bose System kommt dann noch der externe Verstärker dazu. Nichts desto trotz sitzt das Empfangsteil nicht in der CMU.
 

Markus

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
3.495
Zustimmungen
202
Ort
Erfurt
Auto
Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
Zweitwagen
Triumph T100 black
Was mich mal interessieren würde: Der Ausfall kam schleichend, nachdem das Autohaus ein neues Update aufgespielt hat. Könnte das damit zusammen hängen?

Deswegen fragte ich nach einen "Affengriff" der das MZD resettet .... ich dächte da gibt es mehrere Affengriffe für verschiedene Funktionen. Ob es einen für einen kompletten Resett/werkseinstellung gibt weiß ich nicht.
Eventuell mal bei einen funktionierenden MZD die einzelnen Schritte notieren die man benötigt um ein Werksresett zu machen und das "blind" nachmachen .... vielleicht ist es ja nur das Display was nichts anzeigt.

@Markus: ich habe das Bose-System im Auto. Hat das was mit dem Radio / BC zu tun?[/QUOTE]

Weiß ich nicht. Ich weiß nur von anderen Usern die das MZD Software mäßig zerschossen hatten (es bootete nicht mehr), das da das Radio noch ging. ... es konnte natürlich nicht mehr bedient werden außer laut und leise aber es kam der letzte Sender.
 

malajo

Mazda-Forum User
Dabei seit
17.03.2010
Beiträge
388
Zustimmungen
58
Ort
Moritzburg
BL/BM, da wurde von Mazda (und anderen Herstellern) getrickst um noch das alte Kühlmittel R134a weiter verwenden zu können, ansonsten hätte das sündteure DuPont Zeugs rein gemusst. Such einfach ein Display beim Verwerter, selbst das vom Facelift (BN) funktioniert. Ist ganz einfach zu tauschen. Die Zierleiste im Armaturenbrett samt Mitrelluftdüsen ausklipsen (einfach abziehen), Warnblinkstecker ab und du kommst ganz schnell ans Display zum abschrauben. Altes raus, Neues rein. Das ist kein Opel, wo alles verheiratet ist.
 

Marla74

Einsteiger
Dabei seit
11.11.2020
Beiträge
23
Zustimmungen
10
Ort
Koblenz
Auto
Mazda3 2.2 skyactiv sportsline
uff...so viel Input. Ich versuche mich mal da durch zu hangeln.

@Skyhessen: Schleichend deswegen, weil zunächst "nur" das Display hin und wieder flackerte und dann stellenweise ganz ausfiel. Als ich die Navikarte heraus genommen habe, ging alles wieder und ich dachte, es liegt an ihr. Also eine neue gekauft und eingelegt. Dann hat es sich aber doch von jetzt auf gleich verabschiedet und das dann ohne flackernde Ankündigung.
@Markus: ja- tatsächlich läuft das Radio noch. Es ist zumindest ein Rauschen zu hören und je nachdem, welche Frequenz es auffängt, kann man auch was empfangen.

Mein Problem ist im Grunde, dass ich nicht viel (eigentlich gar nichts) von der Sache verstehe. Aber ich dachte, dass wenn das Autohaus ein funktionstüchtiges Display in meinem Wagen einbaut, und es dann funktioniert, auch die Sicherungen funktionieren müssten...oder liege ich mit der Überlegung falsch?

@malajo: das hört sich irgendwie einfach an - aber ist es wirklich so einfach, das Passende zu finden? Es muss wohl eine genaue Serie sein....???
 

Jas Man

Stammgast
Dabei seit
21.08.2007
Beiträge
1.402
Zustimmungen
222
Auto
Mazda 3 BP, Skyactive X Selection
Das hört sich jetzt wieder nach "nur" einem defektem Display an.
Um das zu verifizieren:
  • Hast Du ein Handy mit dem System gekoppelt? Wenn ja, verbindet sich das noch per Bluetooth sobald die Zündung an ist? Wenn ja, wird ein Anruf auf den Lautsprechern signalisiert wenn Du das Handy anrufst?
  • Versuch mal die Audio Quelle zu wechseln. Vermutlich ist nach dem hin und her das System einfach nur resetet, und steht jetzt auf Radio ohne eingestellten Sender. Vielleicht kann Dir hier jemand die Tastenkombination nennen, wie man blind vom Radio zu z.B. USB wechselt (vorausgesetzt es steckt ein USB Stick drin). Wird dann Musik abgespielt?
  • Funktioniert die Sprachführung noch?
Würde mal behaupten, wenn mind. ein Punkt davon funktioniert, dürfte die Chance groß sein das ein Displaywechsel das Problem behebt.
 
Thema:

Display / Bordcomputer mit Navi defekt

Oben