Dinge die man beim Mazda5 hätte besser machen können

Diskutiere Dinge die man beim Mazda5 hätte besser machen können im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, gestern war es soweit ich hab meinen Mazda5 bekommen. Nach der ersten Fahrt muss ich sagen tolles Auto aber leider gibt es auch einiges zu...

  1. #1 andileibi, 11.11.2006
    andileibi

    andileibi Neuling

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD143 GT u. VW Touran Highline 2.0 TDI DSG
    Hallo, gestern war es soweit ich hab meinen Mazda5 bekommen. Nach der ersten Fahrt muss ich sagen tolles Auto aber leider gibt es auch einiges zu bemängeln.

    1.) Boardcomputer
    Der BC ist eigentlich ein Witz weil,
    a.) es den BC nur für eine Route gibt (nicht so wie beim Tageskilometerzähler TripA und TripB)
    b.) beim BC nicht die netto Fahrzeit angezeigt wird
    c.) der BC nicht vom Lenkrad aus bedienbar ist.

    2.) Die Uhr muss sich ein Display mit dem BC teilen (eigentlich der größte Schwachsinn weil ein eigenes Display für die Uhr weder teurer ist noch mehr Platz einnimmt als der Schalter zum Umschalten zw. Uhr und BC)

    3.) Anzeige für die Außentemperatur und gewünschter Innentemperatur, Dito

    4.) Das Auto lässt sich nur versperren wenn alle Türen geschlossen sind.
    (so könnte ich schon mal vorgehen während meine Frau noch die Kleine aus dem Kindersitz ausbaut)

    5.) Wenn man während des Wischens den Motor abstellt, bleibt der Scheibenwischer stehen und fährt nicht in die Ausgangsposition zurück.

    6.) Kein Licht für den Makeupspiegel (für mich eigentlich nicht so wichtig…..naja Frauen halt)

    7.) Den Blinker nur leicht antippen und 3x wird geblinkt, eine Funktion die sinnvoll ist, nicht viel kostet und daher in keinem modernen Auto fehlen sollte.

    Naja zu den Themen “Radio nur mit Zündschlüssel“ bzw. schlechter Radioempfang und „kein automatisch abblendbarer Innenspiegel“ gibt es hier ja bereits Beiträge.

    Sonst muss ich sagen ist der m5 ein echt gelungenes Auto, vor allem die Schiebetüren sind echt toll und ein Auto bei dem es nichts zu bemängeln gibt, gibt es glaube ich nicht.
     
  2. esge

    esge Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD, Exclusive, Trend, Standheizung, AHK
    Hallo,

    aber du hast dir das Auto schon vorher angeschaut, oder :?: :think:
     
  3. ergo1

    ergo1 Stammgast

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    zu Pkt 1)-5) pffff ...

    zu Pkt 6) also unserer hat Licht beim Makeup-Spiegel !

    zu Pkt 7) ja, das hat sogar unser alter Ford Focus gehabt ... war sehr praktisch.

    ;)
     
  4. esge

    esge Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD, Exclusive, Trend, Standheizung, AHK
    Aber trotzdem:

    Herzlichen Glückwunsch zum Mazda5 :!: :p
     
  5. kuki

    kuki Neuling

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Top Diesel (Navi + Entertainment + Login)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 121
    Ich finde alle Forum Mitglieder tun sich zusammen und gründen die Firma "M5 wünsch Dir was".
    Nach unserem großen Geschäftserfolg weiten wir dann unserer Tätigkeitsfeld auf andere Modelle und Marken aus.:-)
     
  6. #6 andileibi, 11.11.2006
    andileibi

    andileibi Neuling

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD143 GT u. VW Touran Highline 2.0 TDI DSG
    Klar hab ich mir das Auto vorher angeschaut, ich hab ja auch berichtet, dass der m5 an und für sich ein tolles Auto ist und dass es kein Auto gibt bei dem es nichts auszusetzen gibt.
    Nachdem mir beim m5 das Preis-Leistungsverhältnis am besten gefallen hat hab ich mich auch für diesen entschieden.
    Aber trotzdem sollte man auch sagen was nicht so gut ist, vielleicht wird’s ja auch beim nächsten besser gemacht.:-D
     
  7. kuki

    kuki Neuling

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Top Diesel (Navi + Entertainment + Login)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 121
    Klar, hast völlig recht.
     
  8. #8 Anzinger, 12.11.2006
    Anzinger

    Anzinger

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Top 143 PS
    auf die Frage was man besser machen könnte fällt mir auf Anhieb folgendes ein:

    Der automatische Lichtsensor ist eine gute Einrichtung. Allerdings würde ich mir wünschen, dass in der Instrumententafel angezeigt wird, ob die Scheinwerfer eingeschalten sind oder nicht. Bei Nacht kein Problem, bei Dämmerung schon.
     
  9. moser

    moser Stammgast

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    :) Ich guck ins Forum und was seh ich: Wieder mal lernt jemand sein Auto nach dem Kauf kennen! Na ja - das ging fast jedem so.

    @andileibi:
    Ich gebe Dir recht bei Pkt.1.c und 2. Mit dem Rest kann ich (muss ich) leben.
    5. stört mich weniger - manchmal ist es sogar gut so: Im Winter beim Abstellen die Scheibenmatte drauf und mit dem senkrecht stehenden Wischern zusätzlich auf die Scheibe drücken.

    Du hast ja - davon geh ich aus - die "gröbsten" Schnitzer bereits bei Deinem
    5er nicht mehr drin: die knartschigen Stabibuchsen, das Fehlen 'ner separaten Einstellmöglichkeit des PC-Displays, eventuell andere Schiebetürschlösser und - für viele vielleicht wichtig - Armlehnen hinten.

    Ich selber bin im Nachhinein recht froh, nicht total zugeschlagen zu haben beim Kauf: Kein Festplattenrecorder, kein Regen- oder Lichtsensor oder andere Gimmiks. Wo nichts ist, kann nichts kaputt gehen. Werksnavy haben kürzlich gegen mobile Navys sogar schlechter abgeschnitten. Insofern ich mir jederzeit billig eines kaufen kann (bisher sah ich für mich persönlich noch keine Notwendigkeit), bin ich nicht traurig, dass der serienmäßige Luxus fehlt -und damit mögliche Mängel.

    Wir haben uns im 5er-thraede bereits genug ausgelassen, was nicht gut ist an ihm, was schön wäre und wünschenswert. Bin mal gespannt, wenn es turnusmäßig den Nachfolger gibt, wie der dann aussieht... Wirklich traurig machte mich z.B., dass die Vorteile des Premy (jetzt werden wieder welche sagen: der ist doch gar nicht der Vorgänger! Für mich trotzdem!) nicht eingemodelt wurden in den 5er. Wie da wären - viel einfachere Radioprogrammierung, umklappbare und als Tisch nutzbare Beifahrersitzlehne, höherer Laderaum, nicht so empfindliche Innenauskleidung - der schwarze Filz ist ja verheerend! Und dass der 5er genauso auf grobem Pflaser poltert wie der Premy vorher - eben wie ein Mazda. Auch wenn jetzt einer brüllt: VW oder BMW baut bessere Fahrwerke - die fahr ich dienstlich.

    Unterm Strich hätte ich wieder einen 5er gekauft - aber vielleicht ein Jahr gewartet (meiner ist von 08/05). Frank.
     
  10. K3-VET

    K3-VET Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    KFZ-Kennzeichen:
    klar ist der M5 der Nachfolger des Premacy. In Japan heißt er sogar auch Premacy.


    Bis denne

    Daniel
     
  11. #11 Marlingo, 12.11.2006
    Marlingo

    Marlingo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 Edition_40 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich hätte mir auch einige Sachen anders gewünscht.

    Z.B.
    • Anzeige für Wischwasser
    • 3 mal Blinken nach antippen
    • akkustisches Signal für Tank leer
    • Extra Display für Uhr und Außenanzeige
    • Ablagefach unter dem Beifahrersitz (wie in meinem 91er 626 GLX)

    Aber mal ehrlich. Ich will mit dem Auto mobil sein und das auch mit Kind. Dafür hat der 5er schon ne ganze Menge. Habe mich anfangs gefragt: Wofür so viele Getränkehalter :confused:
    Einmal bei McDoof und die Frage war geklärt. Die kleinen Japaner haben da schon ganz schön familienorientiert mitgedacht.
    Die angeführten Sachen sind eher trivial und mir nicht wichtig. Wäre eben nur schön, wenn das alles dran und drin wäre. Aber dann wäre das Auto ja perfekt!!!
     
  12. #12 andileibi, 12.11.2006
    andileibi

    andileibi Neuling

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD143 GT u. VW Touran Highline 2.0 TDI DSG
    Bei mir leuchten die Scheinwerfer immer, Tagfahrlicht ist in Österreich Pflicht.


    [schild=1&fontcolor=000000&shadowcolor=FF0000&shieldshadow=1]?????[/schild] bitte, was ist das???

    hab ich, vorne eine zweite oder eine breite für Fahrer und Beifahrer wäre aber sinnvoller
     
  13. #13 Marlingo, 12.11.2006
    Marlingo

    Marlingo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 Edition_40 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Dann kannst du aber den Getränkehalter und die Handbremse nicht mehr richtig nutzen (bei einer breiten zumindest). Mein Vater fährt einen Audi A6. Da ist ne richtig fette Armlehne drin. Wenn man die Handbremse dann bedienen will, bekommt man Darmverschlingungen ;-).
     
  14. Piper

    Piper Stammgast

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    0
    In Japans gibts ja auch nen MPV, in Deutschland leider nicht :?
     
  15. #15 Marlingo, 12.11.2006
    Marlingo

    Marlingo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 Edition_40 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    der neue MPV gefällt mir mal richtig gut. Besonders die 2. Sitzreihe mit den Entspannsitzen. :respekt:

    Würde es den MPV in Deutschland geben (von mir aus als Mazda8 oder so) müsste ich ernsthaft überlegen den 5er wieder zu verkaufen. Da denke ich sind alle Verbesserungsvorschläge mit drin und alle Vorteile des 5ers. Wenn ich doch nur besser japanisch könnte, dann würde ich auf der Mutterseite von Mazda auch mehr verstehen.

    Zum Glück gibt es ihn hier nicht :mrgreen:
     
  16. Zendo

    Zendo Einsteiger

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    An die Techniker unter Euch: kann man dieses eigentlich nachrüsten (Relaiswechsel oder so)? Mercedes hat so etwas ja z. B. als Serie...

    Gruß

    Z.
     
  17. K3-VET

    K3-VET Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    KFZ-Kennzeichen:
    ja, gibts bei ebay. Falls dus nicht findest, suche ich mal mit.
     
  18. moser

    moser Stammgast

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    @andileibi: Dir wird es noch gefallen, weil Du's sicher kannst: Schaltest Du Licht ein, werden die gemeinsam dimmbaren Displays vor Dir und in der Mitte dunkler. Hat ja durchaus seinen Sinn. Aber selbst in der hellsten Einstellung erkennst Du z.B. auf der sommerlichen Urlaubsfahrt in Lichtpflichtländern in der Mitte nichts mehr - am Tage natürlich. Das war bei der ersten Serie so. Bei den jetzt ausgelieferten drehst Du weiter an der Stellschraube und es klickt und das Mittendisplay ist wieder schön hell.
    Frank.
     
  19. #19 Marlingo, 12.11.2006
    Marlingo

    Marlingo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 Edition_40 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Komme gerade von der Autobahn und da ist es mir wieder aufgefallen. Der Lärm bei Tempo >180km/h. Da könnte Mazda echt was tun und das Auto etwas ruhiger machen, zum einen von der Dämmung und vielleicht die Außenspiegel etwas windschnittiger. Die pfeifen auch ganz schön.
     
  20. #20 andileibi, 12.11.2006
    andileibi

    andileibi Neuling

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD143 GT u. VW Touran Highline 2.0 TDI DSG
    Dafür hat man mit diesen großen Spiegeln eine perfekte Sicht nach hinten, find ich eigentlich ganz gut

    :( und 180 ist bei uns in Österreich leider nicht erlaubt, snief :(
     
Thema:

Dinge die man beim Mazda5 hätte besser machen können

Die Seite wird geladen...

Dinge die man beim Mazda5 hätte besser machen können - Ähnliche Themen

  1. Facelift: erste Dinge die nicht besser sind....

    Facelift: erste Dinge die nicht besser sind....: .....bin gestern die ersten KM mit dem FL gefahren und folgendes ist mir aufgefallen: Die Chromumrandungen der Lüftungsdüsen spiegeln sich...
  2. Alle guten Dinge sind 5

    Alle guten Dinge sind 5: Hallo zusammen, schon öfter habe ich hier im Forum herumgeschnuppert und mich nun endlich auch mal angemeldet. Meine Frau und ich fahren...
  3. Innenraumfilter wechseln - wo ist das Ding?

    Innenraumfilter wechseln - wo ist das Ding?: Hallo ihr Lieben, den Luftfilter hab ich endlich gewechselt. Jetzt gehts auch mal an den Innenraumfilter, hab bereits ein Ersatzteil. Jetzt...
  4. das schwarze ding zum entriegeln der wegfahrsperre

    das schwarze ding zum entriegeln der wegfahrsperre: hallo zusammen, ich schreibe hier für meine frau mama, die einen MX-5 NA besitzt. jetzt hat sie letzte woche dieses schwarze ding verloren,...
  5. Dinge, die wir ohne Kino nicht wüßten

    Dinge, die wir ohne Kino nicht wüßten: Jeder kann reiten, es braucht nur ein Pferd herumzustehen und ab geht die Post. In nur einer Woche kann man Karate so erlernen, um den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden