Dieselverbrauch Mazda 3 CD 1,6 Sport BK

Diskutiere Dieselverbrauch Mazda 3 CD 1,6 Sport BK im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo zusammen, habe mal ne Frage zu eurem Dieselverbrauch. Ich fahre einen Mazda 3 CD Sport 1,6 BK Diesel. Habe zurzeit einen...

  1. #1 snoopy84, 14.05.2010
    snoopy84

    snoopy84 Einsteiger

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Diesel 1,6 Liter 109 PS
    Hallo zusammen,
    habe mal ne Frage zu eurem Dieselverbrauch.
    Ich fahre einen Mazda 3 CD Sport 1,6 BK Diesel.
    Habe zurzeit einen duchschnittlichen Verbrauch von ca.6,6 Liter bei normaler Fahrweise und ohne Klima. Das kommt mir etwas viel vor. Habe das Auto noch nicht sehr lange, deshalb habe ich keinen Vergleich.
    Was habt ihr so für einen Dieselverbrauch???

    Grüßle Snoopy
     
  2. #2 6_Biker, 17.05.2010
    6_Biker

    6_Biker Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Exclusive
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Exclusive
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo und willkommen im Forum!

    Hast Du schon mal bei spritmonitor.de geschaut? Da gibt es einige Diesel.

    Wie immer ist der Verbrauch sehr vom Fahrer und der Streckenlänge abhängig. Auf kurzen Strecken braucht auch ein Diesel mehr als auf der Ferienfahrt.
     
  3. #3 snoopy84, 18.05.2010
    snoopy84

    snoopy84 Einsteiger

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Diesel 1,6 Liter 109 PS
    Hey 6_Biker,
    vielen Dank für die nette Begrüßung und dem Tipp mit der Spritmonitorseite.
    Hab mich da gleich mal angemeldet und umgeschaut.
    Also im Vergleich zum Rest, verbraucht meiner echt am meisten.
    Natürlich ist mir klar, dass es auf den Fahrstil ankommt, allerdings ist es komisch, ich fahre ihn immer warm, also in der Regel min. 20km. Darunter viel Landstrasse,Autobahn und die Drehzahl versuche ich zwischen 2000 und 3000 U/min zu halten. Der Reifendruck ist auch okay. Trotzdem hab ich den recht hohen Verbrauch von über 6,5 Liter.
    Vielleicht sollte ich mal den Motor in der Werkstatt checken lassen.

    Schöne Grüße in Schweiz
     
  4. #4 hondacivic, 18.05.2010
    hondacivic

    hondacivic Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6 Active Benziner FL 2008
    Also für ein Diesel zu viel. Ich hab den 1.6 BK Benziner und habe den im Winter mit 6,5 l gefahren. Hab die selben Strecken wie du viel Autobahn, kaum Stadt.

    Jetzt im Sommer hab ich wieder ein Verbrauch von 7,2 l, weil meine Sommerreifen breiter sind. Aber zwischen Diesel und Benziner sollten schon min. 2 Liter liegen, sonst lohnt es sich ja garnicht.

    Also 5,5 l sollten bei ruhiger Fahrweise und Langstrecken bei dir schon drin sein.
     
  5. #5 6_Biker, 18.05.2010
    6_Biker

    6_Biker Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Exclusive
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Exclusive
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich hoffe jetzt einfach, Du hast beim Vergleich nicht meinen Verbrauch als Referenz genommen ;)

    Sobald ich Kurzstrecken fahre oder wie über das Wochenende auf deutschen Autobahnen unterwegs bin, steigt mein Verbrauch sehr schnell auf 8l/100km und mehr an. Der 3er reagiert da recht empfindlich.

    Trotzdem denke ich, dass der Diesel bei etwas vorausschauender Fahrweise auf dem Land deutlich unter 6l zu bekommen sein sollte. Dazu vielleicht einige Fragen und Überlegungen:
    - Wieviele km hat der Wagen?
    - Ist es ein Modell mit DPF (Partikelfilter)?
    - Wann wurde der letzte Service gemacht?
    - War der Verbrauch schon immer so hoch?

    Eine Anfrage beim FMH kann sicher nicht schaden. Vielleicht findet sich ein Hinweis im Fehlerspeicher.

    PS: Zum Partikelfilter findest Du einige Hinweise im Thema über Ölverdünnung (Stichwort: Abgebrochene Regenerierung).

    Einen lieben Gruss über die Grenze ... 8)
     
  6. #6 snoopy84, 18.05.2010
    snoopy84

    snoopy84 Einsteiger

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Diesel 1,6 Liter 109 PS
    @hondacivic: Ja das war auch mein Gedanke, mit 5.5 Liter wäre ich glücklich.
    Wie du sagst, ansonsten kann ich auch n Benziner fahren.

    @6_Biker:Nein, ich habe mal allgemein geschaut und da waren die Verbäuche bei den meisten um die 5,5 Liter.
    Das Auto hat 50.000km EZ12/2005
    und der letze Service wurde mit ca. 40.000 km gemacht und
    er besitzt einen Partikelfilter.
    Ob der Verbrauch schon immer so hoch ist, weiß ich leider nicht, da ich das Auto erst seit ca. 4 Wochen habe.

    Vielen Dank für eure Hilfe
     
  7. #7 hondacivic, 19.05.2010
    hondacivic

    hondacivic Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6 Active Benziner FL 2008
    Nein ich habe meinen Benzinverbrauch genommen. Wie gesagt ich konnte im Winter auch mit 6,5 l fahren. Dann sollte beim Diesel schon 5,5 l drin sein. Und ich hatte auch Stadtfahrten dabei.
     
  8. #8 jürgen fd, 19.05.2010
    jürgen fd

    jürgen fd Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda 6 CD179 GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG 1.9 Sedan
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Spielt beim 1.6er Diesel keine Rolle da das DPF-System ein völlig Anderes ist...
     
  9. #9 Heatseeker, 21.05.2010
    Heatseeker

    Heatseeker Stammgast

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 CD 1.6 Sport Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin,
    also ich habe so einen schnitt von 6,1l/100km aber der wird auch oft auf kurzen Strecken bewegt. Im Winter als es richtig kalt wurde hat der sich auch über 7l genemigt, aber das war auch eine Tankfüllung die nur in der Stadt verfahren wurde. Wenn man auf der ab 140km/h (laut Tacho) anpeilt kommt man auch locker mit 6,2l aus. Landstraße geht der 1,6 locker mit 5,5l durch. Aber vielleicht stand der Wagen etwas länger, du hast den ja anscheinend auch erst seit 1-2 Tankfüllungen da würde ich einfach mal etwas abwarten!

    Grüße
    Heatseeker
     
  10. #10 Dark Angel (Grufti68), 21.01.2011
    Dark Angel (Grufti68)

    Dark Angel (Grufti68) Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 SP CD 110 PF Plusline 1.6 Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX 7 Revolution Top
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    hallo

    ich habe genau das selbe Problem das mein Mazda 1,6 Diesel meiner Meinung nach zu viel verbraucht bei mir is fast alles gleich hab derzeit 93tkm drauf und der letzte Service war bei 90 tkm aber mein verbrauch is dennoch bei ca :x6,6 bis 7l/100km

    ich komme ca mit einer Tankfüllung 600 bis 650 km hat wer von euch ne Ahnung warum das so ist?
     
  11. #11 Heatseeker, 21.01.2011
    Heatseeker

    Heatseeker Stammgast

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 CD 1.6 Sport Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Also wenn du zufällig immer nur so 10km am Stück fährst und dann noch im Winter ist das OK, wenn du nun aber ca 30km Bundesstraße fährst nicht, kommt auf das Streckenprofil an.
     
  12. #12 Prison39, 22.01.2011
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Also richtig sparsame Fahrer bekommen den 1.6CD auf knapp unter 5l.
    Im Schnitt sollten aber so unter 6l locker drin sein.

    Mein 2.0CD nimmt ja bei normaler Fahrweise schon knapp 6l.
    Wenn man denn richtig auf Langstrecke kommt und immer 100-110 im 6 Gang schafft man über 1000km.Das sollte der 1.6CD auch schaffen.
     
  13. #13 Dark Angel (Grufti68), 23.01.2011
    Dark Angel (Grufti68)

    Dark Angel (Grufti68) Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 SP CD 110 PF Plusline 1.6 Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX 7 Revolution Top
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    also ich fahre täglich 20 km zur arbeit und wieder zurück und ich bin letztes WE 580 km auf der Autobahn gefahren mit konstanter Geschwindigkeit von 130 bis 140 und hab dennoch ein meiner Meinung nach zu hohen verbrauch denn bei mir leuchtet die tank anzeige bei ca 600 bis 630 km und das ist meiner Meinung nach nicht das was sein sollte mein Mazda Händler meint das ist normal bei 109 PS was ich mir nicht vorstellen kann denn ich fahre wirklich sparsam und schalte immer zwischen 2000 und 2500 Umdrehungen.

    Kann das wirklich sein oder muss ich den Tank mal richtig lehr fahren bzw den wagen neu einfahren(Batterie abklemmen und wieder anklemmen?)

    MFG Grufti68
     
  14. #14 blumentopferde, 23.01.2011
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Du solltest beim tanken mal schauen wieviel Du tankst und dann Deinen Verbrauch errechnen. Letztens bin ich ca. 750 km gefahren und meine Warnleuchte ist angegangen, der BC gab mir noch 40 km Rest an. Als ich dann nachgetankt habe gingen nicht mal 42 Liter in den Tank. Dieser soll aber 55 Liter haben.
    Heißt in meinem Fall, dass ich noch locker 200 km hätte fahren können. Mein Schnitt lag dort bei 5,6 Liter...

    Deshalb würde ich mir den Verbrauch mal errechnen..
     
  15. #15 Prison39, 23.01.2011
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Naja bei 140 klmh dreht der Motor ja aber auch schon über 2500 Touren.Da geht schon gut Sprit durch.

    Wenn du sparsam fahren willst musst du bei spätestens 2000-2200 Touren schalten.Dann gehts zwar nicht so arg nach vorne,aber man merkt einen unterschied beim Verbrauch.Fahr mal 120 und schau den Momentanverbrauch an.
    Die Tankanzeige stimmt aber auch nicht.
    Bei meinen konnte ich trotz 0km Reichweite noch 130km fahren.

    2500 Touren beim Diesel entsprechen in etwa 4000 Touren beim Benziner.
     
  16. #16 Dark Angel (Grufti68), 23.01.2011
    Dark Angel (Grufti68)

    Dark Angel (Grufti68) Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 SP CD 110 PF Plusline 1.6 Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX 7 Revolution Top
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also mein verbrauch liegt bei 6,6 l denn den hab ich mir erst ausgerechnet ich bin 650 km gefahren und hab 43 l getanktund da wunderts mich halt
     
  17. #17 blumentopferde, 23.01.2011
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Also abgesehen davon, dass Dein Diesel vermutlich ja eh einen höheren Verbrauch hat, als z.B. meiner im BL und Du auch kurze Strecken dabei hast, ist ein Wert von 6,6 Liter ja okay. Etwas weniger ist bestimmt drin, wenn Du auf der Autobahn einen Tick langsamer fährst...
     
  18. #18 Heatseeker, 24.01.2011
    Heatseeker

    Heatseeker Stammgast

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 CD 1.6 Sport Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin,
    ich habe auch schon einen krassen unterschied gemerkt zwischen 120 und 140km/h auf der Bahn! Da scheint der "schlagartig" sich gleich einen Liter mehr zu nehmen. Aber 6,6l für rein Autobahn mit 140 ist gut.
     
  19. #19 Dark Angel (Grufti68), 24.01.2011
    Dark Angel (Grufti68)

    Dark Angel (Grufti68) Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 SP CD 110 PF Plusline 1.6 Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX 7 Revolution Top
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    naja ich werd mal noch nen paar tankladungn abwarten und ihn mal ganz lehr fahren mal schaun wie weit ich wirklich komme:D
     
  20. #20 robert18-09, 30.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2011
    robert18-09

    robert18-09 Stammgast

    Dabei seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    also mein mazda 3 (bk, 1.6diesel, ez:07/2004) mittlerweile 146.000km drauf verbraucht auch ca. 6,4l (zeigt er so als durchschnitt an).
    mein bruder fährt einen peugeot 307 (ez 2005) mit dem selben 1.6 diesel motor und er hat einen verbrauch von ca. 4,5 - 5,0liter.
    muss aber sagen er fährt nicht so agressiv wie ich... das wird wohl der unterschied sein... werde ihm mal mein fahrzeug geben um zu testen was er ihm dann als durchschnittlichen verbrauch anzeigt...

    weiß vielleicht jemand wie man die durchschnittsanzeige auf null setzt?

    achja stimmt die anzeige mit der reserve überhaupt? angeblich habe ich einen 55liter-tank aber wenn ich auf der reserve fahre und ihn volltanke gehen maximal 43liter rein. wie soll das gehen???
     
Thema: Dieselverbrauch Mazda 3 CD 1,6 Sport BK
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verbrauch mazda 3 1.6 diesel

    ,
  2. mazda 3 diesel verbrauch

    ,
  3. mazda 3 diesel verbrauch zu hoch

    ,
  4. mazda 3 1.6 mz-cd verbrauch,
  5. mazda 3 diesel ver,
  6. mazda 3 1.6 CD test,
  7. mazda 3 reichweite diesel 110 ps,
  8. mazda 3 1.6 Diesel bj 2005 verbrauch,
  9. mazda 1.6 CD 2006 Dpf tank,
  10. mazda 3 bk diesel firmware modding,
  11. mazda 3 1.6 di verbrauch ,
  12. mazda 3 bk 2006 diesel zu hoher Verbrauch,
  13. mazda 3 1.6 cd,
  14. mazda 3 diesel 1.6 erfahrungen,
  15. mazda 3 diesel verbraucht ,
  16. mazda 3 2005 1.6 diesel tankgröße,
  17. Mazda 3 2009 Verbrauch Diesel,
  18. mazda 3 bk 1.6 di t reichweite,
  19. mazda 3 diesel 2004 verbrauch?,
  20. mazda 3 1.6 diesel verbrauch,
  21. verbrauch mazda 3 diesel 109 ps,
  22. test mazda 3 1.6 diesel,
  23. spritverbrauch mazda 3 1.6 diesel zu hoch,
  24. mazda 3 bk 109 ps benziner verbrauch,
  25. mazda 3 1.6 cd sport verbrauch
Die Seite wird geladen...

Dieselverbrauch Mazda 3 CD 1,6 Sport BK - Ähnliche Themen

  1. Elektroauto von Mazda

    Elektroauto von Mazda: Gibt es da schon etwas? Vor drei Jahren hat sich der Firmenchef von Mazda geäussert, dass Mazda zu 100% den Verbrennern treu bleibt. Hat sich...
  2. Mazda 2 Spannung Laderegler

    Mazda 2 Spannung Laderegler: Hallo zusammen Ich musste heute die Startetbatterie (12V/55Ah) von meinem Mazda 2 (erste Inverkehrssetzung 2013-> Baureihe nach Facelift 2010)...
  3. Mazda 2 2003 dy 1.4 CD Geber zylinder einbauen

    Mazda 2 2003 dy 1.4 CD Geber zylinder einbauen: Hallo. Ich hätte die Frage wie lange dauert es denn Geber zylinder einzubauen. Danke Mfg Thomas
  4. Mazda 323F BG Getriebe heulen/jaulen wie Rückwärtsgang

    Mazda 323F BG Getriebe heulen/jaulen wie Rückwärtsgang: Hallo zusammen, ich bin im Besitz eines Mazda 323F BG 1.6 16V Facelift mit 101100 KM. Vor ein paar Tagen habe ich mal die ersten 3 Gänge bis...
  5. Mazda 3 BK (Bj. 2004): Radio-Einheit durch Radio/CD-Einheit ersetzen

    Mazda 3 BK (Bj. 2004): Radio-Einheit durch Radio/CD-Einheit ersetzen: Hallo, Forum, bin neu hier, habe daher auf die Schnelle (Suchfunktion) nichts Adäquates gefunden. In meinem Mazda 3 BK (Bj. 2004) ist nur ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden