Dieselpartikelfilter für MPV MZR-CD

Diskutiere Dieselpartikelfilter für MPV MZR-CD im Demio, Premacy, MPV, Tribute und Xedos 6/9 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hat schon jemand seinen MPV (Typ LW, 100 KW) mit einem Partikelfilter, z.B. von Remus, nachgerüstet und kann über Erfahrungen berichten? Gruß...

Guzzman

Einsteiger
Dabei seit
17.06.2007
Beiträge
20
Zustimmungen
0
Ort
Bayern
Auto
Mazda 6 Sportkombi 2011 Typ GH 179 PS
KFZ-Kennzeichen
Hat schon jemand seinen MPV (Typ LW, 100 KW) mit einem Partikelfilter, z.B. von Remus, nachgerüstet und kann über Erfahrungen berichten?

Gruß, Jürgen
 

Guzzman

Einsteiger
Dabei seit
17.06.2007
Beiträge
20
Zustimmungen
0
Ort
Bayern
Auto
Mazda 6 Sportkombi 2011 Typ GH 179 PS
KFZ-Kennzeichen
Lt. Mazda-Händler kostet der Spaß €790.- incl. Einbau.
Billiger wird's wahrscheinlich aber nicht mehr werden.
 
elinap

elinap

Neuling
Dabei seit
14.03.2007
Beiträge
51
Zustimmungen
0
DPF

würde erst mal warten bis sich die Feinstaubproblematik auswirkt , 790 € ist viel Geld, bis dies sich amortisiert?:?
 

Guzzman

Einsteiger
Dabei seit
17.06.2007
Beiträge
20
Zustimmungen
0
Ort
Bayern
Auto
Mazda 6 Sportkombi 2011 Typ GH 179 PS
KFZ-Kennzeichen
Klar, das ist eine Menge Geld.
Aber wenn nächstes Jahr tatsächlich die Umweltzonen in D eingerichtet werden - das warte ich auf jeden Fall noch ab - gibt es kaum eine Alternative.
Da wären Erfahrungsberichte aus der Praxis interessant.
 
Zuletzt bearbeitet:

Uwe XXL

ich beschäftige mich mit dem Filter schon drei Jahre, denn so lange hat das Teil Remus schon im Angebot. Zunächst hatte Remus an Twin-tec verwiesen, die in D den Vertrieb übernehmen. Eine dortige Anfrage wurde mehrfach nicht beantwortet,

Auf der AMI 2007 hatte dann Remus einen Stand und wollte das Teil für 550 Euro incl. Siegmars Märchensteuer verkaufen.

Dummerweise hatte mein MPV inzwischen ca. 130Tkm runter und es müsste zusätzlich der Oxikat gewechselt werden, das ist Fördervoraussetzung wenn mehr als 80 Tkm auf der Uhr. Das war mir dann doch zu happig.

Also wer nachrüsten will, km-Stand beachten , die meisten Diesel dürften langsam in die Region kommen!

Gruß aus Chemnitz

Uwe
 
Messehalle

Messehalle

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
333
Zustimmungen
1
Ort
Ohrdruf/Thüringen
Auto
Kein Mazda5 mehr
KFZ-Kennzeichen
Also ich glaub je länger man wartet , desto weniger rechnet sich so was. Die Umweltzonen kommen auf jeden Fall und dann habt ihr ein Problem in Großstädten! Auch beim Wiederverkauf ist der Filter ein Vorteil. Und denkt an eure Kinder!
 

Uwe XXL

Also ich glaub je länger man wartet , desto weniger rechnet sich so was.

Da hast Du wohl recht, ich wollte Anfang 2005 schon mit DPF kaufen. Lt damaligen Verkäufer "ist da was in Vorbereitung", Mazda bereitet immer noch vor... ein Grund warum ich jetzt nicht wieder Mazda gekauft habe


Die Umweltzonen kommen auf jeden Fall und dann habt ihr ein Problem in Großstädten! Auch beim Wiederverkauf ist der Filter ein Vorteil.

Das hast Du eher nicht recht, auch ohne DPF hat der MPV Euro3 und damit eine gelbe Plakette. Bis die nicht mehr in die Stadt darf ist der MPV wahrscheinlich in Afrika. Und bei über 200Tkm spielt Filter im Wiederverkauf eine eher untergeordnete Rolle und bringt keinesfalls die 1000 Euro Mehrkosten (muss ja den Kat mitkaufen)


Und denkt an eure Kinder!

Das hast Du natürlich recht. Die Kinder wollen übrigens den MPV gern haben, für die künftigen Enkel

Gruß Uwe
 
Messehalle

Messehalle

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
333
Zustimmungen
1
Ort
Ohrdruf/Thüringen
Auto
Kein Mazda5 mehr
KFZ-Kennzeichen
... ein Grund warum ich jetzt nicht wieder Mazda gekauft habe

Hast du ein anderes Auto gekauft? Ich mache mir auch schon Gedanken was wohl das nächste Auto sein wird, vor allem welche Marke. Der M5 ist keine wirkliche Alternative wegen seiner Größe. Wirkliche Van´s mit 2 Schiebetüren gibt es ja nicht so oft.
 

Uwe XXL

Wird zwar jetzt O.T, aber habe ich in meiner Vorstellung geschrieben:

Der MPV bleibt noch ein bissel bei uns als Zweitwagen und Hundetransporter (und wegen der Schiebetüren auch für die Schwiegerelltern, die beide künstliche Gelenke haben). Mein Neuer ist ein Honda CR-V, da ich CX9 und CX7 nicht mit Diesel bekomme und auch nicht bis 2008 warten kann.

Großer VAN ist dann wieder 2011 fällig, mal sehen was es dann gibt...

Gruß Uwe
 
MPV_2004_Karakuri

MPV_2004_Karakuri

Nobody
Dabei seit
16.09.2007
Beiträge
17
Zustimmungen
0
Auto
MPV 2.0 CD Karakuri
KFZ-Kennzeichen
KEIN Partikelfilter für MPV Karakuri (6-Sitzer ??)

Habe auch mit dem Gedanken gespielt den Partikelfilter einbauen zu lassen. Meine Milchmädchenrechnung sieht dabei so aus:

570,- € der Filter + 200 € Einbau - 330 € Steuerbefreiung = 440 €

Incl. gutem Gewissen :engel: und dem besseren Wiederverkauf :mrgreen:


Leider gibt´s den Filter anscheinend nur für den 5-Sitzer ...

http://www.remus.at/RFK/html/mazda.html

So zumindest auf der Seite des einzigen Herstellers

Ich denke es wird an dem anderen Unterboden liegen. Durch die Wanne für die Sitzbank in der 3. Reihe musste schon das Reservenotrad unter den Wagenboden wandern. Da ist wohl jetzt kein Platz mehr für den Partikelfilter. So werde ich wohl weiter Rußen müssen.:wall:
 

Uwe XXL

Habe auch mit dem Gedanken gespielt den Partikelfilter einbauen zu lassen. Meine Milchmädchenrechnung sieht dabei so aus:

570,- € der Filter + 200 € Einbau - 330 € Steuerbefreiung = 440 €

Incl. gutem Gewissen :engel: und dem besseren Wiederverkauf :mrgreen:

Aber nur wenn du die 80.000km noch nicht erreicht hast, sonst kommt ein Oxicat dazu


Leider gibt´s den Filter anscheinend nur für den 5-Sitzer ...

http://www.remus.at/RFK/html/mazda.html

So zumindest auf der Seite des einzigen Herstellers


War mir noch nicht aufgefallen
 
MPV_2004_Karakuri

MPV_2004_Karakuri

Nobody
Dabei seit
16.09.2007
Beiträge
17
Zustimmungen
0
Auto
MPV 2.0 CD Karakuri
KFZ-Kennzeichen
Aber nur wenn du die 80.000km noch nicht erreicht hast, sonst kommt ein Oxicat dazu





War mir noch nicht aufgefallen

Tja, dann wird´s mir wohl zu teuer werden .... habe gerade nach 120.000 km den Zahnriehmen wechseln lassen ... incl. Inspektion 1.200 Euronen :shock:
Selbst wenn die noch eine Lösung für den Karakuri finden ...

Aber Danke für den Hinweis :respekt:
 
Thema:

Dieselpartikelfilter für MPV MZR-CD

Dieselpartikelfilter für MPV MZR-CD - Ähnliche Themen

Mazda MPV LW II Tank / Einfüllstutzen / Füllrohr: Hallo Leute, ich bin verzweifelt auf der Suche nach einem Tank Einfüllstutzen, bzw nach dem kompletten Rohr vom Tankdeckel bis zum Tank...
Kaufberatung MX5 Phoenix Bj. 2002 & Fragen zu Erfahrungen betreffs Heckantrieb: Hallo liebe MX-5-Fahrer, ich habe vor, nach mittlerweile 10 Jahren "Cabrio-Erfahrung" mit einem FORD Streetka (Bj. 2004) nun auf den Mazda MX-5...
Neuer Mazda, aber welcher?: Hallo Liebe Community Wir möchten unseren Mazda 6 aus dem Jahre 2011 mit dem 2.5 MZR Motor ersetzten. Es ist ein zuverlässiges Fahrzeug, deshalb...
Mazda3 (BL) Erfahrung zum 2.2 MZR-CD 185 PS: Hallo zusammen, da mein derzeitiges Auto leider nicht mehr über den TÜV kommt bräuchte ich etwas neues. Meine erste Wahl fiel auf einen Mazda 3...
MX-5 (NB) Restauration NB 1.6: Hallo in die ObenOhne Gemeinde hier. Etwas verspätet aber doch. Ich will hier meine Erfahrung mit der Restaurierung eines NB kundtun: Gekauft...

Sucheingaben

suche Kat . Partikelfilter fuer Mazda Diesel

Oben