Diesel oder Benzin unterschied bei Ps

Diskutiere Diesel oder Benzin unterschied bei Ps im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo liebe Community. Ich fahre derzeit (noch) einen Mazda CD90 Bj. 2006. Ich habe mir jetzt eine Mazda 3 G120 gekauft, der im März...
  • Diesel oder Benzin unterschied bei Ps Beitrag #1

saxhero

Dabei seit
24.01.2016
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Ort
Niederösterreich
Auto
Derzeit mazda3 cd 90
Hallo liebe Community.

Ich fahre derzeit (noch) einen Mazda CD90 Bj. 2006. Ich habe mir jetzt eine Mazda 3 G120 gekauft, der im März ausgeliefert wird.
Da ein Diesel aufgrund meiner kurzen Strecke zur Arbeit nicht mehr in Frage kommt.
Meine Frage ist:
Kann der 120 Ps Beziner mit dem 90 Ps Diesel, von der Leistung und Beschleunigung mithalten?
Und zieht er bei euch der G120 auch sehr gut aus der tiefe heraus?

Lg saxhero;)
 
  • Diesel oder Benzin unterschied bei Ps Beitrag #2
Gunter56

Gunter56

Stammgast
Dabei seit
11.08.2014
Beiträge
1.114
Zustimmungen
96
Ort
nahe FFM
Auto
BM G120 HB Sports
KFZ-Kennzeichen
nein.
Hatte vor ein paar Jahren noch 90km/Tag und einen M6 2l Turbo Diesel (BJ 2004).
Hat von der Beschleunigun viel mehr Spaß gemacht.
Fahre aber jetzt nur noch 2-3 tkm/a und muss auch Benzin fahren.
 
  • Diesel oder Benzin unterschied bei Ps Beitrag #3

Der C.E.

Mithalten bei der Leistung ? 120 PS sind mehr als 90 PS ;) .... egal ob Diesel oder Benziner. Der G120 leistet einfach mehr.
Bei der Leistung fließen 3 Variablen ein. Kraft, Zeit und Weg. Hier wären das: Newton, Meter und das pro Umdrehungen in der Minute.
Gehen wir mal von 100PS bei einem Diesel und Benziner aus. Beide leisten im Endeffekt das gleiche. Allerdings sind die Variablen anders aufgeteilt. Ein Diesel hat eine größere Kraft, beim Benziner wird die kleinere Kraft aber öfter generiert. Subjektiv fühlt sich ein Diesel dadurch in der Beschleunigung "stärker" an. Ist er aber nicht.
Natürlich ist dabei auch zu beachten, das Benziner, besonders ein so kleiner, die Leistung nunmal aus der Drehzahl holen muss. Leistung: N/M X U/min. Das heißt, einen Benizer kannst du bei weitem nicht so fahren, wie du es vom Diesel gewohnt bist, und dann mit einem riesen "Punch" rechnen ;)

Edit: Und von unten raus "ziehen" wird der G120 nicht. Es ist halt ein Saugbenziner. Schau dir an, bei welcher Drehzahl der Wagen seine Höchsleistung hat. In diesem bereich musst du ihn dann natürlich optimalerweise fahren, um gut vom Fleck zu kommen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Diesel oder Benzin unterschied bei Ps Beitrag #4
marad

marad

Mazda-Forum User
Dabei seit
05.02.2015
Beiträge
775
Zustimmungen
12
Ort
Wien
Auto
Mazda G122 BP Homura
Kann der 120 Ps Beziner mit dem 90 Ps Diesel, von der Leistung und Beschleunigung mithalten?
Und zieht er bei euch der G120 auch sehr gut aus der tiefe heraus?

Frage1: Ja, er kann mithalten, aber dafür ist eine andere Fahrweise notwendig. Du holst Dir den Mehrwert aufgrund dessen, daß Du den Motor ausdrehst und später schaltest. Dadurch wird er mehr verbrauchen.
Frage2: Nein. Drehzahl braucht der Benziner.

Außerdem kommen noch dazu, daß das neue Fahrzeug schwerer und besser gedämmt ist.
Dir wird es so vorkommen, als ob der G120 gegenüber dem Diesel steht.
 
  • Diesel oder Benzin unterschied bei Ps Beitrag #5

Mahsda

Neuling
Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
86
Zustimmungen
6
Auto
Mazda 3 G120
KFZ-Kennzeichen
Also im Datenblatt steht beim 90 PS Mazda2 173km/h Höchstgeschwindigkeit und 11,4s von 0 auf 100.
G120 195km/h und 8,9s von 0 auf 100.
Wenn man ein bisschen dreht, kann der Heizölferrari also objektiv schon mal nicht mehr mithalten.
Dazu hat der BM gegenüber dem BL sogar minimal abgespeckt...
 
  • Diesel oder Benzin unterschied bei Ps Beitrag #6

Gast50844

Nur ist der normale Ampel zu Ampel Verkehr in der Stadt eben nicht immer >3000U/min

Somit kommt einem bei normal, ruhiger Fahrweise in niederen Drehzahlen ein Diesel immer kraftvoller vor!

Ich finde die Laufkultur eines TD einfach sehr angenehm, mir persönlich würde kein Saugbenziner mehr ins Haus kommen!
 
  • Diesel oder Benzin unterschied bei Ps Beitrag #7
spaßcal

spaßcal

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
20.08.2010
Beiträge
3.612
Zustimmungen
35
Ort
Xanten
Auto
Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
nein.
Hatte vor ein paar Jahren noch 90km/Tag und einen M6 2l Turbo Diesel (BJ 2004).
Hat von der Beschleunigun viel mehr Spaß gemacht.
Fahre aber jetzt nur noch 2-3 tkm/a und muss auch Benzin fahren.

Du vergleichst grad deinen alten 6er mit 121 oder 136 PS mit einem 3er der 90 PS hat ? da passt irgendwas nicht.




So wie Chris und Co. es schon geschrieben haben, fühlt es sich einfach wuchtiger an als beim Benziner, aber keine Sorge der 120er BM wird schon flotter als dein 3er sein..... selbst wenn es sich nicht so anfühlt :-)
 
  • Diesel oder Benzin unterschied bei Ps Beitrag #8
Gunter56

Gunter56

Stammgast
Dabei seit
11.08.2014
Beiträge
1.114
Zustimmungen
96
Ort
nahe FFM
Auto
BM G120 HB Sports
KFZ-Kennzeichen
M6 / 121 PS <-> M3 / 120 PS
 
  • Diesel oder Benzin unterschied bei Ps Beitrag #9
MFseries

MFseries

Stammgast
Dabei seit
21.11.2014
Beiträge
2.067
Zustimmungen
120
Ort
L.E.
Auto
Mazda 3 MPS BL
KFZ-Kennzeichen
Man muss auch wissen, welcher Diesel es ist. die alten Diesel hatten nur einen Turbo, der ab spätestens 3000rpm schon wieder die Puste ausging.

Die neueren haben oft BiTurbos verbaut. Somit hast untenraus und auch obenraus mehr Feuer. Folglich mehr Leistung.

Die meisten Diesel fühlen sich kräftig an, weil sie bei knapp 2000rpm schon zupacken, dann aber spürbar nachlassen. Indem Bereich und noch weiter rauf, geht der Spass beim Sauger erst los.
Wiederum reagiert ein Drehmomentstärkerer Motor weniger auf Gewichtsänderungen vom Fahrzeuggewicht als nen drehzahlfreudiger Sauger. Das ist zumindest meine Erfahrung


Das nen Saugbenziner in den Sprintzeiten oft schneller is wie nen TDI hängt oft damit zusammen, dass man beim Diesel oft noch den 3. Gang fürn 100er Sprint brauch
 
  • Diesel oder Benzin unterschied bei Ps Beitrag #10
drehstrom

drehstrom

Mazda-Forum User
Dabei seit
11.01.2008
Beiträge
321
Zustimmungen
10
Auto
Mazda 3 BM "Black Limited" N°47/250
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Suzuki GSX-S1000
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Nicht nur beim Diesel. Beim MPS leider auch ;)
 
  • Diesel oder Benzin unterschied bei Ps Beitrag #11
MFseries

MFseries

Stammgast
Dabei seit
21.11.2014
Beiträge
2.067
Zustimmungen
120
Ort
L.E.
Auto
Mazda 3 MPS BL
KFZ-Kennzeichen
Jop das stimmt.
Macht aber nix, der MPS ist deswegen trotzdem schneller :mrgreen:


Meinte das auch eher, dass (selbst wenn der 2. Gang von der Übersetzung ausreichen würde), dass es bei den Single-Turbo Diesels besser is, hochzuschalten, eben weil die Kraft weg ist obenrum
 
  • Diesel oder Benzin unterschied bei Ps Beitrag #12
spaßcal

spaßcal

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
20.08.2010
Beiträge
3.612
Zustimmungen
35
Ort
Xanten
Auto
Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
M6 / 121 PS <-> M3 / 120 PS
Bei deinem Vergleich mag das sein will ich nicht wiedersprechen, aber er hat den Vergleich 90PS Diesel vs. 120 PS Benziner und das ist ein unterschied.

Die meisten Diesel fühlen sich kräftig an, weil sie bei knapp 2000rpm schon zupacken, dann aber spürbar nachlassen. Indem Bereich und noch weiter rauf, geht der Spass beim Sauger erst los.
Wiederum reagiert ein Drehmomentstärkerer Motor weniger auf Gewichtsänderungen vom Fahrzeuggewicht als nen drehzahlfreudiger Sauger. Das ist zumindest meine Erfahrung



Kann ich mit ruhigen gewissen bestätigen, den die Landmaschinen oder LKW habe ja nicht umsonst den Dieselmotor als Antrieb. das sind richtige Lasttiere zumindest kann ich das bei den Landmaschinen behaupten :cheesy:
 
Thema:

Diesel oder Benzin unterschied bei Ps

Diesel oder Benzin unterschied bei Ps - Ähnliche Themen

Mazda3 (BN) Sportsline Software-Upgrades: Motorsteuerung / MZD-Connect / I-Activsense: Keine richtige Anleitung eher Erfahrungsbericht! Ich bin jetzt seit Ende Oktober 2020 stolzer Besitzer eines gebrauchten Mazda3 BN 04/2017 in der...
Erfahrungsbericht CX5 2,5 L Skyaktiv-G 194 PS mit Wohnwagen (1500 KG): Vorausgeschickt: Ich habe lange nach einem aus meiner Sicht „ordentlichen“ Zugwagen gesucht, der einen „dieselverwöhnten“ Fahrer zukünftig mit...
Mazda 3 (BP) Mein persönlicher Skyactive X Review (viel Text!): Als Verfasser von knapp 200 Amazon Rezensionen kann ich nicht anders, als auch potenziellen Mazda 3 Interessenten ein paar Eindrücke zu schildern...
Fragen zur Neuanschaffung: Hallo zusammen, ich bin neu hier und stehe mit Anfang 30 jetzt vor meinem ersten Autokauf, muss also mehr Hürden als nur die Autoauswahl nehmen...
Diesel oder Benziner?: Hallo, Ich interessiere mich für den Mazda 2 als mein nächstes Auto :) Allerdings bin ich mir sehr unsicher für welchen Motor ich mich...
Oben