Diesel? Bordcomputer? HECKLEUCHTEN?

Diskutiere Diesel? Bordcomputer? HECKLEUCHTEN? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; hi leute, ein paar fragen hätt ich noch... 1.) wieviel verbraucht euer cd110? lt. katalog 5l (ja, genau). ich bin jetzt grademal auf 6,8l...

pontiac51

hi leute, ein paar fragen hätt ich noch...

1.) wieviel verbraucht euer cd110? lt. katalog 5l (ja, genau). ich bin jetzt grademal auf 6,8l (niegelnagelneu, 600km). was uns gleich zur nächsten frage bringt:

2.) rechnet der bordcomputer eigentlich richtig oder tut er zahlen beschönigen (vor allem was durchschnittsverbrauch und noch zu fahrende km angeht). und wieviel ist noch im tank wenn die leuchte angeht (hab das im handbuch nicht gefunden).

3.) wo oder wann gibts endlich die klaren heckleuchten wies der GTA hat und was kosten die?

danke
 

Skippyy

Hi!

Hab zwar keinen Diesel aber ich brauch mit meinem Benziner 6.8 Liter, also wird der Diesel wohl auch noch etwas sparsamer werden.. Hoff ich für dich :wink:

was den Bordcomputer betrifft: Der Verbrauch stimmt bei mir eigentlich ziemlich genau. Ich hab ihn zwar jetzt schon länger nicht mehr gelöscht, hab aber beim letzten Tanken nachgerechnet und er hat genau gestimmt! was die noch zu fahrenden km betrifft: Er zeigt am Anfang immer mehr an, je näher die Tankuhr dem Ende zugeht, umso schneller fallen auch die km. Aber mit dem Benziner schaff ich immer gute 700 km. und dann sind noch 11 Liter drinnen - bis jetzt hat bei mir die Lampe meistens aufgeleuchtet, wenn noch zwischen 8 und 11 Liter drinnen waren. (Lt. Beschreibung gehen ja 55 Liter in den Tank - und ich tank nie mehr als 46 Liter bis er voll ist...)

Was die Leuchten betrifft - sorry, i don´t know. Find aber die GTA-Leuchten auch viel 8) er

Lg
Skippyy
 

infectedbrain

kann skippy nur zustimmen was den bordcomputer betrifft...genauigkeit schwankt max. um 0,3 l...

ob die klaren heckleuchten des topmodells überhaupt nachzurüsten gehn...keine ahnung...müsstest du mal beim händler fragen...


zum spritverbrauch: der diesel hat eine längere einfahrphase als ein benziner...der verbrauch geht noch runter...wenn du nicht immer wien geisteskranker aufm pinsel drückst... :twisted:
 

[Axela]Cruiser

Stammgast
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
1.023
Zustimmungen
0
Ort
Eisenach
Auto
Toyota Auris HSD
KFZ-Kennzeichen
die Klarglasleuchten habt ihr wohl nicht im Prospekt?
Hab letztens irgendwo nen link her gefunden, da waren alle zubehörteile aufgelistet - MIT PREIS! und die lichter kommen um die 700€ incl. Montage
 

pontiac51

danke, für die schnelle info ...

und nachdems am we regent ist m3 fahren angesagt, bissl cruisen ...

have fun
 

[Axela]Cruiser

Stammgast
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
1.023
Zustimmungen
0
Ort
Eisenach
Auto
Toyota Auris HSD
KFZ-Kennzeichen
dich hab ich mit "ihr" auch nicht gemeint :)

Eher die Österreicher :)

PS: hier regnets jetzt schon, also beeil dich :D
 

mazda3fahrer

also ich habe mit meinem m3 cd110 nach 3000 gefahrenen Km einen durchschnittsverbrauch von 5,55 L der bordcomputer zeigt einen verbrauch von 6,2 l an also doch recht abweichend!

aber einen Tank bin ich schon mit 4,9 l im durchschnitt gefahren!
 

Beyonder

@mazda3fahrer wie bist du mit deinem cd110 zufrieden ? motorisch gesehen.


mfg
 

mazda3fahrer

Eigendlich sehr!

das der motor so richtig nur zw 2000 und 3000 umdrehungen zieht ist vielleicht ein bischen ein kleiner bereich, aber ich bin bis jetzt ja nur beziner gefahren und werde mich auch daran gewöhnen!
aber ansonsten bin ich mit der Leistung des motors sehr zufrieden!

von der geräuschentwicklung bin ich jedoch ein bischen enttäuscht!

wenn man spritsparend fahren will und ein bischen im niedrigen drehzahlbereich fährt!
kommt ein starkes nagelgeräusch durch!

aber im großen und ganzen für den preis ein perfektes auto!
 
Thema:

Diesel? Bordcomputer? HECKLEUCHTEN?

Oben