Die Wahrheit! - Nichts als die Wahrheit?

Diskutiere Die Wahrheit! - Nichts als die Wahrheit? im Off Topic Forum im Bereich Public Section; Die Diskussion wird derart brisant, dass sich selbst die Moderation einschaltet. Das kann man als einen Wink mit der gelben Karte verstehen und...

  1. #201 Ninja M2, 01.09.2019
    Ninja M2

    Ninja M2 Guest

    Die Diskussion wird derart brisant, dass sich selbst die Moderation einschaltet. Das kann man als einen Wink mit der gelben Karte verstehen und deshalb versage ich mir an dieser Stelle jedes politisch gefärbte Statement.
    Ordnung muss sein, klar. Immerhin läuft das doch aber unter dem Arbeitstitel 'Off Topic' - und trotzdem liegen die Nerven blank :shock:. Vielleicht sollte man eine Rubrik 'Underground' einrichten. Dort könnte man auch Meinungsbilder gelten lassen, die in anderen Threads als zu gewagt erscheinen. Das ist die Wahrheit - Nichts als die Wahrheit!

    [​IMG]
     
  2. #202 SaxnPaule, 01.09.2019
    SaxnPaule

    SaxnPaule
    Mod-Team

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    92
    Auto:
    GJ2 G194 Signature
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Corolla E11 FL 3ZZ-FE
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hier werden keine Meinungsbilder unterdrückt oder als falsch dargestellt. Sobald es aber persönlich wird und Leute mit einer bestimmten Meinung (egal welcher) blöd angemacht werden, ist ein Punkt erreicht, an dem der respektvoll Umgang miteinander auf der Strecke bleibt. Nur aus diesem Grund habe ich warnend den Finger gehoben.

    Es wird hier keinem der Mund verboten, so lange er/sie sachlich bleibt und niemanden persönlich angeht. Sei es direkt oder indirekt.
     
  3. #203 Ninja M2, 01.09.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.09.2019
    Ninja M2

    Ninja M2 Guest

    Schon klar, Paule. Ick sare ja nüscht - ick meene nur. Sieht ganz so aus, als hättest du es inhaltlich verstanden :eek:.
     
  4. #204 DevilsFA, 01.09.2019
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.268
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    Es ist eine Sache eine andere politische Partei nicht zu mögen, und das auch zu sagen. Es ist aber eine ganz andere Sache, wenn man diese Partei bzw. deren Mitgliedern per Bild-Botschaft als Affen bezeichnet. Wenn man das hier jetzt allen Ernstes diskutieren muss, dann mach ich den Bumms hier zu. Ich hab vor wenigen Wochen bereits gesagt, dass der Thread Zündstoff bietet und dass man sich doch bitte am Riemen reißen soll. Hat bisweilen auch gut funktioniert. Nun hat aber SaxenPaule etwas angemerkt und damit sollte der Drops dann auch gelutscht sein.

    Diskutiert hier weiter, aber bitte in gesitteter Manier.
     
    Bärenmarke und rcstorch gefällt das.
  5. #205 rcstorch, 04.09.2019
    rcstorch

    rcstorch Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    139
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.2 MZR-CD 185PS Sportsline EZ 05/2011
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Focus RS MK3 Frostweiß EZ 04/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
  6. #206 Skyhessen, 04.09.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.527
    Zustimmungen:
    441
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Noch interessanter: die vielen Kommentare zu dem Artikel " Die Diesel-Lüge: Städte mit alten Dieseln haben nicht die schlechteste Luft"
    z.B.
    ".... Prof. Klingner vom Fraunhofer Institut Dresden hat das schon vor Jahren nachgewiesen und dazu auch ausgiebig publiziert. In zahlreichen Artikeln hat er immer wieder dargelegt, dass die Fahrverbote Blödsinn sind und hat die Fakten benannt: Um Feinstaub zu verbrennen, werden bei modernen Dieseln die Abgase rückgeführt und nochmals dem Verbrennungsvorgang im Motor zugeführt. Dafür werden aber höhere Verbrennungstemperaturen benötigt, die aber mehr NOX erzeugen. Je moderner, desto mehr NOX also! Ein EURO6-Diesel erzeugt daher wesentlich mehr NOX, als ein EURO3-Diesel! Aber was geschieht dann mit den Feinstaub? Der kommt im Wesentlichen nicht aus dem Auspuff, sondern entsteht durch Abrieb an Reifen, Bremsen, Kupplung, Bahnschienen, etc. Der FS von 3 Zigaretten = FS bei 100km mit EURO3-Diesel! ..."
     
  7. #207 rcstorch, 04.09.2019
    rcstorch

    rcstorch Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    139
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.2 MZR-CD 185PS Sportsline EZ 05/2011
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Focus RS MK3 Frostweiß EZ 04/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das sieht man doch auch auf diesen ganzen Klimagipfeln oder wie auch immer die Treffen solcher Umweltpopulisten genannt werden. Da werden doch nur die Wissenschaftler eingeladen, die in der Spur sind. Andere, die eine andere Sicht haben wie z.B. diser Prof. Klingner, will da keiner hören, das wäre ja auch kontraproduktiv.
     
  8. #208 Bärenmarke, 05.09.2019
    Bärenmarke

    Bärenmarke Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    81
    Da gebe ich dir vollkommen recht, ich hab mir am Sonntag sogar bei der Will die Schwesig angetan, die ja nicht gerade die hellste Kerze auf der Torte ist und sich mit ihren Anfeindungen gegenüber der AFD selbst blamiert hat (sie hat es nur nicht gemerkt, wen wundert es...). Anderen zu unterstellen sie wären rechtsradikal und selbst linksradikale öffentlich über die Homepage unterstützen, beist sich ein wenig.
    Aber das soll nicht das Thema sein, was mich hier etwas stört, dass es im Prinzip nur eine Person gibt, welche immer wieder negativ auffällt. Es werden Mordopfer verhöhnt, dann immer die argumentlosen Posts...
    Es kann ja jeder für alles sein, nur sollte man es halt auch untermauern können. Ich hab nichts dagegen, wenn jemand für die PZM (Partei zur Eroberung des Mondes) ist, weil er es super geil findet auf dem Mond zu leben und ihn zu besiedeln (ist nur ein fiktives Beispiel, die Partei gibt es glaub ich nicht ^^) und von dort aus das All zu entdecken und dies so belegen kann
    - Argument 1
    - Argument 2
    - Fazit

    Dem kann man dann zustimmen oder nicht, aber wenn halt nie etwas kommt ist das schon fraglich. Das gleiche zu dem Video von Nikki was ich gepostet habe, dort werden ja einige Fakten über die Partei beleuchtet unter anderem auch die Pädophilie ( was meiner Ansicht nach ein moralisches absolutes Nogo ist, was öffentlich angeprangert gehört und für jeden eine Selbstverständlichkeit sein sollte, das man solchen Vorstellungen keinen öffentlichen Raum gibt). Wenn man das nicht so sieht und anderer Meinung ist, kann man das ja sachlich darlegen.
    Ich denke das ist auch genau der Punkt den du vertrittst, daher würde ich es mir wünschen, dass so ein Missverhalten keine Auswirkung auf den Thread hat, sondern auf die Person =)
    Wobei ich zugebe, dass mein Post auch leicht provokant war, aber bei dem Post ist mir schon etwas der Atem gestockt, wenn man nach dem Video direkt postet, dass man es gut findet wenn die gewählt werden...
    Da muss ich den Schockmoment bzw. den Moment des Entsetzen das nächste mal dann lieber überwinden bevor ich wieder poste.

    @rcstorch
    Da kann ich dir nur voll und ganz zustimmen, vor allem ist es sehr amüssant, wie die ganzen Artikel erst nach der Wahl wieder hochkommen... Am Montag gab es auch einen wie der Mittelstand durch die hohe Steuerbelastung ausgeblutet wird. Solche Artikel sollten eigentlich vor der Wahl erscheinen, aber da hat man sich ja voll und ganz auf die Hetzjagd gegenüber der AFD konzentriert, vor allem seitens der ÖR und wenn man dann für so eine "Qualität" noch die monatliche Zwangsabgabe leisten muss... Da kann man nur noch mit dem Kopfschütteln.
    Das wir da überhaupt noch auf Platz 33 sind, kann ich beim besten Willen nicht verstehen:
    Umfrage zeigt: Das ist das beste Land zum Auswandern

    Und zu dieser ganzen Geschichte fällt mir noch ein passendes Zitat von Napoleon ein:
    „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen. Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten, ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: Die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wahren Feinde.“

    Beschreibt eigentlich ganz vortrefflich das Vorgehen der linksgrünen hier im Lande, die verfolgen ihre Parole ja auch bis aufs letzte und sind nicht in der Lage zu erkennen wie sie eigentlich verarscht werden...
     
    rcstorch gefällt das.
  9. #209 Skyhessen, 05.09.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.527
    Zustimmungen:
    441
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    ****** Newsticker ******

    Das ostdeutsche Problem in Sachsen / Brandenburg:
    Das Maß ist voll! - Wolf reißt drei Elefantenkühe. :haha:
     
  10. #210 DevilsFA, 06.09.2019
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.268
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    Noch ist alles gut ;) Ein Mod hat was dazu gesagt, ein weiterer hat es präzisiert. Thread noch offen, ihr könnt noch diskutieren. Es sollte halt nicht zu oft vorkommen. Wenn es denn wirklich mal zu viel des Guten ist, dann wird ein Beitrag entweder teileditiert oder aber gänzlich entfernt. Die Schließung des Threads ist eigentlich eher der letzte Schritt, den wir unternehmen.
     
    rcstorch gefällt das.
  11. #211 Bärenmarke, 09.09.2019
    Bärenmarke

    Bärenmarke Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    81
    rcstorch gefällt das.
  12. #212 rcstorch, 09.09.2019
    rcstorch

    rcstorch Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    139
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.2 MZR-CD 185PS Sportsline EZ 05/2011
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Focus RS MK3 Frostweiß EZ 04/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Tja, was soll man dazu noch sagen? Unsere Gesellschaft macht sich Sorgen wegen der Wahlen in Brandenburg und Sachsen und hat Angst vor einer Ausweitung der AFD. Diese Leute sollten sich vielleicht mal Gedanken über das linksgrüne Gedankengut machen, dass mal eben flux alle Fahrer eines bistimmten Typs Auto zu "Mördern" erklärt. Hatten wir das nicht schonmal in Deutschland, dass eine bestimmte Personengruppe zum Feindbild und Sündenbock gemacht wurde...?
    Die AFD macht mir jedenfalls keine Sorgen, aber die Grünen durchaus...
     
    Bärenmarke und Kadi gefällt das.
  13. #213 Gladbacher, 09.09.2019
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.457
    Zustimmungen:
    544
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Tja, und nun ist doch alles ganz anders:
    Ein epileptischer Anfall soll der Grund für den tödlichen Unfall in Berlin sein
    Weder der SUV ist schuld (wie könnte er auch) noch der Fahrer? Gegen einen epileptischen Anfall kann man wohl nicht allzu viel ausrichten...
    Und nun, gegen wen wird nun geschossen?
     
  14. #214 rcstorch, 09.09.2019
    rcstorch

    rcstorch Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    139
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.2 MZR-CD 185PS Sportsline EZ 05/2011
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Focus RS MK3 Frostweiß EZ 04/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Da es hier um eine Ideologie geht, wird wohl weiter in die gleiche Richtung "geschossen". Da wird nichts zurückgenommen... Im Radio wurden heute SUVs in diesem Zusammenhang auch als "motorisierte Mordwaffen" bezeichnet. Hier wird aktuell gegen SUV-Fahrer gehetzt und diese als hauptverantwortlich für Verkehrstote gemacht und zudem noch für den Klimawandel. Sie werden allgemein als asozial bezeichnet. Mittlerweile scheint unsere Gesellschaft aber so weichgekocht, dass sich kaum Widerstand zu regen scheint und so Vereine wie z.B. der ADAC halten sich ebenfalls zurück, obwohl diese ja eigentich die Interessen der Autofahrer vertreten sollten.
    Vielelicht muss sich Deutschland aber auch erst zu einem linksextremen Staat entwickeln, damit das an der Basis ankommt.
    Aktuell sehe ich bei den etablierten "Volksparteien" leider keinen wirklichen Gegenpol zu der linksgrünen Ideologie, im Gegenteil, selbst die tiefschwarzen scheinen immer mehr grün zu werden und nach links zu rücken.
     
    Gladbacher und Bärenmarke gefällt das.
  15. Kadi

    Kadi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.08.2019
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    323 BW, 626 GV Comprex Diesel, 323 FA4
    Zweitwagen:
    Diverse, Opel, Japaner und Volvo
    Auch ich fürchte mich mittlerweile mehr von links als von rechts. Wie lange wird es dauern, bis die Reichskristallnacht ein Revival feiert, wenn SUV´s und die Häuser von SUV (oder allen Autofahrern) angezündet werden. Lang kann es wohl nicht mehr dauern. Ich muss aber selbst zugeben SUV- und Neuwagenhasser zu sein. Allerdings nicht aus linksgrünen Motiven, sondern weil ich nur schlechte Erfahrungen mit solchen Kisten gemacht habe, alles Moderne hässlich und unbequem finde und mich ständig über rollende, moderne, Verkehrshindernisse (je höher das Fahrzeug um so beschränkter der Fahrer scheint es oft) ärgern muss.
     
    rcstorch und Bärenmarke gefällt das.
  16. #216 rcstorch, 09.09.2019
    rcstorch

    rcstorch Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    139
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.2 MZR-CD 185PS Sportsline EZ 05/2011
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Focus RS MK3 Frostweiß EZ 04/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Na ja, in Berlin und Frankfurt werden ja regelmäßig Fahrzeuge angesteckt. Würde mich nicht wundern, wenn dahinter irgendwelche Klimaaktivisten bzw. linksextreme stecken.
     
  17. Kadi

    Kadi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.08.2019
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    323 BW, 626 GV Comprex Diesel, 323 FA4
    Zweitwagen:
    Diverse, Opel, Japaner und Volvo
    Leider auch immer wieder Oldtimer, wo schon so Mancher mit Neid- und Umweltmotiven ertappt wurde. Und wenn man so manche linksextremen Gewaltaufrufe liest, denkt man sofort an die 30er Jahre. Ich bin mir sicher, dass viele dieser gewaltbereiten Berufsdemonstranten und Terroristen vorfahren haben, die bei SA, SS und Reichskristallnacht an vorderster Front mitgemacht haben. Es war ja damals wie heute "gute Gewalt", da die Politik ja gesagt hat, es wäre richtig. Schlimm, wo wir da hinsteuern.
     
    Bärenmarke gefällt das.
  18. Nadinka

    Nadinka Stammgast

    Dabei seit:
    04.06.2019
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    51
    Auto:
    CX-9 3.7 V6 Sport 204kW 2011
    Zweitwagen:
    2 1.5 MZR Sport 76kW 2008
    Da klink ich mich auch mal ein, dieses "Klientel" ist auch sehr oft im Tierschutzbereich aktiv und was man auf diesen Seiten so liest, da wird einem echt anders. Tiere müssen ausnahmslos alle befreit werden (bei meinem Schwiegervater wurde der Zaun vom Wildgehege aufgeschnitten und die Damhirschen sind raus, nur dumm, dass diese in diesen Wäldern nicht heimisch sind und sich gar nicht vermischen dürfen, sprich, sie müssen abgeschossen werden. Aber das ist denen auch egal, lieber tot als in "Gefangenschaft", das gleiche bei Bienen usw usw), wer Fleisch isst, ist ein kaltblütiger Mörder und bekommt noch jenste andere Adjektive bis zum Äussersten. Wahnsinnig radikal diese Leute, das ist das, was mich so stört, wie ich vorher schon geschrieben hab, man darf seine Gedanken gar nicht äussern, wenn man nicht genau das eine Schema fährt und das ist so gefährlich.
     
    Bärenmarke und rcstorch gefällt das.
  19. #219 Bärenmarke, 09.09.2019
    Bärenmarke

    Bärenmarke Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    81
    Ja vor vielen Jahren hatten wir das schonmal... aber der linksgrüne Bürger ist ja "aufgeklärt" und möchte ja, dass sowas nie wieder in Deutschland passiert. Derweil machen sie exakt das Selbe wieder und bedienen sich den Selben Methoden wie vor ~80 Jahren....
    Öffentlich diffamieren, die freie Meinungsäußerung einschränken, sollte eigentlich jedem klar sein, dass das keine demokratischen Grundwerte sind.

    Nicht nur dir... Aber scheinbar lassen sich die Leute heutzutage noch viel einfacher hinters Licht führen wie damals und rennen jeder noch so bekloppten ideologischen Parole hinterher... Da ist das Friday for Future das beste Beispiel, wenn die kids mal argumentieren müssen, wird es immer ganz duster... Da helfen dann nur noch Beschimpfungen und niederschreien.

    Ich weiß, hab ich heute morgen schon gelesen. Aber das wird die nicht interessieren, der Zug wurde ja schon ins Rollen gebracht, die werden nicht zurückrudern.

    Du hast Hamburg vergessen, das brennt ja auch regelmäßig...
    Schon toll so ein Staat wo man Angst haben muss, dass das Auto auf der offenen Straße nicht abgefakelt wird. Aber der Kampf gegen rechts ist ja wichtig! *facepalm*

    Das wird auch so sein. Es waren damals linke und heute sind sie es wieder (auch wenn die Politik, es uns immer als rechte verkaufen möchte). Was an National Sozialisten rechts sein soll darf man mir sonst gerne erklären... Man brauch sich ja nur mal die normale Politik anschauen, welche die damals verfolgt haben und sich dann mal die Ideen der linken und grünen anschauen und man wird überrascht sein. Staatsbetriebe und Enteignungen wird man bei der FDP und AFD im Parteiprogramm nicht finden und auch sonst hat die Politik nichts mit bürgerlich konservativ zu tun, sondern genau das Gegenteil, was sich heute im linken/grünen Spektrum wiederfindet.
    Aber so hat man sich über die Jahre einen Feind aufgebaut, den man jetzt ja vorzüglich bekämpfen kann, um wieder unbemerkt die desaströse Politik durchzusetzen...

    Was ich aber äußerst interessant finde, kaum ist die Wahl rum, kaum häufen sich zumindest im Fokus die kritischen Artikel. Ich bin mir sicher, hätte man da den ein oder anderen früher gebracht, wäre der ein oder andere Bürger vielleicht noch aus dem Tiefschlaf erwacht bei der Wahl.
     
    Gladbacher und rcstorch gefällt das.
  20. #220 rcstorch, 10.09.2019
    rcstorch

    rcstorch Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    139
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.2 MZR-CD 185PS Sportsline EZ 05/2011
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Focus RS MK3 Frostweiß EZ 04/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hier geht es eben um Links, und auf dem linken Auge scheint der überwiegende Teil unserer Gesellschaft blind zu sein, denn die Linken sind ja die "Guten". Wie ich schon mal in einem anderen Beitrag erwähnt habe, Hamburg als Stadt und Bundesland leistet sich ein linksautonomes Zentrum namens "Rote Flora". Das alleine lässt ja schon tief blicken...
    So ist es, Krawall machen ist das Mittel der Wahl. Bei meinen Eltern hieß es früher, "wer nichts wird, wird Wirt", wobei ich mich von dieser Aussage distanziere. Heute würde ich sagen, wer nichts wird, wird Aktivist... Da hast du immerhin viel mehr Freiheiten, es gibt kaum Tabus, Du darfst straffrei andere Leute oder Gruppen diffamieren, darfst randalieren und findest sogar noch Menschen, die dich dafür bezahlen...
     
Thema:

Die Wahrheit! - Nichts als die Wahrheit?

Die Seite wird geladen...

Die Wahrheit! - Nichts als die Wahrheit? - Ähnliche Themen

  1. Rotkäppchen und der Wolf - Die Wahrheit

    Rotkäppchen und der Wolf - Die Wahrheit: Im tiefen Wald trifft Rotkäppchen auf den Wolf. Es erschrickt sehr und fragt den Wolf: "Großmutter was hast Du denn für schöne große, graue...
  2. Die Wahrheit über HD+

    Die Wahrheit über HD+: Ich hoffe sehr, daß sich HD+, ebenso wie CI+ niemals durchsetzen werden, im Interesse aller Zuschauer. http://www.youtube.com/watch?v=EwT83FXau2k
  3. "Wahrheit oder Lüge"-Spiel

    "Wahrheit oder Lüge"-Spiel: Hallo Community! :-D Ich möchte mal ein beliebtes Forumspiel eröffnen. Es ist ganz einfach: Ich fange an, eine Behauptung aufzustellen und...
  4. Transmitter nicht der Wahrheit letztere Schluss?

    Transmitter nicht der Wahrheit letztere Schluss?: Hallo, viele von Euch hat es sicherlich schon geärgert, dass man mit dem normalen CD-Modul kei-ne Mp3-Songs hören kann. Der Handel bietet als...
  5. Tankvolumen Mazda3: Angaben und Wahrheit

    Tankvolumen Mazda3: Angaben und Wahrheit: hallo, ich muß das Thema nochmal kurz aufnehmen, da es mir keine Ruhe läßt. Also Mazda hat in seinen 3er Prospekten noch immer stehen das der Tank...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden