Die Abzocke geht in die nächste Runde

Diskutiere Die Abzocke geht in die nächste Runde im Off Topic Forum im Bereich Public Section; Für die, die es noch nicht mitbekommen haben, der Bußgeldkatalog wurde mal wieder still und heimlich angepasst um den Bürger noch mehr abzuzocken....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Bärenmarke, 24.04.2020
    Bärenmarke

    Bärenmarke Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    210
    Für die, die es noch nicht mitbekommen haben, der Bußgeldkatalog wurde mal wieder still und heimlich angepasst um den Bürger noch mehr abzuzocken.
    Neuer Bußgeldkatalog: Ab 21 km/h zu viel ist jetzt der Führerschein weg

    Ab 16 km/h innerorts zu viel gibt es jetzt schon einen Punkt und wer jetzt mit dem Thema Raser kommt, das hat rein gar nichts damit zu tun. Wie oft werden aus 50er Zonen 40er oder 30er Zonen gemacht (in Stuttgart sehr beliebt) und wenn man das aus Gewohnheit nicht mitbekommt und 50 fährt gegenbenfalls 55, was ja ansich nicht schlimm ist hat man schon einen Punkt. Wenn es von 50 auf 30 ging kann man wenns dumm läuft schon mit nem Monat Fahrverbot rechnen...
    Auf der anderen Seite erlaubt man es Radfahrern auch nebeneinander jetzt zu fahren, damit sie den Verkehr noch mehr behindern können, ganz geil *kotz*

    Aber das Geld was man auf der einen Seite raushaut muss man an ner anderen Stelle wieder reinholen #dummland
     
    seven21075 und nikki80 gefällt das.
  2. #2 tuerlich, 24.04.2020
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    679
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 2,2D Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW E88 Cabrio
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich habe bisher immer gedacht, dass innerorts ab 21, außerorts ab 31 und auf BAB ab 41km/h Überschreitung der Lappen einen Monat Futsch ist!

    Mit der Annahme fahr ich schon seit jeher durch die Weltgeschichte...
     
  3. #3 Bärenmarke, 24.04.2020
    Bärenmarke

    Bärenmarke Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    210
    Ich glaube so war das auch immer? Zumindest war das auch meine Kenntnis, aber wie du siehst ändert sich das jetzt und wird auch gleich merklich teurer :neeee:
    Wenn das wenigstens mit Sinn und Verstand immer wäre, aber in Stuttgart ist es einfach so, weil man kein Bock auf die Autofahrer hat, da wird mit willkür 30er oder 40er Zonen eingerichtet...
    Da wäre ich dann auch dafür, dass man die Leute am Wochenende auch nicht mehr aufs Land lässt, sollen sie in ihrer tollen Stadt bleiben:neeee:
     
  4. #4 tuerlich, 24.04.2020
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    679
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 2,2D Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW E88 Cabrio
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Bei uns in der Stadt hatten wir den „Superblitzer“ auf der A45 Sauerlandlienie, der hat Millionen ist das marode Stadtsäckchen gespielt!

    Dann wurde die Mega-Lennetal-Brückenbaustelle eröffnet und kein Mensch konnte wegen des Verkehrsaufkommens auch nur noch einen km/h zu schnell fahren und die schöne Geldquelle war versiegt...

    Jetzt sind wir aber auch eine Stadt die mit den Grenzwerten zu kämpfen hat!

    Um die Werte einhalten zu können wurde mitten in der Stadt die 4 spurige B54 mal eben von 50 auf 30 reduziert und beidseitig der neue „Superblitzer“ installiert...

    Die fehlende Einnahme muss ja irgendwie kompensiert werden...

    Und dass ein Verbrennungsmotor bei 30km/h wesentlich ineffizienter läuft als bei 50km/h, und somit bedeutend mehr Schadstoffe ausstößt ist ja Wurscht...

    Geld regelt!
     
  5. #5 Bärenmarke, 24.04.2020
    Bärenmarke

    Bärenmarke Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    210
    Da gehts auch nicht um Verkehrssicherheit oder Schadstoffausstoß, sondern einzig ums Geld...
    Das nimmt hier immer groteskere Züge an in diesem Land.
     
    Bigteddy und tuerlich gefällt das.
  6. #6 tuerlich, 24.04.2020
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    679
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 2,2D Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW E88 Cabrio
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wahre Worte!!

    Aber unter den Deckmänteln ist ja ALLES zu rechtfertigen...
     
    Bigteddy gefällt das.
  7. #7 Bärenmarke, 24.04.2020
    Bärenmarke

    Bärenmarke Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    210
    Ja Klimaschutz über alles!
    Die nächste Stufe ist dann die Wiedereinführung des Prangers, damit man die schlimmen Raser und Klimasünder dann schön öffentlich denunzieren kann...
    Bin mal gespannt wo das ganze noch hinführt...
     
  8. #8 Killarusse85, 24.04.2020
    Killarusse85

    Killarusse85 Stammgast

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.927
    Zustimmungen:
    161
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Hat für mich persönlich nichts mit Abzocke zu tun. Es sind Gesetze wie alle andren auch an die man sich nun mal halten muss. Verglichen mit anderen Ländern, kommen wir als Fahrer immer noch sehr günstig davon. Ja, es ist ärgerlich. Auch ich rege mich auf wenn es mal passiert und verfluche den Staat weil es leichter ist, die Schuld bei anderen zu suchen. Übrigens ist es in Wirklichkeit so, das die Einnahmen durch Verkehrssünden gerade mal die Aufwendungen decken. Dicke Kohle wird da nicht verdient.
     
    tino27, KlausausDatteln, guest_jo und einer weiteren Person gefällt das.
  9. #9 Bärenmarke, 24.04.2020
    Bärenmarke

    Bärenmarke Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    210
    Vielleicht solltest du auch mal den Ausgangspost lesen? Wenn man die Tempolimits senkt und gleichzeitig die Strafen erhöht hat das sehr wohl etwas mit Abzocke zu tun. Denn wieso hat man die Tempolimits gesenkt? Welche Gründe gabs dafür? Im übrigen hat das auch nichts mit Gesetzen zu tun, was da teilweise abläuft. Aber interessiert in diesem Land mittlerweile ja keinen mehr.
     
    HELAN gefällt das.
  10. #10 Skyhessen, 24.04.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.266
    Zustimmungen:
    1.569
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Bei den Kommunen macht sich ein Urteilsspruch des OLG Frankfurt bemerkbar.
    Viele Kommunen beauftragen einfach Privatfirmen, welch die Blitzer aufstellen und betreiben. Die sind natürlich eher an Wirtschaftlichkeit, denn an die Verkehrssicherheitsüberwachung interressiert.
    Viele Kommunen haben keinen solchen "Verkehrs-Beauftragten" (kostet ja Gehalt). Dann sind solche Ordnungsgeldbescheide der Kommunen unzulässig.
    Diese Rechtsauffassung macht mittlerweile in vielen Bundesländer "Schule". Es lohnt sich also durchaus, bei Knöllchen von Kommunen erst mal Einspruch zu erheben. Vor allem dann, wenn man der Meinung ist, dass die Dinger nur zum Abzocken gedacht sind.
    In Hessen haben seit 2018 daher viele Gemeinden ihre stationären (Abzock-)Blitzer entfernen lassen.
     
  11. #11 Mr. Mazda, 24.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    1.024
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Die ganze Corona-Krise heimlich nutzen und so streng den Bußgeldkatalog endgültig :wall:absegnen!!! Autsch... :cry:

    Also immer schön die Augen auf bei dem Schilderwald in den Städten sowie den Autobahnen mit vielen Baustellen :!:

    Glaube meine +5 kmh Regel in der Stadt und +10 kmh Landstraße/Autobahn werde ich lieber sein lassen in der Zukunft :?

    Wünache euch gute Fahrt ins Wochenende und aufpassen beim Parken!
     
    HELAN gefällt das.
  12. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    3.074
    Zustimmungen:
    570
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Die Regel habe ich auch bisher angewandt, aber werde sie um 3 km/h reduzieren.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  13. #13 NeuerDreier, 24.04.2020
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    707
    Auto:
    CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Fahre wenns geht immer mit Tempomat. Besonders in Tempo 30 Zonen.
    Seitdem kein Knöllchen mehr kassiert.
    Man(n) wird halt im Alter glelassener.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  14. #14 tuerlich, 24.04.2020
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    679
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 2,2D Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW E88 Cabrio
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Meine Übergeschwindigkeit ist exakt 8km/h im Tempomat!

    Es klappt immer, egal ob fester oder mobiler Blitzer!

    Ziehe ich eiskalt schon so lange durch wie ich Fahrzeuge mit Tempomat fahre!
     
  15. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    3.074
    Zustimmungen:
    570
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn sie 3km/h abziehen bist du 5 km/h drüber. Also Risiko...
     
  16. #16 tuerlich, 24.04.2020
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    679
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 2,2D Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW E88 Cabrio
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Was soll ich sagen, es klappte bisher zu 100% jedesmal und das seit weit mehr als 10 Jahren und das mehrmals täglich...
     
  17. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    3.074
    Zustimmungen:
    570
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Dann kann das bei dir nur eine feste Blitzerampel sein, die etwas drüber eingestellt ist, ansonsten bei einem geht’s gut und beim nächsten nicht.
     
  18. #18 tuerlich, 24.04.2020
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    679
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 2,2D Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW E88 Cabrio
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich habe alleine auf meiner Arbeitsstrecke je feste 3 hin und 3 zurück.

    Dazu in 10 Jahren unzählige mobile in Autos drin oder auf Dreibein.

    Ich fahre IMMER konstant 38 / 58 / 78 und was soll ich sagen, es ist bombensicher!
     
  19. #19 seven21075, 24.04.2020
    seven21075

    seven21075 Neuling

    Dabei seit:
    20.08.2019
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.3 86 PS
    Benzin jetzt bitte noch auf 2€/L...
     
  20. #20 SaxnPaule, 24.04.2020
    SaxnPaule

    SaxnPaule Zuckerbrot ist alle!
    Mod-Team

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    577
    Auto:
    GJ2 G194 Signature
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Corolla E11 FL 3ZZ-FE
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    In Brandenburg hatte ich schon 2 Tickets mit effektiv 3km/h zu schnell.
     
Thema: Die Abzocke geht in die nächste Runde
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heimlich bußgeldkatalog angepasst

Die Seite wird geladen...

Die Abzocke geht in die nächste Runde - Ähnliche Themen

  1. Fiese Abzocke: Hilfe beim Motorradunfall und nun Schmerzensgeld zahlen?

    Fiese Abzocke: Hilfe beim Motorradunfall und nun Schmerzensgeld zahlen?: Hey zusammen, ich muss meinem Ärger jetzt einfach mal Luft machen. Denn seit gestern bin ich auf hundertachtzig! Ein Kumpel hat mir gestern ne...
  2. Abzocke beim Glühlampenwechsel??

    Abzocke beim Glühlampenwechsel??: Hallo liebe Gemeinde, gestern war das Abblendlicht defekt, hin zum fMH, Lampe tauschen lassen, an der Kasse das böse Erwachen, ist ne H11-...
  3. Rechtliche Handhabe? Welche Möglichkeiten habe ich gegen diese Abzocker?

    Rechtliche Handhabe? Welche Möglichkeiten habe ich gegen diese Abzocker?: Hallo, hatte mein Problem vor kurzem hier reingestellt und möchte nun gern wissen welche rechtlichen Möglichkeiten ich gegen diese Abzocker...
  4. 323 bj. Zentralverriegelung defekt und nun kommt die Abzocke!

    323 bj. Zentralverriegelung defekt und nun kommt die Abzocke!: Hi Leute, möchte mich mal eben kurz Vorstellen. Ich habe in den 80igern bei Mazda "ca. 10j" gelernt und gearbeitet. Mit viel Spaß...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden