Der neue Mazda Kleinwagen für Europa wird in Hiroshima, Japan, gebaut

Diskutiere Der neue Mazda Kleinwagen für Europa wird in Hiroshima, Japan, gebaut im Pressemeldungen über Mazda Modelle Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; Mazda Motor Corporation kündigte an, dass das Unternehmen sein nächstes Kleinwagenmodell (B-Segment) für Europa im Uhina-Werk in Hiroshima, Japan,...

  1. #1 Sir Andrew, 17.12.2006
    Sir Andrew

    Sir Andrew Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Sport CD120/TE
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    323BG
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Mazda Motor Corporation kündigte an, dass das Unternehmen sein nächstes Kleinwagenmodell (B-Segment) für Europa im Uhina-Werk in Hiroshima, Japan, bauen wird. Der Hersteller traf diese Entscheidung im Rahmen des kontinuierlichen Engagements, die Kostenvorteile der globalen Fertigung zu nutzen.

    „Der Mazda2 (in Japan unter dem Modellnamen Demio bekannt) wird gegenwärtig in Valencia, Spanien, und in Hiroshima, Japan, gefertigt. Wir beabsichtigen, die Fertigung des nächsten Kleinwagenmodells an einem Standort zu konzentrieren, um die sich daraus ergebenden Größen- und Kostenvorteile zu nutzen. Nach Erwägung des Risiko/Nutzen-Verhältnisses, einschließlich der Wechselkursrisiken und des Wachstumspotentials Asiens, erwies sich die Wahl des Standortes Japan als sinnvoll,“ sagte Hisakazu Imaki, Representative Director und Chairman of the Board, President und Chief Executive Officer von Mazda Motor Corporation.

    „Die Verlagerung nach Hiroshima und die Konzentration der Montage des nächsten Kleinwagenmodells wurde in Absprache mit unserem Partner Ford Motor Company beschlossen,“ führte Hisakazu Imaki weiter aus. „Das Unternehmen Mazda wird auch in Zukunft ein wichtiger Partner der Ford Motor Company sein und versteht diese Partnerschaft als festen Bestandteil seiner globalen Strategie im Automotive-Sektor, um auch künftig weitestgehend Synergien zu nutzen.“
    Der Produktionsstart des Mazda2 in Europa erfolgte im Jahr 2003. Das Modell fügte sich in die neue Mazda Modellgeneration (deren Stammvater der Atenza/Mazda6 ist, der 2002 in Japan und Übersee auf dem Markt eingeführt wurde), die hinter der Zoom-Zoom Markenbotschaft steht. Der Mazda2 trug maßgeblich dazu bei, dass die Marke Mazda auf den weltweit wichtigsten Märkten wie Europa Anteile gewinnen und ihren Bekanntheitsgrad in der Öffentlichkeit steigern konnte.

    Seit dem Produktionsanlauf 2003 wurden am Standort Valencia mehr als 143.000 Exemplare des Mazda2 gebaut. In Japan begann die Produktion des Demio der ersten Generation im Jahr 1996, und die inländische Gesamtproduktionszahl des Modells Demio/Mazda2 überschritt Ende September 2006 das einmillionste Exemplar.

    Das flotte Karosseriedesign sorgte in Verbindung mit einer wohldurchdachten Ausstattung, einem gediegenen Interieur sowie vorbildlichen Leistungs- und Sicherheitsmerkmalen dafür, dass sich diese Modelle gegenüber anderen Kleinwagenmodellen durchsetzen konnten. Der Produktionsbeginn des nächsten Mazda Kleinwagenmodells ist für das Jahr 2007 geplant.

    Ford Europa bestätigte, dass sich die Produktionsverlagerung nicht nachteilig auf den Standort Valencia auswirkt, wo das Produktionsvolumen durch die Mehrproduktion an bereits bestehenden Modellen aufrechterhalten wird.

    cu
    Sir Andrew
     
  2. olli

    olli Stammgast

    Dabei seit:
    13.06.2005
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Danke fuer die Info. Schoen, dass er auch fuer den Rest der Welt wieder aus Hiroshima kommt.

    Der Stadtteil im Sueden der Stadt Hiroshima heisst uebrigens "Ujina" (nicht Uhina), aber das ist nicht so wichtig, es geht ja um den "Demio". Fuer alle, die wissen wollen, wie es da aussieht, es ist das Hafengebiet, wird jetzt neu angelegt:

    https://www.ujina.jp/member/arukikata/shuhen.html

    Einfach auf die Bilder oder Nummern im Stadtplan klicken.

    Das Mazda Werk liegt etwas unterhalb des Kartenabschnitts und wird durch eine Privatbruecke ueber den Fluss zwischen den Stadtteilen Ujina und Mukainada verbunden.

    Gruss!
     
Thema: Der neue Mazda Kleinwagen für Europa wird in Hiroshima, Japan, gebaut
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 bn produktionsstandorte

    ,
  2. Mazda 3 produktionsstandort europa

Die Seite wird geladen...

Der neue Mazda Kleinwagen für Europa wird in Hiroshima, Japan, gebaut - Ähnliche Themen

  1. Mazda MX 5 NC neues Verdeck

    Mazda MX 5 NC neues Verdeck: Hallo allerseits, ich habe vor einigen Tagen auf meinen Mx 5 NC (2007) ein neues Verdeck bekommen. Allerdings öffnet dieses nicht mehr mit einem...
  2. Neuer Mazda Besitzer

    Neuer Mazda Besitzer: Hallo, habe einen Mazda der E2000er Serie Kastenwagen wg. Todesfall bekommen. Ist ein SR2, 70KW Benziner Bj99 und nur 25.000km ;-) Vorne 3er Bank...
  3. Neuer Mazda 3 + CX-30 Fahrer

    Neuer Mazda 3 + CX-30 Fahrer: Hallo Mazda-Fans, hab mich nach Jahren und 1Mio Gesamtkilometern mit Mazdas nun erstmals in nem Autoforum angemeldet. Seit 1990 ff. ist unsere...
  4. Mazda 3 - Fastback - neue HSN/TSN !?

    Mazda 3 - Fastback - neue HSN/TSN !?: Hallo, mir ist grad anhand des Fahrzeugsscheins vom frisch ausgelieferten Fastback aufgefallen, dass dort unter HSN 5003 steht und nicht die 7118....
  5. Neu mit Mazda 3 dabei

    Neu mit Mazda 3 dabei: Hallo zusammen, im Zuge der Anschaffung eines Mazda 3 BM G120 Sportsline habe ich in euren tollen Foren viele interessante Dinge gelesen und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden