Mazda 3 (BP) Den BP etwas 'aufhübschen' ?

Diskutiere Den BP etwas 'aufhübschen' ? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Sers zusammen, jetzt habe ich meinen BP seit einem 3/4 Jahr und ich bin immer noch verliebt :oops: Von Vorn und von der Seite ist er einfach...

  1. EffKay

    EffKay Neuling

    Dabei seit:
    04.09.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda 3 BP 6AG Selection A18 DES ACT BOS :)
    KFZ-Kennzeichen:
    Sers zusammen,

    jetzt habe ich meinen BP seit einem 3/4 Jahr und ich bin immer noch verliebt :oops:

    Von Vorn und von der Seite ist er einfach wunderbar. Nur der Hintern.... ich weiß nicht... geht da nicht noch was? :cool:

    Und gestern bin ich beim Surfen auf die Seite von ath (AutoTeile Hinsberger) gestoßen, die Karosserieteile für den BP anbieten. Die haben 100mm Endrohre oder auch eine alternative Diffusor Heckschürze, die ich mal richtig schick finde. Die Flaps hinten passen da auch gut dazu.

    Die Preise ohne Lackierung sind nicht günstig aber für Made in Germany ok. Was mich etwas stört ist die Verklebung des Teils. Das ist so Permanent :) :wink:

    Wie findet ihr die Tuningteile? Hat schon jemand Erfahrungen mit der Firma? Ich bin echt am Überlegen, ob ich meinem zum 1.ten Geburtstag ein kleines Po-Lifting gönnen soll :lol:

    Cheers
    EffKay
     
  2. Tischo

    Tischo Stammgast

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    M6 GJ/GL Kizoku Intense
    Zweitwagen:
    Mini Clubmann JCW
    Tja das ist jetzt wieder wie mit Wein und Bier, jeder hat seinen eigenen Geschmack...

    Zum verlinkten Popöchen: ich persönlich finde das sehr gelungen, ist halt aggressiver als das Bodykit von Mazda direkt.. Allerdings für meinen Geschmack müsstest du dann das ganze Bodykit nehmen. Ich finde es immer albern wenn die Leute nur vorn oder hinten oder beides die übelsten Plastebomber dran haben und an den Seiten fährt das Auto dann OEM mit gefühlt 30cm Bodenfreiheit rum.. Und im Gegensatz zum OEM Kit wird das hier mit den originalen Endrohren wahrscheinlich auch etwas albern wirken ^^

    Und hier musst du auch noch die TÜV-Eintragung mit einkalkulieren, kostet halt auch nochmal ne..
     
    EffKay und Fabuleus gefällt das.
  3. #3 Fabuleus, 27.06.2020
    Fabuleus

    Fabuleus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.07.2017
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    81
    Auto:
    Mazda 3 BP - ST/TE/SO/PR
    Zweitwagen:
    BMW 335d LCI (E91)
    Hallöchen,

    da muss ich mich meinem Vorredner zu 100% anschließen. Als Gesamtpaket sieht das ATH Bodykit schon sehr stimmig aus, wenn man jetzt jedoch nur den doch recht massiven heckdiffusor mit den Flaps montiert, kann das ganz schnell mal die gesamte Optik des Fahrzeugs ruinieren. Gerade bei vereinzelten Aftermarket Teilen ist da die Gefahr schon sehr groß. Tieferlegung wird bei dem Bodykit übrigens Vorraussetzung sein, sonst siehts aus wie damals in Need For Speed, mit den fetten Bodykits und OEM Fahrhöhe :lol: Den H&R Federsatz gibts aber schon für unter 200€ zu haben, würde mir auf jeden Fall zuerst den holen (falls du den nicht schon hast). Wirkt Wunder, Optik wird dann gleich von allen Seiten deutlich ansehlicher und sportlicher.

    Beste Grüße
    Martin
     
    Tischo und EffKay gefällt das.
  4. dinooh

    dinooh Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.09.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    28
    Ich habe das Bodykit von Mazda direkt drauf (Aero-Paket).
    Da ist der Po hinten auch nicht so rund sonder etwas härter.
    Habe mir auch 100mm Endrohre eingebaut (inkl. Auspuff: BP Skyactive-X - Abgasanlage.)
    Desweiteren habe ich alle Badges (AWD, Mazda 3, Skyactive-X ..) entfernt und das Dach schwarz gemacht.

    Finde das ganz so schon ganz stimmig, vorallem auch keine Probleme mit TÜV (zumindest beim original Mazda-Aero-Kit, weiß nicht ob das ATH-Zeug TÜV hat.)
    Zu ATH selber kann ich nur sagen, dass die super Support haben und das Kit ansich in meinen Augen sehr schön ist.

    Falls du's kaufst, halt uns aufm Laufenden.
     
    EffKay gefällt das.
  5. #5 Mr. Mazda, 05.07.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    746
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @EffKay
    Ich habe das ATH-Kit auch mal hier im Forum gepostet und finde das orig. Mazda-Kit bissel dezenter/harmonischer zur Zeit :cheesy:

    Am Ende muss es aber hauptsächlich DIR gefallen, den Geschmäcker sind ja nunmal verschieden!
     
    EffKay gefällt das.
Thema:

Den BP etwas 'aufhübschen' ?

Die Seite wird geladen...

Den BP etwas 'aufhübschen' ? - Ähnliche Themen

  1. NB - Kleine Aufhübschungen

    NB - Kleine Aufhübschungen: Moin Leute, Ich habe seit knapp einem halben Jahr einen Mazda MX5 NB als Magic Sonderedition in der selteneren Ausführung mit dem 1.9 Motor mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden