Defektes Verteilergetriebe beim CX-5 Bj. 2015 113tkm

Diskutiere Defektes Verteilergetriebe beim CX-5 Bj. 2015 113tkm im Mazda CX-5 Forum im Bereich Mazda CX-3, CX-5, CX-7, CX-9, CX-30, CX-60 & CX-80; Hallo zusammen! Ich bin Mazda-Neuling, genau gesagt seit 6 Wochen. Nach 30 Jahren Volvo habe ich den Sprung gewagt und bin vom Kombi auf den Mazda...

Mazda-Neuling

Dabei seit
25.07.2022
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo zusammen! Ich bin Mazda-Neuling, genau gesagt seit 6 Wochen. Nach 30 Jahren Volvo habe ich den Sprung gewagt und bin vom Kombi auf den Mazda CX5 umgestiegen, was ich mittlerweile sehr bereue. Bei der Probefahrt beim Händler war noch alles okay, bei der Abholung jedoch nicht mehr. Mir fiel gleich so ein merkwürdiges Schleifgeräusch auf und ich vermutete einen festsitzenden Bremssattel, obwohl gerade erst noch in der Händlerwerkstatt die Bremsen neu gemacht worden waren. Die Untersuchung in der Händlerwerkstatt ergab jedoch leider, dass es ich um einen Verteilergetriebeschaden handelt....und das bei einem Fahrzeug, dass eigentlich gerade erst eingefahren sein sollte! Okay, ich bin mega verwöhnt von meinem Schwedenelch, hatte von einem Japsen auch nicht die gleiche Qualität erwartet....aber das toppt echt alles! Der Händler muss das natürlich eigentlich reparieren, eiert aber auch schon seit Wochen herum von wegen keine freien Termine in der Spezialwerkstatt etc. pp. Mein Anwalt hat nun die Rückabwicklung des Kaufs erwirkt. Und ich frage mich gerade, ob es sich tatsächlich um einen Getriebeschaden handelt, denn schalten tut der Japse immer noch gut. Auch kein Ölverlust oder so. Nur das schleifende Geräusch vorne. Ob man vielleicht doch dem Händler ein Angebot machen sollte von wegen Hälfte des Preises und Reparatur selbst tragen? Ich bin unschlüssig!
 

hjg48

Stammgast
Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
1.038
Zustimmungen
320
Moin Mazda-Neuling,
möglicherweise wurde im Zuge des 100.000er Service beim Ölwechsel am Verteilergetriebe eine falsche Ölspezifikation verwendet/befüllt?
Erforderlich ist ein Differenzial-Getriebeöl (80W-90) nach API GL5 !!!

Hinweis - Verteilergetriebe und Getriebe haben einen getrennten Ölhaushalt mit unterschiedlichen Ölen.

Letztes Service bei welchem km-Stand?
Service bei Mazda-WS oder bei Murks, Pfusch & Co?
 
Zuletzt bearbeitet:
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
7.812
Zustimmungen
2.965
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Merkwürdiges Schleifgeräusch von Vorne? ... Dies muss nicht unbedingt vom Verteilergetriebe sein, aber wenn die Werkstatt vor Ort dies so diagnostizierte ,,,?
Schleif- oder Summgeräusche aus diesem Bereich kommend, sind die ersten Anzeichen. Mitunter tritt ein mahlendes Geräusch bei bestimmten Drehzahlen oder nur unter Last auf, wenn das Verteilergetriebe defekt ist. Auch ein häufiges Rucken bei engen Kurvenfahrten oder ungewöhnliche Vibrationen im Antriebsstrang können auf ein defektes Verteilergetriebe hindeuten sowie natürlich ein Ölverlust.
Eigentlich scheinst Du dann viel Pech bei dem Mazda zu haben. Defekte am Verteilergetriebe tauchen bei Mazda kaum auf, wenn, dann zumeist bei den CX7 mit "PS-potenten-Dieselmotor".
Hier eine (schon etwas ältere) Leidensgeschichte zum nachlesen: CX7 defektes verteilergetriebe

Das Verteilergetriebe beeinträchtigt eigentlich nicht die Schaltvorgänge im Schaltgetriebe. Es hat zur Aufgabe die Antriebskraft auf mehrere Achsen zu verteilen. Häufig übernimmt es auch die Funktion eines Differentialgetriebes, um die unterschiedlichen Drehzahlen der angetriebenen Räder bzw. Achsen bei Kurvenfahrten auszugleichen. Instandsetzer gehen da ungerne dran, wegen des relativ aufwändigen Justiervorgang/Abstimmung nach Einbau. Besser dann vielleicht nach einem gebrauchten Komplettteil zu schauen, z.B. autoparts24/verteilergetriebe mazda cx5

Bsp::
Screenshot 2022-07-25 232830.jpg
  • Original Nummer: KN0127500A
  • Hersteller: Mazda
  • Fahrgestellnummer: JMZGJF92xx
  • Jahr: 2015

Günstigst liegst Du bei DIY-Einbau so ab 1000€ aufwärts, bis zu 5000-6000€ bei Mazda mit Neuteilen.
 
seven21075

seven21075

Neuling
Dabei seit
20.08.2019
Beiträge
83
Zustimmungen
15
Auto
Mazda 2 DE 1.3 86 PS
Keine Ahnung ob Du es böse meinst oder nicht, aber "Japse" kenne ich nur als extrem abwertenden Begriff, den Amerikaner im Zweiten Weltkrieg benutzt haben, wenn sie über Japaner oder Menschen asiatische Abstammung gesprochen haben.

Bei Deiner Autofrage kann ich Dir leider nicht helfen.
 
Bigteddy

Bigteddy

Stammgast
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
1.095
Zustimmungen
1.022
Auto
Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
Macht sich immer sehr gut wenn man sich in einem Autoforum anmeldet, das Fahrzeug mit "Japse" umschreibt und seinem Ärger auf diese Art Luft machen möchte. Wo sind einige Member eigentlich mit Ihrem Anstand geblieben ? Darf doch alles nicht wahr sein...Wahnsinn.

Mit Deiner sympathischen Art wirst Du sicher viele Antworten erhalten. Unglaublich.....

So long,
Teddy
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Defektes Verteilergetriebe beim CX-5 Bj. 2015 113tkm

Oben