Defektes Lenkgetriebe

Diskutiere Defektes Lenkgetriebe im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo Leute Hebe eine Frage an euch! Und zwar seit ca Nov 07 habe ich so ein komisches Knacken bei Reuckwertsfahrt wahrgenommen! Habe auch...

  1. #1 lutz4mx, 11.04.2008
    lutz4mx

    lutz4mx Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 6 GH 2.5 GT
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Leute

    Hebe eine Frage an euch! Und zwar seit ca Nov 07 habe ich so ein komisches Knacken bei Reuckwertsfahrt wahrgenommen! Habe auch glaube ich hier schon mal berichtet! Garantie habe ich bis .Dez 07 gehabt! Deswegen bin ich vor den Ablauf der Garantie zum meinem Haendler gefahren und er meinte damals ist "nur" wahrscheinlich Feder der unter Spannung war! Ok habe ihn damals vertraut! Allerdings wurde der Gereusch immer lauter und trat heufiger auf! Bin nochmals 2 Tage nach ablauf der Garantie zum gleichen Wekstatt gefahren und die kontrollierten damals Stabis und die Antriebswellen! Alles OK! Heute war ich zufaellig beim anderen Haendler und er stelle fest das die Lenkgetriebe defekt sei! Bevor ich etwas unternehme wollte ich euere Meinungen hoeren bevor ich mich mit dem Handler auseinander setze! Glaubt ihr gibt es eine Chance bei Mazda wegen Kulanz? Oder soll ich gleich von Werkstatt verlangen das sie das auf Ihre Kosten austauschen! Immerhin kostet der Teil samt Einbau stolze 1500,- Euro! Danke fur die Antworten!
     
  2. #2 gorden freeman, 11.04.2008
    gorden freeman

    gorden freeman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport EZ 2007
    Zweitwagen:
    Nissan Micra Automatik
    das wird die werkstatt bestimmt nicht tun..ich denke mal die werden abstreiten, das sie da ne fehldiagnose gegeben haben..aber versuch es trotzdem. ansonsten bleibt dir nur die kulanz-nummer, wobei mazda da bestimmt nicht alle kosten tragen wird..echt ärgerlich. sag mal..kann dich auch verwchseln, aber hast du mit deinem m3 nicht schon oft solche hammer-schäden gehabt(getriebr glaub ich, oder?)..hast wohl echt nen montagsauto erwischt:(
    gruß chrisse
     
  3. #3 StefanM3, 12.04.2008
    StefanM3

    StefanM3 Stammgast

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Active 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZX-10R 2005 :-)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ist sicher das es das lenkgetriebe ist? ich hatte noch nie ein auto bei dem das defekt gewesen ist und habe da auch noch nie davon gehört bei so nem neuen auto.
    ich frag mich auch warum das dann nur rückwärts sein sollte. dem lankgetriebe ist das ja ziemlich egal.
    ich würd nich mal die lenkköpfe woanders prüfen lassen. die sind eigentlich als erstes hin und machen dann knackende geräusche. aber die hört man am besten in stand beim schnellen hin und her lenken.
    wie gesagt, dringend andere werkstatt aufsuchen.
     
  4. #4 CarreraGT, 12.04.2008
    CarreraGT

    CarreraGT Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 1,6l Diesel Active Plus
    Zweitwagen:
    Honda Civic 1,4 90PS Bj.2000
    Das Geräusch kommt höchstwahrscheinlich von den Antriebswellen.Und zwar ist Spiel in der Verzahnung zwischen Welle und Radnabe.Bei mir trat es immer bei Lastwechsel(vorwärts/rückwärts)auf.Die Verzahnung wurde gefettet und mein Problem ist erstmal beseitigt.Es ist aber mit Sicherheit nicht für die Ewigkeit.

    Gruß
    CGT
     
  5. #5 StefanM3, 12.04.2008
    StefanM3

    StefanM3 Stammgast

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Active 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZX-10R 2005 :-)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    da hatt ich auch schon dran gedacht, warum ists dann aber nur im rückwärtsgang. das würde sich ja auch beim losfahren im ersten gang besonders in kurven zeigen. aber das lenkgetriebe würde mich noch mehr wunder wenn das schon kaputt wäre.
     
  6. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.110
    Zustimmungen:
    47
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Ich dächte ich hätte da mal was gelesen das da einer ähnliche Probleme hatte.
    Da waren es die Bremsen oder die Bleche dahinter aber ich bin mir nicht sicher.
     
  7. #7 CarreraGT, 12.04.2008
    CarreraGT

    CarreraGT Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 1,6l Diesel Active Plus
    Zweitwagen:
    Honda Civic 1,4 90PS Bj.2000
    Hallo,
    fahr mal ein paar Meter rückwärts und fahr dann mal etwas sportlicher an,dann müsste es auch dort zu hören sein.Wie gesagt,das waren meine Erfahrungen mit Knackgeräusche von vorn.Das Lenkgetriebe ist es mit Sicherheit nicht.

    Gruß
    CGT
     
  8. #8 lutz4mx, 12.04.2008
    lutz4mx

    lutz4mx Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 6 GH 2.5 GT
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo habe zuerst war es nur bei Rueckwertsfahren jetzt tritt es auch bei Vorwertsfahren auch auf! Komisch nicht immer meistens wenn das Auto laenger steht! Wenn ich mit das Lenkrad links rechst bewege im stand hoert man deutlich so ein knacken wie wenn man 2 Eisenstangen gegeneinander schlaegt nur nicht sehr laut! Antriebswellen wurden letzten Sommer auf Garantie getauscht bevor ich neuen Motor bekommen habe! Wie es aussieht habe ich ein Sonntagsauto bekommen meiner ist auch fuer Montag zu schlecht!!:(
     
  9. #9 StefanM3, 13.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2008
    StefanM3

    StefanM3 Stammgast

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Active 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZX-10R 2005 :-)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    wenn das knacken lauter ist wenn du in eine richtung einlenkst ist es wieder die antriebswelle. ansonsten könnte das knacken beim lenken von den lenkköpfen sein. ich hab noch nie was anderes gewechselt wie diese wenn meine autos das kancken hatten, hat immer geholfen.
    schau die mal deine achsmanschetten an ob die intakt und dicht sind oder fett verlieren. das kann auch zu knacken beim losfahren führen.

    Edit: mir ist noch was eingefallen. dazu ne frage. gibt es nur einen schlag beim losfahren oder knackt das dann paar mal hintereinander?
     
  10. #10 lutz4mx, 13.04.2008
    lutz4mx

    lutz4mx Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 6 GH 2.5 GT
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo manschetten sehen aus wie neu! Am besten hört man es wenn ich zb in der Früh zur Arbeit fahren will! Ganz am anfang war es nur hörbar wenn ich es voll eingeschlagen habe (lenkrad) Heute ist es ziemlich egal knackt auch beim Geradeaus Vorwerts genauso wie Rückwerts! Wenn ich es paar mal hintereinander probieren will passiert meistens nur 1 mal höchstens 2 von 6 Versuche! Muss auch dazu sagen es passiert aber nur wenn ich das Kupplung etwas schneller loslasse bzw schneller anfahren will! habe heute 10 mal Probiert das Knacken zu verursachen nur 2 mal habe ich es bemerkt!! Das ist das Komische an der sache!:?:
     
  11. #11 CarreraGT, 13.04.2008
    CarreraGT

    CarreraGT Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 1,6l Diesel Active Plus
    Zweitwagen:
    Honda Civic 1,4 90PS Bj.2000
    Hallo,
    lass Deine Antriebswellen fetten und das Geräusch ist erstmal nicht mehr zu hören.Hatte das Geräusch schon mit ca. 5tKm.Du kannst Dir garnicht vorstellen,wie meine Werkstatt rumgedoktort hat.Nach dem Wechsel der Antriebswellen war sofort Ruhe.Keine 10tKm später war es wieder da.Seit dem wird nur noch ab und an gefettet.Ausserdem fahr ich etwas sachter an,da hört man es nicht.Da ich mein Auto geleast habe,ist es mir jetzt ziemlich egal,weil ich hoffentlich bald meinen neuen M3 bekomme.

    Gruß
    CGT
     
  12. #12 Strangerone, 14.04.2008
    Strangerone

    Strangerone Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BG bj 05.1991 1,6l 62KW
    KFZ-Kennzeichen:
    deiner letzte beschreibung nach würde ich aber auch auf den antrieb kommen aber ist es jetzt nur ein einziges knacken oder macht es dann mehrmals knack nur nebenbei bemerkt wenn deine antriebswellen erst gewechselt worden sind und sie wirklich wieder defekt sein sollten und du glück hast kannst hast du auf die teile noch garantie ich glaube 1 jahr

    mfg
     
  13. #13 StefanM3, 14.04.2008
    StefanM3

    StefanM3 Stammgast

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Active 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZX-10R 2005 :-)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    wenns nur ein mal knackt ists nicht die antriebswelle. das knackt schnell viele mal hintereinander beim losfahren.
    ich hatte aber mal was ähnliches bei meinem 406. gabh immer einen schlag beim anfahren. bei dem war er ein motorlager. der motor bewegt sich ja beim anfahren und wenn das lager nicht mehr so dolle ist dann gibts einen schlag, aber wirklich immer nur einen.
     
  14. #14 Strangerone, 14.04.2008
    Strangerone

    Strangerone Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BG bj 05.1991 1,6l 62KW
    KFZ-Kennzeichen:
    deshalb frage ich ja ob es ein schlag oder mehrere sind aber soweit ich das mitbekommen habe hat er es ja auch im stand beim einlenken das würde das Motorlager ausschließen aber auch die Antriebswellen dann würde ich auf aufhängung und lenkung tippen aber dazu müsste er noch ein paar angaben machen
     
  15. #15 lutz4mx, 14.04.2008
    lutz4mx

    lutz4mx Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 6 GH 2.5 GT
    KFZ-Kennzeichen:
    Es macht es nur einmal "Knack" ud das wer es meistens schon! Die Antriebswelle wurde letzten Jahr im Februar gewechselt und ich habe anscheinend die aus dem Faceliftmodell bekommen die soll angeblich besser sein! Habe vergessen zu erwähnen das es von linke seite herkommt! Habe morgen Termin bei anderen händler bin gespannt was der dazu sagt!
     
  16. #16 future74, 15.04.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
     
  17. #17 Strangerone, 15.04.2008
    Strangerone

    Strangerone Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BG bj 05.1991 1,6l 62KW
    KFZ-Kennzeichen:
    also bei nur einem knack würde ich die antriebswellen mal auschließen und dann gibt es mehrere möglichkeiten der Aufhängung an denen es knacken kann fahr am besten zum händler und lass es dort prüfen
     
  18. #18 lutz4mx, 15.04.2008
    lutz4mx

    lutz4mx Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 6 GH 2.5 GT
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Leute ! Komme gerade von Werkstatt es ist Gott sei dank keine Lenkgetriebe kaputt :p Das einzige was den Geräusch verursacht hat waren die ausgetrockneten Domlager! Die sind nicht direkt defekt sind aber mit Fett umgeben und wenn es zuwenig fett drinnen gibt trocknen die dinger aus und fangen an zu rubbeln! Sind nur aus Hartschaumstoff! Wenn man schneller lenkt hört man auch dieses Geräusch. Kostenpukt 140,- Euro samt Einbau!! Soweit zum Werkstattkentnisse! Der Vorige wollte mir gleich ein Teil um 1500,-. Euro andrehen obwohl es um ein Teil handelt was 60,- Euro wert ist! Damit steht es fest immer mehrere Werkstätte fragen bevor man Größere Sachen reparieren lässt! Danke auch für euere Antworten!!;)
     
  19. #19 amulettgrau, 23.04.2008
    amulettgrau

    amulettgrau Neuling

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    ich habe auch ein knacken in der lenkung ,aber nur bein rückwerts fahren und voll eingeschlagenem lenkrad egal ob rechts oder links, die werke kann mir nicht sagen woher das kommt .mfg andi
     
  20. #20 trucker1983, 24.04.2008
    trucker1983

    trucker1983 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M 3 MPS
    KFZ-Kennzeichen:
    hi Andy!Lies mal bitte den allerersten Beitrag durch,und dann den letzten,vor dir (sind beide von lutz4mx).Beim ersten wurde genau das selbe Problem beschrieben,was du jetzt hast (beim Rückwertsfahren).Und in dem letzten ist ja die Lösung.Es kann ja sein,dass bei dir auch Domlager ausgetroknet sind.
    Mfg, Daniel
     
Thema: Defektes Lenkgetriebe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mx-5 na lenkgetriebe wechseln

    ,
  2. mazda 3 lenkgetriebe

    ,
  3. mazda 6 gh lenkgetriebe

    ,
  4. lenkgetriebe mazda 6 gh,
  5. Lenkgetriebe Mazda 323f Manschette undicht,
  6. Mazda 2 lenkgetriebe ausbauen,
  7. lenkgetriebe mazda 6 defekt,
  8. Lenkgetriebe defekt mazda 2,
  9. mazda 6 antriebswelle symptome,
  10. mazda 3 bk lenkgetriebe ausbauen,
  11. mazda 3 bk lenkgetriebe klappert,
  12. honda civic lenkgetriebe undicht,
  13. lenkgetriebe antriebswelle mazda 6 defekt,
  14. mazda 6 lenkgetriebe undicht
Die Seite wird geladen...

Defektes Lenkgetriebe - Ähnliche Themen

  1. M6 GH Fensterheber defekt, anlernen nicht möglich

    M6 GH Fensterheber defekt, anlernen nicht möglich: Hallo zusammen, Nach langer Zeit gibt es mal wieder ein Problem und ich möchte mich an euch wenden. An meinem M6 GH funktioniert nur noch der...
  2. Mazda6 (GH) 2.0 MZR-CD Kupplung/ ZMS Defekt?

    2.0 MZR-CD Kupplung/ ZMS Defekt?: Hallo Liebe Gemeinde, Ich habe folgendes Problem mit meinem Mazda 6 Diesel. gelaufene KM 225.000km Wenn ich die Gänge ausfahre und in die...
  3. Mazda2 (DJ) Rückfahrlicht defekt

    Rückfahrlicht defekt: Hallo Bei meinem M2 BJ 2016 funktioniert das (weiße) Rückfahrlicht nicht. Glühbirnen sind ok. Schaltpläne habe ich im Netz nicht gefunden . Kann...
  4. Mazda CX 5 -Radlager Vorne links defekt - Kosten

    Mazda CX 5 -Radlager Vorne links defekt - Kosten: Hallo zusammen, wer kann mir in etwa sagen, mit welchen Kosten ich ca. zu rechnen habe, wenn vorne links bei meinen Mazda CX 5 (Baujahr 2012) das...
  5. MX-5 (NC) Mx5 NC Coupé Dachverriegelung defekt

    Mx5 NC Coupé Dachverriegelung defekt: Hallo, bei meinem Hardtop vom MX5 NC1 funktioniert die Dachverriegelung nicht mehr richtig. Beim Öffnen und Schließen gibt es ein lautes Geräusch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden