Dauerplus auf zig.anzünder

Diskutiere Dauerplus auf zig.anzünder im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; hi leute !kann mir vielleicht einer sagen ob man nicht dauerplus auf den zigarettenanzünderlegen kann ? wenn ja und wie ! mfg andzieg:-)

  1. #1 andzieg, 24.09.2006
    andzieg

    andzieg Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    hi leute !kann mir vielleicht einer sagen ob man nicht dauerplus auf den zigarettenanzünderlegen kann ? wenn ja und wie ! mfg andzieg:-)
     
  2. #2 Sulbana, 24.09.2006
    Sulbana

    Sulbana Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Versuch doch das Kabel vom Memorystrom deines Radios anzuzapfen. Mit "Stromklauklemmen" dürfte das in einigen Minuten erledigt sein.
     
  3. #3 FlensburgsM5, 24.09.2006
    FlensburgsM5

    FlensburgsM5 Stammgast

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR- CD, Top, Vollausstattung, Standheizung
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda mx 5 nb, Passat Variant 3b
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Und in einigen minuten ist auch die Garatie weg!! Keine gute idee selber zu basteln und erst recht nicht mit kabelverbindern die sind nicht zugelassen im brandfall zahlt die versicherung nicht.

    mfg
     
  4. #4 MichaMPV, 24.09.2006
    MichaMPV

    MichaMPV Guest

    Hallo,

    mit dem Memorykabel des Radios ist keine schlechte Idee, aber ich glaube, das dieses Kabel nicht so stark belastet werden kann wie der Zigarettenanzünder an sich :!: , da dieser doch nen bisschen mehr Strom zieht als der Speicher des Radios. Um ganz sicher zu gehen, würde ich komplett nen neues Kabel von der Batterie zum Zigarettenanzünder ziehen, am besten 2,5mm² dick und natürlich noch ne Sicherung dazwischen, so 20-25 A sollten reichen. Dann bist Du auf jeden Fall auf der sicheren Seite.:-D

    Schöne Abend noch

    MichaMPV
     
  5. mgfoto

    mgfoto Guest

    High,

    was willste denn da ranhängen?!?! bei 2,5 er und 20-25 A wünsche ich dir viel spass beim zündeln. Damusst du schon 6 quadrat verlegen, wenn du da mit 20-25 Apmere ran wilst.

    mo
     
  6. #6 manni007, 26.09.2006
    manni007

    manni007 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.09.2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-7 2.2 MZR-CD Exclusive-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    da kann dir nur recht geben... bastler mal wieder am Werke.

    Aber ich denke mal das lässt sich sehr sicher und auch einfach lösen.
    die Sicherung für den zig.-anzünder ist rechts seitlich beim Beifahrer in der Konsole und ich muß jetzt lügen aber sie hat entweder 6A oder 10A weiß nicht mehr so genau und draußen regnets sonst würd ich schauen.
    Aber wo ich raus hinaus will ist, schau doch mal ob auf der Sicherungsleiste ein Dauerplus ist (also immer Saft hat) denn eine passende Y-Klemme nehmen und den Zig-Anzünderkabel da drauf. Nachteil ist das man den anderen Verbraucher nicht unterschätzen sollte der Orginal da drauf ist. Aber Sicher ist die Sache schon aus den Grund das der gesamt Strombedarf von dieser Teilsicherung gedeckt ist und diese wieder im Hauptsicherungskasten nochmal abgesichert ist.
    Sonst ist es nur mit viel Aufwand zu erledigen... brauchst diesen Power wirklich?

    MfG

    Manni
     
  7. alex75

    alex75 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo zusammen!

    Möchte dieses Thema mal wieder beleben, und eure Meinung dazu hören.
    Habe schon einige male das problem gehabt, das wenn der M5 ca. 1 Woche nicht bewegt wird, die Batterie fast vollständig entladen ist.
    Dies kommt zum Glück nicht all zuoft vor, das ich eine woche nicht fahre, jedoch nach jedem urlaub z.b. hab ich das problem wieder.
    natürlich kann man eine Ladegerät anhängen, um diesen zeitraum zu überbrücken, was aber nicht immer möglich ist.
    mein gedanke war jetzt, das man sich eine kleine solarpanele auf die armatur legt, die die Batterie ein wenig am Leben erhält, dies aber nur funkt wenn Dauerplus am Zigarettenanzünder anliegt. So weit mein Gedanke (wurde schon von Kollegen bei anderen Autos positiv getestet)
    Hat schon jemand seinen Zigarettenanzünder in diese Richtung modifiziert, lt. meiner Werkstätte kann man das Dauerplus vom Radio anzapfen.
    Achja, falls sich jemand fragt warum die Bat nach ner Woche leer ist, ich füre das auf "zu viele" Verbraucher im Ruhezustand zurück, wie zB Alarmanlage, Standheizung(Empfangseinheit), der Empfäger des Keylossystem bzw die Multimedia Einheit mit Navi (alles Original!) und div. "Kriechströme"

    Lg Alex
     
  8. #8 bullubullu, 07.11.2008
    bullubullu

    bullubullu Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5, 2.0 TOP MZR Facelift
    Natürlich sollte das rein technisch funktionieren. Nur muss die Solarpaneele groß genug sein um zumindest in den Ampere bereich zu kommen. Also rechnen wir mal ein panel in der größe von (alles pi mal daumen) 50x50cm, was gut und gerne 1,5 kg wiegt. Dieses könnte dann vielleicht 1-2 Ampere erzeugen (je nach wetterlage) und auch abhängig deiner Parkposition. Was würde das kosten...sagen wir mal zwischen 50 und 100 Euro.
    Mal abgesehen von der Verdrahtung die noch notwendig währe.. Dann doch lieber die Batterie alle paar Monate mal ausbauen und im keller ordentlich laden, oder?
    Mal ganz abgesehen davon das eventuell finstere gesellen deine solarkonstruktion die ja mitten auf dem amaturenbrett liegt besser gebrauchen könnten als deine Batterie es tut.
     
  9. #9 manni007, 08.11.2008
    manni007

    manni007 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.09.2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-7 2.2 MZR-CD Exclusive-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    ich kenne das Thema mit der leeren Battarie. Ich wurde auch von Inspection zu Inspection wieder vertröstet. bis ich die Nase voll hatte und hab mir selbst eine Bosch Battarie rein gebaut die von den Maße gerade mal im Schacht rein passt und seit dem ist Ruhe :). Von der Leistung (AH) ist sie genau die selbe, halt nur kein :x "Made in China/Japan" Schrott.


    Gruß

    Manfred
     
  10. #10 future74, 09.11.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Du kannst dich an das Kabel vom Radio-Dauerplus dran hängen und zum Zigarettenanzünder anschließen. Allerdings musst du dann die originale Zuleitung zum Zigarettenanzünder abklemmen und isolieren, weil ansonsten ist Zündungsplus mit Dauerstrom verbunden und das würde bedeuten, das die Zündung dauerhaft eingeschaltet ist, auch wenn sich kein Zündschlüssel im Zündschloss befindet.

    Grüsse Peter
     
  11. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    warum nicht gleich ne extra leitung von der batterie zur solarzelle machen und dafür nen extre steckerchen verbauen? sollte doch kein problem darstellen und du musst nix an den original kabeln rumfummeln.
     
  12. alex75

    alex75 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5
    KFZ-Kennzeichen:
    Guten Morgen,

    danke für eure Meinungen und Ideen
    da ich ja eigentlich eh ein "Vielfahrer" bin habe ich das Problem mit leerer Batterie nur 2 bis 3x im Jahr (Urlaubszeit usw.)
    also wollte ich das so einfach wie möglich umgehen
    werde mal über ne neue "bessere" Batterie nachdenken und testen

    danke nochmals
    schönen Tag noch

    Alex
     
  13. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    abklemmen im urlaub ist doch auch ne lösung, oder? weil slbst ne gute batterie kann da schnell schlapp machen. habe so ne fast optima redtop in 12 tagen standzeit so tiefentladen, dass ich sie kurze zeit später wegschmeißen konnte, weil das gel sich teilweise schon kristalliesiert hat und man auch mit nem guten ladegerät bzw nem pulslader nix mehr machen konnte.

    ist aber auch ne einfache rechnung, einfach mal messen, wie hoch der ruhestrom des autos ist. bei mirs wars vermutlich die alarmanlage, die die batt kaputt gemacht hat. mal angenommen, die zieht 200mAh, dann sind das in 24 stunden schon 4,8Ah und ich hatte nur ne 56Ah batterie, also ist sie nach nichtmal 12 tagen tiefentladen, davoon ausgehen, dass die batterie im topzustand ist.

    ich häng dann lieber die batterie ab oder nen vernünftiges ladegrät mit batterieüberwachung dran, und nicht ne zelle, die ständig mal mehr, mal weniger strom liefert.
     
  14. alex75

    alex75 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    euren Gedanken stimme ich voll und ganz zu,
    da ich mir ersparen wollte die Batterie abzuklemmen und alle Sender, Fensterheber usw. neu zu inisialieren, suchte ich eine einfache Lösung vorest mal, vorallem wenn ich nicht zu hause das Auto stehen habe, woch ich so einfach Batterie laden kann
    dachte mir eine kleine Solarpanelle könnte dagegen mal helfen, vorlallem da die Batterie nie ganz entladen war, bloss zum starten wars eben zu wenig

    werde mal bei Gelegenheit den Ruhestrom messen

    Alex
     
  15. #15 hrichter, 14.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2009
    hrichter

    hrichter Stammgast

    Dabei seit:
    27.04.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CR Mazda5 TE 1.8i Bj 05/07
    Hi Alex!

    Deine Sorgen kenne ich zur genüge und denke in meinem Fall
    auch schon darüber nach bzgl. einer Erhaltungsladung
    durch solarpanele, etc.

    Hast du schon den Ruhestrom deines M5 gemessen.
    welchen M5 hast du eigentlich - Diesel oder Benziner?

    Habe am WE endlich zeit gehabt den Ruhestrom bei meinem M5 zu messen:
    => http://www.mazda-forum.info/showpost.php?p=173928&postcount=20

    Überlege auch schon eine 70Ah Stunden Batterie einzubauen,
    soll angeblich noch reinpassen (Banner Powerbull P7029)

    lg Helmut (aus Tulln)
     
  16. #16 hrichter, 17.02.2009
    hrichter

    hrichter Stammgast

    Dabei seit:
    27.04.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CR Mazda5 TE 1.8i Bj 05/07
    Erhaltungsladung mit Solarladegerät per OBD2 - Bus

    Hi!

    Für alle die ihr Fahrzeug über längere Zeit stehen lassen, könnte das eine ordentliche Lösung sein!

    Ordentlich da hier ein OBD-2 Stecker fürs Laden
    zum Einsatz kommt!

    siehe Themenbeitrag: "Solarladegerät" im M5 Forum
    http://www.mazda-forum.info/showthread.php?t=22433

    oder direkt:
    http://www.mazda-forum.info/showpost.php?p=174545&postcount=4

    lg Helmut

    PS: Das Thema Erhaltungsladung bleibt also spannend.
     
  17. #17 yggdrasill, 17.02.2009
    yggdrasill

    yggdrasill Stammgast

    Dabei seit:
    07.02.2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BL) 2.2 MZR-CD 136KW / Bj:2009
    Zweitwagen:
    Mazda 3 (BK) Sport 2.0 110KW / Bj:2004
    Wenn die Solarzelle die richtige Spannung liefert ist das vollkommen egal...

    Muß ja auch keine Hochleistungsolarzelle mit 2A sein.
    Es geht doch nur um Erhaltungsladung über einen gewissen Zeitraum.
    Persönlich halte ich das für eleganter als die Variante "abklemmen oder von Zeit zu Zeit neu laden".
     
Thema: Dauerplus auf zig.anzünder
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 zigarettenanzünder dauerstrom

    ,
  2. mazda cx 5 dauerplus

    ,
  3. Mazda nd laden batterieerhaltungsgerät 12 Volt Steckdose Dauerplus

    ,
  4. dauerstrom vom zigarettenanzünder zur anhängerkupplung verlegt. seitdem schlechter radioempfang,
  5. sicherung für dauerplus mazda 6 2004,
  6. mauzda 5 cr19 dauerplus hinten,
  7. dauerplus anschalten mazda 5,
  8. dauerplus zigarettenanzünder mazda bl,
  9. mazda 6 Zigarettenanzünder zündung,
  10. Mazda 2 dauerpuls,
  11. mazda 5 zigarettenanzünder plus kabel,
  12. http:www.mazda-forum.infomazda55965-dauerplus-auf-zig-anzuender.html,
  13. dauerstrom anhängerkupplung mazda 5,
  14. mazda Zigarettenanzünder strom abklemmen,
  15. mazda 5 dauerplus,
  16. mazda 6 bj 2006 strom abzapfen
Die Seite wird geladen...

Dauerplus auf zig.anzünder - Ähnliche Themen

  1. Dauerplus zur AHK Mazda 6 2006 tot

    Dauerplus zur AHK Mazda 6 2006 tot: Hallo, bräuchte dringend Hilfe bin grad in Norwegen und der Dauerplus von der AHK ist seit heute tot, muss irgendwo am Mazda liegen wenn ich den...
  2. Klemme 15 Dauerplus im Motorraum

    Klemme 15 Dauerplus im Motorraum: Hallo, Ich suche eine Sicherung im Motorraum des Mazda5 CW, welche erst nach einschalten der Zündung Spannung auf Plus bekommt. Nach dem...
  3. Zigarettenanzünder beim Mazda 6 GG auf Dauerplus & Display

    Zigarettenanzünder beim Mazda 6 GG auf Dauerplus & Display: Hallo zusammen. Ich bin der neue. Ich hab mir letzte Woche einen M6 gekauft. Mir ist aufgefallen, dass der Zigarettenanzünder nicht auf Dauerplus...
  4. MX-5 (NA) Radio Dauerplus geht nicht?

    Radio Dauerplus geht nicht?: Hallo liebe Mx 5 freunde! .. bin ganz frisch hier im Forum - und auch frisch in der MX5 Welt. (Erst seit letzter Woche stolzer Besitzer eines...
  5. Dauerplus auf Bordsteckdose - schwierig?

    Dauerplus auf Bordsteckdose - schwierig?: Weiß jemand, ob es große Umstände macht die Bordsteckdose im Innenraum mit Dauerplus zu versorgen?!? Wie sieht es dann mit der Absicherung im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden