Das Scheckheft ist tot- es lebe das elektronische!

Diskutiere Das Scheckheft ist tot- es lebe das elektronische! im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo! Bin durch Zufall auf diesen Artikel gestoßen: Spiegel Online Das höre (lese) ich zum ersten Mal Können uns die 5er Besitzer etwas...

  1. #1 Mazda4ever, 17.09.2005
    Mazda4ever

    Mazda4ever Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
    Hallo!
    Bin durch Zufall auf diesen Artikel gestoßen:
    Spiegel Online
    Das höre (lese) ich zum ersten Mal
    Können uns die 5er Besitzer etwas dazu posten?
    Ist das für den Gebrauchtwagenverkauf bzw. -kauf von Vorteil oder eher nicht?
    BTW: habe das gleiche auch noch in einem anderen Forum gepostet.... :oops:
     
  2. #2 M3TopSport, 17.09.2005
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi,
    ja kann ich! Checkheft gibt es ned mehr, sondern alles wird in den PC eingespeist, wo jeder Mazda Händler drauf zugriff hat! Der Kunde bekommt nur ein Ausdruck als eine Art bestätigung! Das soll dazu dienen um Verbrecher davon abzuhalten die Checkhefte zumanipulieren!
     
  3. #3 mazda5fan, 18.09.2005
    mazda5fan

    mazda5fan Guest

    bin schon gespannt wenn ich zu ATU fahre,dort meine vorgeschriebenen service mache,wo er dann diese einträgt?

    lt. EU darf jeder Betrieb das Service machen ohne die Garantie zu verlieren.
    Hat Mazda den zugang zum system freigegeben?
     
  4. #4 Mazda4ever, 18.09.2005
    Mazda4ever

    Mazda4ever Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
    Hallo!
    Zitat aus dem SpiegelOnline Bericht:
    Vielleicht die Vertreter freier Werkstätten, die sich auf diese Weise von den Mazda-Fahrern abgekoppelt sehen. Nein, sagt Olesen, auch freie Werkstätten hätten Zugriff aufs neue System. "Sie brauchen nur einen Internetzugang, müssen sich bei uns autorisieren und können mit den Daten arbeiten. Natürlich müssen sie beweisen, dass sie überhaupt eine Firma sind." Gegen unbefugte Zugriffe schütze dieses Autorisierungssystem - "wir wissen immer, wer wann Zugriff hat" -, außerdem sei die Datenbank nach den üblichen Standards gegen Hacker gesichert, und von allen Daten würden selbstverständlich auch Kopien gespeichert.
    Warten wirs mal ab.....
     
  5. #5 wirthensohn, 18.09.2005
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    Ich finde, dieser Schritt ist eigentlich logisch und längst überfällig. Aufwändig ist es jedenfalls nicht - jede Werkstatt dürfte heutzutage dank DSL über einen schnellen Internetzugang verfügen und letztendlich steckt nur eine simple Datenbank dahinter, die im Hause Mazda auf irgendeinem Server gespeichert ist.

    Das macht auch wirklich Sinn, denn so lassen sich Scheckhefte nicht mehr fälschen und wenn man die Papierform mal verliert, lässt man sich die Daten halt mal eben fix von der nächsten Mazda-Werkstatt neu ausdrucken.

    Besser ist das. Ich finde es gut und bin der Meinung, dass Mazda dieses System auf alle Modelle ausweiten und es auf Wunsch auch rückwirkend für alle - auch ältere - Mazda anbieten sollte.

    Gruß,
    Christian
     
  6. #6 Mazda4ever, 18.09.2005
    Mazda4ever

    Mazda4ever Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
    Hallo!
    Und es kann auch nicht die Ausrede kommen: Scheckheft leider verloren.....
    Netter Gedanke! Wäre dabei!
     
  7. #7 wirthensohn, 18.09.2005
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    Eine Anmerkung noch zu dem Thema:

    Dieses elektronische Scheckheft ist schon aus dem Grund mehr als sinnvoll, wenn man bedenkt, dass künftig in den europaweit vereinheitlichten KFZ-Briefen ab Herbst nur noch der jeweils aktuelle und letzte Besitzer genannt wird und somit Betrug bezüglich manipulierter Kilometerangabe Tür und Tor geöffnet wird und zumindest bei Autos aus zweiter oder dritter Hand die Nachverfolgbarkeit des echten Kilometerstands nahezu unmöglich wird.

    *EDIT*: für mich käme so ein Service für Bestandskunden wohl definitiv nicht mehr in Frage. Die Einträge in meinem Scheckheft enden mit der 100.000er Inspektion - ich habe aktuell 216.000km auf dem Tacho. Macht aber nix, denn ich werde diesen Xedos wohl fahren bis ich ihn persönlich zu Grabe tragen muss (auf dass es noch laaaaange dauert)...

    Gruß,
    Christian
     
  8. #8 M3TopSport, 19.09.2005
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Kannste glatt vergessen! Wenn du dein Service woanders machst als bei Mazda, ist dein Anspruch auf Garantie weg! Es wird auch keine Freigabe von Mazda erfolgen(Datenbank), da ATU kein Autorisierter Mazda Vertragspartner ist!
     
  9. #9 wirthensohn, 19.09.2005
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    Wenn Mazda wirklich so dreist sein sollte, nur Mazda-Vertragswerkstätten den Zugang zum System zu erlauben und damit dem Kunden die Möglichkeit zu verwehren, auch zu anderen Markenwerkstätten oder freien Werkstätten zu gehen, dann dürften sie sich schon mal auf mächtig Ärger einstellen - denn sowas verstößt ganz klar gegen geltendes EU-Recht.

    Laut EU-Recht darf ich mein Auto - gleich welcher Marke - in einem beliebigen Land der EU kaufen und der Hersteller muss mir die volle Garantie/Gewährleistung zugestehen, auch wenn ich nach dem Kauf mein Auto nur in einer Werkstatt einer Konkurrenzmarke warten lasse.

    Gruß,
    Christian
     
  10. #10 chriis4, 19.09.2005
    chriis4

    chriis4 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 P BA (Z5)
    mfg
    chriis
     
  11. #11 M3TopSport, 19.09.2005
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das was ich sage , wurde mir von meinen Händler erzählt! ICh weis natürlich nicht, ob es nur so ne masche ist um die Kunden bei sich zubehalten!
     
  12. Piper

    Piper Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    0
    Ich find das gut.... hab das mal durch unseren Meister mitbekommen..... hab da nix gegen... von mir aus könnenma so die Kunden behalten :wink:
     
Thema:

Das Scheckheft ist tot- es lebe das elektronische!

Die Seite wird geladen...

Das Scheckheft ist tot- es lebe das elektronische! - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BK) Elektronik Probleme Mazda 3 BJ 2004

    Elektronik Probleme Mazda 3 BJ 2004: Hallo zusammen, Ich hab seit ein paar Tagen leider folgende Probleme mit meinem Mazda 3 BJ 2004 und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen: 1....
  2. Mazda3 (BN) Elektronische Feststellbremse

    Elektronische Feststellbremse: meine elektronische Feststellbremse löst sich nicht mehr von alleine. irgendwie hat sie das ja mal von alleine gemacht. .... ansonsten...
  3. Mazda 6 Kombi CY 2.0DI Blinker links tot

    Mazda 6 Kombi CY 2.0DI Blinker links tot: Habe ein merkwürdiges Problem, hatte ein neues(gebrauchtes) Komfortmodul eingebaut, das vorhergehende hat sich beim Vorbesitzer in Rauch...
  4. Mazda 6 GG Bj. 2004: Intrumenten-Cluster tot, ABS und Bremslampe leuchten

    Mazda 6 GG Bj. 2004: Intrumenten-Cluster tot, ABS und Bremslampe leuchten: Seit kurzem leuchten beim 6er (2.0 Diesel) meiner Frau ABS und Bremslampe. Und Temperatur, Drehzahl, Tacho und Spritanzeige arbeiten nichtmehr....
  5. Mazda 6 - sein eigenes Leben

    Mazda 6 - sein eigenes Leben: Liebe Autofreaks, kennt ihr dieses Problem. Es schließt einer das Auto mit der Fernbedienung auf und dann fängt das Auto zu klappern an. Der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden