Das navi ist ein Witz

Diskutiere Das navi ist ein Witz im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Ich habe das Navi mitgekauft , um das Kabelgebammel los zu sein , aber was ist das für ein Navi , welches 1. den Fahrer zweimal auffordert , links...

  1. #1 wilderklaus, 15.08.2014
    wilderklaus

    wilderklaus Neuling

    Dabei seit:
    25.04.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    mazda6
    Ich habe das Navi mitgekauft , um das Kabelgebammel los zu sein , aber was ist das für ein Navi , welches 1. den Fahrer zweimal auffordert , links abzubiegen , obwohl das bei diesen Straßen noch nie gestattet war , in meiner Heimatstadt !
    Das ich dies im System ändern konnte , ist genauso unverständlich und 2. die Zieladresse bei Salzburg seltsamerweise nicht existiert . Wohl dem , der ein Garmin hat und sicherheitshalber mitnimmt .
    Obwohl das Kartenmaterial aktuell sein soll , erkennt es 5 Jahre alte Kreisel nicht . Soviel zu tomtom :D:(
     
  2. bino71

    bino71 Guest

    Einfach die aktuelle Karte laden/kaufen und gut ist es.
    Mazda6 GH GG GJ?
     
  3. #3 Rot-Weisser, 16.08.2014
    Rot-Weisser

    Rot-Weisser Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M6 Sportsline 175 PS mit Heizöl,Rührwerk & Deckel
    KFZ-Kennzeichen:
    Haubtsache bla bla:motz::motz::motz:
     
  4. #4 NeuerDreier, 16.08.2014
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    245
    Auto:
    CX-5 Sportsline 160 PS AWD Obsidiangrau-Met. 12/15
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Verfahren eingestellt >>> Richter kauft sich endlich ein NAVI8)
     
  5. #5 Japon_freak, 16.08.2014
    Japon_freak

    Japon_freak Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Honda Civic 1.8 i-VTEC 141PS Tourer
    KFZ-Kennzeichen:
    Er sah schon seine Fälle davon schwimmen!
     
  6. #6 Rot-Weisser, 16.08.2014
    Rot-Weisser

    Rot-Weisser Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M6 Sportsline 175 PS mit Heizöl,Rührwerk & Deckel
    KFZ-Kennzeichen:
    :megalach::megalach::megalach:Jeee

    Urteil im Namen desMazda Volkes:clap:
     
  7. #7 skymaster, 16.08.2014
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    warum so sarkastische Komentare und Antworten? Ist dies nun ein nettes Forum oder nicht? Habe diesen Beitrag zufällig gelesen, verstehe eure Reaktion darauf nicht. Aus den Antworten einiger Nutzer hier schließe ich, das Rechtschreibung eher klein geschrieben wird oder die Frage nicht verstanden wurde.. Alles wild nacheinander, ohne Komma und Punkt. Sind wir hier auf einer SMS-Party? Oder hat so manchem von euch Gesichtsbuch und Genossen den Geist vernebelt?
    Nicht Böse gemeint!

    Grüße Skymaster.:x
     
  8. #8 Matz-da!, 17.08.2014
    Matz-da!

    Matz-da! Stammgast

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    "Das Navi ist ein Witz" ist schon ein wenig... provokativ, oder? Wald, Echo etc. :-)
     
  9. #9 Frogman, 17.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2014
    Frogman

    Frogman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Kombi (GJ) 2.0 SKYACTIV-G 121kW Sports-Line
    Nun ja, provokant mag es klingen - doch hat es ja durchaus einen Hintergrund. Und wie "sachkundig" teilweise Leute hierzu Statements abgeben, sieht man nicht nur hier, sondern auch in anderen Threads (der geneigte Leser wird's wissen).

    Um das doch einmal zu beleuchten:
    Ja, das Navi funktioniert. Und mit einer aktuellen Karte sollte es auch 5 Jahre alte Kreisel kennen - wobei man schon realistisch bleiben muss. Die Map-Share-Technik ist in diesem Zusammenhang sicher ein deutlicher Pluspunkt - gegenüber üblichen Festeinbauten mit jährlichen Updates für mehrere Hundert Euro definitiv besser. Dazu kommt, dass man POI-Klassen selbst ergänzen und editieren kann. Auch die Farbdarstellung läßt sich eigenen Wünschen anpassen, auch wenn man dafür schon ein wenig Erfahrung am Rechner benötigt. Die LIVE-Funktion gehört zu den Vorreiter-Technologien, damit liegt die Routenqualität meist immer über der von anderen Geräten/Festeinbauten.

    Doch es gibt auch Cons: das etwas kleine Display mit der pixeligen Darstellung (gut, das hat Mazda versaubeutelt, nicht Tomtom). Das Gerät ist wegen der geringen CPU-Leistung vergleichsweise träge, was man einfach mal bei einem Vergleich mit einem aktuellen Tomtom GO 6000 testen kann - dort ist die Darstellung praktisch ruckelfrei. Das GO 6000 kostet übrigens 300 Euro MIT Display (was ca. 100 Euro des Preises ausmachen dürfte). D.h. wir vergleichen damit ein 200-Euro-Gerät mit einem 500-Euro-Einbau im Mazda!
    Funktionen, wie sie andere Tomtom-Geräte bieten, sind nicht verfügbar, bspw. das Speichern/Laden von Routenplanungen, 3rdParty-Addons. Zoom-Stufen lassen sich nicht anpassen. Die GPS-Position wird nicht mit Echtzeit-Tachoinformationen unterstützt, sondern nur mit Mittelwerten. Die zeitliche Auflösung der GPS-Position ist - der geringen CPU-Power geschuldet - nur durchschnittlich. Es gibt keine Gyroskop- oder Kompass-Unterstützung, was in schwierigen Empfangspositionen zu einem wilden Herumgehopse und -gedrehe führt oder gar einem Positionsabriss.
    Es gibt keine Lifetime-Maps, nicht einmal als Option, was gerade bei einem Auto absolut unverständlich ist. So etwas haben bereits Billig-OEM-Navis vom Discounter! Die Preise für ein LIVE-Jahresabo liegt um den Faktor 2 über dem für andere Tomtom-Geräte.

    Dazu kommen aktuell immer noch bestehende Bugs in der Software. Wer bspw. während einer laufenden Route ein weiteres Zwischenziel einfügen möchte, wird das nicht tun können (es sei denn, er hat die Option der Profilauswahl (Kürzeste, Schnellste, Öko usw) deaktiviert). Gleiches Problem bei Alternativrouten/lokalen Straßensperrungen. Ein Software-Update 10.853, welches zumindest einige andere Bugs beseitigen sollte, wurde vor Wochen nach 2 Tagen auf dem Server wieder zurückgezogen, ohne Kommentar oder Ankündigung, wann es wieder erscheint. Wie ich an anderer Stelle bereits schrieb, investiert Tomtom hier praktisch keinen Support, solche Geräte sind für sie ein Auslaufmodell - erst recht die TTHome-Linie mit NavCore 10 oder kleiner.
    Die lächerliche Vorstellung, die Tomtom hier im Rahmen des Wechsels der SD-Karten bei den Problemen mit den Interferenzen zwischen GSM-Modul und SD-Controller abgeliefert hat, war beispielhaft. Ich war auch betroffen und hatte damals zusammen mit einem EMV-Sachverständigen die Klärung des Themas vorangetrieben. Nur ein sehr fähiger Mazda-Europe-Techniker war mit im Boot - Tomtom hat hier nichts zur Lösung beigesteuert. Der Support hatte mir allen Ernstes empfohlen, das NB1 an Mazda zurückzugeben und mir stattdessen ein neues Standalone-Gerät von Tomtom zu kaufen, welches ich mir dann an die Scheibe kleben sollte! Das ging bis zur GF Mazda Deutschland, zumal ich nach dieser Tomtom-Äußerung per Anwalt aktiv geworden war... Die waren definitiv not amused, und nach meiner Ansicht werden solche Dinge dazu beitragen, dass Mazda diesen Weg mit Tomtom auf breiter Front beenden wird (was ja bereits beim 3er so ist).
     
  10. #10 NeuerDreier, 17.08.2014
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    245
    Auto:
    CX-5 Sportsline 160 PS AWD Obsidiangrau-Met. 12/15
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo Frogman,

    nach deinem Beitrag macht die Überschrift wieder richtig Sinn. Danke!
     
  11. #11 Heatseeker, 17.08.2014
    Heatseeker

    Heatseeker Stammgast

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 CD 1.6 Sport Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich muss zu Thema Navi auch eben einige Dinge loswerden:
    Nur weil die Navikarte auf Stand xxx ist, heißt es nicht, das alles was bis zu diesem Tag fertig gebaut ist in der Karte ist! Es kann sein, dass die TomTom an der Stelle vor einem Jahr erst vorbeigefahren ist, somit kann in abgelegenen Gebieten der Stand schon recht alt sein.

    Zweiten hatte man in der vor Navi-Ära uberhaupt keine Info ob da nun ein Kreisel ist oder nicht, und die Karten waren meißtens auch x Jahre alt im Autoatlas und man hat trotzdem überlebt und alles gefunden!

    Drittens sollte jeder, der ein Auto in Bewegung setzten kann auch mal damit klarkommen, dass man bei der Navigation auch mal etwas mitdenken muss. Muss leider immer wieder beobachten wie einige ihr Gehirn völlig abschalten. Technik ersetzt nicht das Gehirn!

    Nimmt das Navi als Hilfe, nicht als Heilsbringer!

    So, musste das mal eben anmerken. Möchte dabei hervorheben, dass ich mit diesem Beitrag ausdrücklich niemanden bestimmtes ansprechen oder gar auf die Füße treten möchte!
     
  12. #12 Frogman, 17.08.2014
    Frogman

    Frogman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Kombi (GJ) 2.0 SKYACTIV-G 121kW Sports-Line
    In Deiner Aussage stimme ich Dir recht umfassend zu!
    Wobei ich anmerken möchte, dass da heutzutage keiner mehr die Strecken abfährt ;) - Kartendienste digitalisieren heutzutage praktisch vollständig georeferenzierte Satellitenaufnahmen am Rechner inklusive der Einstufung für die Straßenqualität und Erzeugung von Topographie-Layern. Nur solche Gimmicks wie Googles Streetview erfordern noch eine Vor-Ort-Befahrung...
     
  13. #13 Heatseeker, 17.08.2014
    Heatseeker

    Heatseeker Stammgast

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 CD 1.6 Sport Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Okay,
    für die Straßenführung kann das gut möglich sein, aber weißt du wie das mit den Geschwindigkeitsschildern, etc. ist? Die werden ja auch auf dem Navi abgebildet, oder "Abbiegen richtung xyz". Das kommt ja von den Schildern und die sieht man ja nicht von oben. Aber das Grundproblem ist vermutlich das Gleiche. Die Luft/Satbilder sind auch nicht immer top-aktuell...
     
  14. #14 Frogman, 17.08.2014
    Frogman

    Frogman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Kombi (GJ) 2.0 SKYACTIV-G 121kW Sports-Line
    Geschwindigkeitsvorgaben und Straßenführungen liegen inzwischen zum größten Teil als Ergänzungslayer der Kommunalbehörden für die amtlichen Karteninformationssysteme der Landesämter für Geoinformationen vor - die kann jeder kaufen, natürlich auch Tomtom. Und abgesehen davon liegen auch Daten niedrig fliegender Satelliten vor, die Schrägaufnahmen liefern - aus denen Informationen gerade für weniger besiedelte und ausländischen Gebiete gewonnen werden. Das alles ist bei weitem günstiger, als Messwagen flächig herumfahren zu lassen - was in Einzelfällen aber sicher auch noch gemacht wird.
     
  15. #15 Rot-Weisser, 17.08.2014
    Rot-Weisser

    Rot-Weisser Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M6 Sportsline 175 PS mit Heizöl,Rührwerk & Deckel
    KFZ-Kennzeichen:
    Oh manno, ein bisschen Spaß muß sein, nicht immer alles so ernst nehmen, sonst wird das ein trockenes Forum, na denne :saufen::saufen::saufen:
     
  16. JoJoM

    JoJoM Stammgast

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    VW T5 California
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ist Roberto Blanco etwa auch hier? :p
     
  17. #17 Faritan, 18.08.2014
    Faritan

    Faritan Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 GJ
    ...kann man so und anders sehen! Für das Festeinbau Navi habe ich als Aufpreis für die Navifunktion in meinem vorherigen Skoda 1590 Euro bezahlt (baugleich bei VW hätte das im Passat sogar 2500 Euro gekostet)...DAS ist ein Witz, wenn auch ein ganz schlechter, zumal die Navigationsleistung auch noch dermaßen unterirdisch war! Da macht das TomTom eigentlich alles besser und an den kleinen Bildschirm gewöhnt man sich irgendwann...und irgendwelche Fehler wird man immer haben, jetzt aber anhand von zwei recht mauen Beispielen (ich meine damit den TE) das Ding gleich schlecht zu reden halte ich für übertrieben, zumal nicht mal klar ist, ob die Karte wirklich aktualisiert worden ist.
     
  18. #18 Frogman, 18.08.2014
    Frogman

    Frogman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Kombi (GJ) 2.0 SKYACTIV-G 121kW Sports-Line
    Da stimme ich Dir zu - und in dem anderen entsprechenden Thread hat sich ja weitgehend bestätigt, dass der TE mit einem Kartenstand von 2012 bzw. früher unterwegs ist. Kritik sollte erlaubt sein - aber eben auch begründet.
     
  19. #19 Matz-da!, 18.08.2014
    Matz-da!

    Matz-da! Stammgast

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    ... und vor allem ein bisschen weniger "pauschal"!
     
  20. #20 Mederin, 18.08.2014
    Mederin

    Mederin Neuling

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-5 2.0 AWD, MT, Sports-Line, Technik-Paket
    KFZ-Kennzeichen:
    Hätte mir gestern an so einem niedrig fliegender Satelliten der vermutlich unser 30er-Zone-Schild fotografieren wollte fast den Kopf gestoßen :megalach:
     
Thema: Das navi ist ein Witz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Verfahren eingestellt Richter kauft Navigationssystem.

    ,
  2. cx3 navi alternativrouten

    ,
  3. tomtom nb1 lifetime maps

    ,
  4. lifetime Maps NB1 life
Die Seite wird geladen...

Das navi ist ein Witz - Ähnliche Themen

  1. Mazda 2 - alternative Navi SD Karte

    Mazda 2 - alternative Navi SD Karte: Guten Tag zusammen, Habe mir heute einen Mazda 2 BJ 2018 (Takumi) gekauft. Bzgl. Navi hat mir der Händler noch angeboten eine Originalkarte zu...
  2. Update Navi Karte - Toolbox Dienst nicht erreichbar

    Update Navi Karte - Toolbox Dienst nicht erreichbar: Hallo Zusammen, ich fahre einen Mazda 2 Baujahr 2015 mit Werksnavi inklusive SD-Karte. Nun war die Karte inzwischen ungenau. Updates habe ich...
  3. Probleme Navi-Update

    Probleme Navi-Update: Hallo, da es bald mit dem Auto nach Italien geht, wollte ich das Navi aktualisieren. Der CX-5 ist knapp ein Jahr alt und das Update noch...
  4. Mazda5 (CR) Startup-Warnung des Navi deaktivieren?

    Startup-Warnung des Navi deaktivieren?: Hallo, Ich bin seit einer Woche Besitzer eines Mazda5 GTA143 Navi (wie er in Österreich so schön heißt). Leider geht mir das Navi ziemlich auf...
  5. Navi Karte in Gebrauchten

    Navi Karte in Gebrauchten: Hallo liebes Forum. Ich bin heute einen Mazda 2 Nakama Bj2017 Probe gefahren, der mir sehr gut gefallen hat. Einziger Haken: kein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden