Das leidige Thema Rost : Wie schlimm hat es mich erwischt?

Diskutiere Das leidige Thema Rost : Wie schlimm hat es mich erwischt? im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Guten Abend, liebe MX-5 Freunde! Mittlerweile ist es Winter, auf den Straßen liegt ein wüstes Schnee-Salz-Matsch-Gemisch herum und viele Mx-5er...

  1. #1 Rummbolt, 31.12.2014
    Rummbolt

    Rummbolt Stammgast

    Dabei seit:
    19.09.2014
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NB 1,6l EZ 99
    KFZ-Kennzeichen:
    Guten Abend, liebe MX-5 Freunde!
    Mittlerweile ist es Winter, auf den Straßen liegt ein wüstes Schnee-Salz-Matsch-Gemisch herum und viele Mx-5er stehen wohl behütet in ihren Garagen - so auch meiner.

    Da ich mich in Sachen Korrosion, Konservierung etc nun überhaupt nicht auskenne, habe ich heute Mittag mal einige Fotos von meinem Schatzi gemacht- da ich leider an einigen Stellen Rost festgestellt habe. Dieser betrifft hauptsächlich die üblichen Stellen wie den hinteren Schwellerbereich und das Abgas-System. Was die "Schwere" der Krankheit betrifft, hatte ich auf Euren Rat gehofft- könnt Ihr anhand der Bilder grob diagnostizieren, ob das betreffende Teil ersetzt/vom Rost befreit werden muss ?

    DSC_0063 (1).jpg (Schweller Fahrerseite)
    DSC_0064.jpg (Schweller Fahrerseite mit alter "Versieglung" aus dem Juli)
    DSC_0061.jpg (Bremsscheibe hinten links, analog zur rechten)
    DSC_0076.jpg (Bremsscheibe vorne links, auch die Felge ist nicht mehr schön :( )
    DSC_0071.jpg (Teil der Abgasanlage)

    Ich würde mich sehr über Eure Einschätzungen freuen, und wünsche Euch schon mal einen guten Rutsch ins Jahr 2015 !
    Lieben Gruß
    Felix
     
  2. Bopper

    Bopper Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2012
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    2
    Meine Einschätzung anhand der Bilder:

    Auspuff: Sieht halt nicht mehr wie neu aus, is aber nicht schlimm. Solang nichts klappert oder undicht is, is das nur der oberflächliche Rost, der eben mit den Jahren kommt.

    Bremsscheiben: Sind eben auch schon etwas mitgenommen. Solang aber keine richtigen Riefen auf der Scheibe sind und sie noch dick genug sind, is das auch nur oberflächlicher Rost

    Schweller: Sehen gar nicht gut aus. Wenn du schon solche Blasen hast, da bröckelt und gammelt drunter alles Weg. Sollten demnächst gemacht werden.

    Beim anderen kann man noch warten, solltest du nicht alles wie neu haben wollen ;)

    Ps: Nur meine subjektive Wahrnehmung ;)

    Pps: Wohlbehütet in der Garage?
    Nee, ich hatte in der letzten Woche mit meinem Mx5 so viel Spaß im Schnee, wie das ganze Jahr über mit offenem Dach nicht :)

    OK viell. etwas übertrieben, aber ich seh den Mx5 als spaßigen Gebrauchsgegenstand.
    Ist nichts fürs Museum und auch nicht so teuer, um mir zu schade zu sein.
    Wenn man mit nem Mx5 seinen Spaß nicht auslebt, ohne pingelig sein zu müssen, mit welchem Auto sonst?
     
  3. #3 tony melony, 01.01.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.08.2015
    tony melony

    tony melony Guest

    ----Sorry scheint der einzige Weg zu sein aus dem Forum heraus zu kommen.
     
  4. #4 Rummbolt, 01.01.2015
    Rummbolt

    Rummbolt Stammgast

    Dabei seit:
    19.09.2014
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NB 1,6l EZ 99
    KFZ-Kennzeichen:
    Lieben Dank Euch für die Einschätzungen, so ähnlich hatte ich das bereits vermutet ...

    @ Tony: Da würde mich natürlich jede gute Adresse interessieren, gerade wenn der Schweller gemacht werden muss !

    Wenn ich noch weiter fragen darf :
    Wie sähe denn so ein Reparatur-Vorgang aus? Rost abschleifen ? Rostumwandler? Direkt ein neues Bauteil rein ?
    Bei der Reparatur im Sommer wurde eine bereits vorhandene, 3-Finger große Durchrostung meines Wissens nach einfach mit einem Blech " zugeschweißt" und danach versiegelt. Habe aber irgendwie nicht das Gefühl, dass das sonderlich fachmännisch gemacht wurde...

    Ach, und @ Bopper:
    Natürlich hätte ich ihn auch lieber quer durch die ein oder andere Schneewehe gejagt, aber als Student mit wenig Budget war mir dann die Angst wegen zusätzlichen Verschleißes einfach zu groß ... :P
     
  5. #5 Luke-R56, 01.01.2015
    Luke-R56

    Luke-R56 Stammgast

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    1600er MX-5 NA
    Da hast du ja was vor dir:

    Schweller aufflexen, Blech anpassen, Blech einschweißen, glätten je nach Wahl (bei mir wurde verzinnt und gespachtelt), schleifen, grundieren, Unterbodenschutz, schleifen, lackieren ;)
    Alles andere hilft leider nicht, da das betroffene Blech komplett durchgerostet ist. Der Rost dahinter muss nicht perfekt beseitigt werden, dafür sollte der Schweller ordentlich mit Fett versiegelt werden. Dann ist auch Wintebetrieb m.E. nichts, was man dem MX-5 ersparen muss, ich tu das zumindest nicht. Grundsätzlich ist der Wagen nämlich rostmäßig bei weitem nicht so schlecht, wie er gerne gemacht wird. Außer den Schweller (und beim NB Längsträgern) gibt es keine Schwachstellen, bzw. Auffälligkeiten. Das können/konnten viele andere Hersteller auch nicht besser, deren Fahrzeuge sind allerdings weniger Liebhaberstücke und werden dann schnell weggeworfen ;)

    Der Rest ist nicht unbedingt schön, aber auch nicht tragisch, sondern normal.
     
  6. #6 Domsen, 01.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2015
    Domsen

    Domsen Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mx-5 1.6 NB
    Zweitwagen:
    Roller Ludix ;)
    Zum thema rost an den schwellern sieht es bei mir auf der beifahrerseite genauso aus wie Rummbolt ...spürbare ehrhebungen hinten .

    Nun meine Frage wenn noch keine rostlöcher von aussen sichtbar sind kommt man da über den TÜV oder bemängeln die das?

    Bzw. wollte ich in geraumer zeit mir n satz sportschweller dran machen die ja dann das blech überdecken. Muss ich wenn ich zum TÜV muss die wieder abmachen trotz ABE oder kann man sich sozusagen durchschummeln ;)

    @Rummbolt

    Musst da leider das Blech rausschneiden ein neues reinmachen und verzinnen lassen.. den rest kann man als hobbyschrauber bzw. lackierer selbst machen gibt genug 2K Spachtel und Füller im baumarkt oder bei Burmeister (Standox ) wird denk ich mal etwas günstiger wenn man nur blech rein/raus ,entrosten und verzinnen lässt und den rest man selbst macht
     
  7. #7 MX5Holger, 01.01.2015
    MX5Holger

    MX5Holger Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2014
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    Mazda MX5 NC 1.8 Kenko
    Zweitwagen:
    VW Golf 6 GTI
    Hallo Felix,

    also Auspuff und Bremsscheiben sind reine Verschleißteile an Autos, die kommen irgendwann, aber bei Dir halten sie bestimmt noch eine Weile.
    Schlimm sehen die Schweller aus, unter dem Lack sieht es mindestens 10 mal so schlimm aus wie an der Oberfläche, und die macht einem bei Deinem Auto schon Angst! So etwas muss Dir / oder dem Vorbesitzer doch aufgefallen sein, oder? Ab zum MAZDA Händler oder zu einem guten Karosseriebauer und Lackierer, wird aber nicht billig.

    Noch was: Eigentlich wichtig ist der Zustand der Karosserie am Unterboden speziell im Bereich der Aufnahmen der Radaufhängungen der Hinterachse (Fahrschemel), siehe auch den Erfahrungsbericht "Was tun?" hier im MX5 Forum.
     
  8. #8 BlindxDeath, 01.01.2015
    BlindxDeath

    BlindxDeath Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    1
    ooooooh duuu :D

    flex mal unten am Schweller mal so nen 3x15cm langes stück raus und klopf alles mal mit nem Gummihammer oder härteren Hammer von unten aus...wirst dich wundern was da rauskommt :D
     
  9. #9 MX5Holger, 02.01.2015
    MX5Holger

    MX5Holger Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2014
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    Mazda MX5 NC 1.8 Kenko
    Zweitwagen:
    VW Golf 6 GTI
    ROST-KRÜMEL-ORGIEN, waah!?! :think: :shifty: :shhh:
     
  10. #10 BlindxDeath, 02.01.2015
    BlindxDeath

    BlindxDeath Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    1
    ja, findste sogar daheim in deiner unterbuchse wieder, wenn duschen gehst!
     
  11. #11 Luke-R56, 02.01.2015
    Luke-R56

    Luke-R56 Stammgast

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    1600er MX-5 NA
    Naja, Leute, übetreibt mal nicht, so schlimm sieht das Ganze auch wieder nicht aus. Mit ein bisschen Glück schafft man den TÜV auch so, wenn der Prüfer wenig Lust auf Bohren und Stochern hat. Ob man jetzt leicht rostige Schweller austauscht oder es lieber ignoriert und in zwei Jahren völlig durchgerostete Schweller sanieren muss, ist eigentlich auch egal, zu retten ist das Blech ohnehin nicht mehr.
    Davon ab - wirklich üblen Rostfraß kenne ich - zumindest vom NA - eigentlich kaum, der Wagen ist wirklich nicht so schlecht, wie er gerne gemacht wird ;)

    Meine Schweller haben vor ein paar Monaten noch deutlich schlimmer ausgesehen:

    [​IMG]

    Jetzt ist wieder alles schick und sauber versiegelt:

    [​IMG]
     
  12. #12 Marius25, 02.01.2015
    Marius25

    Marius25 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.12.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 c Ba 88 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hab zwar keinen MX aber einen 323 hab da auch schon einiges hinter mir ^^ ist echt nicht leicht den Rost los zu werden fängt bei mir wieder an
    Meinen Kotflügel war unten komplett Durch und so groß das ich meine Hand durchstecken konnte hab des teil schon ausgetauscht und mit Unterbodenschutz gut möglich versiegelt des Rostet da so weil feuchte Blätter drinnen waren
     
  13. Regok

    Regok Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NB 1.9
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    A4 B5 1.8T Quattro
    Rausflexen, Fett/Wax, neues Blech einbauen, Zinkspray & Lack drüber und fertig.

    Wenne nicht 2 linke hände hast kann man das Problemlos selbst machen, fertige Bleche gibts z.B. hier:

    Schwellerblech Original auen links NB
     
  14. #14 Rummbolt, 04.01.2015
    Rummbolt

    Rummbolt Stammgast

    Dabei seit:
    19.09.2014
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NB 1,6l EZ 99
    KFZ-Kennzeichen:
    Soo Freunde, danke euch für die zahlreichen Beiträge !
    Das klingt ja nach einer kleinen Horrorgeschichte da unterm Blech ...
    Werde so bald wie möglich mal zu einem Fachmann fahren und da was machen lassen, denn ich fürchte, gänzlich ohne Erfahrung ... und ohne Flex...und alles was dazu nötig werde, schaffe ich das definitiv nicht alleine :D

    Gerade wenn ich mir die Bilder von Dir, Luke-R56 angucke - da ist ja wohl alles sehr sauber gemacht worden, wenn man das mit der alten Arbeit an meinem Fahrzeug vergleicht, das wirkt ja wirklich amateurhaft dagegen :(
    TÜV hat er glücklicherweise noch im Juli um ein weiteres Jahr bekommen, bis Mitte 2016 hab ich also Ruhe...dennoch, das soll auch so bleiben :D
    Wer für 2400 Steine einen Roadster kauft, kann wohl leider nicht mit einem Neuwagen rechnen :D
     
  15. #15 Rummbolt, 04.01.2015
    Rummbolt

    Rummbolt Stammgast

    Dabei seit:
    19.09.2014
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NB 1,6l EZ 99
    KFZ-Kennzeichen:
    Achja, eine Sache ist mir noch aufgefallen:
    Die stark betroffene Seite scheint im Schwellerbereich sogar mal komplett ausgetauscht worden zu sein, ist das möglich? Auf dem Bild unten kann man eine Art "Falz" oder Schnittstelle erkennen, die glaube ich nicht serienmäßig war, der Händler meinte damals auch, da sei unten anderer Lack als oben ...
    Was meint ihr ? Schnittstelle.jpg


    Vielen Dank nochmal dass Ihr Euch das alles durchlest und anschaut, Ihr tragt dazu bei, dass ein Mx5-Fahrer da draußen noch hoffentlich lange viel Spaß mit seinem Fahrzeug hat :dance::dance::dance::dance:
     
  16. Pfeili

    Pfeili Stammgast

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Sieht mir nach Serie aus.
     
  17. DrArno

    DrArno Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    '94 MX-5 NA 1.9
    Zweitwagen:
    BMW 320dA Touring (E46)
    Bei meinem NA ist es so, dass bis zu einer bestimmten Höhe so ein leicht welliger Steinschlagschutz auf der Karosserie ist, der auch in einer bestimmten Höhe eine Art Kante bildet. Vielleicht ist das bei dir auch so.
    Was den Rost angeht - die Bremsscheiben sehen doch vollkommen normal aus. Blanke Scheiben rosten eben stark an den Stellen, die nicht mit den Belägen in Berührung kommen - es gibt welche mit Beschichtung, da sieht das hübscher aus. Aber auch die können teils über Nacht auf der Bremsfläche komplett rostig sein, so wie bei mir an der Küste am BMW. Das sieht schlimm aus, ist aber nichts schlimmes, einmal kräftig bremsen und gut. Ebenso wie die Bremsscheiben ist auch der (Serien-)Auspuff ein Verschleißteil, und nach 15 Jahren kann der auch schonmal weggerostet sein oder abreißen, und solange die Anlage dicht ist, ist das vollkommen normal und in Ordnung so, wie das da aussieht.
    Die Schweller - dazu wurde ja schon alles gesagt. ;) Ich denke einen MX-5 für 2,4 Scheine und rostfreien Schwellern wird man wohl kaum finden. Das Geld für deren Restauration sollte man am besten schon beim Kauf beiseite legen, selbst wenn dann von außen noch nichts zu sehen ist - man sollte immer davon ausgehen dass er von innen schon längst gammelt. Aber wenn die Schweller dann wieder 15-20 Jahre halten ist das doch auch noch okay.
     
  18. #18 Der C.E., 05.01.2015
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    @Rummbolt, wie sehen denn deine Längsträger im Bereich der Vorderreifen/ im Motorraum aus ? Schweller, Radläufe etc. kann man alles reparieren. Bei den Längsträgern wird es da schon enger.

    Gruß, Chris
     
  19. #19 Rummbolt, 05.01.2015
    Rummbolt

    Rummbolt Stammgast

    Dabei seit:
    19.09.2014
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NB 1,6l EZ 99
    KFZ-Kennzeichen:
    @ DrArno. Das mit dem Steinschlgschutz koennte sein - sieht echt so aus, als waere der Lack unten rum etwas "resistenter" gegen Einfluesse von aussen, als der oben.

    @Chris: Beim TUEV wurde mir im Juli gesagt, die tragenden Teile saehen noch gut aus ... Hast du/habt ihr nen Tipp, wie ich als Laie das Bauteil am besten identifizieren kann? Dann mache ich das naechste mal in der Garage auch mal ein Foto :)
     
  20. #20 Der C.E., 05.01.2015
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    Der TÜV schaut sich die Längsträger auch meist nicht an ;) ... die wenigsten wissen um diese Stellen beim MX 5. Vorderräder einschlagen, dann kannst du auf die Träger schauen. Auch die rosten von innen nach außen. Motorseitig kannst du natürlich einfach durch den Motorraum links und rechts auf die Träger schauen.
     
Thema: Das leidige Thema Rost : Wie schlimm hat es mich erwischt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schweller lackierung mx5

    ,
  2. mazda mx 5 nb rost

    ,
  3. mx 5 rost schweller www.mazda-forum.info

    ,
  4. mx-5 rost längsträger,
  5. karosserie blech mazda,
  6. mazda lantis schwellerblech,
  7. mx 5 nb hinterachse entrosten,
  8. mx 5 längsträger reparaturblech,
  9. mx5 nb schweller wie lackiert,
  10. rost am mx 5 na,
  11. mazda mx5 nb längsträger rost,
  12. schweller reparaturblech mazda 323 p ba,
  13. mx 5 nd hohlraumversiegelung,
  14. 323 rost achse und träger,
  15. mazda 323f ba rost schweller,
  16. mazda rost,
  17. mx5 wenn der längsträger rostet,
  18. MX5 schweller NB,
  19. bremsscheiben aussen rostig,
  20. mx5 na schweller reparatur,
  21. mx5 rost achse,
  22. mx 5 schweller,
  23. Mazda mx5 hinterachse entrosten,
  24. mazda mx 5 längsträger rost,
  25. mx 5 längsträger rost
Die Seite wird geladen...

Das leidige Thema Rost : Wie schlimm hat es mich erwischt? - Ähnliche Themen

  1. MX-5 (NA) Rost mx 5 na

    Rost mx 5 na: Hallo ihr, Ich bin noch nicht lange im Besitz eines Mazdas und kam über Umwege zu einem, den ich übernommen habe. Ich wollte das gute Stück...
  2. Mazda 6 (GH) Unser 6er kriegt ein eigenes Thema

    Unser 6er kriegt ein eigenes Thema: Hallo allerseits So, um mal wieder etwas aufzuräumen, kriegt unser 6er nun auch einen eigenen Thread. Der BK ist ja seit einem Jahr nicht mehr...
  3. 323 (BA) Thema auspuff/sportauspuff

    Thema auspuff/sportauspuff: Guten Tag ich habe zwei Fragen Mein Auto ist ein 323 s ba Baujahr 1996 mit 88ps und 16 v Schaltgetriebe. - Die erste wäre was ist das für ein...
  4. Mazda2 (DJ) Rost am Rad hinten ?

    Rost am Rad hinten ?: Hallo liebe Forengemeinde, gerade eben hab ich am Hinterrad meines Mazda 2 (Baujahr ende 2017) Rost entdeckt. Da ich das nicht einschätzen kann,...
  5. Rost auf hinteren Bremsscheiben Mazda 3 BM

    Rost auf hinteren Bremsscheiben Mazda 3 BM: Hallo, da es mich gerade erwischt hat und ich meine hinteren Bremsscheiben erneuern musste, dachte ich mir ich geb mal meine Erkenntnisse hier...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden