Das Ende des Verbrennungsmotors ist in Sicht.

Diskutiere Das Ende des Verbrennungsmotors ist in Sicht. im Off Topic Forum im Bereich Public Section; ...bei mir wär schon Ende wenn wir Freunde in der ehemaligen Heimat besuchen wollten. Rund 120km hin und dort keine Lademöglichkeit. Geschweige...

3bkDriver

Stammgast
Dabei seit
18.11.2016
Beiträge
1.066
Zustimmungen
519
Ort
Schweiz
Auto
BMW 330i e91
Zweitwagen
Peugeot 206 cc 2.0
...bei mir wär schon Ende wenn wir Freunde in der ehemaligen Heimat besuchen wollten. Rund 120km hin und dort keine Lademöglichkeit. Geschweige denn Kundenbesuche - falls das irgendwann wieder normal möglich sein wird. Kollege hat ne Zoe - der ist sehr zufrieden und nutzt den Kleinen auch zu 95%. Aber selbst er als überzeugter Stromerfahrer sagt, dass er ohne seinen Zweitwagen, einen XC60, damit nicht zurecht kommen würde...
 

Gast76595

Sicher das es keine Möglichkeit gibt? Es gibt mittlerweile mehr Ladesäulen als man denken würde, selbst ich war überrascht an welchen Ecken überall eine versteckt ist. Man muss ja auch nicht vollladen, sondern es reicht u.U. mal 15 min an eine CCS Säule zu hängen, damit man die 50 km mehr Reichweite hat die sonst fehlen würden.
 

3bkDriver

Stammgast
Dabei seit
18.11.2016
Beiträge
1.066
Zustimmungen
519
Ort
Schweiz
Auto
BMW 330i e91
Zweitwagen
Peugeot 206 cc 2.0
Naja, auf Biegen und Brechen wärs bestimmt irgendwie machbar, mit entsprechenden Ladestopps unterwegs. Wo ein Wille ist, gibt es meistens auch einen Weg. Aber dann wieder ne halbe Stunde zum Laden verschwenden? Nö, reicht schon wenns dann Stau hat...
 

s-ok

Neuling
Dabei seit
23.11.2020
Beiträge
52
Zustimmungen
37
Auto
M3 BN G165
Ich gehöre zu den Leuten, die während der Autofahrt oft pinkeln müssen. Mich stört das also nicht so sehr :D
Na dann solltes du hoffen, das neben der Ladestation auch ne "Entladestation" ist.:cheesy:

Die Batterieautoangelegenheit funktioniert momentan noch, weil nicht viele E-Autosunterwegs sind.
Für kurze Strecken zur Arbeit ok, aber für den gesamten Alltagsbereich nicht ausreichend.
Und nebenbei, ich habe keine Lust ein "Schlachtplan" zu erstellen, wie und wo und über welche Ladestationen
ich von A nach B komme und dabei hoffen muss, dass die Ladesäule nicht besetzt ist oder ich ungeplant lange im Stau stehe.
Übrigens, die Leute, die das alles forcieren fliegen Privatjet...:mad:
 

Nadinka

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.06.2019
Beiträge
468
Zustimmungen
280
Ort
Leuggern
Auto
CX-9 3.7 V6 Sport 277PS 2011
Zweitwagen
2 1.5 MZR Sport 103PS 2008
Muss ich mich anschliessen und ich bin auch sehr gern spontan und naja, Stau ist bei uns alltäglich und da interessiert es mich echt nicht, ob die Kraxe noch geladen werden muss.
 
Thema:

Das Ende des Verbrennungsmotors ist in Sicht.

Oben