dämmung

Diskutiere dämmung im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; hallo bin gerade beim türe dämmen und nun will ich noch noppenmatten draufmachen ab er auf welcher seite tür oder verkleidung? (ich tippe auf...

  1. #1 sportkombi 6, 17.06.2011
    sportkombi 6

    sportkombi 6 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    mazda 6 sportkombi bj 2009
    Zweitwagen:
    hyundai coupe
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    hallo bin gerade beim türe dämmen und nun will ich noch noppenmatten draufmachen ab er auf welcher seite tür oder verkleidung?
    (ich tippe auf türe )
    mfg mani
     
  2. #2 SeppSpieler, 17.06.2011
    SeppSpieler

    SeppSpieler Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 f 2.0i GT 2002er
    KFZ-Kennzeichen:
    Alubutyl;)
    Von Noppenmatten lass die Finger, die saugen sich mit Wasser voll, dann droht Rost.
     
  3. #3 wirthensohn, 18.06.2011
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    Schaumstoff hat in Türen absolut nichts verloren, egal wo. Bei Regen und insbesondere in der Waschanlage durchfließen wahre Fluten die Türen. Der Schaumstoff saugt sich dann voll mit Wasser und verursacht so auf Dauer Rost, Schimmel und modrigen Gestank.

    Außerdem ist das ohnehin der grundsätzlich falsche Ansatz, das völlig falsche Material. (Noppen-) Schaumstoff dient der Dämpfung von Luftschall. Was man bei Autotüren erreichen will, ist aber die Dämmung von Körperschall. Beachte: Dämmung - Dämpfung, Luftschall - Körperschall.

    Was Du machen musst, ist das Dämmen der Bleche. Nichts sonst. Dafür brauchst Du handelsübliche Bitumenmatten aus dem Car-Hifi-Bedarf, die Du dann vollflächig ohne Spalten aufklebst. Gängiges Maß dieser Matten ist 250 x 330 mm bei rund 1,5 bis 2,0 mm Dicke. Und bloß nicht am falschen Ende sparen und irgendwelche Dachpappen aus dem Baumarkt holen, denn das Zeug dünstet aus und stinkt...

    Gruß,
    Christian
     
  4. #4 sportkombi 6, 18.06.2011
    sportkombi 6

    sportkombi 6 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    mazda 6 sportkombi bj 2009
    Zweitwagen:
    hyundai coupe
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    hallo

    na klar mit alubtyl matten habe 6 stück also 2 lagig pro türe und die türstreben nochmals verklebt.(habe mir mal 60 sollche matten besorgt 20 sind am himmel)
    mein hifi händler hat mir die schaumstoffmatte geraten eine kostet 17 euro 50 mal 1m dann werde ich die wieder zurückgeben aber auf die innen seite von der türverkleidung kommt ja kein wasser.
    mfg mani
     
  5. #5 wirthensohn, 18.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2011
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    Zwei Lagen Bitumenmatten oder Alubutyl bringen nichts. Eine Lage hätte gereicht. Du hast keinen weiteren Vorteil davon, außer dass die Tür zusätzlich schwerer wird und Deine Türscharniere extrem belastet werden. Bei so manchen Autos halten die Scharniere die zusätzliche Last nicht dauerhaft aus.

    Und mit den Matten am Himmel dürftest Du Dir keinen Gefallen getan haben. Das Zeug wird im Sommer bei starker Aufheizung durch die Sonne butterweich, der Kleber gibt nach und die Matten lösen sich. Ich habe das Thema auch schon durch bei mir. Ich hatte das Vergnügen schon mit Bitumenmatten auf der Unterseite des Heckablagenblechs...

    Auf der Innenseite der Türverkleidung bringt Dir der Noppenschaumstoff auch nichts mehr, weil dort kein Volumen vorhanden ist, dessen Luftschall der Schaumstoff dämpfen könnte. Das bringt selbst in einem geschlossenen, großen Volumen wie dem Kofferraum nahezu nichts. In dem schmalen Raum zwischen Türinnenblech und Türpappe aber rein gar nichts. Da wäre es effektiver, auch die Türpappen mit Alubutyl zu dämmen, um auch dessen Eigenschwingungen zu reduzieren. So habe ich es bei mir auch gemacht.

    Die Vordertüren meines Xedos 6 sind derart gedämmt und schwer, dass sie mit einen satten Plopp schließen, dass selbst eine S-Klasse wie eine billige Klapperkiste wirkt. Das müssen aber die Scharniere auch erstmal aushalten.

    Gruß,
    Christian
     
  6. #6 sportkombi 6, 18.06.2011
    sportkombi 6

    sportkombi 6 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    mazda 6 sportkombi bj 2009
    Zweitwagen:
    hyundai coupe
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    hallo danke für eure hilfe werde die noppen matte zurückgeben und wegen dem Dach hoffe das wird halten bei meinem vorherigen auto war ein hyundai coupe hat es am himmel echt bombenfest gehalten bei jeder temp.
    jetz habe ich ihn verkauft und hält noch immer schon ca 5 jahre
    mfg mani
     
  7. #7 sportkombi 6, 26.06.2011
    sportkombi 6

    sportkombi 6 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    mazda 6 sportkombi bj 2009
    Zweitwagen:
    hyundai coupe
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    hallo

    habe jetzt fast alles gedämmt bis auf zwei türen war gestern db messen und hatte da schon 1,5 db mehr als das letzte mal.freu
    muss jetzt noch fertig dämmen und noch mal einmessen lassen dann bin ich fast fertig nur noch was fürn klang muss rein.(noppenschaumstoff hab ich zürückgegeben)
    gruss manni
     
  8. #8 viktor86, 03.05.2015
    viktor86

    viktor86 Stammgast

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Reicht also Alubutyl aus?

    Würde gerne meinen Mazda 626 ditd 2000er dämmen :D

    Bitte um Hilfe! :D

    mfg Viktor
     
  9. #9 SeppSpieler, 03.05.2015
    SeppSpieler

    SeppSpieler Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 f 2.0i GT 2002er
    KFZ-Kennzeichen:
    Für die Grunddämmung reicht ALB aus, je nachdem was du machen willst.
    Sag mal genauer was du vorhast.
    mfg
     
  10. #10 viktor86, 03.05.2015
    viktor86

    viktor86 Stammgast

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Hi! Würde gerne Fahrgeräusche reduziert haben. Es soll ruhiger werden im Auto :D

    mfg
     
  11. #11 MFseries, 03.05.2015
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    92
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Mann mann mann, Leute ihr habt hier nur teilweise AHnung von dem was ihr redet. Alubutyl ist schon richtig, aber nicht alleine. Gutes Absorbermaterial ist genauso fürn Mittel-Hochtonbereich wichtig und genau da funzt poröses Material.

    Alubutyl bekämpft lediglich die Schwingungen und dämpft die unteren Frequenzen. Der gesamte Mittelhochtonbereich, der sich zwischen Türverkleidung und Innentürblech(wo der TMT sitzt) befindet ist luftleer und da drin hast stehende Wellen und Resonanzen über den gesamten Mittelhochtonbereich.

    Falls es euch interessiert: Ich baue immer dort NObbenschaumstoff ein und habe überhaupt nix feucht da drin! Außerdem gibts sogar speziellen Schaumstoff, den man sogar aufs Aussenblech kleben kann, der in Richtung Moosgummi tendiert. Wirkliche Hifi-Experten wissen was ich mein, wenn ich SilentCoat NoiseIsolator sage...

    Allgemein SilentCoat baut dafür High-End Schaumstoff und die Jungs haben mit Sicherheit mehr Plan vom dämmen als ihr


    Also bitte erst informieren und dann richtig beraten!


    Und wiegesagt ich kann durchaus den Mund so voll nehmen, da meine kompletten Vordertüren so gedämmt sind und ich weder Schimmel, noch fliessende Wasserfälle in der Türe habe, aber einen komplett sauberen Mittel-hochtonbereich, wo man keine Reflexionen in der Türverkleidung hört.

    Ist nich böse gemeint aber ich finds einfach kacke, wenn ihr Thesen in die Welt setzt, ohne zu wissen, was ihr überhaupt erzählt


    ZUsammenfassend: Für Einsteiger bringt Alubutyl schon einiges. Für die noch krankeren SQ-Freaks, die Wert auf nen sauberen Mittelhochtonbereich legen, müssen mehr tun
     
  12. #12 viktor86, 03.05.2015
    viktor86

    viktor86 Stammgast

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Es geht um fahrgeräusche! mfg
     
  13. #13 MFseries, 03.05.2015
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    92
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Genau und die bestehen auch teilweise aus dem Mitteltonbereich.

    Ich kann nur sagen, wie ichs gemacht habe. Habe meinen kompletten Kofferraum so gedämmt mit Butyl+Nobbenschaumstoff und er ist hörbar leiser geworden.

    Muss jeder selber entscheiden natürlich, nur ich hatte keine negativen Sachen mit dem Schaumstoff festgestellt. Wenn man ihn in trockenen Bereichen einsetzt, passiert auch nix.

    Für nasse Bereiche klebt man über das Alubutyl nochmals den Wasserfesten NoiseIsolator von SilentCoat drüber. Der ist speziell für die Fahrgeräuschdämmung entwickelt wurdn
     
  14. #14 viktor86, 03.05.2015
    viktor86

    viktor86 Stammgast

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal! Die vorderen Türen bzw. die Hinten auch , kann ich so machen wie den Kofferraum?! mfg
     
  15. #15 wassja09, 03.05.2015
    wassja09

    wassja09 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.11.2014
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Sports-Line D-150
    Hallo MFseries,

    das was Du da beschrieben hast, wo kann man das machen lassen? Von meinem freundlichen oder gibt es da spezielle Werkstätten ?
     
  16. #16 MFseries, 03.05.2015
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    92
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich weiss nicht, wie der 6er aufgebaut ist, wo die meisten Störgeräusche herkommen. Wenn man das wüsste, könnte man dementsprechend vorgehen.

    Wiegesagt wenn mans richtig machen will:

    Türen mit ALubutyl aufs Aussenblech und darüber eine Lage NoiseIsolator von SilentCoat. Das Inneblech ebenfalls mit Alubutyl dämmen und darüber Nobbenschaumstoff. Zum Beispiel den Soundabsorber von SilentCoat (Das ist mit Abstand der beste, aber kostet auch einiges). Die Türverkleidung auch mit ALubutyl dämmen und sollte große luftleere Räume sein, kann man auch hier Schaumstoff einkelben. Ich hab beides beklebt.
    Der Nobbenschaumstoff absorbiert wiegesagt die Störgeräusche. Das wurde in vielen Tests schon bewiesen ;)

    Kofferraum je nach dem wie er aufgebaut is, sollte man schaun, wo der Krach herkommt. Man kann diverse Wartungslöcher schon zukleben, allerdings so, dass man problemlos das Zeug wieder runterbekommt, und daran zu kommen.


    @Wassja09: Wenn man nen guten Hifi Händler in der Nähe hat, der Plan hat und EInbauten macht, kannst da anfragen. Irgend ne Werkstatt würd ich nich dranlassen, denn die haben meist kein Plan und wissen womöglich alles besser. Wenn du aus der Region Allgäu kommst, könnt ich dir ARS24 empfehlen, die sind ne gute ANlaufstelle
     
  17. #17 wassja09, 03.05.2015
    wassja09

    wassja09 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.11.2014
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Sports-Line D-150
    Hallo MFseries,

    danke, bekomme zwar meinen erst am 1.6. (hoffe ich) aber ich informiere mich dank des Forums schon mal über alles was ich noch zusätzlich alles so machen möchte.
    Ich komme zwar nicht aus der Region, aber man kann ja da mal einen Kurzurlaub da machen. Wie lange dauert denn so ein "Umbau" und was kostet das denn so ungefähr?
     
  18. #18 MFseries, 03.05.2015
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    92
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Dämmen alleine sollte an nem Tag erledigt sein. Je nachdem wie krass du es eben willst. 2m² normales Butyl kostet ca. 40€ So und damit kommst die aussenbleche vorne gedämmt und hast ein wenig noch übrig. würd meinen mit 3m² sollte man die vorderen Türen schaffen. Dazu das ganze Noise Isolator Zeugs....

    Naja also ich würd mal sagen 500€ sind da schnell weg, wenn du hochwertiges Zeugs nimmst ;)
     
  19. #19 wassja09, 03.05.2015
    wassja09

    wassja09 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.11.2014
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Sports-Line D-150
    O.K. kann das meiner Frau ja mit einem Urlaub versüßen!!! Würde mich aber noch mal bei Dir melden wenn es soweit ist ! Beste Grüße in meine alte Heimat Sachsen !!!!
     
Thema:

dämmung

Die Seite wird geladen...

dämmung - Ähnliche Themen

  1. Bass durch Dämmung genommen

    Bass durch Dämmung genommen: Hallo, ich hab heute die Dämmung auf der linken Seite meines Mazdas vorerst vollendet. Und nun, nach einer ausgiebigen Klang/Unterschiedsprobe...
  2. Dämmung des Kofferraumes

    Dämmung des Kofferraumes: Hallo, ich habe vor, den Kofferraum von meinem Mazda 3 BM ( 5 Türer ) zu dämmen. Kann mir jemand von Euch ein paar Tipps geben wie ich die...
  3. Dämmung Motorraum

    Dämmung Motorraum: Hallo zusammen, möchte meinen D150 Sportsline noch ein wenig besser gegen Motorgeräusche, speziell das helle Dieselklickern, dämmen. Im Vergleich...
  4. Dämmung unter der Motorhaube beschädigt - wodurch?

    Dämmung unter der Motorhaube beschädigt - wodurch?: Hi, hab gestern Scheibenwasser nachgefüllt und dabei festgestellt, dass an drei Stellen die Dämmung unter der Motorhaube beschädigt ist. Marder...
  5. Mazda 2 CD68 Plusline III Audio Tuning

    Mazda 2 CD68 Plusline III Audio Tuning: Hallo Leute, Ich bin seit kurem Besitzer meines ersten eigenen Auto einem Mazda 2 PLusline III (50.000 km) und mir ist direkt aufgefallen dass...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden