Dämmung

Diskutiere Dämmung im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo zusamm Da ich dämnachst vor hab mein Mazda auseinander zu nehmen um eine Anlage einzbauen, möchte aber bei der Gelegenheit vill auch für...

  1. _Vale_

    _Vale_ Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusamm

    Da ich dämnachst vor hab mein Mazda auseinander zu nehmen um eine Anlage einzbauen, möchte aber bei der Gelegenheit vill auch für Schall und Wärmedämmung sorgen.
    Bei meinem Toyota hab ich ^^Teroson Schalldämplatten^^ für den Motorraum benutzt...... tolll aber sehr teuer.....
    Hat jemand vill nee gute idee, gibts gute alternativen???

    LG Vale
     
  2. #2 DevilsFA, 05.01.2010
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.264
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    Dafür wäre das Forum "Soundanlagen in euren Mazdas" wohl eher geeignet als "offtopic", oder?
     
  3. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.826
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Richtig, deswegen verschoben.
     
  4. _Vale_

    _Vale_ Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Jaaaaa verschoben haben wir es ja jetzt schon mal......
     
  5. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    was heißt teuer?

    und HIER ist es auch im falschen bereich, wenn es um dämmung des motorraumes geht.
    für türen und die restliche fahrgastzelle gegen aussengeräusche zu dämmen empfehle ich alubutyl (gibts auf der rolle) mit 2mm stärke. gegen fahrgeräusche dann vornehmlich radhäuser, spritzwand, unterboden dämmen, natürlich von innen das ganze

    in wie weit zerlegst du den wagen?

    hier mal ein beispiel von nem "extrem" gedämmten wagen. nen bekannter von mir (wohnt inzwischen auch wieder in den usa) hatt als er in D war auch so nen pickup komplett gedämmt, allerdings "nur" mit alubutyl und das war schon extrem wenn man da drin gesessen hat.
     
  6. _Vale_

    _Vale_ Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ja teuer heißt 2 Matten 120x40 80Euro.....
    Und Auseinanderbauen heißt Türverkleidungen ab neue Lautsprecher rein und bei der gelegenheit gleich Dämmen.....
    Alubutyl hört sich schon mal sehr schön an aber ich will nich nur Fahrgeräusche dämmen sondern auch wärmedämmung und das ganze möglichst ohne zuviel Gewicht ins Auto reinzupacken.......
    Bei ebay fand ich folgende Matten....


    10x HiTec Dämmvlies Akustikmatte zu Bitumen Anti Dröhn bei eBay.de: Lautsprecher (endet 23.01.10 13:05:59 MEZ)

    Was haltet ihr von der Alternative???
     
  7. #7 rustaweli, 08.01.2010
    rustaweli

    rustaweli Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2.0 bj 04
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    740iL
    Zitat von der ebay seite : Extremes Raumgewicht von 50 kg / m³:shock:
    Absorbermatten je 600 x 600 x 10 mm :shock:
    also ich glaube das ist nicht fürs auto geeignet ich hab mal West Coast Customs gekukt und die haben da nen subaru gedämmt da war so ein gummi zeug was die aufs blech aufgeklebt haben das war vlht 2-3 mm dick aber keine 10mm :)
     
  8. _Vale_

    _Vale_ Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Neeee keine 10,
    aber is ja auch kein Gummi Sondern schaumstoff.....:-)
    für mich stellt sich nur die frage
    "sind Bitumenmatten oder alubutyl" auch wärmedämmend?
    Denn wenn ja städe dem ja auch nichts im wege...;)

    Lg Vale
     
  9. #9 dieselpower, 09.01.2010
    dieselpower

    dieselpower Neuling

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Top 2.0 D, 105KW
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Adly Hurricane 500S, 38 KW
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ich hab n kumpel der arbeitet in ner sehr großen medizintechnik firma und der hat mir dämmplatten für dialyse-maschinen mitgebracht (1500x1500x2-3 mm). Die kleben wie die hölle und in sachen schalldämmung wg anlage war das echt zehnmal besser als aller teurer schnickschnack den es im handel gibt. einfach von innen ans türblech kleben und schon is ruhe. billig und mehr als gut !
     
  10. #10 Gentleman, 09.01.2010
    Gentleman

    Gentleman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG GT 1.8
    Eine Rolle Alybutyl kostet 89€. Sind 2,5m² z.B. von Audio Design. Lässt sich super verarbeiten und ist ausreichend. Sonst kann man noch auf Dämmfließ in 7mm Stärke zugreifen und das aufs Alubutyl aufklebeben.

    LG Gentle
     
  11. #11 Toms-Car-HiFi, 13.01.2010
    Toms-Car-HiFi

    Toms-Car-HiFi Stammgast

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Oder EVO 1.3

    :-)
    Oder aber das Richtige 2,2er Alubutyl !!!
    Gibt da viele verschiedene Sorten!
     
  12. _Vale_

    _Vale_ Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ja werde schon das Richtige finden;)

    Hier auch noch mal nen Dankeschön für Beiträge und Hilfe;-)
     
  13. #13 rippchen_, 27.02.2012
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Hier hat mal jemand einen Link gepostet, wo ein Ami seinen Mazda 5 koplett neu gedämmt hat. Also Sitze, Fußbodenbelag etc. raus und Dämmung rein. Leider finde ich den nicht mehr. Kann jemand helfen?

    Ich würde den Mazda auch gerne nachträglich dämmen. Aber nicht wegen dem Sound, sondern einfach, weil er mir zu laut ist. Motorgeräusch ist ok, aber Rollgeräusche, Spritzgeräsche bei Regen etc. nerven mich etwas. Was und besonders wo fängt man da am besten an?

    Grüße
     
Thema:

Dämmung

Die Seite wird geladen...

Dämmung - Ähnliche Themen

  1. Bass durch Dämmung genommen

    Bass durch Dämmung genommen: Hallo, ich hab heute die Dämmung auf der linken Seite meines Mazdas vorerst vollendet. Und nun, nach einer ausgiebigen Klang/Unterschiedsprobe...
  2. Dämmung des Kofferraumes

    Dämmung des Kofferraumes: Hallo, ich habe vor, den Kofferraum von meinem Mazda 3 BM ( 5 Türer ) zu dämmen. Kann mir jemand von Euch ein paar Tipps geben wie ich die...
  3. Dämmung Motorraum

    Dämmung Motorraum: Hallo zusammen, möchte meinen D150 Sportsline noch ein wenig besser gegen Motorgeräusche, speziell das helle Dieselklickern, dämmen. Im Vergleich...
  4. Dämmung unter der Motorhaube beschädigt - wodurch?

    Dämmung unter der Motorhaube beschädigt - wodurch?: Hi, hab gestern Scheibenwasser nachgefüllt und dabei festgestellt, dass an drei Stellen die Dämmung unter der Motorhaube beschädigt ist. Marder...
  5. Mazda 2 CD68 Plusline III Audio Tuning

    Mazda 2 CD68 Plusline III Audio Tuning: Hallo Leute, Ich bin seit kurem Besitzer meines ersten eigenen Auto einem Mazda 2 PLusline III (50.000 km) und mir ist direkt aufgefallen dass...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden