Dachzierleisten wechseln

Diskutiere Dachzierleisten wechseln im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo, habe mich Dachgepäckträger gekauft. Nun muss man auch die Dachzierleisten wechsel. Hat das schon einer gemacht? Wie bekommt man diese...

  1. BUD122

    BUD122 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.05.2014
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe mich Dachgepäckträger gekauft. Nun muss man auch die Dachzierleisten wechsel. Hat das schon einer gemacht? Wie bekommt man diese Dinger ab. Einfach am Ende (Heck) nach oben ziehen, oder gibts da einen Trick.

    Bud
     
  2. mhel2

    mhel2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    M3 G120 Centerline
    Jup hab ich letztes Jahr gemacht. War ne ganz schöne friemel Arbeit für den ersten Versuch.
    Soweit ich mich noch entsinne ist die leiste auf jeden fall vorne und hinten und noch irgendwo in der mitte geklipst (siehst du ja sicherlich auch an der neuen). Ich hab dann einfach irgendwo zwischen 2 Haltepunkten angefangen sie hochzuziehen. In der mitte ging es dann glaub leicht raus und dann irgendwie weiterziehen bis die beiden Ende irgendwas raus waren. Habe es dann sogar ohne Schaden an den Leisten hinbekommen.
    Wenn du jetzt deinen Dachträger noch nicht brauchst würde ich aber warten bis es etwas wärmer ist.
    Was du auch schonmal ohne Auto machen kannst, ist zu üben wie du die kleinen Klappen für die Befestigungspunkte abbekommst.
     
  3. BUD122

    BUD122 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.05.2014
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ja, hatte es auch so vor wenn es wärmer ist- Brauche die Dinger im Juli. Das mit den Schzutabdeckungen habe ich schon bemerkt, dass sie schwer raus gehen.
     
  4. mhel2

    mhel2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    M3 G120 Centerline
    Jup vorallem auf dem Auto. Habe bis jetzt immer ne alte Kreditkarte genommen aber so die optimale Lösung ist das auch nicht.
    Aber andererseits sollen sie ja auch nicht einfach so vom Auto runterfallen.
     
  5. #5 tuerlich, 29.03.2015
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.838
    Zustimmungen:
    385
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Ist doch Käse, dass zu den Kosten des Trägers, welcher eh schon nicht der Günstigste ist, dann auch noch neue Leisten hinzukommen!

    Was kosten denn die nochmal?

    Habt Ihr den Träger beim fMH gekauft, oder z.B. beim Thule Händler?
     
  6. #6 FredFlint, 29.03.2015
    FredFlint

    FredFlint Stammgast

    Dabei seit:
    13.02.2015
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    3 Sport G100 Attraction
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX5 G165
    In Deutschland 25,99
    In Österreich 94,88

    Ich nehme an unsere sind anscheinend vergoldet oder so. Auf meine Anfrage bei Mazda, warum die bei uns so teuer sind war die Antwort "In Deutschland sind sie grade kurzfristig in Aktion" - Das war vor einem Jahr *lach*
     
  7. mhel2

    mhel2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    M3 G120 Centerline
    Ich hat glaub 21 Euro bezahlt, jetzt kosten sie 26. Das lustige war beim bestellen die Aussage vom Zubehör Menschen, dass es die Orginalleisten ohne Öffnungen gar nicht zu bestellen gibt.
    Also die Träger sind von Thule, die Thule Fahrradträger habe ich dann auch bei Amazon gekauft und nicht bei Mazda. Aber bei den Grundträger war ich mir nicht sicher ob da nicht zum Beispiel die Teile weile auf dem Dach aufliegen andere sind. Bei Thule gibt es da auch ne ganze Menge wo mir kein wirklicher Unterschied klar wird.
     
  8. BUD122

    BUD122 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.05.2014
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Krass, die Leisten in Österreich 95€. Eigentlich müsste es alles in einem Paket geben.
     
  9. mhel2

    mhel2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    M3 G120 Centerline
    Vorhin mal geschaut, habe für die Träger und die Leisten 210 bezahlt. Steht zwar irgendwas von Komplettset aber zum Beispiel auch 2 Nummern für die Leisten links und rechts.
    Denke mal das es die einzeln gibt wenn du schon eine Lastenträger hast, da brauchst ja auch nur die Leisten und nix anderes. Oder wenn dir zum Beispiel so ne Abdeckung wegfliegt, falls es die nicht einzeln gibt, reicht ja auch nur eine Leiste.
    Abgesehen davon hätte man die gleich orginal ans Auto bauen können.
     
  10. mhel2

    mhel2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    M3 G120 Centerline
    Und hast du es mal probiert mit den Leisten? Die Abdeckungen scheinen mit jedenmal einfacher abzugehen.
     
  11. #11 mickymicky111, 17.05.2015
    mickymicky111

    mickymicky111 Einsteiger

    Dabei seit:
    11.05.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 skyactive 2,0 G120
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Suzuki SX4
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also ich hab die Grundträger auch über meinen fmh gleich zum M3 dazu gekauft. 150,- . guter Preis wie ich finde. Als ich zuhause war und sie montieren wollte war ich auch erstmal ratlos. Dann zum fmh. Er war auch erstaunt das man neue leisten benötigt. Ich war der erste, welcher bei ihm den Träger drauf haben wollte. Habe dann auch die 25,- bezahlen dürfen... Ich hab in den neuen leisten die kappen bissl mit kunststoffpflege eingesprüht. Dann gingen sie leichter auf...
     
  12. BUD122

    BUD122 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.05.2014
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich habe gestern die Leisten gewechselt, das ging sehr einfach. Die Abdeckung hingegen lassen sich wirklich sehr schwer lösen. Meine Finger sind blutig :-). Wenn man ein Hilfsmittel nimmt, schiebt man damit die Leiste gleich aus der Rastung. Habe es irgendwie geschaft, das anbringen der Abdeckung ist auch wieder sehr mühselig.
    Das werde ich mal nächste Woche bei der Durchsicht ansprechen.

    Habe dann ach gleich die Dachgepäckträger zusammen gebaut und einmal Probe draufgesetzt, alles bestens
     
  13. mhel2

    mhel2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    M3 G120 Centerline
    Ich nehm immer ne alte Kreditkarte, geht eigentlich ohne die ganze Leiste zu verschieben. Wobei die Abdeckungen immer einfacher abgehen.
     
  14. #14 tuerlich, 13.09.2015
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.838
    Zustimmungen:
    385
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Hat denn überhaupt Jemand einen anderen Anbieter als den originalen Mazda Träger?

    Dieser soll ja von Thule sein, dort gibt es aber nur ein System die um den gesamten Dachholm greift, also in die Tür.

    Original wird in unter der Leiste befindlichen Gewinden geschraubt? Hat da mal jemand ein Bild?

    Mir ist allerdings der Mazdaträger etwas zu hoch, würde gerne noch ein paar cm einsparen.

    Weiß einer von Euch Abhilfe?
     
  15. mhel2

    mhel2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    M3 G120 Centerline
    Hab meine bei Mazda gekauft, zumindest die Träger. Da fand ich mich auf der sicheren Seite anstatt ich sowas hin und her schicken muss wenn es falsch ist.
    Der Fuss scheint der Thule Rapid zu sein (Thule Rapid System 751, 7511 - Thule). Auf der Seite gibts auch ein Video. Im Gegensatz zu dem Bus hat der BM allerdings nur ein Schraubengewinde pro Fuss was mittig liegt. Ob das mitgelieferte Gewinde allerdings irgendein Standard ist und die untere Wölbung der Füße bei dem Orginal Mazdateil angepasst ist kann ich nicht sagen.
    Die Träger sind Thule Wingbar. Was da allerdings der Unterschied zwischen den 5 verschiedenen Nummern ist, welche man auf der Thule Seite findet kann ich auch nicht sagen. Bin auch zu faul die Merkmale zu vergleichen.
    Wenn ich jetzt den Preis anschaue kostet beides neu zusammen min 160 + Versand und bei Mazda 187. Da halte ich den Aufwand das wirklich passende rauszusuchen für nicht wirklich billiger.
    Wenn du allerdings irgendwas an der Höhe sparen willst (weswegen auch immer) wird dir nix anderes übrig bleiben als beim lokalen ATU oder was auch immer Händler aufzuschlagen und zu probieren (in der Hoffnung das der Händler sowas mitmacht).
     
  16. #16 tuerlich, 13.09.2015
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.838
    Zustimmungen:
    385
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Dank Dir erstmal für Deine Infos!!

    Braucht man also jedesmal einen Innensechskantschlüssel zum festziehen, ja?

    Ich transportiere Fahrräder auf dem Dach, da machen ein paar cm schon was aus finde ich!

    Erstmal zum hochhiefen, und dann auch von der Fahrzeug Gesamthöhe.

    So wie ich es auf den Fotos sehe, könnte man bei den Originalen locker 5-6cm einsparen.

    Sieht aber wohl so aus, dass Mazda da bisher bei Thule noch das Patent drauf hat.

    Thule bietet für die fahrzeugspezifischen Fixpunkte keinen Fuß an, bleibt wohl nur der Originale.
     
  17. mhel2

    mhel2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    M3 G120 Centerline
    Ja du brauchst Innensechskantschlüssel. Beim Orginal werden sogar 2 mitgeliefert.
    Hm sicher könnte man da paar cm einsparen aber ich hab ehrlich gesagt noch keinen Dachträger gesehen der näher am Dach dran ist. Hab keine Ahnung ob das irgendwelche Aerodynamik oder sonst was für Gründe hat. Auch bei Autos mit Rehling sah es immer ähnlich aus. Für die ProRide Fahrradträger brauchst ja auch paar cm von unten um die Räder festzumachen.
     
  18. #18 tuerlich, 16.09.2015
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.838
    Zustimmungen:
    385
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Ok, bin überzeugt und überredet.

    Habe dann den originalen Träger geordert.

    Bei Prange über eBay 169€ inkl. der Dachleisten, finde ich auch einen fairen Preis!

    Noch fix die Thule Schrauben geordert, dann muss ich die Fahrradschienen nicht wieder mit diesen fürchterlichen Bügeln festmachen?

    Für 2,90€/Stk. ein Schnäppchen.
     
  19. mhel2

    mhel2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    M3 G120 Centerline
    Und ich bekomm nicht mal Provision ;-)
    Aber für den Preis lohnt es sich wirklich nicht nach was anderen zu suchen.

    Was sind denn Thule Schrauben?
     
  20. #20 tuerlich, 17.09.2015
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.838
    Zustimmungen:
    385
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    M6 Schrauben mit großem 4kant Kopf unten, die werden in die Schienen der Grundträger eingeschoben und fixieren die Fahrradträger direkt auf den Querstangen.

    Bisher musste ich meine Fahrradträgerschienen mit einem Bügel unten um die Querstangen befestigen, das gefiel mir nie!

    Nennen sich Nutensteine und werden direkt passend von Thule angeboten.
     
Thema: Dachzierleisten wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dachleiste mazda cx3 wechseln

    ,
  2. mazda 3 2019 dachträger

    ,
  3. Dachreling Mazda 3 bl ausbauen

    ,
  4. mazda 3 Dachzierleisten wechseln,
  5. dachleiste mazda cx 3 wechseln,
  6. dachzierleisten mazda3,
  7. Dachleistensatz Mazda 3,
  8. mazda 3bm dachleisten,
  9. mazda 3bm dachgepäckträger,
  10. mazda 3 dachleisten,
  11. dachleiste mazda 3 bk ohne deckel,
  12. dach leiste demontieren cx5,
  13. mazda 3 bm dachleisten wechseln,
  14. mazda 3 2016 dachleisten,
  15. wie demontiere ich die dachleisten beim mazda 3bm
Die Seite wird geladen...

Dachzierleisten wechseln - Ähnliche Themen

  1. MX-5 (NC) Beheizbare Spiegelgläser wechseln

    Beheizbare Spiegelgläser wechseln: Da ich einen Hagelschaden in beiden Spiegelgläsern hatte, habe ich beim Wechsel gleich mal Fotos gemacht. [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] Die...
  2. DPF wechseln von 81KW in 110KW Motor möglich?

    DPF wechseln von 81KW in 110KW Motor möglich?: Ich habe mir einen Mazda 5 CR 81KW Diesel BJ 2007 geholt, da ist heute leider der Zahnriemen gerissen und somit jetzt nurnoch ein...
  3. Mazda MPV II LW 2l Diesel 100kw Kupplung selber wechseln

    Mazda MPV II LW 2l Diesel 100kw Kupplung selber wechseln: Hallo, ich bin Philippe, 43 Jahre Jahre alt und fahre mit meiner Familie seit 5 Jahren oben erwähnten MPV. Ich lese hier hin- und wieder, muss...
  4. 626 (GF/GW) Zahnriemen und Wasserpumpe wechseln

    Zahnriemen und Wasserpumpe wechseln: Hallo , brauche dringend eine bebilderte Anleitung zum Wechseln des Zahnriemens und der Wasserpumpe. Mazda 626 GF/GW aus 2000 Benziner 74 KW...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden