Dachte an nen Ganzjahresreifen für den nächsten Winter!

Diskutiere Dachte an nen Ganzjahresreifen für den nächsten Winter! im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hi! Da ich für den nächsten Winter auch mal passendere Reifen für den 5er haben möchte, damit der bei hier vor Ort entsprechend üblicher...

  1. #1 Gunbusterxtra, 07.06.2011
    Gunbusterxtra

    Gunbusterxtra Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.09.2010
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 5 2.0 TOP Benziner
    Hi!
    Da ich für den nächsten Winter auch mal passendere Reifen für den 5er haben möchte, damit der bei hier vor Ort entsprechend üblicher Witterung auch fahren kann, dachte ich an nen guten preiswerten Ganzjahresreifen.

    Habe z.Z. den "Hankook Optimo 4S 205/55 R16 94V" in Auge, da der anscheinend nicht so übel sein soll (laut Tests), gibt es mit diesen schon Erfahrungen beim 5er? (also hat, oder fährt den jemand, so viele namhafte Ganzjahresreifen in dieser Größe gibts ja nicht)

    PS: Wieso nicht ein reiner Winterreifen, ganz einfach! Üblicherweise kommt hier wenig Schnee runter/bzw der bleibt nie lange liegen, eher ist es vor allen dingen Nass, wenn auch die letzten beiden Winter viel mehr Schnee kam als sonst üblich, der lag auch länger. Aber der oben erwähnte Reifen taugt ja auch bedingt dafür, ist auch erlaubt und zur Not kann ich den auch bei Bedarf im Sommer fahren, sollten mal meine Sommerreifen nicht mehr so Fit sein und ich antizyklisch kaufen möchte.
     
  2. #2 tux_linux, 07.06.2011
    tux_linux

    tux_linux Stammgast

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy 1.9CP Bj.03
    Winterreifen hat nix mit Schnee zu tun - man fährt Sommerreifen ja auch nicht nur in der prallen Sonne.

    Winterreifen haben eine andere Gummimischung, die bei niedrigen Temperaturen geschmiedig bleibt. Sommerreifen verhärten da und werden zu "weichem Plastik".

    Die meiste Erfahrung mit Ganzjahresreifen dürften Behörden- und Staats-Fahrzeuge haben, da werden die imho verwendet.

    Gruß
    Torsten
     
  3. #3 Gunbusterxtra, 08.06.2011
    Gunbusterxtra

    Gunbusterxtra Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.09.2010
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 5 2.0 TOP Benziner
    Danke für die Aufklährung, wird wohl so manchen geben der as noch nicht wußte ;-)

    Aber, die Behörden geben selten ihr Wissen preis, daher die Frage hier im Forum, wenn jemand welche, am besten die genannten Ganzjahresreifen fährt, wie seine Erfahrungen mit diesen auf den 5er sind!

    PS: So nebenbei bemerkt, gibt es wohl nicht so viele 5er in den Behörden- und Staatsflotten, zumindest währe mir das neu!
     
  4. Jonni

    Jonni Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Bessere Wintereigenschaften: Good Year Eagle Vector EV2
    bessere Sommereigenschaften: Pirelli P2500

    Beide Reifen kann ich uneingeschränkt empfehlen. Aber für bessere Wintereigenschaften muss man ein deutlich höheres Abrollgeräusch auf trockenen Straßen in Kauf nehmen.

    CU
    Jonni
     
  5. #5 blumentopferde, 08.06.2011
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Einsatzfahrzeuge der Polizei, Feuerwehr und Justiz werden zumindest in Hamburg von Sommer auf Winterreifen umgerüstet. Das hat hier mit dem Vorbildprinzip zu tun, genau wie das fahren mit Licht am Tage. Führer von Behördenfahrzeugen werden dazu angehalten immer mit Licht zu fahren.

    Ein Ganzjahresreifen ist immer ein Kompromiss. Daher würde ich immer zu Sommer und Winterreifen raten, da die auch länger halten, denn die teilen sich die Laufleistung...
     
  6. #6 Gunbusterxtra, 08.06.2011
    Gunbusterxtra

    Gunbusterxtra Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.09.2010
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 5 2.0 TOP Benziner
    Leider gibts die Pirelli P2500 nur bis zur H Ausführung, also 210km/h, was bei mir nicht erlaubt ist, auch wenn die Karre nur um die 197m/h zieht, sind V Reifen vorgeschrieben, es sei denn ich hätte Bedarf an nen blöden Aufkleber im Cockpit, den ich aber nicht wünsche.

    Die Good Year Eagle Vector EV2 sind mit gut um die 120€ wesentlich teuerer als die Hankook (ca. 78€) und laut Tests schneiden die auch nicht besser ab.

    Wenn noch jemand nützliche Infos zu Ganzjahresreifen hat, bitte schreiben, gibt ja Leute die nicht wechseln wollen, bzw. denen solche Reifen langen.

    PS: Klar stellen Ganzjahresreifen immer nen Kompromiss dar, aber für jene bei denen es eben normal nicht so Dicke runter kommt und sonst auch nicht planen Alpine Gebiete aufzusuchen sind die unter Umständen dann doch erste Wahl, vor allen wenn die nicht so viel Fahren. Ich werde auch im Sommer weiterhin Sommerreifen fahren, nur im Winter wird meiner Ganzjahresreifen drauf bekommen, das macht hier in der Gegend Wirtschaftlich und Sicherheitstechnisch gesehen den meisten Sinn! Sollte es wieder so stark schneien wie zu Weihnnachten letztes Jahr, würde ich wohl trotz dessen nicht die Karre fahren, denn mein 7ter Sinn sagt mir, wenn viele Leute schon mit Regen überfordert zu sein scheinen, gehe ich mal lieber nicht das Risiko ein, wenn da ne fette nicht weggeräumte Schneedecke auf der Straße liegt. Geht aber jetzt vom Thema ab, mich interessieren ja gute und günstige Ganzjahresreifen (vor allen in den Dimensionen 205/55 R16 xxV)!
     
  7. #7 blumentopferde, 08.06.2011
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Achso, Du willst im Winter von Sommer auf Ganzjahresreifen wechseln ??? Das macht ja noch weniger Sinn. Aber okay, jedem das seine...

    Übrigens musste ich die letzten beiden Jahre nicht in die Berge fahren um viel Schnee zu haben. Ich hatte in Mecklenburg schon viel zu viel davon und in Hamburg wurde über den Einsatz von Schneeketten nachgedacht.
    Mal von den Temperaturen abgesehen. Da ist ein Winterreifen doch besser und ich denke auch günstiger...
     
  8. #8 Gunbusterxtra, 08.06.2011
    Gunbusterxtra

    Gunbusterxtra Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.09.2010
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 5 2.0 TOP Benziner
    Nicht unbedingt, du hast ja sicherlich davon gehört, das seit dem letzten Winter die Gesetzeslage etwas strenger geworden ist, dem trage ich Rechnung und schone so nebenbei auch noch meine Sommerreifen & Felgen, aus meiner Sicht ist das ne Win Win Situation (wobei ich auch im Falle eines Unfalles nicht wegen der Pneus bestraft werden kann)! So nebenbei, wenn ich zu nen Reifenhändler gehe, fragen die hier vor Ort immer wieviel man im Jahr fährt. Bei mir sind es meist unter 5000km, da sagen die immer Ganzjahresreifen währe die Empfehlung. Ich hingegen sehe, das die Ganzjahresreifen guten Sommerreifen im Sommer nicht das Wasser reichen können, genauso wie reinen Winterreifen im Winter bei entsprechenden Winterverhältnissen nicht, solltest aber mal hier in der Gegen von Mönchengladbach sein, wirste merken, das hier normal Ganzjahresreifen eine vernünftige Entscheidung für den Winter sind (wie ich das bis jetzt so erlebte).

    Aber sei's drum, habe soeben die Hankook H730 bestellt, werde wenn die im nächsten Winter drauf sind mal schreiben, wie die so sind!
    Trotz dessen, weitere Empfehlungen können nicht schaden, also schreibt wenn ihr Erfahrungen mit Ganbzjahresreifen habt, auch nicht so gute (Erfahrungen) können helfen solche Reifen zu meiden!
     
  9. #9 Kleines_Auto, 08.06.2011
    Kleines_Auto

    Kleines_Auto Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    ehemals 2006er Mazda5 CR 2.0 Diesel TOP Navi DPF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    IST DER MAZDA 5 mit dem Partikelfilter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo,

    sei bitte vorsichtig mit solchen Reifentypen.
    Im Winter zahlt Deine Kfz-Haftpflicht den Schaden an fremdem Eigentum und Personenschäden auf jeden Fall, kann Dich aber in Regress nehmen, wenn Du mit "für die Witterungsverhältnisse ungeeigneter Bereifung" unterwegs gewesen bist. Die Kaskoversicherung ist dann nicht leistungspflichtig.
    Auch müssen diese Allwetterreifen eine M+S-Freigabe besitzen, oder hat sich da inzwischen etwas geändert?
    Außerdem ist die Mindestprofiltiefe ganz besonders zu beachten, da der Allwetterreifen extreme Temperaturunterschiede aushalten muss und somit einem höheren Verschleiß ausgesetzt ist.

    Aber das alles weißt Du sicherlich und hast es Dir lange genug überlegt, bevor Du die Reifen bestellt hast?! :think:

    Ich hatte mal vor vielen Jahren Allwetterreifen auf einem Opel Corsa. Im Sommer war alles ok, aber im Winter bekam man auch auf trockener Fahrbahn bei Temperaturen um die Null Grad das Auto in brenzligen Situationen schwer unter Kontrolle. Bei dem Gewicht eines Mazda 5 würde ich im Winter auf Allwetterreifen stets mit einem unguten Gefühl unterwegs sein.

    Sommerliche Grüße
     
  10. #10 Bracksdome, 08.06.2011
    Bracksdome

    Bracksdome Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 TOP 2,0 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi Colt Z30 1,5 "Black Pearl"
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ein Ganzjahresreifen kann alles - nur nix richtig!

    Ich finde die Aussagen der Reifenhändler immer sehr merkwürdig. Gerade bei Wenigfahrern sehe ich das genau anders. Wer wenig im Auto sitzt, entsprechend auch weniger Routine besitzt, sollte sich erst recht auf vernünftiges Material verlassen können.

    Ich halte von diesen Ganzjahresreifen gehörig Abstand. Aber das ist auch nur meine eigene Meinung.
     
  11. #11 Gunbusterxtra, 08.06.2011
    Gunbusterxtra

    Gunbusterxtra Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.09.2010
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 5 2.0 TOP Benziner
    Bracksdome, wenn man deinen Text so liest, haste doch arge Vorurteile! Bei guten Ganzjahresreifen ist die Meinung nicht wirklich haltbar, wenn man auch zugeben muß, das die im vergleich zu sehr guten Sommer/Winterreifen nur bei guten Modellen zumindest nahe kommen, diese aber nicht erreichen können.

    Wenn man davon ausgeht, so währe demnach auch jeder der nen schlechten Sommer/Winterreifen fährt wohl besser unterwegs als mit nen empfehlenswerten Ganzjahresreifen, oder verstehe ich dich da falsch?


    @Kleines_Auto
    Alles vorher gecheckt, incl. Reifentests in der von mir benötigten Größe, mach dir deshalb mal keine Sorgen, bin da etwas pingelig.
    Aber so neben bei, du wirst uns doch sicherlich Auskunft geben können was für einen Marke Ganzjahresreifen du auf den Corsa drauf hattest, welche Größe der hatte und welches Modell das war, oder?
    Damit man den schon mal ausschließen kann!
     
  12. #12 Bracksdome, 08.06.2011
    Bracksdome

    Bracksdome Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 TOP 2,0 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi Colt Z30 1,5 "Black Pearl"
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Vorurteile?

    Wenn es die eierlegende Wollmilchsau in der Reifenszene gäbe, würden dann nicht alle Fahrzeuge damit ausgerüstet sein? Es gibt eben für jedes Wetter und Bedingungen den richtigen Reifen. Wie bei Schuhen. ;)

    Und wenn du nicht gerade JingYang-Hunsujong-Reifen meinst, dann ja - stehst du dir mit jedem vernünftigen Winter/Sommerreifen besser als mit Ganzjahresreifen. Ist aber wieder nur meine bescheidene Meinung, die man ja glücklicherweise nicht teilen muss. ;)

    Ich achte in vielen Bereichen schon auf den Preis, bei Reifen jedoch nicht.
    Und wenn man sowieso Sommerreifen fährt, und im Winter auf Ganzjahresreifen wechseln will - da erschließt sich mir immernoch nicht der Sinn.
     
  13. #13 Gunbusterxtra, 09.06.2011
    Gunbusterxtra

    Gunbusterxtra Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.09.2010
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 5 2.0 TOP Benziner
    Gibt auch ne Menge westlicher Marken die auch nicht alle so Super abschneiden (sonst würden wir auch keine Tests brauchen), ich hingegen schaue neben den Geld immer auf die Qualität und den Einsatzzweck (natürlich incl. Tests), dem das Material bewältigen muß.


    Tja, da kann man locker rauslesen, das meinen Text mit:
    nicht kappiert hast, macht aber nix, vielleicht fällt ja noch der Groschen, oder aktuell eher der Cent ;-)

    Mehr drüber schreiben lohnt sich nicht!
     
  14. #14 Kleines_Auto, 09.06.2011
    Kleines_Auto

    Kleines_Auto Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    ehemals 2006er Mazda5 CR 2.0 Diesel TOP Navi DPF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    IST DER MAZDA 5 mit dem Partikelfilter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also Herr Gunbusterxtra,

    den Corsa mit den Allwetterreifen hatte ich vor über 10 Jahren. Es waren irgendwelche Goodyear-Allwetterreifen aufgezogen. Diese Informationen nützen Dir aber gar nix, weil es einfach zu lange her ist und der Corsa mit seinen 145er Trennscheiben nur 800kg bewegen musste. Aber Du hast doch schon Deine Reifen bestellt, ist ja nun egal für Dich, oder?!!!

    WANN Du nun die Ganzjahresreifen aufziehen möchtest, kann ich aus Deinen Beiträgen auch nicht rauslesen. Also müssen Bracksdome und ich die völligen Deppen sein. Grüße an Bracksdome :saufen:

    Oder man kann (wieder mal) nichts aus Deinem Beitrag erkennen???
    In einer PN habe ich Dir schon mal geschrieben, dass ich in Deinen Beiträgen den Mehrwert vermisse, von dem ein solches Forum lebt.
    Hier stellst Du wieder mal eine Frage, bist auf der Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau, ein winziger Aufkleber im Cockpit stört Dich, aber kosten soll das alles nix, Jonni hat Dir Reifen empfohlen, bestellt hast Du inzwischen schon... :motz:


    Fazit:
    Bitte stell' doch nur Fragen, wenn Deine Entscheidung noch gar nicht gefallen ist oder Du bringst hier einen Erfahrungsbericht, wenn Du selbst das Produkt getestet hast.

    Vielen Dank!
     
  15. Jonni

    Jonni Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Wir hatten Hankook Ganzjahresreifen auf unserem CX-7. Waren o.k. aber nicht überragend.

    Viele, die sich hier über Ganzjahresreifen negativ äußern, plappern leider nur das wieder, was ihnen Lobbyisten der Reifenindustrie immer wieder vorbeten. Wir haben Ende der 90er Jahre unseren damailgen Golf III mit dem ersten Ganzjahresreifen, dem Good Year Vector, ausgerüstet. Seit diesem Zeitpunkt bekommen alle unsere Fronttriebler nach der Auslieferung grds. Ganzjahresreifen mit M+S Symbol. Auf Winterreifen verzichten wir bei diesen Fahrzeugen. Keines unserer Fahrzeuge hatte seit diesem Zeitpunkt einen schnee- oder eisbedingten Aus- oder Unfall. Durch jeden Winter sind die Fronttriebler mit ihren Ganzjahresreifen so gut durchgekommen, wie unsere BMWs mit Winterreifen. Wer nördlich der deutschen Mittelgebirge wohnt, sollte sich daher ernsthaft Gedanken darüber machen, auf Ganzjahresreifen zu gehen und sich damit das lästige und nicht kostenfreie Wechseln der Räder 2 Mal im Jahr zu ersparen.

    CU
    Jonni
     
  16. #16 Gunbusterxtra, 09.06.2011
    Gunbusterxtra

    Gunbusterxtra Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.09.2010
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 5 2.0 TOP Benziner
    Frage Jonni, war/ist der CX-7 kein Allradler? Bitte antworte per PN!

    @All
    Vielleicht muß ich es "sehr" deutlich machen, ich denke das man hier schreiben sollte, um entweder auf gute Ganzjahresreifen hinzuweisen (am besten wenn man die auch auf den 5er fährt), oder aber von Ganzjahresreifen, die einen schlechten Eindruck hinterlassen haben zu berichten, damit jeder an diesen Thema Interessierte sich hier informieren kann und so eine Entscheidungshilfe hat, der nächste Winter kommt bestimmt!
     
  17. Sascha

    Sascha Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda CX5 Revolution 2.2D HP
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX-5 NA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
  18. #18 MPSDriver, 09.06.2011
    MPSDriver

    MPSDriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    Auszug aus dem eben genannten Test:

    "Nach Auswertung aller Daten hat dieser Test erneut bewiesen, dass die maximale Sicherheit und Leistungsfähigkeit nur mit dem Wechsel von Sommer- und Winterspezialisten gewährleistet ist. Die Bremspower eines guten Sommerreifens auf griffiger Straße erreicht keiner der Allwetterrreifen. Dazu sind die meisten Gummis zu sehr auf Wintertauglichkeit getrimmt . "


    Wer ausgerechnet an einem höchst sicherheitsrelevanten Teil - den Reifen - spart, nachdem er > 10.000 € für ein Auto ausgegeben hat, ist m. E. dumm!
     
  19. #19 blumentopferde, 09.06.2011
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Da muss ich jetzt aber mal Gunbusterxtra zur Seite stehen. Er möchte den Ganzjahresreifen nur im Winter fahren. So dass die negativen Eigenschaften im Sommer nicht zum tragen kommen...
     
  20. #20 MPSDriver, 09.06.2011
    MPSDriver

    MPSDriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 MPS

    Und auch da wird der Winterreifen den kürzeren Bremsweg haben.
     
Thema: Dachte an nen Ganzjahresreifen für den nächsten Winter!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ganzjahresreifen mazda mx 5

    ,
  2. praktische erfahrungen ganzjahresreifen

    ,
  3. was ist auf mazda mx5 besser allwetterreifen oder sommer und winterreifen

    ,
  4. mazda mx5 allwetterreifen im winter,
  5. ganzjahresreifen ja oder nein mazda 5,
  6. ganzjahresreifen mx5,
  7. ganzjahresreifen mazda mx 5 nb,
  8. ganzjahresreifen mazda mx 5 baujahr 2000,
  9. http:www.mazda-forum.infomazda543957-dachte-nen-ganzjahresreifen-fuer-den-naechsten-winter.html,
  10. allwetterreifen mx-5,
  11. die beste allwetterreifen fur mazda 626,
  12. die beste allwetterreifen mazda 626,
  13. ganzjahresreifen mazda mx-5,
  14. allwetterreifen für mazda mx 5
Die Seite wird geladen...

Dachte an nen Ganzjahresreifen für den nächsten Winter! - Ähnliche Themen

  1. Tipps für nen Mazda Anfänger

    Tipps für nen Mazda Anfänger: Hallo zusammen, ich habe mir endlich mein 1. "normales" Auto gegönnt und zwar den Mazda 3 BK 77 kW Benziner von 2006. Nun hab ich n paar Fragen,...
  2. Ganzjahresreifen

    Ganzjahresreifen: Ganzjahresreifen Ich suche für den neuen Mazda CX 3 die passenden Reifen, der Händler kann offensichtlich nicht helfen. Wer kann mir einen Rat...
  3. Ganzjahresreifen : Goodyear Vector 4 Seasons G2

    Ganzjahresreifen : Goodyear Vector 4 Seasons G2: Hallo, fahre meinen BN 120PS nunmehr seit 2 Monaten und bin total zufrieden. Der Wagen hat vom Händler Michelin Energy Saver 16er drauf....
  4. MX-5 (ND) Fenster öffnen im Winter

    Fenster öffnen im Winter: Hallo zusammen, ich bin seit Anfang April diesen Jahres Besitzer eines MX-5 ND. Fahren möchte das ganze Jahr über und muss leider meinen MX-5...
  5. Nen Lipp'scher Münchner

    Nen Lipp'scher Münchner: Servus und moin moin miteinnander, ich bin seit ein paar Jahren Fahrer eines MX5 NB Bj 2000. Naja Fahrer ist übertrieben, eigentlich stand er die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden