Dachreling defekt

Diskutiere Dachreling defekt im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Diesen Winter habe ich mir Dachträger mit Skiträger gekauft und installiert. Gestern hörte ich aber ein eigenartiges surren auf der...

Wickie

Mazda-Forum User
Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
418
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 5 2.0 MZR Sport FL
Hallo

Diesen Winter habe ich mir Dachträger mit Skiträger gekauft und installiert.
Gestern hörte ich aber ein eigenartiges surren auf der Autobahn.
Auf dem Parkplatz kontrollierte ich mal die Skiträger. Resultat Dachträger bombenfest aber ich konnte hinten links die Reling 1-2cm anheben.
Zuhause habe ich mal das Teil auseinander genommen.
Resultat Befestigung aus Plastik hinten abgebrochen und die vordere hatte schon Risse.
Wenn ich schon mal dabei bin hab ich die rechte auch kontrolliert.
Resultat vorne gebrochen und hinten hatte es auch schon Risse.
2 von 4 Befestigungen sing gebrochen und die anderen 2 haben schon Risse.
Was für ne billige Plastik Befestigung!
Stelle mal Bilder ein.

Gruss Wickie


IMAG0187.jpgIMAG0190.jpgIMAG0201.jpgIMAG0204.jpgIMAG0206.jpgIMAG0211.jpgIMAG0212.jpgIMAG0213.jpgIMAG0214.jpg
 
#
schau mal hier: Dachreling defekt. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

ApG

Einsteiger
Dabei seit
14.06.2006
Beiträge
29
Zustimmungen
0
Hallo,

habe mich entschieden diesen Thread fortzusetzten, da er besser zu meinen Fragen passt als jener von vor wenigen Tagen (http://www.mazda-forum.info/mazda5/60980-dachreling-defeckt.html).

Hab mich bisher nie um die Reling gekümmert, jedoch schon gelegentlich überlegt auch mal Dachträger zuzulegen um eine Dachbox zu nutzen. Da ich im Sommer plante eine Box zu nutzen, hab ich mich zuerst mal um Träger bemüht und bin dabei auf diesen Thread gestossen.

Überraschen tut es mich ehrlich gesagt nicht. Habe meinen M5 CR seit 06/2006 und auch schon etliches erlebt, bin aber auch an vielem vorbei gekommen.

Habe am WE mal an beiden Reling gerüttelt. Sitzen an sich fest. Keine Anzeichen von Wackeln. Einzig die Abdeckungen haben minimal Spiel. Habe das Ding aber auch noch nie benutzt. Wenn ich es richtig verstanden habe, sind bei denen die hier schrieben die Teile seien locker oder gebrochen auch welche dabei, die die Reling noch nie benutzt haben. Ist das richtig? Oder waren das ausschließlich Gebrauchtfahrzeuge wo der/die Vorbesitzer die Reling genutzt haben könnten (sieht man ja vieleicht durch Abnutzung).

Ich tippe mal es lohnt sich vorher unter die Abdeckung zu schauen. Sind denn Schäden wie gebrochene Schrauben oder gar eine gebrochene Halterung einzeln reparabel oder muss man die gesamte Reling neu kaufen? An sich ist es doch ein Konstruktionsmangel (wie auch die Heckklappe). Hat Mazda je etwas dazu verlauten lassen?

Vielen Dank

ApG
 

candaren

Nobody
Dabei seit
10.02.2013
Beiträge
14
Zustimmungen
0
Moin, es sollte eine konstruktions fehler sein, wo eine plastic teil durch wasser ansamlung und minus grad kaput geht.

MfG
 

Wickie

Mazda-Forum User
Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
418
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 5 2.0 MZR Sport FL
Hallo

Mein Mazda 5 war ein Vorführwagen. Habe ihn mit ~ 4000Km gekauft.
Mazda sagt dazu Sie hätten so was noch nie gesehen. Bei der nächsten nachfrage in der Werkstatt, hatte man doch noch so einen Fall.
Die Werkstatt hat die Teile zur Untersuchen zu Mazda geschickt. Habe beim letzten Service in der Werkstatt gefragt, ob Mazda was herausgefunden hat.
Bis jetzt wurde der Werkstatt nichts mitgeteilt. Es gibt auch keinen Rückruf.

Gruss
 

Wickie

Mazda-Forum User
Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
418
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 5 2.0 MZR Sport FL
Hallo

So die Skisaison ist zu ende.
Habe mal die Dachreling an einem Punkt kontrolliert.
Und siehe, da oben in der Schiene ist der Sockel wieder gerissen.
Es fängt also wieder an. Denke nächsten Winter wären wieder alle defekt.
Natürlich ist die 1 Jahresgarantie auf Ersatzteile ausgelaufen!
Gehe heute noch zum freundlichen. Das kann doch nicht sein.
Er soll auch mal die anderen 3 Verbindungen kontrollieren.
Mazda sollte da schnell mal einen Rückruf machen bevor ein Unfall deswegen passiert.
Wohl verstanden, ich hatte nie eine Box montiert. Nur 2 Skieträger mit 2 Kinderskis und 2 Erwachsenenskis.
Dazu war ich nicht einmal auf der Autobahn mit den montierten Skis.
Zum Glück!! Denn beim ersten mal wäre alles weggeflogen.
Ich würde nie eine Box auf einen Mazda 5 montieren.
Also mal sehen was man mir dieses mal sagt.
Letztes mal hatte man sowas noch nie gehabt.

Gruss
 

ApG

Einsteiger
Dabei seit
14.06.2006
Beiträge
29
Zustimmungen
0
Hallo Wickie

hab heute mal meine Reling gecheckt. Vorher nochmal wie schon vor paar Wochen gerüttelt und war OK. Exemplarisch dann mal die Abdeckungen hinten rechts und vorn Links abgemacht und geprüft. Rost an den Muttern oder Risse an der Plastik nicht zu gesehen. Basisträger sitzen beide bombenfest.

Vorn links hat die Reling etwas Spiel. Deutet eher darauf hin, dass diese Befestigungsschrauben eventuell lose sind. Verostet sind die äußerlich alle 8. Hattest du dort auch Probleme? Auf deinem Bild IMAG0214.jpg ist schwer zu erkennen ob auch da was gebrochen war. An diese Befestigung kommt man auch ohne Demontage überhaupt nicht ran. Schwer einzuschätzen welche "Wackel-Toleranz" man akzeptieren kann.

Viele Grüße
 

Wickie

Mazda-Forum User
Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
418
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 5 2.0 MZR Sport FL
Hallo

Hinten links hatte ich sehr viel Spiel. Da wo der Sockel an 2 Punkten gebrochen war.
Erst als ich die anderen Abdeckungen abgenommen hatte, habe ich vorne rechts den 2. gebrochenen Sockel gesehen. Haben dann alles auseinander genommen und die Risse bei den anderen Sockeln entdeckt.
Bei den letzten 2 Sockeln, die nur Risse hatten, hatte ich kein Spiel zuvor bemerkt. Nur bei den die Komplett gebrochen waren.

Das schwierigste ist die Abdeckung ohne was abzubrechen zu entfernen. Ich habe es nicht geschafft. :?
Wenn du schon die Abdeckungen weg hast, würde ich mal die 8 Muttern entfernen und die Reling richtig kontrollieren. So bist du sicher ob alles ok ist.

Bei mir waren die Muttern nicht rostig. Nur die zwei Schrauben beim Übergang zu der Schiene.

Gruss WickieIMAG0211.jpg
 

ApG

Einsteiger
Dabei seit
14.06.2006
Beiträge
29
Zustimmungen
0
Hallo

zumindest bei den beiden Abdeckungen war Ab und An kein Problem. Man kann sich das in der obigen Beschreibung mit den weißen Klipsen auch sparen. Einfach wieder Aufschieben klappt auch. Zugegeben ist es leichter wenn man es weiß. Ich vermute aber so oft kann man das nicht machen, da sonst die Nasen direkt an der Reling nicht mehr so gut halten und die Abdeckung dann nicht bündig sitzt.

Ab hatte ich die Abdeckungen zwar, aber da das Auto im Freien steht und auch genutzt wird, hab ich die natürlich wieder befestigt. Wollte eigentlich nicht alles demontieren. Erstens weil noch original Zustand und wenn ich nachher die Muttern zu fest ziehe, provoziere ich vielleicht Risse in der Plastik. Deshalb nochmal eine Frage zu den rostigen Kreuzschlitzschrauben. Wie sind die in der Plastik befestigt? Einfach nur rein oder gibts da Gewinde? Denn das ist aus meiner Sicht die gefährlichste Stelle.

Abschließend mal eine Bemerkung zur Bauweise. Irgendeine zertifizierte Stelle muss denen doch so einen Mist genehmigt haben. Dabei würde ich den Teilen auch nicht unbedingt 75kg Last und das bei den meist möglichen 130km/h zutrauen. Aber ohne Grunde wird der CW diese Reling nicht mehr haben.

Gruß
 

Wickie

Mazda-Forum User
Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
418
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 5 2.0 MZR Sport FL
Deshalb nochmal eine Frage zu den rostigen Kreuzschlitzschrauben. Wie sind die in der Plastik befestigt? Einfach nur rein oder gibts da Gewinde?

Hallo
Die Schrauben werden in ein Gewinde geschraubt. Es hat eine Hülse in dem Plastiksockel.

Gruss
 

Kapfmo

Nobody
Dabei seit
06.08.2013
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Hallo!

Auch bei mir sind 3 der 4 Sockel defekt.
Was kann ich tun?
Was habt ihr getan?
Wo finde ich Ersatzteile preiswert?
Oder kann ich die Reling abmontieren und andere Dachträger installieren?

Ich habe einen Mazda5 Baujahr 2008 (143PS).
Ich habe bereits eine Thule 961100 WingBar 961 + Thule Rapid Fußsatz 757 + Dachbox Motion XL (800).

Besteht die Möglichkeit das ich die Dachreling entferne und die Wingbar Traverse direkt (mit anderen "Füssen") befestige?
 
Dabei seit
13.05.2019
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Ort
3661 Uetendorf
Auto
Mazda 5 2.0MZR
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Opel Ascona B 1980, Toyota Corolla E12 Kombi
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hallo!

Auch bei mir sind 3 der 4 Sockel defekt.
Was kann ich tun?
Was habt ihr getan?
Wo finde ich Ersatzteile preiswert?
Oder kann ich die Reling abmontieren und andere Dachträger installieren?

Ich habe einen Mazda5 Baujahr 2008 (143PS).
Ich habe bereits eine Thule 961100 WingBar 961 + Thule Rapid Fußsatz 757 + Dachbox Motion XL (800).

Besteht die Möglichkeit das ich die Dachreling entferne und die Wingbar Traverse direkt (mit anderen "Füssen") befestige?
Hy. Leider hat sich niemand gemeldet. Hast du eine lösung gefunden?
Ich stehe gerade am selben Problem an und finde keine lösung.

Grüsse Roland
 
Thema:

Dachreling defekt

Sucheingaben

mazda 5 dachreling

,

mazda 5 dachreling defekt

,

dachreling mazda 5 cr ersatzteile

,
mazda 5 dachgepäckträger montage reling
, mazda 5 dachreling locker, dachrinne mazda 5 cr locker, Mazda 5 dachreeling abschrauben, mazda M5 reeling abdeckung, mazda dachreling cr19 auf cw umbauen, dachreeling mazda 5 defekt, thule wingbar gebrochen, dachreling mazda 5 ersatzteile, mazda 5 dachreling ersatzteile, dachrelingträger mazda 5, dachreling mazda 5 cr wackeln , Dachreling mazda 5 cr defekt, Dachreling mazda 5 cr wackelt, halterung dachreling hinten befestigen, dachreling mazda 5, mazda 5 dachreling montage, gewinde dach defekt, Mazda 5 dachrehling defekt Füße, mazda demio dachreling ab bauen, mazda ersatzteile dachreling, mazda 5 cw abdeckung für dachträger
Oben