Dachantenne

Diskutiere Dachantenne im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Moin, bin nun seit 2 Wochen auch glücklicher und hoch zufriedener Fahrer eines 6er MPS. Mit einer kleinen, mittlerweile vorerst behobenen...
  • Dachantenne Beitrag #1

Pattapom

Moin,

bin nun seit 2 Wochen auch glücklicher und hoch zufriedener Fahrer eines 6er MPS. Mit einer kleinen, mittlerweile vorerst behobenen, Einschränkung.
Am letzten verlängerten Vatertagswochenden bin ich in Kurzurlaub gewesen und auf der Rückreise ergab sich die Chance (Sonntags zwischen 1 und 5 Uhr morgens) auf freier Autobahn (A4) den Wagen auszufahren. Beeindruckend wie die Kiste durch die enge Berg und Talbahn der A4 gestochen ist, wie auf den sprichwörtlichen Schienen. Leider noch beeindruckender war nach ca. 2h das plötzlich einsetzende laut schlagende Geräusch. Vollbremsung, rechts ran, dumm schauend um den Wagen gekrochen - nix gefunden. Hmmm. Ok wieder weiter gefahren, langsam beschleunigt ab 170 wieder dieses fiese Geräusch. Zur nächsten Tanke, Wagen genauer untersucht und eine leicht geknickte Dachantenne attestiert. Die schlug dann eben ab 170 gegen die Heckscheibe......
Wie gesagt der Wagen war neu, noch nicht in Waschstrasse wg. Dachantenne vergessen etc.,gewesen. Das Ding ist schlicht und ergreifend vom Winddruck weggeknickt.

War heute beim "Freundlichen" und habe das Teil auf Kulanz ausgetauscht bekommen. Aber mir zusätzlich ne kurze starre Antenne besorgt und gleich drauf gemacht.

Meine Farge an Euch: Habt ihr ähnliche Erfahrungen? Oder hatte ich einfach nur eine "Montags-Antenne" auf dem Dach?

Pattapom
 
#
schau mal hier: Dachantenne. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Dachantenne Beitrag #2
Dadalus

Dadalus

Neuling
Dabei seit
21.05.2007
Beiträge
84
Zustimmungen
0
Ort
Regensburg
Auto
Mazda 6 MPS
Also, ich hab meinen M6 MPS jetz seit Mitte September 2006 und ich konnte ein ähnliches Problem noch nicht feststellen. Selbst bei Höchstgeschwindigkeit waren keine Klopfgeräusche an Dach oder Heckscheibe zu vernehmen :D
Ich nehme mal an, dass Du einfach mit der Antenne Pech hattest.
Das einzige abnormale Geräusch das mir bis jetz aufgefallen is, das war ein seltsam surrendes, recht hohes Geräusch zwischen 230 und 240 km/h. Was das war, keine Ahnung, schien ausm hinteren Bereich zu kommen. Mit Sommerreifen trat es auf jeden Fall nicht mehr auf. Hab als Winterreifen 215er Pirelli Zero Zotto auf den Serienfelgen. Da das V-Reifen sin, sollte da aber auch problemlos 240 drin sein. Seltsamerweise hab ich das selbe Geräusch scho damals bei der Probefahrt beim Händler bei ähnlicher Geschwindigkeit gehört. Vielleicht weiß ja einer was das sein könnte.
 
  • Dachantenne Beitrag #3
Markus

Markus

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
3.753
Zustimmungen
252
Ort
Erfurt
Auto
Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
Zweitwagen
Triumph T100 black
Davon habe ich noch nie was gehört.
Aber ich finde den Zeitpunkt deiner Testfahrt Interessant. Hat der MPS Radar? Oder wie kann man um die 200 Sachen nachts noch vorausschauend sehen?
 
  • Dachantenne Beitrag #4
lrt13305

lrt13305

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.09.2006
Beiträge
336
Zustimmungen
0
Ort
Baden-Württemberg
Auto
Mazda 6 MPS
Das einzige abnormale Geräusch das mir bis jetz aufgefallen is, das war ein seltsam surrendes, recht hohes Geräusch zwischen 230 und 240 km/h. Was das war, keine Ahnung, schien ausm hinteren Bereich zu kommen. Mit Sommerreifen trat es auf jeden Fall nicht mehr auf. Hab als Winterreifen 215er Pirelli Zero Zotto auf den Serienfelgen. Da das V-Reifen sin, sollte da aber auch problemlos 240 drin sein. Seltsamerweise hab ich das selbe Geräusch scho damals bei der Probefahrt beim Händler bei ähnlicher Geschwindigkeit gehört. Vielleicht weiß ja einer was das sein könnte.

Die Pirelli Sotto Zeros sinds nicht, mit denen bin ich auch ohne Geräusch 240 gefahren...
 
  • Dachantenne Beitrag #5
Dadalus

Dadalus

Neuling
Dabei seit
21.05.2007
Beiträge
84
Zustimmungen
0
Ort
Regensburg
Auto
Mazda 6 MPS
Jo, das hab ich mir auch gedacht. Vor allem weils auch bei der Probefahrt mit dem MPS beim Händler so war. Ich und mein Beifahrer, wir hatten uns damals scho gewundert, hatten dann aber nimmer nachgefragt. Der MPS damals hatte die Serienbereifung ab Werk aufgezogen. Reifen kann man also denk ich mal definitiv ausschließen ;)
 
  • Dachantenne Beitrag #6

Pattapom

Davon habe ich noch nie was gehört.
Aber ich finde den Zeitpunkt deiner Testfahrt Interessant. Hat der MPS Radar? Oder wie kann man um die 200 Sachen nachts noch vorausschauend sehen?

Nöö kein Radar - aber gute Augen und eine ausreichende Beleuchtung...8)

Aber mal ehrlich - wo und wann ergibt sich heutzutage sonst noch eine Gelegenheit das Auto über einen langen Zeitraum bei nahezu Vollgas zu bewegen...
 
Thema:

Dachantenne

Oben