Dach undicht / Imprägnierung

Diskutiere Dach undicht / Imprägnierung im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Lohnt es sich ein Stoffdach professionell imprägnieren zu lassen (Kostenpunkt um die 50 EUR)? Oder macht man es lieber selbst, sprich: die...

  1. #1 Lenny85, 05.10.2009
    Lenny85

    Lenny85 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Lohnt es sich ein Stoffdach professionell imprägnieren zu lassen (Kostenpunkt um die 50 EUR)? Oder macht man es lieber selbst, sprich: die notwendingen Dinge kaufen und es dann per Hand imprägnieren (pinseln, einsprühren, wie auch immer das geht).

    Und dann die zweite Frage, wor wir grade beim Dach sind:
    Ich habe Stelle, an der es manchmal reinregnet, das leigt zwar nicht nur am Dach, aber Regenschutz ist ja auch gut im Stoff. Es läuft Wasser an der Stelle rein wo vorne oben Fensterscheibe, Dach und die Dichtungen zusammenkommen.
    Was kann ich dagegen machen? Dichtungen oder so irgendwie verschieben/strammer machen oder sowas? Kenne mich da nicht aus.
     
  2. #2 sperber333, 06.10.2009
    sperber333

    sperber333 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    MX 5 Coupe´1,8 L
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW Z4
    Hi,
    wie alt ist denn das Dach? Wenn es schon "mürbe" ist , hilft auch die Imprägnierung nichts. Ich habe mal ein Dach (BMW) selbst imprägniert (Imprägnierspray in Dosen , St. ca 13 €), das Dach war schon älter als 8 Jahre, danach zeigte sich aber eine Stoffverhärtung, die dann beim häufigen "Auf/Zu" machen die Rissbildung beschleunigte. In der nächsten Saison dann doch neues Dach.
    Bezügl. Undichtigkeiten habe ich beim MX5 keine Erfahrungen, habe jetzt Coupedach. Es gibt aber sicherlich Einstellmöglichkeiten, um die Spannung vom Dach auf den Rahmen zu erhöhen. Gibt bestimmt hier irgendwelche Beiträge im Forum. Bei dem BMW half derzeit auch das nicht und ich hätte alle Dichtungen austauschen müssen. ich habe dann wetterfestes elastisches schwarzes Silikon im Bereich der Undichtigkeit auf die Gummidichtung aufgetragen, dann diese durchsichtige Einpackfolie darübergelegt (damit kein Silikon auf den Rahmen kommt), dass Dach geschlossen und nach Aushärtung die Folie entfernt, Dach war dicht (ist aber nicht die professionelle Art).
    Gruß
     
  3. #3 Lenny85, 07.10.2009
    Lenny85

    Lenny85 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Das Dach ist noch relativ neu, 5 Jahre alt, ich dachte halt, anfangen mit regelmäßigem Pflegen solange noch alles ok ist :)
     
  4. #4 Emmix-Five, 07.10.2009
    Emmix-Five

    Emmix-Five Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BL MPS , MX-5 NB 1,9
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 1,5 Impression
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Die Undichtigkeit an den Gummis liegt entweder an falsch eingestellten Fenstern oder nicht stramm genug spannenden Verschlüssen.

    Die Gummis schliesse ich jetzt einfach mal aus, da ich davon ausgehe, dass du diese schon kontrolliert hast.

    Fenster einstellen würde ich an deiner Stelle nur machen, wenn du viel Geduld und keine zwei linke Hände hast.

    Eine Imprägnierung des Daches halte ich weder bei Stoff noch bei Vinyldächern für sinnvoll.
    Wir haben das mal bei einem ´88er 911 mit Stoffdach machen lassen und mussten das Dach ein Jahr drauf runter machen (Risse).

    Greetz

    RS
     
  5. #5 Lenny85, 08.10.2009
    Lenny85

    Lenny85 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe jetzt einfach mal die Verschlüsse etwas strammer gezogen (so dass es grade noch ohne rohe Gewalt zugeht) vielleicht reicht das ja. Ansonsten muss ich es eben doch mal zur Werkstatt bringen, denn ich kann nicht behaupten, dass ich mich da wirklich an die Scheibe rantraue, wenn man dafür die halbe Tür ausbauen muss.
     
  6. Rudys

    Rudys Neuling

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    ichhatte das bei meinem auch. BJ 1998, immernoch erstes Vinyldach. Nach Waschstrassenbesuch (Entschuldigung!!) tropfte es rein. OK, als alles trocken war Dach runter, Gummies mit Glycerin (oder auch der teureren Gummipflege) eingerieben, und das mehrmals. Seither ist es dicht. Übrihgens: ich habe auch in der Gummifalz selbst das Glycerin aufgetragen, damit der Gummi tatsächlich richtig geschmeidig wird....

    Gruss

    Rudi
     
  7. #7 Dragonfly, 31.10.2009
    Dragonfly

    Dragonfly Stammgast

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 NBFL
    Zweitwagen:
    Porsche 924
    Ich behandele mein Vinyldach bereits seit langem mit einer Nano-Kunststoffpflege .Mein Dach ist seit jeher sehr geschmeidig geworden .Keine Rissbildung oder sonstiges . Das Wasser steht in Perlen, wie auf einer Frisch polierten Motorhaube. Die Farbauffrischung ist allerdings erst nach mehreren Monaten und häufigen Anwendungen wirklich schön . Da vorerst die Knickstellen des Daches nach aufklappen wieder gräulicher werden . Dies legt sich mit der zeit und das gesamte Dach bleibt tief schwarz .Mein Tip . Einfach die 6 Monate Winterruhe ausnutzen und die Suppe dick draufhaun :D. Zieht so wesentlich besser ein .

    Zu deiner undichten Stelle . Ich würd a die unversehrtheit der Dichtung überprüfen . B die Spanner nachziehen . C Irgendeine Wasserabweisende Gummiplegeschmatze draufkloppen . D die Dichtung erneuern . E Verzweifelt den Händler aufsuchen . F einen regenschirm für alle Fälle einpacken :cheesy:

    Aber egal was du machst . kleb dein Auto nicht mit Silikon ab . Schon häufig gesehen ,und es sieht ..... äh unvorteilhaft aus ;)
     
Thema: Dach undicht / Imprägnierung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. imprägnierspray venyldach

    ,
  2. riss in gummidichtung vom verdeck z4

    ,
  3. mazda mx5 dach undicht

Die Seite wird geladen...

Dach undicht / Imprägnierung - Ähnliche Themen

  1. Mazda 2 DE undicht Kofferraum

    Mazda 2 DE undicht Kofferraum: Guten Tag ihr Lieben, folgendes: mein auto war ein See Ich bin ne Weile bei Regen gefahren und dann bemerkte ich Wasser im Fußraum. Zuerst dachte...
  2. Mazda5 (CR) Entlüfterschraube hinten leicht undicht

    Entlüfterschraube hinten leicht undicht: Guten Tag zusammen, ich habe folgendes Problem und hoffe, dass mir hier jemand helfen kann. Ich habe am vergangenen Freitag die Bremsen hinten...
  3. Mazda mit offene Dach + Regnen

    Mazda mit offene Dach + Regnen: Hi, ich hab heute meinem Man Cabrio genommen und ich hab Dach für 10-15 Min. auf gelassen. In diese Zeit hat Regnen anfangen (kurz aber stark)....
  4. 626 (GF/GW) Klima "obere Leitung" Befüllventil undicht

    Klima "obere Leitung" Befüllventil undicht: Hallo , Frage an @all 626 GF/GW Bj 3 1998 HSN 7118 TSN 488 Kurz : gibt es dafür den oberen Klimaventil-Einsatz einzeln – oder nicht ? Tage...
  5. Mazda3 (BL) Mehr Leistung durch undichten Abgasstrang ?

    Mehr Leistung durch undichten Abgasstrang ?: Hallo zusammen, seit ein paar Wochen höre ich brummige Geräusche bei der Fahrt. Ich vermute, dass irgendwo ein Loch im Abgasstrang ist oder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden