DAB+ am 2014er Centerline nachrüsten

Diskutiere DAB+ am 2014er Centerline nachrüsten im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo, habe mir kürzlich das aktuelle Modell angesehen. 7" Display sieht genauso aus wie in meinem "Alten". Offensichtlich wurde aber ein...

  1. #1 Dreamer, 25.07.2017
    Dreamer

    Dreamer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    Mazda3 5-türer, Centerline, Skyactive G-120
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    habe mir kürzlich das aktuelle Modell angesehen.
    7" Display sieht genauso aus wie in meinem "Alten".
    Offensichtlich wurde aber ein DAB-Adapter verbaut,
    den man bei Mazda für um die 280,-€ nachrüsten lassen kann.
    Ansteuerung erfolgt über USB...es wird also mp3 vorgegaukelt.
    Weiss jemand, um welchen Adapter es sich handelt?
    Ich vermute mal Dension, sicher bin ich mir allerdings nicht.
    Die wohl günstigere Lösung heisst wohl Albrecht DR 57...nur dass dann noch ein Teil das Armaturenbrett "schmückt" und ggfs. Diebe aufmerksam machen könnte.
    Technisat wirbt mit dem "Go"...gehe aber davon aus, dass der Empfang bei Fahrten jenseits der 100 km/h - Grenze mehr als dürftig ausfallen wird.
    Was meint Ihr? Erfahrungen?
     
  2. #2 Maliboy, 26.07.2017
    Maliboy

    Maliboy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2014
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 3 SKYACTIV-D 150
    KFZ-Kennzeichen:
    Zum Thema DAB im Mazda 3 gibt es hier schon ein Thema.

    Die Werkslösung unterscheidet sich Grundlegend von der USB Nachrüstlösung. Bei der Lösung ab Werk befindet sich der DAB Empfänger nämlich in der TAU. Aus eigener Erfahrung (durfte schon ein CX3 und CX5 mit DAB als Werkstattwagen fahren) weiß ich, das hier (also bei der Werkslösung) z.B. auch ein Fallback von DAB auf UKW (wenn vorhanden) möglich ist. Etwas, was die USB Variante nicht können wird.

    Im Besagten Thread gibt es aber auch jemanden, der die Nachrüstlösung schon hat und offensichtlich zufrieden ist. Leider ist das 'Projekt' umbau TAU (weiß gerade gar nicht, ob das in dem Thread war) versandet. Diese Lösung würde mich viel mehr interessieren.
     
  3. #3 Dreamer, 26.07.2017
    Dreamer

    Dreamer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    Mazda3 5-türer, Centerline, Skyactive G-120
    KFZ-Kennzeichen:
    TAU ?
     
  4. #4 Maliboy, 26.07.2017
    Maliboy

    Maliboy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2014
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 3 SKYACTIV-D 150
    KFZ-Kennzeichen:
    Tuner and Amp Unit: Das ding sitzt soweit ich weiß im Fußraum des Beifahrers. Hier ist halt der Tuner (bei uns nur FM/AM) und der Verstärker drin. Und bei den neueren Mazdas wohl dann halt auch der DAB Empfänger.
     
  5. #5 dietmar_huber, 27.07.2017
    dietmar_huber

    dietmar_huber Stammgast

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 BM Sportsline 2.2D
    Also ich habe in meinen 2015 die Nachrüstlösung von Mazda drin und bin damit nicht mehr zufrieden:
    • Es dauert 4-7 Sekunden, bis das DAB genug gepuffert hat (je nach Empfangsstärke, aber unter 4 Sek geht nichts) und anfängt zu spielen. Auch beim Senderwechsel.
    • Senderwechsel, der wie das Wechseln eines MP3-Liedes erfolgen muss und nicht wie beim Radio üblich über den Senderwechsel.
    • Es wird nur der Sender angezeigt, aber nicht das abgespielte Lied.
    • Die Extraantenne an der Frontscheibe
    • Ein USB-Port wird belegt.
    • Auch wenn es immer anders verkauft wird: Auserhalb der Ballungsräume oder in einem Tunnel ist kein Empfang!
    Ich habe es inzwischen ausgesteckt, da ich es nicht mehr benutze. Kauf dir von dem Geld lieber die Rückfahrkamera, die ist ihr Geld wenigstens wert.

    Gruss
    Dietmar
     
  6. #6 Jas Man, 27.07.2017
    Jas Man

    Jas Man Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    98
    Auto:
    Mazda 3 BM, Skyactiv 120G Sport
    Ist Dir die Integration ins MZD so wichtig? Sonst hol Dir doch einfach so ein billiges DAB+ Teil und koppel es über den AUX Stecker. Dann wirfst Du nicht ganz so viel Geld aus dem Fenster.
    Alternativ: schon mal über Internet-Radio nachgedacht? Entweder über aha oder mit TuneIn auf dem Handy und dann per Bluetooth. Bin ich sehr zufrieden mit.
     
  7. #7 Dreamer, 02.08.2017
    Dreamer

    Dreamer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    Mazda3 5-türer, Centerline, Skyactive G-120
    KFZ-Kennzeichen:
    Gestern erhielt ich die Antwort meines Mazda-Händlers,
    dass der BN im Gegensatz zu meinem BM einen ganz anderen Kabelbaum verbaut hätte.
    Man riet mir, die Finger davon zu lassen.

    Nun sehe ich nur folgende Alternativen:
    - Albrecht DR57
    - Pure Highway 400
    - Dension USB, Gen. 3

    "Billige" portable Teile wie z.B.: Technisat Go sollen im Fahrzeug wohl nicht wirklich funktionieren.

    Welche Erfahrungen / Lösungsvorschläge habt Ihr?
    P.S.: steht schon fest, wann UKW endgültig abgeschaltet werden soll?
     
  8. #8 Maliboy, 02.08.2017
    Maliboy

    Maliboy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2014
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 3 SKYACTIV-D 150
    KFZ-Kennzeichen:
    Zur UKW Frage: In Deutschland: NIE. Bei solchen Dingen hinken wir der Welt gerne hinterher (selbst im Kabel wird Reanalogisiert).

    Zum Rest: Was genau hattest Du den angefragt? Das der Kabelbaum ein anderer ist, will ich ja nicht beweifeln. Das Werks DAB Modul in der TAU wird wahrscheinlich noch einen Antennenanschluß für das L-Band haben. Ich glaube aber nicht, das Sämtliche Stecker etc. anders sind. Das ist ja an sich die Stärke des MZD Systemes. Es ist Modular und austauschbar. Da würde ich doch Module, die überall identisch sein können nicht unterschiedlich konstruieren bzw. verkabeln. Auf der anderen Seite kommt man an die TAU ja nicht so einfach dran und da das VHF-Band III auch bis 230 MHz geht, während VHF-Band II (UKW) bis 108 MHz geht, wird wohl auch die Antenne bzw. sogar das Antennenkabel ein anderes sein.
     
  9. #9 Dreamer, 02.08.2017
    Dreamer

    Dreamer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    Mazda3 5-türer, Centerline, Skyactive G-120
    KFZ-Kennzeichen:
    ..ich habe keine Ahnung. Mein Händler (Raum Augsburg) traut sich vielleicht auch nicht ran.
    Habe den BM und wollte beim Händler lediglich DAB+ nachrüsten lassen...geht wohl nicht.
     
  10. #10 Maliboy, 02.08.2017
    Maliboy

    Maliboy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2014
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 3 SKYACTIV-D 150
    KFZ-Kennzeichen:
    Na ja. Umrüsten der TAO ist unsupported und auch nicht getestet, ob das überhaupt geht. Aber die Nachrüstlösung, die MAZDA selber vertreibt sollte er einbauen können (nur wie oben schon geschrieben, scheint die nicht wirklich was zu taugen).
     
  11. #11 Dreamer, 03.08.2017
    Dreamer

    Dreamer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    Mazda3 5-türer, Centerline, Skyactive G-120
    KFZ-Kennzeichen:
    ...solange UKW noch funkt, lass ich die Finger von DAB+
    Hatte für zu Hause mal einen Albrecht DR52. Sah schnittig aus, Rauschen gab es auch nicht, dafür ein hochfrequentes Pfeifen...
    Aha und Stitcher habe ich mir mal angesehen...taugt mir gar nicht...daher die Lieblingsmukke auf Stick und gut ist, wobei mir die Anzeige im Display "wird geladen" doch ziemlich nervt...
     
  12. #12 <<Chriz>>, 03.08.2017
    <<Chriz>>

    <<Chriz>> Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda CX-5 KF G-160 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DJ G-90 Exclusive-Line
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Habe früher immer mit TuneIn via Bluetooth gestreamt.
     
  13. #13 Dreamer, 03.08.2017
    Dreamer

    Dreamer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    Mazda3 5-türer, Centerline, Skyactive G-120
    KFZ-Kennzeichen:
    Problem ist das Datenvolumen. Zuhause nutze ich Audials. Da habe ich wie wohl jeder eine Flatrate... Im Smartphone "nur" 3gb
     
  14. #14 Dreamer, 07.08.2017
    Dreamer

    Dreamer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    Mazda3 5-türer, Centerline, Skyactive G-120
    KFZ-Kennzeichen:
    Was und wo genau ist das DAB+ Modul im BN verbaut?
     
  15. #15 Jas Man, 08.08.2017
    Jas Man

    Jas Man Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    98
    Auto:
    Mazda 3 BM, Skyactiv 120G Sport
    Ich bin mit aha ganz zufrieden. Ist nicht das Beste, aber wenigstens im MZD integriert.
    Mit Audials könnte das Problem sein, dass das wenn möglich mit bis zu 192 kbit/s streamed. Da geht natürlich einiges an MB's drauf. Aha nutzt glaub nur die 96 kbit/s und ist entsprechend genügsam.

    Deine 3 Gb halten also bei einem 192 kbit/s Stream ca. 4,44 Stunden, bei 96 kbit/s entsprechend doppelt so lang, also ca. 8.8 Stunden. Unterschiede in der Qualität bemerkt man während der Fahrt glaub net.
    Klar das Du die 3 Gb nicht komplett für's Online Radio verwendest :-)
    Soll auch nur ein Hinweis sein, falls Du nicht eh schon selbst drauf gekommen bist.
     
  16. #16 Dreamer, 08.08.2017
    Dreamer

    Dreamer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    Mazda3 5-türer, Centerline, Skyactive G-120
    KFZ-Kennzeichen:
    ...ich werde mir, falls der Preis fällt, das neue "Albert DR57" holen...hab einige Zeit recherchiert. Weder das Pure Highway 400 noch die Dension USB - Variante können überzeugen. Portable DAB+ Mini Radios kann man ebenfalls vergessen. Störend finde ich die Scheiben-Antenne. Vermutlich gibt es die Lösung eines Signal-Splitters der Dachantenne...hier in Augsburg gab es mal einen richtig guten Hifi-Tuner, der leider ins Ausland ging. Ansonsten wüsste ich nicht, wen ich fragen soll, meinen Mazda-Händler vor Ort eingeschlossen.
     
  17. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    82
    @Jas Man

    Die Unterschiede merkt man schon ganz deutlich. Ich höre in der Regel 256er kbit MP3s und aufwärts. Dagegen klingen 128er MP3s wie durch ein Bechertelefon. Da fehlt vor allem ganz viel Bass. Bei den 256er reicht schon Stufe 15, bei den 128ern mind. 25 bis 30 wenn man was merken will.
     
  18. #18 Dreamer, 10.08.2017
    Dreamer

    Dreamer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    Mazda3 5-türer, Centerline, Skyactive G-120
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich höre alles in der Qualität 192kbit und bin damit zufrieden.
     
  19. #19 Dreamer, 11.08.2017
    Dreamer

    Dreamer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    Mazda3 5-türer, Centerline, Skyactive G-120
    KFZ-Kennzeichen:
    Ein Händler in Augsburg verlangt für die Nachrüstung (Alpine EZI) inkl. Einbau 450,-€
    Ist mir ehrlich gesagt zu teuer...
    Interessant fände ich folgende Lösung: einen Antennensplitter (soll es ja auch für den Mazda geben, weiss nur nicht wo ;-)
    in Kombination mit dem neuen Albrecht DR 57 (die Scheibenantenne muss nun wirklich nicht sein).
     
  20. #20 Maliboy, 12.12.2017
    Maliboy

    Maliboy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2014
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 3 SKYACTIV-D 150
    KFZ-Kennzeichen:
    Jetzt schreibe ich es noch mal hier. Auf der Mazda Homepage findet sich für den BM unter Zubehör neben den DAB Adapter über über USB funktioniert) nun auch ein DAB Modul samt neuer DAB Antenne (keine Ahnung seit wann, Schaue da an sich nicht so häufig nach, sondern hoffe auf Infos hier aus dem Forum). Ob es sich hierbei um das gleiche handelt, wie im BN verbaut wird, vermag ich (noch) nicht zu sagen. Ich werde das ganze jetzt aber mal bei meinem Händler anfragen. Materialkosten von um die 300 EUR sind zwar nicht günstig, aber dafür wäre es halt vernüftig. Und da 2018 der zweite Bundesmux starten soll, könnte man mit DAB dann schon 32 Sender in ganz Deutschland (mit Ausnahme von NRW, die sich ja gegen DAB streuben) empfangen.

    Hier habe ich mal die Module die es bei Mazda nun gibt zusammen gefasst.
     
Thema: DAB+ am 2014er Centerline nachrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda cx 5 dab radio upgrade

    ,
  2. mazda cx 5 dab nachrüsten

    ,
  3. mazda 6 dab nachrüsten

    ,
  4. mazda dab ,
  5. mazda 2 dab nachrüsten,
  6. mazda cx 3 dab nachrüsten,
  7. mazda 3 dab radio upgrade,
  8. mazda 3 dab nachrüsten,
  9. mazda dab nachrüsten,
  10. mazda3 dab adapter,
  11. mazda dab modul,
  12. hat Mazda cx5 dab,
  13. MAZDA CX 5 auf DAB umrüsten,
  14. MZD Connect nachrüsten,
  15. dension dab u mzd,
  16. dab nachrüsten mazda,
  17. mazda cx 9 2017 dab ,
  18. mzd connect dab tau,
  19. mazda cx-t dab nb1,
  20. mazda cx5 auf dab umrüsten,
  21. dab mazda3 nachrüsten,
  22. dab im mazda 6 nachrüsten,
  23. dab in Autoradio mazda,
  24. dab nachrüsten mazda cx-5,
  25. was taugt das mazda dab radio
Die Seite wird geladen...

DAB+ am 2014er Centerline nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Airplay Kit für die Nachrüstung

    Airplay Kit für die Nachrüstung: Hi, ich habe heute das Forum nach dem Carplay Thema durchsucht. Ich bin da auf unterschiedlichste Preise gekommen. Mein Händler will 400€ dafür....
  2. Mazda 2 DY Bj. 2006 Navigationsgerät nachrüsten

    Mazda 2 DY Bj. 2006 Navigationsgerät nachrüsten: Hallo ihr Lieben, ich habe eine kurze Frage, und zwar habe ich mir vor kurzem einen gerbauchten Mazda 2 Dy gekauft. alles gut soweit, nur würde...
  3. Mazda 6 Facelift PL (Einparkhilfe hinten nachrüsten)

    Mazda 6 Facelift PL (Einparkhilfe hinten nachrüsten): Hallo, ich habe einen Mazda 6 Kombi (Prime-Line) bestellt. Da die Einparkhilfe hinten in der Basis ja leider ab Werk nicht zu bekommen ist,...
  4. Glasdach nachrüsten

    Glasdach nachrüsten: Hallo Leute, hat hier jemand beim BM/BN ein Glasdach nachrüsten lassen und hat Bilder davon? Ich spiele mit dem Gedanken ein Webasto Hollandia 300...
  5. Apple CarPlay nachrüsten ..

    Apple CarPlay nachrüsten ..: just another Thread for that :-D Und schonmal n dickes Sorry ...aber irgendwie find ich nix passendes dazu. Und wie im Titel schon zu erkennen,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden