CX30 Verkehrszeichenerkennung

Diskutiere CX30 Verkehrszeichenerkennung im Mazda CX-30 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Das ist aber was Skyliner beschreibt nur dass er die übliche Beschreibung für verkehrsberuhigte Straße verwendet: Spielstraße, auch wenn dies...
Lortzing23

Lortzing23

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.12.2013
Beiträge
316
Zustimmungen
52
Ort
Lauf an der Pegnitz
Auto
CX30,AT,122PS,Selection,i-activsens.Designp.,Leder
KFZ-Kennzeichen
Das ist aber was Skyliner beschreibt nur dass er die übliche Beschreibung für verkehrsberuhigte Straße verwendet: Spielstraße, auch wenn dies nicht korrekt ist. Ich wohne in einer verkehrsberuhigten Zone und kann bestätigen, dass die Verkehrszeichenerkennung 7 km/h anzeigt und dies für längere Zeit so beibehält auch wenn ich schon ganz woanders bin. Ärgert mich auch weil dies nicht der einzige Fehler des VZE ist.
 

Onkel Hä

Neuling
Dabei seit
27.01.2007
Beiträge
197
Zustimmungen
17
Ort
02782 Seifhennersdorf
Auto
CX 30 150 PS Benzin EZ 04/21
Mittlerweile bin ich damit zufriedener.

Dienstlich fahre ich gelegentlich Ford S-max und der erkennt Ortseingänge grundsätzlich nicht. Die Fernlichtautomatik an diesem Fahrzeug ist grottenschlecht und muss als unbrauchbar angesehen werden. Bei Gegenverkehr reduziert er extrem spät, oft auch gar nicht und man bekommt ständig den Unmut per Lichthupe zu spüren. Mittlerweile fahre ich den nur noch ohne Automatik.

Am CX 30 funktioniert das zu 99 % fehlerfrei.
 
Thema:

CX30 Verkehrszeichenerkennung

Oben