[CX30] Fahrbericht bzw. eigene Erfahrungen

Diskutiere [CX30] Fahrbericht bzw. eigene Erfahrungen im Mazda CX-30 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Nach nun gut 1200 km im CX-30 bin ich immernoch sehr zufrieden mit meiner Wahl. Die 186 PS aus dem Xer sind noch nicht ganz so agil wie gehofft...

Tischo

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.07.2010
Beiträge
493
Zustimmungen
345
Auto
M6 GJ/GL Kizoku Intense
Zweitwagen
CX-30 X186 AWD Signature Style
Nach nun gut 1200 km im CX-30 bin ich immernoch sehr zufrieden mit meiner Wahl. Die 186 PS aus dem Xer sind noch nicht ganz so agil wie gehofft, aber immerhin rein subjektiv tut sich da was beim Motor, er ist auf jeden Fall schon bissiger und laufruhiger als mit 8km auf dem Tacho.. Ein bissl träge find ich die Automatik noch von 0-30, danach ist das Zusammenspiel von Motor und AT aber wirklich prima und generell durchweg ruckelfrei.. 😊

Lobend erwähnen muss ich hier mal die Start Stopp, die ist das Beste was ich seit Jahren gefahren bin (Mini, Audi und Benz zum Vergleich). Sie schaltet sauber ein und aus und bisher hatte ich noch keine Situation wo ich Gas gebe und erst nach 2 Sekunden wieder was passiert, das war beim Mini echt schlimm. Auch schaltet sie schon im Rollen aus wenn man eine bestimmte Geschwindigkeit beim bremsen unterschreitet, Motor ist aber auch sofort da wenn man aufhört oder wieder beschleunigen will.. Hoffe man kann nachvollziehen wie ich das meine 😊😅

Verbrauch ist bei mir derzeit bei 8,1 Liter.. Da ich aber bis auf 2 Ausnahmen bisher nur Stadt gefahren bin und Berlin ja berühmt ist für seine grünen Wellen 🤮🤮🤮 geht das in Ordnung...

Klappern tut es bei mir auch, allerdings weiss sowohl ich als auch die Werkstatt wo es herkommt. Der Dachhimmel war offen wegen Innenraumsensor, es klingt als wäre da was liegen geblieben oder irgendwas ist lose.. bekomm ich auf eigenen Wunsch erst Im Juni behoben.. Stört auch nur auf Kopfsteinpflaster..
Sonst ist der Laden sehr ruhig. Erfreulich für mich 😊

Navi und Verkehrszeichenerkennung gibt es ja genug Themen, finde ich beides auch nicht besonders prall, aber das kenn ich ja schon vom 6er, ist in den Jahren nicht viel besser geworden..

Gespannt bin ich auch, wie die Ledersitze in einem Jahr aussehen werden, die linke Wange vom Fahrersitz hat jetzt schon viele Falten.

Soundsystem. finde ich ok, schade das man hier für mehr Aufpreis nichts dickere bekommen kann, aber die Böse ist für das Geld ok.

Lenkung ist für mich etwas luschig übersetzt, hier hätte ich es gerne direkter😥 Also vielleicht bin ich da vom Mini verwöhnt, aber für gleichen Lenkeinschlag muss man im Mazda doch einiges mehr drehen. Ist meckern aufm hohen Niveau vielleicht, aber mich stört es doch ziemlich . Gleiches gilt für die Bremsen.. Mag auch Gewohnheit sein, aber man muss schon ganz schön dolle latschen bis auch mal richtig was passiert. Hoffe das wird mit der Zeit noch besser, bisher fühlt sich das etwas unterdimensioniert an.

Scheinwerfer sind nen Knaller, die Matrix ist wirklich eine Freude zu nutzen.. Und zumindest ich hatte noch nie so helles Fernlicht, das ist schon fast etwas viel des Guten 😁😁

Sitze an sich sind ganz gut, würde aber auch hier gern ein paar Euros mehr zahlen für ne Sitzauflagenverlängerung.

Soweit, so gut.. Im Grunde genommen ist es ein sehr feines Auto vor allem auch in Vergleich Preis/Leistung..

und ja auch nur subjektiv meine Meinung 😉😉😉
 

Mr. Mazda

Stammgast
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.702
Zustimmungen
1.469
Ort
Karlsruhe
Auto
Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
@Tischo
Du hast eine faire subjektive Meinung!

Wie würdest du die Anfahrschwäche bis 30 genauer bezeichnen? Könnte dies eine Xer Eigenart sein?

Beim 3BP G122 Automatik ist mir nix Negatives aufgefallen... Allerdings ist dies auch erst unsere 2te Automatik im Familienfuhrpark.

Vergleiche zu DSG und CVT konnte ich aber bereits machen, durch Probefahrten anderer Automarken.
 

Tischo

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.07.2010
Beiträge
493
Zustimmungen
345
Auto
M6 GJ/GL Kizoku Intense
Zweitwagen
CX-30 X186 AWD Signature Style
@Tischo

Wie würdest du die Anfahrschwäche bis 30 genauer bezeichnen? Könnte dies eine Xer Eigenart sein?
Also ich finde, das bis ca Tempo 30 einfach kein Schmackes im Antrieb ist 😅 er braucht halt etwas bis er da hoch dreht und irgendwie geht's danach alles viel zackiger und mit Dampf.. Keine Ahnung ob der erste Gang da etwas laaaang übersetzt ist? Ich kann nur gegen unseren 6er mit der 2.5l Maschine und Automatik vergleichen, der haut bei Bedarf halt auch mal die Reifen in den Asphalt und legt los.. Der CX-30 dagegen ist eher so "moment noch.... ok jetzt kanns los gehen" 😁😁😁😁 Mal sehen ob da noch was passiert..

Mfg Chris
 

Bigteddy

Mazda-Forum User
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
705
Zustimmungen
742
Auto
Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
Da passiert nichts mehr. Das ist ja auch genau das was ich von Anfang an gesagt habe. Von 0-50 KMH ist der X mit Automatikgetriebe leider viel zu lahm. Das hätte man besser machen müssen.
Also klar ist er nicht für Ampelrennen konzepiert und ja, man könnte den Sportmodus reinmachen, aber nein, dann dreht die Kiste halt auch sehr hoch. Also ich persönlich traue mich schon lange nicht mehr an einer Ampel links stehen zu bleiben. 😔
 
Zuletzt bearbeitet:

dietzi

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.07.2005
Beiträge
502
Zustimmungen
11
Ort
Oberfranken
Auto
Mazda CX30 X180 PS Erstzulassung 01.2020
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Audi Cabrio
@Bigteddy,
schaue mal nach der Pedalbox von DTE.
Ich denke die werde ich mir mal holen.
 

Bigteddy

Mazda-Forum User
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
705
Zustimmungen
742
Auto
Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
Hmmm….😲 Ich glaube da hätte ich zuviel Schiss dass die mir auf Dauer irgendwas kaputtmacht….
 

dietzi

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.07.2005
Beiträge
502
Zustimmungen
11
Ort
Oberfranken
Auto
Mazda CX30 X180 PS Erstzulassung 01.2020
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Audi Cabrio
Also im Nachbarforum vom CX30 schwärmen die davon.
Was mich am 30er stört ist der hohe Verbrauch.
 

Mr. Mazda

Stammgast
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.702
Zustimmungen
1.469
Ort
Karlsruhe
Auto
Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
@dietzi
Der Verbrauch ist nur bissel höher (max. +0,5) als beim 3BP Hatch/Fastback 😏

Weniger habe ich persönlich nur bei Kleinwagen und echten Vollhybriden erreicht 🤔
 

Nadinka

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.06.2019
Beiträge
477
Zustimmungen
304
Ort
Leuggern
Auto
CX-9 3.7 V6 Sport 277PS 2011
Zweitwagen
2 1.5 MZR Sport 103PS 2008

2000tribute

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
29.12.2013
Beiträge
4.302
Zustimmungen
1.697
Ort
Erkrath/Hochdahl
Auto
M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011,107TKM, M3 BL 1,6
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M 2 1.4 Active bj 05, 155TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
...sieht nicht nur "nett" aus, sondern - wenn der Lack dauerhaft hält -
65f10da678d06ea101c777d7903d1ce4.jpg
aus !!! :thumbs: :respekt:
 

Tischo

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.07.2010
Beiträge
493
Zustimmungen
345
Auto
M6 GJ/GL Kizoku Intense
Zweitwagen
CX-30 X186 AWD Signature Style
hmmmmmmm dann hätten sie aber auch die Übergänge von Blech auf Plaste mal spachteln können. Durch die Glatte Kante vor dem Übergang find ich persönlich das nich so hübsch :cry: aber bitte nicht schlagen jetzt. Find halt nur das der Effekt von "rangepappt" wie beim Original auch so erhalten bleibt.
 

2000tribute

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
29.12.2013
Beiträge
4.302
Zustimmungen
1.697
Ort
Erkrath/Hochdahl
Auto
M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011,107TKM, M3 BL 1,6
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M 2 1.4 Active bj 05, 155TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
...kein Ding, @Tischo - solange die Plaste nicht mehr so dominant ist, ist es schon ein Quantensprung... :saufen:
 

Mr. Mazda

Stammgast
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.702
Zustimmungen
1.469
Ort
Karlsruhe
Auto
Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
@2000tribute
Das Design hat tatsächlich was und in Schwarz sieht es dann richtig böse aus 😈

Denke das breite Plastik war eine Kostenfrage oder man wollte dem CX-5 nicht zu viele Kunden abjagen? Schließlich sollte der CX-30 ja die verloren Kunden von CX-3 und Mazda 6 etwas auffangen für die Bilanz 😬

Falls mich Leute darauf ansprechen sage ich neuerdings... Ist 100% recycelt um der Umwelt etwas Gutes zu tun 🌳😅
 

Gladbacher

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
24.08.2013
Beiträge
7.295
Zustimmungen
1.309
Ort
Mönchengladbach
Auto
CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
An dunklen CX-30 stört mich die Beplankung überhaupt nicht, aber so schaut der rote Wagen natürlich geiler aus!
 

Lortzing23

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.12.2013
Beiträge
310
Zustimmungen
50
Ort
Lauf an der Pegnitz
Auto
CX30,AT,122PS,Selection,i-activsens.Designp.,Leder
KFZ-Kennzeichen
Die Geschmäcker sind nun mal unterschiedlich. Ist auch gut so. Ganz ohne Beplankung ist nicht nach meinem Geschmack. Daher habe ich auch nicht das geilste rot aller Auto-Marken genommen sondern Matrixgrau. Sieht man auch den Schmutz nicht so.😉😘
 

Onkel Hä

Neuling
Dabei seit
27.01.2007
Beiträge
186
Zustimmungen
3
Ort
02782 Seifhennersdorf
Auto
Mazda 5 2,0 i Sports, AHK, StHz, Navi,TFL,EZ 03/12
Bin ja erst kurz vor Ostern 2021 von Mazda 5 auf CX 30 umgestiegen, knapp 3000 km habe ich auf der Uhr.

An sich bin ich sehr zufrieden und möchte im Moment kein anderes Auto haben.

"Fehler im Airbagsystem. Fahrzeug überprüfen lassen" im Display zusätzlich rote Airbag-Warnleuchte, immer nur für Sekunden und auch nur gelegentlich.
Nachdem er genau deswegen in der Werkstatt war hatte ich schon auf der Rückfahrt 6 (!) dieser Fehlermeldungen. Morgen geht er wieder in die Werkstatt und ich hoffe es wiederholt sich nicht diese unendlich erscheinende Geschichte beim ersten Mazda 5 bezüglich Knarzgeräusche Vorderachse.
 

VenoilTM

Nobody
Dabei seit
04.01.2018
Beiträge
19
Zustimmungen
3
Ort
Penig
Auto
Mazda 3 165 Sportsline
KFZ-Kennzeichen
Die Geschmäcker sind nun mal unterschiedlich. Ist auch gut so. Ganz ohne Beplankung ist nicht nach meinem Geschmack. Daher habe ich auch nicht das geilste rot aller Auto-Marken genommen sondern Matrixgrau. Sieht man auch den Schmutz nicht so.😉😘
Da wären aber die schwarzen Anbauteile wieder der Hingucker
 
Thema:

[CX30] Fahrbericht bzw. eigene Erfahrungen

[CX30] Fahrbericht bzw. eigene Erfahrungen - Ähnliche Themen

Neuer Mazda, aber welcher?: Hallo Liebe Community Wir möchten unseren Mazda 6 aus dem Jahre 2011 mit dem 2.5 MZR Motor ersetzten. Es ist ein zuverlässiges Fahrzeug, deshalb...
Mazda3 (BN) Sportsline Software-Upgrades: Motorsteuerung / MZD-Connect / I-Activsense: Keine richtige Anleitung eher Erfahrungsbericht! Ich bin jetzt seit Ende Oktober 2020 stolzer Besitzer eines gebrauchten Mazda3 BN 04/2017 in der...
Mazda 3 (BP) Mein persönlicher Skyactive X Review (viel Text!): Als Verfasser von knapp 200 Amazon Rezensionen kann ich nicht anders, als auch potenziellen Mazda 3 Interessenten ein paar Eindrücke zu schildern...
Newbie Eindrücke vom 2014er NC und Kaufentscheidung NC / ND sowie ein paar Fragen: Hallo zusammen, nachdem ich mich ja schon in der Newbie-Ecke vorgestellt habe, leg ich gleich mal los. Nachdem ich den MX-5 eigentlich schon...
Mazda5 (CR) Kaufberatung Mazda5 CR 2005 - 2010: Kaufberatung Mazda 5 CR 2005-2010: Was man über gebrauchte Schrankwände wissen sollte Vorwort Die Auswahl gebrauchter Schrankwände ist aufgrund...

Sucheingaben

fahrbericht mazda cx30

,

mazda cx-30 122 ps test

,

mazda cx 30 150 ps forum

Oben