[CX30] Fahrbericht bzw. eigene Erfahrungen

Diskutiere [CX30] Fahrbericht bzw. eigene Erfahrungen im Mazda CX-30 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Bei 140 lag ich bei ca. 2800rpm (knapp über den Strich zwischen 2500 und 3000rpm). Verbrauch lag kurzfristig da bei ca. 8l (ich habe die...

  1. #21 Alhazred, 17.01.2020
    Alhazred

    Alhazred Neuling

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda CX-30 Skyactive-X 180PS Automatik
    Bei 140 lag ich bei ca. 2800rpm (knapp über den Strich zwischen 2500 und 3000rpm). Verbrauch lag kurzfristig da bei ca. 8l (ich habe die Balkenanzeige). Lange konnte ich das so nicht halten, da der Verkehr nicht so berauschend war. SPCCI war aber in der Zeit auch an.
    Bei 120-130 habe ich für mich ein angenehmes Reisetempo gefunden. Aktuell sagt der BC einen Verbrauch von 6.8l. Davon 2x 266km AB und 4 Tage Kurzstrecke zur Arbeit. Auf dem Rückweg heute musste ich auf der Landstraße kurz Gas geben. Richtig aussagekräftig finde ich das noch nicht. Habe erst die ersten 800KM runter.
    Was ich aber gemekrt habe: Der Tempomat reagiert etwas nervös und schaltet schnell runter und dreht hoch. Ich glaube da muss ich noch die richtige Einstellung bei dem Abstand. Beim M3 BM war das etwas angenehmer (ok, der Diesel ist kein Vergleich).
    Wie ist das eigentlich mit dem Sport Modus beim Automatik? Wenn ich das richtig gesehen habe kann man den nicht während der Fahrt einschalten und er geht raus wenn man den Tempomat drin hat (das ausprobieren "vernichtete" meinen guten Durchschnitt nach dem Tanken :D)
    Mein erstes Fazit ist:
    Obwohl es ein Benziner ist und ich aber viel fahre, passt das gut. Die ersten Werte sehen viel versprechend aus. Beim ersten Streckenabschnitt bis zum Tanken lag ich laut BC bei 6.2l und das obwohl beim Start viel Verkehr war (Baustelle usw.).
    Es ist ein schönes Reiseauto das in meinen Augen noch nicht einmal zum schnellfahren (dann hätte ich eher den M3 BP genommen) verleitet sondern eher zum gemütlichen mit schwimmen. Gerade nach der ersten Woche war es schön, in Ruhe fahren zu können. Ich liebe hierfür die Technik was das erleichtert. Nach den ersten 2-3 Tausend Kilometern kann man sich noch einmal den Verbrauch anschauen. Vielleicht gibt es auch bis dahin Firmwareupdates bzgl. des nervösen Tempomaten usw.
    Eins ist mir heute noch aufgefallen. Man hat zwar immer noch 5 Liter Sprit im Tank wenn man nur ca. 30km Restreichweite hat, aber im Gegensatz zu meinem alten M3 ist der Tankstutzen wohl besser konzipiert und man kann den besser tanken oder ich muss besser hinschauen :D Beim M3 konnte ich noch locker 2-3l tanken bevor der Tank voll war.
     
  2. #22 Mr. Mazda, 16.02.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    1.368
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Alhazred

    Kann mich dir beim CX-30 zu 100% anschließen! Es ist ein schöner Reisewagen mit sexy Coupe-Schwung :D

    Es läuft ruhig und hat eine tolle Innenausstattung. Bisher bewegt sich unser Sky G122 bei 6-6.5 Litern beim Mitschwimmen auf Landstraße sowie Autobahn. Wir haben unseren mit Handschalter bestellt und die Automatik beim 3er BP geordert. Obwohl die gleiche Plattform macht die Sitzhöhe ein sehr unterschiedliches Fahrgefühl aus!
     
  3. #23 Ronnie2, 17.02.2020
    Ronnie2

    Ronnie2 Neuling

    Dabei seit:
    22.03.2016
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    42
    Auto:
    CX-30 DM G122 AT
    KFZ-Kennzeichen:
    Das ist nur wann Tempomat eingeschaltet is.Ich weiß nicht, ob das üblich ist. Dies ist meine erste Automatik mit Sportmodus.
     
  4. #24 Alhazred, 17.02.2020
    Alhazred

    Alhazred Neuling

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda CX-30 Skyactive-X 180PS Automatik
    Das hatte ich inzwischen auch gemerkt :) Ich fahre noch mehr mit dem Tempomaten als beim M3 (BM).
    auf der Bahn habe ich aber ab und zu die Schaltung auf Manuell im 6ten stehen. Der schaltet mir noch etwas zu hibelig und dreht schnell hoch.
     
  5. Loke

    Loke

    Dabei seit:
    04.03.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, fahre seit Mitte Februar den Mazda cx 30 Automatik mit diversen Paketen. Verbrauch zur Zeit 6,9Liter, Autobahn 130 Km/h, Landstrasse und viel Stadt. Bin sehr Zufrieden, bin vorher Honda crv gefahren, nicht unter 10 Liter Benzin.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  6. wima

    wima

    Dabei seit:
    22.03.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 1.3 / 62 KW / Bj. 2012
    Hallo Alhazred

    Welchen realen Verbrauch konntest du mit deinen Mazda CX-30 Skyactiv-X 180PS Automatik erzielen?
     
  7. #27 Alhazred, 23.03.2020
    Alhazred

    Alhazred Neuling

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda CX-30 Skyactive-X 180PS Automatik
    Bei der normlen Woche (lange Strecke über AB, 125-130, 4 Tage kurz surch die Stadt ins Büro) lag ich bei 6.5l. (aktueller Gesamtdurchschnitt). Ich fahre auch oft drunter. ich denke auf Dauer werde ich mich wohl bei 6.0-6.2 einpendeln. Ich fahre aber inzwischen recht gemächlich. Bei Tempo 100 ist das richtig angenehm auf der Landstraße.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  8. #28 M3.2012, 23.03.2020
    M3.2012

    M3.2012 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    233
    Auto:
    MAZDA 3 2.2 MZR-CD DPF "Sports-Line" 2012
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MAZDA 2 1.5 Sport
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Da darfst Du ja auch nicht schneller...:mrgreen:
     
  9. #29 RobertCX30, 21.04.2020
    RobertCX30

    RobertCX30

    Dabei seit:
    08.01.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alhazred

    nun sind weitere 3 Monate nach unserem Kontakt vergangen.
    kannst Du weitere Berichte und Erfahrungen zum CX 30 geben?

    mit freundlichen Grüßen
    Robert
     
  10. #30 Mr. Mazda, 21.04.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    1.368
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich bin mit unserem CX-30 sehr zufrieden und uns reichen die 122PS vollkommen aus, mein Durchschnittsverbrauch ist bisher Stadt/Landstraßen bei 6,5 Liter, das Cockpit ist bei jeder Fahrt ein wahrer Genuss aus Wertigkeit, Funktionalität und Ruhe :lol:

    Für Interessenten empfehle ich ne Probefahrt mit dem X180 sowie G150 falls beim Händler nach Corona wieder möglich! Die Fahrleistungen beider Motoren sind ca. 8 Sekunden auf 100 und Topspeed bei 200km, preislich ist der G natürlich bissel günstiger ;)


    Da ich ein Vergleich Automatik + Schalter habe kann ich da positives berichten! Die Automatik lässt bei Dynamik etwas Zeit liegen, trifft die Gänge richtig, als Wandler voraussichtlich zuverlässiger als DSG sowie CVT Getriebe :idea:

    Die Handschaltung ist super nice, siehe auch Berichte der Journalisten weltweit und das gesparte Geld kann dann in Selection oder Style Paket gehen.

    Bin froh über mein Leder damit ich das blaue Cockpit nicht ertragen muss... War/Ist absolut nicht "mein" Geschmack :-(
    Mit Leder wirkt das Auto Innen nochmals deutlich mehr Premium!

    Viele Grüße
     
    NeuerDreier und 2000tribute gefällt das.
  11. #31 Alhazred, 21.04.2020
    Alhazred

    Alhazred Neuling

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda CX-30 Skyactive-X 180PS Automatik
    Ganz entspanntes fahren. Die letzten 6 Wochen war ich halt nicht viel unterwegs. Aktuell sind die Straßen halt schön frei und man kann das Auto einfach gleiten lassen.
    Letzten Dienstag kamen die Sommerreifen drauf und das Update für die Rückrufaktion wurde eingespielt. Einen (bekannten) Fehler habe ich. Ich hatte bis jetzt 3 Fehlalarme mit der Alarmanlage, weil der Schlüssel in der Handtasche mit dem Handy war. Das Update ist aber wohl in der Mache.
     
  12. #32 RobertCX30, 02.06.2020
    RobertCX30

    RobertCX30

    Dabei seit:
    08.01.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    kann mir jemand folgende Daten aus seiner Zulassungsbescheinigung Teil 1 mitteilen:
    die ersten 4 Stellen der FIN:
    gemachte Angaben unter
    O.2, O.1 bei einem Fahrzeug ohne Serienmäßige AHK
    und V.7
    ( bitte aus einem CX-30 Skyactiv-x 179 Ps,Schaltgetriebe,Frontantrieb,ohne AHK)
    Danke schon im voraus
     
  13. Tion

    Tion Einsteiger

    Dabei seit:
    04.06.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    10
    Bei meinem neuen CX30 Diesel muss ich feststellen, dass die Verkehrszeichenerkennung mit der Kamera nur zum Teil ( 50 Prozent) funktioniert! Das dürfte bei einem Premium Modell nicht vorkommen! Einmal zu spät oder gar keine Anzeige. Auf der Autobahn bei jeder Ausfahrt wird der 40 ziger angezeigt! Manche Geschwindigkeitsbeschränkungen erkennt die Kamera gar nicht !Total verwirrend! Gibt es ein Update oder eine Abhilfe für diesen Mangel?
     
  14. #34 Skyhessen, 03.07.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.990
    Zustimmungen:
    1.998
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
  15. #35 Mr. Mazda, 04.07.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    1.368
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @RobertCX30
    Genauso ist es bei vielen Konkurrenten mit der Erkennung, einfach Paar Videos von AusfahrtTV schauen :idea:

    Mazda Premium 30K volle Hütte und restliche Premium 50K ohne Head-Up Display, also alles soweit OK mit Preis/Leistung ;)

    PS: Sicherlich kommen noch Paar Updates für die "neuen" Mazdas, dann kann es etwas besser werden mit der Erkennungsrate?! Mfg
     
    Bigteddy gefällt das.
  16. Tion

    Tion Einsteiger

    Dabei seit:
    04.06.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    10
    Danke für die Hinweise! Habe jetzt einiges nachgelesen. Bei Nissan hat die Verkehrszeichenerkennung wunderbar funktioniert.
    Laut Testbericht gibt es ja eine Trefferquote von 91 Prozent bei Mazda. Vielleicht ist die Kamera verschmutzt oder falsch justiert?
     
  17. #37 pommes58, 08.09.2020
    pommes58

    pommes58

    Dabei seit:
    08.09.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ist der Cx30 so schlecht? Höre nur negatives.
     
  18. #38 Mr. Mazda, 09.09.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    1.368
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @pommes58
    Komisch in der Presse ist der CX-30 Preis/Leistungs Sieger in seiner SUV-Klasse und hat einen Innenraum mit Premium Anmutung?!

    Es gibt sogar weiterhin 3x Motoren mit unterschiedlicher Verbrennung und bei Bedarf Allradantrieb! Zusätzlich noch bis über 5x Jahre Garantie und ein zuverlässiges japanisches KFZ ;)
     
  19. #39 pommes58, 09.09.2020
    pommes58

    pommes58

    Dabei seit:
    08.09.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Bekomme den Cx30 nächste Woche geliefert. Und jetzt lese ich das Funktioniert nicht und jenes. Verkehrszeicherkennung, Spurhalter usw. tauscht ihr eure Autos jetzt um?
     
  20. #40 Mr. Mazda, 09.09.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    1.368
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @pommes58
    Mach dir bitte kein Kopf, wir fahren die neuen Assistenten seit über 1x Jahr und hatten noch keine Probleme mit den Sensoren.

    Einfach die Kamera in der Frontscheibe und den Radarsensor im Vorderlogo sauber halten, dann passt es :idea:

    Wenn es natürlich mal draußen absoluten Starkregen/Schneesturm gibt ist ja verständlich dass die Sensoren dann für die Sicherheit herunterregeln?!
     
Thema: [CX30] Fahrbericht bzw. eigene Erfahrungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda cx 30 150 ps forum

    ,
  2. mazda cx-30 122 ps test

    ,
  3. fahrbericht mazda cx30

Die Seite wird geladen...

[CX30] Fahrbericht bzw. eigene Erfahrungen - Ähnliche Themen

  1. Facelift oder neuer CX30 in 2021?

    Facelift oder neuer CX30 in 2021?: Oh man Sorry Es geht um die Felgen
  2. Radiodispaly im CX30 Komfort+

    Radiodispaly im CX30 Komfort+: Hallo, das Radiodisplay ist im CX30 Komfort+ (ohne Bose Soundsystem!) ist doch recht dürftig gehalten im Vergleich zu anderen Marken. Da die...
  3. Facelift oder neuer CX30 in 2021?

    Facelift oder neuer CX30 in 2021?: Hallo, fahre z.Zt. einen Mazda 3 und möchte auf CX30 umsteigen. Gibt es hier irgendwelche Informationen ob es in Kürze ein Facelift gibt? Habe im...
  4. CX30 Verkehrszeichenerkennung

    CX30 Verkehrszeichenerkennung: Hallo, wir seit Oktober 2020 CX30 Besitzer und grundsätzlich auch sehr zufrieden mit unserem 1.Mazda. Nun habe ich eine Frage zu der...
  5. CX30 Handy koppeln funzt nicht

    CX30 Handy koppeln funzt nicht: Hallo, ich habe seit Oktober 20202 einen CX30. Nun habe ich ein neues Handy, ein Doogee N20Pro mit Bluetooth 5.0. Die Verbindung zum Auto...