CX3 Kofferraum - Alltagstauglichkeit - Familientauglichkeit

Diskutiere CX3 Kofferraum - Alltagstauglichkeit - Familientauglichkeit im Mazda CX-3 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Hallo zusammen, ich denke gerade über die Anschaffung eines neuen Autos nach. Der CX3 ist in die engere Wahl gekommen (ist ja auch ein schöner...

  1. #1 holgär, 23.08.2015
    holgär

    holgär Neuling

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 2.0 Leder, Bose,
    Hallo zusammen,

    ich denke gerade über die Anschaffung eines neuen Autos nach. Der CX3 ist in die engere Wahl gekommen (ist ja auch ein schöner Wagen) ;)
    Es soll ggf. ein Sports Line in grau mit 150 PS und Technikpaket werden.

    Jetzt habe ich schon gelesen, dass sich aufgrund des Technikpakets das Kofferraumvolumen von 350 auf 287 Liter reduziert.

    Die Frage die ich mir bzw. euch stelle: Wie sieht es generell mit der Alltagstauglichkeit bzw. Familientauglichkeit mit dem CX3 aus? Bekommt man einen Kinderwagen in den Kofferraum? Und wenn das geht, wie steht es dann mit zusätzlichem Gepäck?


    Danke im Voraus für eure Antworten :)

    Gruß
     
  2. #2 <<Chriz>>, 23.08.2015
    <<Chriz>>

    <<Chriz>> Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Mazda CX-5 KF G-160 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DJ G-90 Exclusive-Line
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich würde mit Kinderwagen den CX-3 schnell vergessen und eine Stufe höher ins Regal greifen. Der CX-5 ist da der bessere Wagen in punkto Ladevolumen.
     
  3. #3 holgär, 23.08.2015
    holgär

    holgär Neuling

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 2.0 Leder, Bose,
    Danke für die Antwort.
    Vielleicht kann ja noch jemand seine Erfahrungen mitteilen, der bereits stolzer Besitzer eines CX3 ist und mir sagen ob ein Kinderwagen in den Kofferraum passt. :)
     
  4. #4 Käsekram, 23.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2015
    Käsekram

    Käsekram Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-7 2.2 D Exclusive Line
    Warum nicht querdenken! Ich würde den Kinderwagen entsorgen! Wir haben unsere 2 Kinder im Tragetuch transportiert. Man ist viel mobiler, spart Platz, kann z.B. sein Auto nach anderen Kriterien aussuchen :-) und die motorische Entwicklung der Kinder verläuft erwiesenermaßen auch noch besser ...
    Mit Kinderwagen UND Gepäck braucht man gleich ein Riesenauto.

    Ich sag's trotzdem mal: nach Autobild ist der CX-3 Kofferraum 99 cm breit, 65 cm tief (131 cm mit umgelegter Rücksitzbank) und 79 cm hoch.
     
  5. #5 holgär, 23.08.2015
    holgär

    holgär Neuling

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 2.0 Leder, Bose,
    Auch hierfür vielen Dank :) Ist eine sehr interessante Sichtweise.
    Dennoch würde ich sehr gerne wissen wollen ob ein Kinderwagen im Kofferraum des CX3 Platz findet oder nicht ;)

    Danke
     
  6. #6 NeuerDreier, 23.08.2015
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.701
    Zustimmungen:
    316
    Auto:
    CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Einfach einen CX 3 zur Probefahrt ins Kinderland mitnehmen und ausprobieren!:)
     
  7. #7 teddy38, 23.08.2015
    teddy38

    teddy38 Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    ich habe mir den CX3 auch genauer angesehen. Kinderwagen kriegt man rein, aber...

    1) muss es ein wirklich kleiner kompakter sein. Die Kofferraumtiefe von 65cm gilt nur, wenn man am Kofferraumboden mist. Oben waren es(glaube) 55cm. Hartan GT Racer war eine Qual.
    2)man könnte einen Teil der Rücksitzbank umklappen, dann passt das. Müsste man dann fixieren den Kinderwagen

    Das größte Problem was wir erkannt haben. Babysitz hinter Beifahrer oder Fahrersitz. Der CX3 ist hinten einfach zu eng dafür.

    Sollte er als Zweitwagen dienen, kann man den nehmen. Da wir schon einen Mini haben, war es nichts für uns,leider :(.
     
  8. #8 mind_explorer, 23.08.2015
    mind_explorer

    mind_explorer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    61
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv D
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    letzte Woche habe ich mir den CX-3 genauer angesehen, als junger Vater habe ich mir natürlich die Frage nach dem Kinderwagen gestellt.

    Antwort für mich: mit aller Gewalt und bei nicht zu großem Wagen vielleicht machbar, dazu eine unglaublich hohe Ladekante (>80cm) und sich daraus ergebende Innenkante von > 20cm. Und ich rede hier von einem Centerline CX-3.

    Schade, so schön und schick wie der CX-3 ist, so unbrauchbar ist der Kofferraum für eine Familie mit Kind. Laderaumvolumen mag stimmen, die Dimensionen uns Raumausnutzung ist auf der Strecke geblieben.

    Ach ja,... der Raum vorne war für mir auch zu eng und keine Mittelarmlehne....

    Bei meinem M3 nimmt der Kinderwagen gefüllt 70% vom Ladevolumen schon weg.... ich habe mir sogar einen 6er Kombi überlegt, der Aufpreis war mir aber zu heftig.

    Grüße
     
  9. #9 Skyhessen, 30.01.2016
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.795
    Zustimmungen:
    536
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Ich klinke mich mal hier in das Thema ein mit dem Fragenschwerpunkt: Alltagstauglichkeit, Fahrverhalten etc. ....

    Ich fahre jetzt seit über 1 1/2 Jahren einen BM3, G120 und spiele mit dem Gedanken, diesen vielleicht (?) in einen jungen CX3 um zu tauschen?
    Hauptgrund für mich wäre die höhere Sitzposition im CX3 und damit die etwas bessere Übersichtlichkeit beim Fahren gegenüber dem BM3?

    Was hat Euch bewogen, sich für einen CX3 zu entscheiden? Welche Motorisierung (Benziner) wäre empfehlenswert? Was ggfs. noch?
    Gibt es gravierende Nachteile (oder auch Vorteile) beim CX3 bezüglich Fahrverhalten, Handling, Übersichtlichkeit, Kosten o.ä.?

    Räumlichkeiten und Kofferraumgröße sind ja nahezu identisch zum BM3 (aber recht hohe Ladekante, dies habe ich gelesen). Die Abmessungen sind auch ähnlich gehalten.
    Über ein paar Tipps oder Erfahrungen wäre ich dankbar!
     
  10. #10 <<Chriz>>, 30.01.2016
    <<Chriz>>

    <<Chriz>> Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Mazda CX-5 KF G-160 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DJ G-90 Exclusive-Line
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Innenraum ist kleiner als beim 3 BM, ist nämlich der vom Mazda 2 DJ.
     
  11. #11 Gladbacher, 30.01.2016
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.640
    Zustimmungen:
    659
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    ...und mit Bose ist er nochmals kleiner!
    Ein Bekannter hat seit Kurzem einen 150 PS Benziner in weiß, Sportsline. Er ist begeistert und meint, dass es für zwei Personen völlig ausreicht, im Urlaub klappt er eben einen/beide Sitze um und dann passt auch das Gepäck hinein. Dies habe ich auch immer so gehalten als ich Clio und Colt (Dreitürer) gefahren bin.
     
  12. #12 Skyhessen, 31.01.2016
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.795
    Zustimmungen:
    536
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    thx ... für die Infos.
    Ich hatte mich zwar mal in einen cx3 gesetzt und er kam mir tatsächlich kleiner vor. Ich dachte aber, dass er auf der 3er Plattform aufgebaut ist und nicht die vom 2er. Dann hatte ich mich doch nicht getäuscht, was die Räumlichkeiten betrifft. Das ist natürlich ein Argument ... aber der CX5 wäre mir wiederum zu groß.
     
  13. #13 <<Chriz>>, 31.01.2016
    <<Chriz>>

    <<Chriz>> Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Mazda CX-5 KF G-160 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DJ G-90 Exclusive-Line
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Der CX-5 baut auf der selben Plattform wie der 3 BM auf.
     
  14. #14 Skyhessen, 31.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2016
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.795
    Zustimmungen:
    536
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    @Chriz

    Danke ... das hatte ich mir schon gedacht. Aber der ist mir in den äußerlichen Abmessungen einfach zu groß und wuchtig für unseren 2-Personen-Haushalt.
    Ich mag halt nicht diese (sry für die Ausdrucksweise) "Hausfrauenpanzer" 8)

    [​IMG]

    edit*
    Gerade noch gelesen ... die Vordersitze werden oft bemängelt. Die sind beim BM3 natürlich besser (Lendenwirbelstütze, Halt in den Sitzen)
     
  15. #15 <<Chriz>>, 31.01.2016
    <<Chriz>>

    <<Chriz>> Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Mazda CX-5 KF G-160 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DJ G-90 Exclusive-Line
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Kein Ding, nur gut das es verschiedene Geschmäcker gibt.

    Ich werde wohl nächstes Jahr auf den CX-5 wechseln. Ob aktuelles Modell oder CX-5 II das ist noch offen.
     
  16. #16 NeuerDreier, 31.01.2016
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.701
    Zustimmungen:
    316
    Auto:
    CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Was bezeichnest du als aktuelles Modell und was als CX-5 II?
     
  17. #17 <<Chriz>>, 31.01.2016
    <<Chriz>>

    <<Chriz>> Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Mazda CX-5 KF G-160 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DJ G-90 Exclusive-Line
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Aktuell das was du fährst. CX-5 II = Nachfolger der nächstes Jahr rauskommen soll.
     
  18. #18 Skyhessen, 31.01.2016
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.795
    Zustimmungen:
    536
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Ich habe mal ein wenig rumgegoogelt und bin fündig geworden ...
    Die Seite 1 aus dieser Diskussion beschreibt eigentlich all das, was ich als langjähriger Mazda-Fahrer zum CX3 wissen sollte ;)
     
  19. juehoe

    juehoe Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3, 2.0, rot, 2011
    Zweitwagen:
    Mazda BT-50, 3.2, weiss, 2012
    Wir haben den CX-3 als Zweitwagen neben dem CX-5. Unser Sohn ist 4 Jahre alt. ich wohne in Thailand und meine Frau ist nicht sehr gross (160 cm).

    Ein Kindersitz passt sehr gut in den CX-3 und meine Frau kann davor gut sitzen. Wir haben keinen Kinderwagen mehr. Der Mazda 3 war schon zu klein dafür. Im CX-5 gibt es keine Probleme.

    Der Kofferraum ist schon recht klein, im Vergleich zum Honda HR-V.
     
  20. #20 Skyhessen, 13.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2016
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.795
    Zustimmungen:
    536
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Heute hatte ich meinen BM3 zur zweiten Jahresinspektion und im Rahmen dessen, mir einen CX3 "zum Probefahren" erbeten.
    Ich bekam einen "aufgehübschten" Sportsline mit 18-Zöller, Dekorstreifen, 150PS, AWD in die Hand gedrückt mit 780km auf der Uhr.
    Ungfähr so, in "Mondstein-Weiß" ... nur halt nicht tiefergelegt :rolleyes:
    http://www.topspeed.com/cars/mazda/2015-mazda-cx-3-racing-concept
    [​IMG]

    Schönes Auto, tolle Optik, VK: 25995 Euronen

    Ich bin damit ca. 100km gefahren auf BAB, Landstraße und kurvige Berg&Tal Bahn. Er ließ sich prima fahren. Das Handling war prima, aber -
    ganz fürchterlich war das Fahrverhalten bei Fahrten auf sanierungsbedürftigen Straßen bis ca. Tempo 70. Da war er derart wackelig und hoppelte unangenehm über die Unebenheiten. So etwas habe ich noch bei keinem Auto erlebt? Liegt am kurzen Achsabstand, würde jetzt vielleicht einer sagen? Nein, unser Opel Corsa oder Peugeot 206, die wir mal hatten, sind mir nie so negativ aufgefallen. Auch unser BM3 "bügelt" das viel sympathischer und anstandslos weg (eher ein stuckern).
    Wenn ich denke, dass wir im Herbst 2015, anstatt mit unserem BM3 mit solch einem CX3 in der Toskana unterwegs gewesen wären ... Kreuz und quer über holprige Straßen ... uns wäre Schlecht geworden im Auto bei dieser Hoppelei.
    Später bin ich über eine schlecht erhaltene Landstraße mit Tempo 100 - da hatte der Wagen keine Probleme, die Unebenheiten wegzubügeln - daher:
    Langsamfahrten auf schlechten Straßen mit dem CX3 scheint ein Greuel zu sein?
    Probiert es selber aus, bevor ihr euch für den Wagen entscheiden solltet. Denn sonst ist alles "TOP" mit dem Wägelchen.

    Nachtrag:
    Aussage laut allgem. Tests: Schlechte Vordersitze?
    Dies kann ich überhaupt nicht nachempfinden. Die Sitze sind genauso bequem und langstreckentauglich, wie bei meinem BM gewesen, obwohl die "Lendeneinstellung" gegenüber dem BM3 fehlt.
     
Thema: CX3 Kofferraum - Alltagstauglichkeit - Familientauglichkeit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda cx 3

    ,
  2. cx3

    ,
  3. mazda cx 3 kofferraum

    ,
  4. mazda cx3 kofferraumvolumen,
  5. cx3 kofferraum,
  6. mazda cx 3 kinderwagen,
  7. kofferraum mazda cx3,
  8. mazda cx3,
  9. kofferraumvolumen mazda cx3,
  10. mazda cx 3 familientauglich,
  11. mazda cx3 kofferraum,
  12. cx3 kofferraumvolumen,
  13. Kofferraum cx3,
  14. cx 3 kofferraum,
  15. mazda cx 3 kofferraumvolumen,
  16. mazda cx 3 kofferraum abmessungen,
  17. mazda cx 3 kofferraum maße,
  18. mazda cx3 kinderwagen,
  19. mazda cx 3 sportsline,
  20. mazda 3 familientauglich,
  21. kofferraumvolumen cx3,
  22. kofferraum cx 3,
  23. mazda cx 3 kofferraumnetz,
  24. Kofferraum Volumen cx3,
  25. mazda cx3 kofferraum kinderwagen
Die Seite wird geladen...

CX3 Kofferraum - Alltagstauglichkeit - Familientauglichkeit - Ähnliche Themen

  1. Werkzeugtasche Kofferraum gesucht

    Werkzeugtasche Kofferraum gesucht: Guten Abend zusammen, ich bin gerade auf der Suche nach einer soliden Werkzeugtasche für den Kofferraum (Mazda 3 BL 2011) und bitte euch um...
  2. 323 (BJ/BJD) Wasser im Kofferraum

    Wasser im Kofferraum: Moin community, in der Suchfunktion hab ich nur veraltete Beiträge gefunden die teils unbeantwortet waren, deswegen wage ich hier ein neuen...
  3. Mazda 2 DE undicht Kofferraum

    Mazda 2 DE undicht Kofferraum: Guten Tag ihr Lieben, folgendes: mein auto war ein See Ich bin ne Weile bei Regen gefahren und dann bemerkte ich Wasser im Fußraum. Zuerst dachte...
  4. MX-6 Wasser im Kofferraum

    MX-6 Wasser im Kofferraum: Hallo ! Bei meinem 1994er MX-6 habe ich seit Kurzem Wasser im Kofferraum - jetzt schon zum zweiten Mal . Im Kofferraum selber ist alles trocken -...
  5. Reifengröße CX3

    Reifengröße CX3: Als erstes möchte ich mal freundlich Hallo sagen Ich bin neuer Besitzer eines CX3 BJ 2016und gerade etwas irritiert. Im Fahrzeugschein steht die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden