CX-7 Probefahrt

Diskutiere CX-7 Probefahrt im Mazda CX-7 Forum im Bereich Mazda CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Hallo liebe Mazda/CX-7-Gemeinde! Dies ist mein erster Beitrag im Forum) nicht schimpfen, wenn etwas gegen Regeln verstößt)) Herzlichen Dank für...

  1. #1 fruitexpert, 20.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2010
    fruitexpert

    fruitexpert Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Mazda/CX-7-Gemeinde!
    Dies ist mein erster Beitrag im Forum) nicht schimpfen, wenn etwas gegen Regeln verstößt))
    Herzlichen Dank für alle Infos, die ich hier im Forum finden konnte. Hintergrund - evtl. Kauf des CX-7. Nun steht eine Probefahrt am WE. Beim dem FMH in meiner Stadt (nicht weit von Berlin) steht ein CX-7 Exclusive-Line, Diesel, BJ 07/2010. Evtl. würde ich den "Dicken" kaufen oder ein Angebot für neues Auto abholen. Bin noch nicht sicher, ob dies Center- oder Exclusive-Line seien sollte.
    1.Frage an alle "alten Mazda-CX-7-Hasen": worauf soll ich bei der Probefahrt achten? Abgesehen von der üblichen Sachen wie Kratzer, Beilen etc.))
    2. Was mich gestört hat - ich musste bei dem Händler ein Schrieb unterzeichnen vor der Mazda 6 Probefahrt, wo 1000 euronen SB im Schadensfall aus meiner Tasche verschwinden sollen.... Was habt ihr für welche Erfahrungen gesammelt?
    3. Kennt jemand aus der Region Berlin-Brandenburg gute/beste/spitzen-FMH?)

    Danke an euch und sonnige Grüße aus Brandenburg!
     
  2. #2 Andrey86, 20.10.2010
    Andrey86

    Andrey86 Stammgast

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    In chemnitz...Haustein Motors. Dort habe ich meinen CX-7 exclusive line nagelneu für 30tsd gekauft
     
  3. #3 fruitexpert, 20.10.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.10.2010
    fruitexpert

    fruitexpert Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir! dein Thread hab ich mit großer Interesse verfolgt und hab schon meinen Geschäftspartner aus Chemnitz zur Sondierung geschickt)))))))
     
  4. #4 mythologie, 20.10.2010
    mythologie

    mythologie Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-7 Diesel, High-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    und wenn er eh gerade in der gegend ist...

    "herfter" in hainichen & döbeln... 2.2 diesel exclusive, metallic, navi, orig. winterräder = 30tsd

    war sehr zufrieden wie alles lief...

    gruß
     
  5. #5 streethawk, 20.10.2010
    streethawk

    streethawk Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
    Kannst auch mal beim Autohaus Kraban vorbeischauen lassen in Chemnitz.

    Aber das mit der Selbstbeteiligung ist normal
     
  6. #6 isierien, 20.10.2010
    isierien

    isierien Neuling

    Dabei seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 90th Anniversary
    KFZ-Kennzeichen:
    hi,

    ich habe mit dem autohaus böttcher in zwickau gute erfahrungen gemacht. werde dort nächste woche auch einen cx 7 probe fahren. hab vorletzte woche dort meiner frau ihren 3er geholt. im großen und ganzen kann man das autohaus wirklich empfehlen.

    ciao
    silvio
     
  7. #7 fruitexpert, 25.10.2010
    fruitexpert

    fruitexpert Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    hi all!

    gesagt- getan! CX-7 am WE Probe gefahren. Es bleiben gemischte Gefühle bei mir.
    Positiv:
    1. der Motor / Verbrauch
    2. Übersicht
    3. Raumangebot
    4. Bombenoptik außen.
    5. Straßenlage bei jeder Geschwindigkeit
    Negativ:
    1. Zu straffer Fahrwerk (jede Bodenwelle sitzt in meinen Bandscheiben :( )
    2. zu strake Windgeräusche ab ca. 160-170 km/h
    3. großer Wendekreis... bei meinem kleinem Parkplatz zu Hause - problematisch.
    4. Verarbeitung gut, aber nicht auf dem Stand von heute (vergleiche mit einheimischen Fabrikaten der z.B. Kompaktklasse). Navi ist ganz schlecht platziert, Display zu klein und zu weit vom Betrachter.
    5. Schaltung zu hackelig. Zweiter Gang... aber wahrscheinlich Gewöhnungssache.
    Für alle CX-7 Fans - bitte nicht schreien! Dies alles - meine subjektive Einschätzungen))))
    mfg
     
  8. #8 lesse, 25.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2010
    lesse

    lesse Stammgast

    Dabei seit:
    28.01.2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX 7 D Highline
    KFZ-Kennzeichen:
    @fruitexpert.....welches Auto bist Du bis Dato gefahren??
    Generell sprechen wir von einem SUV daher ist ein Vergleich in dieser Klasse sinnvoll da es hier schon Unterschiede zB zur Kompaktklasse gibt, ob CW Werte oder Federung etc. Ich empfinde die Federung für diese Klasse eher als Komfortabel und bestens gelöst, Fahrtgeräusche ja aber in Maßen...( liegt aber daran das ich die Bose Anlage immer relativ laut nutze ). Wendekreis hast Du auch recht, gerade wenn man vielleicht einen kleinen Hof etc. nutzen muss. Mit den Gängen ist mir nicht aufgefallen, sind nicht leichtgängig aber präzise. Ist sicher eine Gewohnheitssache.
    Vor dem Kauf war z.B. ein C-Crosser mein Favorit. Diesen durfte ich wiedermal am WE von einem Bekannten fahren. Und das sind wirklich eklatante Unterschiede im Fahrverhalten und Federungskomfort gewesen. War froh wieder im CX7 zu sitzen. Du wirst jedoch auch bei 50.000 EU teuren SUV solche Dinge entdecken. Das Preis Leistungsverhältnis ist auf jeden Fall unschlagbar denke ich. Was das Navi betrifft sind die Meinungen sehr geteilt........ich komme damit bestens zurecht und bin zufrieden. Ich denke eher das dies für die eigene Sicherheit bestens gelöst ist durch den Blickwinkel zum Navi und gleichzeitig zur Strasse.
    Du bist doch Brandenburger? Ein ideales Fahrzeug für diese Region kann ich nur sagen....mit dem CX7 kannst Du cruisen aber auch powern und das mit einem wirklichen Funfahrzeug.......ideal für Eure Strassen.
    Ideal wäre wohl mal ein Rundumschlag.......so tat ich es auch....geh zu Audi,Citroen, Mitsuibishi (richtig geschrieben?),Kia, MB usw...teste das durch....... . Du wirst sehen das alles was auf 100% zuläuft weit über 50k kostet. Weiterhin haben mich die Arroganz einiger Marken, weitergegeben durch die Verkäufer abgeschreckt. Und so richtig besser war keines der Fahrzeuge.
    Objektiv hast Du typische Merkmale eines SUV`s in dieser Preisklasse auf Deiner Negativliste ( außer Navi). Wie gesagt....vergleiche in der Praxis die im Preis ähnlich angesiedelten Modelle.....du wirst staunen...(((-;.


    Bye Lesse
     
  9. #9 isierien, 25.10.2010
    isierien

    isierien Neuling

    Dabei seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 90th Anniversary
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi,

    ich habe auch am WE eine Probefahrt mit einem CX 7 2,2 Diesel gehabt. Insgesamt ein schönes Auto! Bisher bin ich BMW 3er Touring gefahren.

    Vielleicht empfinde ich das Fahrwerk auch deshalb nicht als hart, eher als knochig. Die Lenkung ist um die Mittellage schwamig, das Navi ist nice to have aber für 500,- gibt es weit bessere Geräte welche man auch akzeptabel einbauen kann;).
    Die Sitzheizung ist schlecht zu bedienen und braucht lang eh sie war ist (Leder) außerdem lässt sie sich nicht regeln

    Ob ich mich für den CX 7 entscheide hängt noch von einigen Sachen ab. In jeden Fall habe ich einen positiven Eindruck vom Auto.

    Ich werde aber in jeden Fall weiter Probe fahren!

    MB GLK, Ford Kuga stehen ganz noch oben auf meiner Liste. Der neue BMW X3 wird in jeden Fall auch noch getestet. Aber da sind wir schon wieder beim größten Vorteil des Mazda CX 7 dem Preis.................

    Ciao
    Silvio
     
  10. ronnyw

    ronnyw Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also Fahrwerk finde ich Genial,richtig schön Sportlich.Windgräusche höhre ich nicht,wegen BOSE,(sind natürlich vorhanden,aber beim X3 zb.Stärker, habe ihn gefahren)Vor allem das erste Auto wo mir auch bei langen Strecken nichts weh tut,genial bequeme(Leder) Sitze,wenn auch nicht so sportlich ausgeformt.
    Verarbeitung finde ich sehr gut,mir gefällt einfach die Anordnung und das Material (Klavierlack) der Mittelkonsole (BMW,VW usw.einfach nur langweilig.Hochwertiger ? Ich weiß nicht ?)
    Platzierung vom Navi finde ich gut,mein portables hing sonst auch immer ungefähr da.Es ist halt durch die Größe des Autos relativ weit weg,aber für mich O.K.Darstellungsqualität und Brauchbarkeit des Navis ist natürlich nicht auf der Höhe der zeit,aber es funktioniert irgendwie.Eingebaute Navis sollen ja angeblich immer schlechter sein als portable.
    Die Gangschaltung geht nach ca.3000 km wie Butter.

    Meine Meinung.Wenn du zuschlägst,nehm auf alle Fälle Exclusive-LIne,allein wegen Bose und RVM.
    Gruß
     
  11. #11 fruitexpert, 25.10.2010
    fruitexpert

    fruitexpert Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich bin ich mit dem Auto zufrieden. Außerdem liegt es in meinem Preislimit. Ich fahr natürlich Probe auch die anderen Konsorten aus DE. Mal schaun, ob es sich lohnt das gleiche Geld für 2-3 Jahre altes Auto auszugeben.
    Bis jetzt bin ich Passat gefahren, aber irgendwie habe ich Schnauze voll von WV...
    Ein wichtiges Argument für CX-7 habe ich noch - meine Liebste ist so was von begeistert von der Karre! Erste Frage nach der Probefahrt war: wann kaufst du denn? :p :p :p
     
  12. #12 isierien, 25.10.2010
    isierien

    isierien Neuling

    Dabei seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 90th Anniversary
    KFZ-Kennzeichen:
    hi,

    meiner guten gefällt der cx 7 auch sehr gut ;-). ich sehe das eher gemischt. von außen sieht er doch recht polarisierend aus :?.

    übernächstes we fahre ich einen MB GLK probe. der kostet in jeden fall als jahreswagen schon mehr als ein cx7 :( . na mal sehen.

    ist schon jemand den ford kuga probe gefahren??

    ciao
    silvio
     
  13. #13 Sauerland, 25.10.2010
    Sauerland

    Sauerland Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.12.2009
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    CX 5 2,5l Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 ExclusiveLine, 90PS, in Mazdarot und Tourin
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo an alle Zweifelnden,
    kauft Euch einfach die Karre. Für das Geld gibt es nichts besseres. Bin vorher auch fast alles an Probe gefahren. X3 zu teuer, Fahrwerk knüppelhart (Gebissträger sollten sich die 3. festtackern), war allerdings das "alte" Modell. Im Ford Kuga sitzt man wie auf einem Kutschbock und die damaligen 136 PS waren schon ein bischen schwach und letztendlich noch teurer als der CX. Tiguan potthässlich und der grösste Nachteil: Ist ein VW. Habe davon die Schnauze voll. Q5, GLK nie und niemals die 20000€besser als sie kosten gegenüber dem CX.
    Zu den genannten "Nachteile":
    Getriebe war Anfangs hakelig, nach ca. 3000km flutsch das Ding wie es sein sollte, Geräusche sind vertretbar, liegt aber m.E. an den Reifen, Wendekreis für die grösse des Fahrzeugs o.k., andere SUV`s sind da auch nicht besser. Das Navi...........für mich vollkommen ausreichend, führt mich manchmal über Umwege, aber so lerne ich wenigstens die Welt kennen:p, komme aber immer dort an, wo ich hin will. Und für mich als Lesebrillenträger ist die Einbautiefe super, denn ich kann die Infos ohne Brille gut erkennen.

    Es wird immer für Alles ein für und wieder geben, aber es macht einfach Spass mit dem CX zu fahren, die Soundanlage hochzufahren und gelassen auf die restliche Welt "herunterzuschauen".

    LG Sauerland
     
  14. #14 krausth, 25.10.2010
    krausth

    krausth Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-5 2,5 192PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo zusammen,

    kann Sauerland nur in allen Punkten voll beipflichten.
    Hatte vorher auch Passat und hab ebenfalls die Schnauze voll. Fing nach nicht ganz 4 Jahren an zu rosten. Musste die Heckklappe und die Fahrertür lackiert werden. Soweit zur deutschen Wertarbeit.
    Und zu meinem Bedauern gefällt der Dicke meiner Holden und meiner Tochter auch sehr gut........so dass wir fast losen müssen wer fahren darf ;)
    Irgendwie zieh ich aber immer den Hauptgewinn 8)
     
  15. pyti07

    pyti07 Stammgast

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-5 - 2,5 L - G192
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich fahre dienstlich mit einem X3, bin aber auch mit Murano, Outlander und RAV4 gefahren.
    Ich habe keine zwei Minuten gebraucht, um festzustellen, dass CX-7 der bessere Wagen ist.

    Der X3 ist enger bzw. kleiner und die 150PS Version hat überhaupt keine Power. Er sieht sogar meinen Mazda5 (143PS) nur von hinten!

    Die Strassenlage, die Geräusche etc. sind bei allen SUVs ähnlich, man kann nicht PKW feeling in einem SUV haben, aber der CX-7 ist vom Gefühl her der angenehmste SUV, den ich jemals gefahren bin.
     
  16. #16 scheffixy, 25.10.2010
    scheffixy

    scheffixy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    cx7 Nr. 2 (vorher 5er, 3x6er, premacy, 3er, mx5)
    -dto- @sauerland, stimm dir auch zu. Und der Spritverbrauch wird auch immer weniger!
    Und ne Brille im CX 7 ist eh nicht gut, da kannst dich ja gar nicht entscheiden, welche der 1000 Ablagen du nimmst:)

    du ego, @krausth, gönnst deinen Mädels aber auch gar nichts;)
     
  17. #17 totto214, 18.09.2012
    totto214

    totto214 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Audi A6 Avant TDI 170PS, M2 2008 rot 75PS Benz
    Als Frage an alle CX-7 Besitzer greife ich diesen alten Thread mal auf.

    Der CX-7 ist ja vorne etwas dünn mit größeren Ablagen gesegnet. In die Türfächer passt keine Flasche, oder ?
    Ist dann die einzigen Unterbringungsmöglichkeit für Getränke das Fach hinter dem Schalthebel oder habt Ihr da noch was anderes cleveres aufgetan?

    Ist zwar nur ein kleiner Aspekt, aber da ich ständig trinke beim Fahren, in der täglichen Praxis für mich nicht unwichtig.
     
  18. #18 M6-Newbie, 18.09.2012
    M6-Newbie

    M6-Newbie Stammgast

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX-7 (2.3) / BJ 2007
    guten morgen,

    kl. Flaschen (0,5l) bekommst auch in die Türen (beide Seiten) rein, bei größeren wird´s eng... mir genügen die beiden Becherhalter in der Mittelkonsolte vollkommen.

    Grüße M.
     
  19. ronnyw

    ronnyw Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    in die Mittelkonsole passen hervorragend 2 Bierflaschen,0,5 Liter.:)
     
  20. #20 AmiVanFan, 18.09.2012
    AmiVanFan

    AmiVanFan Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-5 Sportsline 2.2L D, 129kW, 6G-AG, Navi
    Don´t drink and drive ;)
     
Thema: CX-7 Probefahrt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ah herfter döbeln suv x3

Die Seite wird geladen...

CX-7 Probefahrt - Ähnliche Themen

  1. Lenkrad vom CX-5

    Lenkrad vom CX-5: Hallo, noch eine Frage. Nachdem ich mir in den letzten Woche ganz viele Mazda angeschaut habe, viel mir das Lenkrad vom CX-5 ins Auge. Hat jemand...
  2. CX-5 Newbie hat ein paar Fragen vor dem Kauf

    CX-5 Newbie hat ein paar Fragen vor dem Kauf: Hallo zusammen, meine Frau und ich planen den Umstieg vom Skoda Yeti 1,2 L, 105PS, DSG auf den Mazda CX-5 2,5 L, 194PS, Automatik. Da ich bei...
  3. CX 5 Motorsummen beim Gas geben

    CX 5 Motorsummen beim Gas geben: Hallo zusammen, ich habe jetzt mal das Forum durchsucht und bin nicht wirklich auf etwas hilfreiches gestossen. Deshalb erstelle ich mal ein...
  4. Nissan Felge auf CX 7

    Nissan Felge auf CX 7: Hallo Leute, meint ihr es wäre möglich eine Nissan Felge 8x20 auf den Dicken eingetragen zu bekommen ? Man kommt ja nicht so einfach an Papiere...
  5. CX-9: Rückrufe Querlenker / Airbag - US Import

    CX-9: Rückrufe Querlenker / Airbag - US Import: Hallo Leute, mein 2008er CX-9 ist lt. dem Mazda Recall Information Center von drei Recalls betroffen. In Deutschland (beim KBA) werden nur zwei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden