CX 7 Felgenproblem

Diskutiere CX 7 Felgenproblem im Mazda CX-7 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Hallo,kann mir vieleicht jemand sagen ob er auch Probleme mit Zubehöhrfelgen hat.Habe 18 Zoll Felgen gekauft und die Orginalreifen montieren...

  1. #1 Mario 001, 14.06.2009
    Mario 001

    Mario 001 Neuling

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,kann mir vieleicht jemand sagen ob er auch Probleme mit Zubehöhrfelgen hat.Habe 18 Zoll Felgen gekauft und die Orginalreifen montieren lassen war Unwucht.Dann habe ich umgetauscht und habe 19 Zoll mit neuen Reifen gekauft auch unwucht ab 110 bis 130 kmh.Habe drei Reifenwerkstätten wuchten lassen.Keiner bekommt es hin.Vieleicht iegt es auch am Fahrzeug?Würde mich freuen wenn mir vieleicht jemand weiterhelfen kann.
     
  2. #2 streethawk, 14.06.2009
    streethawk

    streethawk Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
    was du noch versuchen könntest wäre eine feinwuchtung direkt am fahrzeug das du irtgendwo an der bremsscheibe oder nem lager eine unwucht hast. macht abernicht jeder betriebt müsstest dich mal erkundigen wer das in deiner nähe macht
     
  3. Holgi

    Holgi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi,

    habe ich auch noch nie gehört. Wie macht sich die Unwucht bemerkbar? Grundsätzlich habe ich sowas noch nie gehört, auch nicht im Freundeskreis o. ä.
     
  4. #4 bjoern87, 14.06.2009
    bjoern87

    bjoern87 Neuling

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    habe ein ähnliches problem mit meinen 18 zoll borbet felgen..da waren zuerst vom vorbesitzer der winterreifen drauf???völlig sinnlos aber naja:|

    habe dann auf die orginalen felgen die winterreifen montieren lassen und keine unwucht gehabt...dann beim wechsel auf die borbet felgen mit den sommerreifen plötzlich ne unwucht...

    bin in die mazda werkstatt, die haben mir auch was von feinwuchten am auto erzählt..

    dann bin ich zu meinem reifenhändler, den ich privat auch sehr gut kenne, und der meinte dass dieses feinwuchten eigentlich nicht mehr gemacht werden würde, weil bei jedem reifenwechsel etc neu gewuchtet werden müsste und das ganze verfahren teurer wäre...außerdem liegt das problem dann nicht an den reifen und den felgen sondern direkt am auto meinte er..

    bin noch auf fehlersuche..lasse nächste woche die kompletten scheiben und beläge der bremsen vorne tauschen und schaue obs dann besser wird..

    wir haben die reifen dann übrigens nochmal nachgewuchtet da war es kurzzeitig besser und dann wieder das alte vibrieren des lenkrads zwischen 110 und 130

    lg björn
     
  5. Holgi

    Holgi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7
    KFZ-Kennzeichen:
    Mal ne blöde Frage. Vibrieren am Lenkrad? Beim Bremsen vielleicht auch noch? Das sind die Bremsbeläge. Das ist ein bekanntes Problem.
     
  6. #6 Mario 001, 14.06.2009
    Mario 001

    Mario 001 Neuling

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Lenkrad vibriert ab 110 bis 130.Ein Reifenhändler meinte auch das ein Hiterreifen Höhenschlag hat.Ich weiss nicht ob dieses etwas damit zu tun hat.
     
  7. #7 Mario 001, 14.06.2009
    Mario 001

    Mario 001 Neuling

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beim bremsen ist der Wagen ruhig
     
  8. Holgi

    Holgi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7
    KFZ-Kennzeichen:
    yo, dann wird das wohl nicht sein. hät ja angehen können. danke euch beiden.
     
  9. #9 bjoern87, 14.06.2009
    bjoern87

    bjoern87 Neuling

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    des problem beim bremsen hatte ich auch schon mal aber des ist es diesma nicht

    ich begeb mich zumindest jetzt ma auf fehlersuche*gg*
     
  10. #10 hellbird, 24.06.2009
    hellbird

    hellbird Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 Expression, Festivalschwarz, Borbet XL 18"
    Hallo beisammen, ich bin auch der Meinung das diese Umwucht nicht von den Reifen kommt. Meine Borbet XL liefen 10.000 km rund und dann bemerkte ich auf einmal eine Unwucht ab den bereits erwähnten 130 km/h und ein klacken der Kupplung wenn ich gerade mal so angerollt bin kam mir auch etwas komisch vor, ein paar Wochen später hatte ich ein stinkendes Auto in der Garage ... naja, heute darf ich ihn in der Werkstatt abholen: die Kupplung griff nicht richtig (nur an einem drittel der Fläche) und die Bremsen - da gibt es wohl ein Problem mit der Scheibe um das sich Mazda angeblich bemüht, dazu findet man hier im Forum aber schon genug unter Brems- oder Kupplungsproblem.

    Ich hoffe nur das die Probleme von Mazda vernünftig gelöst werden, bei den Bremsen mache ich mir schon Sorgen ... möchte nicht unbedingt mit 230km/h in ein Stauende brettern (x . X). Also wenn ihr von mir nix mehr hört ...
     
  11. #11 rabbit1964, 24.06.2009
    rabbit1964

    rabbit1964 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.07.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Also, erstmal etwas zu den Bremsen: Habe jetzt 40000km auf dem Tacho und noch nie Probleme mit den Bremsen gehabt.
    Das vibrieren hatte ich bei 130km/h bei den Winterreifen. Die hinteren wurden dann neu ausgewuchtet und alles war wieder gut.
     
  12. #12 hellbird, 24.06.2009
    hellbird

    hellbird Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 Expression, Festivalschwarz, Borbet XL 18"
    Das Vibrieren kam bei mir von vorne und man hat es deutlich in der Lenkung gespürt, dass habe ich auch erst auf die Reifen geschoben (naheliegend), zeigte sich dann aber auch bei den Sommerreifen. Sei froh das Deiner nix hat, das Problem ist bei vielen so bei 7000 - 18000km aufgetreten. Ich hoffe das wir dazu noch aufschlussreiche Post vom Werk bekommen. Vielleicht weiss ich auch in einer Stunde mehr, fahre gleich in die Werkstatt und hol meinen ab.
     
  13. #13 bjoern87, 24.06.2009
    bjoern87

    bjoern87 Neuling

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    und...kannst du schon etwas berichten?
     
  14. #14 Mario 001, 24.06.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.06.2009
    Mario 001

    Mario 001 Neuling

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kann etwas berichten.Habe jetz neue Radmuttern vom Opel GT drauf.Die haben eine Nut und soll damit angeblich die Unwucht besiegen.Mal sehen.Habe Heute von meinem Mazda Händler erfahren,daß Mazda eine Rückrufaktion starten will beim Mazda Cx 7.Angeblich soll es neue Bremsscheiben geben und neue Lager.Termin konnte er mir noch nicht sagen.Vieleicht weiss das jemand.
    Mfg
     
  15. Holgi

    Holgi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7
    KFZ-Kennzeichen:
    Das hat schon jemand im Bremsenthread erwähnt mit dem Rückruf. Wir harren der Dinge die da kommen.:mrgreen:
     
  16. #16 hellbird, 25.06.2009
    hellbird

    hellbird Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 Expression, Festivalschwarz, Borbet XL 18"
    Also ich habe meinen wieder - wie geschrieben war er wg. den Bremsen in der Werkstatt, die wurde wieder fahrbar gemacht und auf die Funktion des Bremszylinders etc. genau überprüft, laut Werkstatt sollten sie jetzt wieder laufen "... und die Bremsen werden ja immer warm beim fahren" - ja warm, aber ich konnte nach 3km Spiegeleier drauf braten. Ich werde sie gut beobachten, irgendwie traue ich dem Frieden noch nicht. Über eine geplante Rückrufaktion habe ich nichts erfahren können ... die neue Kupplungsscheibe ist nun vom Material und Stärke besser als die vom Werk verbaute, die war sehr windig und Mazda schiebt die Schuld auf den Zulieferer - der Klassiker eben. Leider wird der Neuwagengeruch noch vom Duft der alten Kupplung überlagert, ich hoffe das legt sich.

    An die Kupplung mache ich mal ein vorsichtiges Häckchen, die Geschichte sollte erledigt sein. Bremsen ... warten wir's ab.

    Noch was: Meine Werkstatt holt sich ihre Antworten aus diesem Forum, weil der Hersteller mit Infos zu solchen Problemen sehr, sehr sparsam ist.
     
  17. #17 Mario 001, 25.06.2009
    Mario 001

    Mario 001 Neuling

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte mal Fragen ob bei meinem CX 7 auch die Kuplung ein Problem hat.Wenn ich morgens los fahre und lege den ersten Gang ein gibt es einen Geräusch ( Knacken bzw. Ruck).Wenn der Wagen warm ist nicht.
    MfG
     
  18. #18 hellbird, 26.06.2009
    hellbird

    hellbird Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 Expression, Festivalschwarz, Borbet XL 18"
    Hallo Mario,

    genau so war es bei mir auch, das Geräusch kam bei mir nach dem einlegen des 1.Gangs kurz nach dem kuppeln - ein deutliches KLACK, dannach keine weiteren Ausfälligkeiten. Wenn Deiner das stinken anfängt und brutal nach Bremsbelag "duftet" ist es sicher die Kupplung. Die liegt laut meiner Werkstatt nicht vernünftig auf und wenn die bei etwas höherer Belastung mal durchgeht, verbrennt sie oberflächlich was dazu für das sie ab diesem Zeitpunkt noch besser durchgeht was wiederum zu stärkerer Geruchsbildung führt ... puh. Na entweder Du wartest jetzt bis es soweit ist, oder Du bringst ihn vorher in die Werkstatt - das Problem haben sie vielleicht schon mitbekommen, sonst gebe ich Dir den Kontakt zu meiner dann können die sich mal kurzschliessen. Die haben auch Beweisfotos von der Kupplungsscheibe gemacht.

    Bei dem Klacken habe ich mir erst gar nix gedacht, dem KFZ-Meister ist dies aber gleich aufgefallen und bei mir konnte er sich auch von der Nase leiten lassen.
     
  19. #19 Mario 001, 26.06.2009
    Mario 001

    Mario 001 Neuling

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo Hellbird,
    danke für Deine Information.Lief das über die Garantie?Es wäre vieleicht von Vorteil wenn ich Information von Deiner Werkstadt bekommen könnte.Vieleicht eine Telefonnummer,wo sich meine Werkstadt mit Deiner in Verbindung setzen könnte.Und mit den Fotos wäre natürlich auch von Vorteil.Hätte nie gedacht das der Cx 7 solche Probleme macht.Hoffendlich nur Kinderkrankheiten.Ich weiss jetzt aus erster Hand das eine Rückrufaktion im Herbst kommen soll.Bremsscheiben und irgendwelche Lager.Wollen wir das beste hoffen.Ich danke Dir im voraus.
    MfG Mario
     
  20. #20 hellbird, 29.06.2009
    hellbird

    hellbird Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 Expression, Festivalschwarz, Borbet XL 18"
    Hallo Mario,

    das lief alles auf Garantie - Mazda zahlt nur kein Ersatzfahrzeug, aber vielleicht springt hier Dein Händler ein ... Kupplung dauert etwas weil sie Dir die Maschine ausbauen müssen. Ich habe meinen gestern mal wieder richtig rennen lassen, nicht ein Hauch von Vibration mehr am Lenkrad zu spüren, egal bei welcher Geschwindigkeit. Google mal unter Schlöffel, Kirchseeon-Eglharting, dort war ich. Die Erfahrungen des Meisters beschränken sich aber z.Z. nur auf meinen CX7, für die Garantieabwicklung haben sie die Verschleissteil aber dokumentiert. Eigentlich würde die Mazda-Garantie hier gar nicht greifen, weil Verschleissteile wie Bremsen und Kupplung davon ausgenommen sind - aber sie können einem auch nicht erzählen das es normal ist nach 10000km ein Kupplung durch zu fahren.

    Ich bin doch kein Fahranfänger mit der Neigung das Anfahren am Berg durch intensives Training perfektionieren zu wollen, die letzten 9 Jahre bin ich MX5 gefahren, wenn also jemand schneller schaltet als ich der soll bitte die Hand heben ... ;-) (O.K., O.K., es gibt auch andere MX5-Piloten die schnell schalten) ach war das schööön.
     
Thema:

CX 7 Felgenproblem

Die Seite wird geladen...

CX 7 Felgenproblem - Ähnliche Themen

  1. Maxda CX-9 Scheinwerfer

    Maxda CX-9 Scheinwerfer: Hallo! Frage in die Fachrunde. Sind beim Kauf des Mazda (Import aus USA) beschissen worden. Auto ist auf Basis eines gefälschten Datenblattes des...
  2. Inspektionskosten 80k CX-3

    Inspektionskosten 80k CX-3: Hallo zusammen, hab heute die Rechnung meiner Inspektion inkl. TÜV für die 80k KM Inspektion bekommen: Insgesamt: 682,12 € inkl. MwST. abzgl. der...
  3. CX-7 Fensterheber

    CX-7 Fensterheber: Servus ich habe das Problem, Dass ich den fensterheber des Beifahrers nicht vom Fahrersitz aus bedienen kann Blockieren geht Und von der...
  4. CX-7 Parksensoren

    CX-7 Parksensoren: Hallo Ich habe eine CX-7 Jgh 2007 und habe neustens Probleme mit den Parksensoren. Sobald ich die Zündung einschalte habe ich...
  5. Mazda2 (DJ) [M2 DJ] [CX-3] Selbstbauvorschlag: 3D-gedruckter Leerschacht für CD-Spieler

    [M2 DJ] [CX-3] Selbstbauvorschlag: 3D-gedruckter Leerschacht für CD-Spieler: Hallo zusammen, ich habe nun die erste Version des CD-Leerschachtes auf der 3D-Druckplattform Youmagine veröffentlicht. Vielleicht hat der eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden