CX-7 Diesel plötzlicher Leistungsverlust

Diskutiere CX-7 Diesel plötzlicher Leistungsverlust im Mazda CX-7 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Hallo, als ich heute mit meinem CX-7 vom Kurzurlaub nach Hause fuhr, bemerkt ich schon beim Losfahren, dass der Dicke extrem zäh beschleunigte....

  1. #1 mythologie, 05.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2011
    mythologie

    mythologie Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-7 Diesel, High-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    als ich heute mit meinem CX-7 vom Kurzurlaub nach Hause fuhr, bemerkt ich schon beim Losfahren, dass der Dicke extrem zäh beschleunigte.

    Nach ca. 30km Fahrt kam die Autobahn, dort waren im 4. Gang bei durchgetretenem Blech max. 120-130km/h drin - je nach Gefälle...
    Im Teillastbereich spürte ich auch ein leichtes Ruckeln, das sich durch leichtes Spiel mit dem Gaspedal "aus-/einschalten" lies.
    Keine Warnlampe deutet auf einen Fehler - alles dunkel.
    Nach Beschleunigung im 2. und 3. Gang und Loslassen des Gaspedals zum Schalten, hört man ein ganz leichtes Luftzischen aus dem Motorraum.

    Ich vermute entweder einen Marderverbiss an einem Unterdruckschlauch (das Auto stand 4 Tage unbenutzt auf dem Hotelparkplatz) oder das bereits geschilderte "Turboschlauchproblem".
    Bei der Hinfahrt war alles noch wie es sein soll, gute Beschleunigung und gute 210km/h auf der AB.
    Der obere Luftschlauch zum LLK steht ca. 2-3mm vom Anschlag weg.




    Ein Kollege hatte schon eine defekte Lambdasonde bei seinem 3 Monate alten CX-7 - könnte es das sein?

    Vielleicht weiß jemand Rat, wenn's nicht einfach selber zu reparieren ist, muß ich dann wohl zum Mazda-Mann...

    VG
    Mtho



    :!: Edit :!:

    Ich war heute beim Mazda-Händler - kurz angerufen, das Problem geschildert und sofort nen Termin bekommen.
    Auf dem Weg dahin ging dann auch plötzlich die gelbe Motorleuchte an.

    Da ich nicht mit unter der Hebebühne war, muß ich mich auf die Aussage des KD-Mannes verlassen, der meinte "Ein Marder habe einen Schlauch abgezogen"...
    Nun denn, wenn's der böse Marder war, kann's ja nicht von selbst abgefallen sein ;-)
    Egal.. verlangt hat er nichts und der Dicke ist jetzt wieder so richtig "geladen", wenn man auf's Pedälchen drückt... gefühlt sogar besser als vorher, hahaha

    Kleine Ursache große Wirkung, aber zumindest lief er noch als "Saugdiesel" mit 100PS weniger und zog mich nach Hause...

    VG
    Mytho
     
  2. krasss

    krasss Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3
    Da du eh ihn die Werkstatt musst wird es sich dort herausstellen, aber das hört sich nach ein Defekten Ladeschlauch an vom Turbo, daher ist deine Vermutung das ein Marder drin war wohl Richtig, durch eine Defekte Lambdasonde hat man kein so großen Leistungsverlust hohen Verbrauch wohl eher.
     
  3. Azam3

    Azam3 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX-5 AWD Benziner
    Zweitwagen:
    Lotus Evora
    Hört sich eindeutig nach einem Turboproblem an. Der Ladedruck dürfte aufgrund einer Undichtigkeit in den Keller gefallen sein. Auf keinen Fall selber ran!
     
  4. #4 CX-7-TDI-CHM, 05.06.2011
    CX-7-TDI-CHM

    CX-7-TDI-CHM Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 2.2 D EL 173Ps Tiamatblau
    Wenn der Schlauch vom Ladeluftkühler defekt ist, sollte man ein Pfeifen hören, so zumindest war es bei mir damals, wo sich der Schlauch durch eine lockere Schelle gelöst hatte.
    Wenn allerdings ein kleines Loch in den Schlauch gebissen wurde, kann dieses Pfeifen allerdings evtl. entfallen.

    Wen es interessiert, habe bei mir den "Kemo M176 Marderschutz" verbaut und seitdem keine Spuren mehr im Motorraum von einem Marder.
     
  5. #5 Purple-Racer, 05.06.2011
    Purple-Racer

    Purple-Racer Stammgast

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX7 FL Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Porsche 935 Jägermeister 1:32
    Da war doch auch mal was mit dem Reinigungsmodus vom DPF.

    http://cx7-community.info/ergänzung...x-7-diesel/mazda-cx-7-diesel-f114/t1688-f116/
    oder
    Erfahrung von tschi iks sette
    Das läßt sich ja auf 2 Blicke ausschließen.
     
Thema: CX-7 Diesel plötzlicher Leistungsverlust
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda cx 7 leistungsverlust

    ,
  2. mazda cx 5 leistungsverlust

    ,
  3. leistungsverlust cx7

    ,
  4. lambdasonde mazda cx-7 probleme,
  5. mazda cx7 schlauch löst sich vom ladeluftkühler,
  6. macda cx5 leistungsabfall,
  7. mazda cx 7 leistungsverlust scr adblue,
  8. dpf mazda Cx 7 leistungsverlust,
  9. leistungsabfall cx5,
  10. mazda cx 7 leistungsrückgang,
  11. Leistungsverlust durch adblue,
  12. mazda cx 7 turbolader defekt,
  13. diesel leistungsverlust durch marderbiss,
  14. mazda cx7 turbo schlauch problem,
  15. mazda cx 7 leistungsverlust aber nur kurz ,
  16. Leistungsverlust Mazda CX7,
  17. Plötzlicher Leistungsverlust CX7,
  18. Leistungsverlust bei DPF Anzeige Mazda CX7,
  19. cx 7 adblue pumpe leistungsverlust,
  20. ansaugschlauch turbo mazda 5 site:www.mazda-forum.info,
  21. mazda cx 7 ladeluftkühler ausbauen,
  22. cx7 community de forum,
  23. lambdasonde mazda cx-7 vor neu nach neueinbau,
  24. Mazda Cx7 Asu im Limit = Leistungsverlust,
  25. diesel unterdruckschläuche marderschaden
Die Seite wird geladen...

CX-7 Diesel plötzlicher Leistungsverlust - Ähnliche Themen

  1. Mein 626 GV Comprex Diesel

    Mein 626 GV Comprex Diesel: Mein Vater hat sich bis heute nur einen Neuwagen gegönnt (er fährt seine Autos auch immer recht lange). Einen 626 GV Comprex Diesel Kombi hat er...
  2. Mazda MPV II LW 2l Diesel 100kw Kupplung selber wechseln

    Mazda MPV II LW 2l Diesel 100kw Kupplung selber wechseln: Hallo, ich bin Philippe, 43 Jahre Jahre alt und fahre mit meiner Familie seit 5 Jahren oben erwähnten MPV. Ich lese hier hin- und wieder, muss...
  3. Maxda CX-9 Scheinwerfer

    Maxda CX-9 Scheinwerfer: Hallo! Frage in die Fachrunde. Sind beim Kauf des Mazda (Import aus USA) beschissen worden. Auto ist auf Basis eines gefälschten Datenblattes des...
  4. Inspektionskosten 80k CX-3

    Inspektionskosten 80k CX-3: Hallo zusammen, hab heute die Rechnung meiner Inspektion inkl. TÜV für die 80k KM Inspektion bekommen: Insgesamt: 682,12 € inkl. MwST. abzgl. der...
  5. Mazda3 (BM) Verkokung 2.2 Diesel

    Verkokung 2.2 Diesel: Hallo liebe Community, ich habe neulich gelesen, dass die 2.2 Skyactive-D Motoren gerne "verkoken". Mein Freundlicher hat mir schon ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden