CX 7 Diesel mit Chiptuning ???????

Diskutiere CX 7 Diesel mit Chiptuning ??????? im Mazda CX-7 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Hallo, mein Händler hat mir angeboten mir einen neuen CX mit Chip zu verkaufen,kostet nur 590 Euro mehr und hat 212 PS und etliche Nm mehr...

ronnyw

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.11.2009
Beiträge
485
Zustimmungen
0
Hallo,
mein Händler hat mir angeboten mir einen neuen CX mit Chip zu verkaufen,kostet nur 590 Euro mehr und hat 212 PS und etliche Nm mehr.
Empfehlenswert ?
Gruß
 

Jonni

Mazda-Forum User
Dabei seit
15.08.2007
Beiträge
666
Zustimmungen
1
Und, Werksgarantie erloschen? Übernimmt dein Händler im Gegenzug die volle Haftung für Motorschäden durch den Chip?

CU
Jonni
 

Gast22711

... da hätt ich auch ganz gerne ein paar ausführlichere Infos zu.
Frag mal bei deinem Händler nach, und gib uns Infos. DANKE!
 

ronnyw

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.11.2009
Beiträge
485
Zustimmungen
0
Hallo,
ich mach Dienstag Probefahrt mit dem gechipten.Werde dann nochmal genau nachfragen und Infos liefern.
gruß
 

clemi

Nobody
Dabei seit
08.02.2010
Beiträge
18
Zustimmungen
0
na da bin ich auch mal gespannt drauf :?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ronnyw

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.11.2009
Beiträge
485
Zustimmungen
0
Hallo,
getsrn Probefahrt gemacht ,einfach nur geil.der Cx mit dem Chip geht gigantisch.Spritverbrauch war auch nicht höher.
Ich habe gefragt,was ist bei Motorschaden usw.Antwort.Dann kommt der Chip erst mal raus,da war halt keiner drin und es wird in der garantiezeit ganz normal repariert.
Außerdem haben die schon ein paar von den Dingern eingebaut und es gab noch nie probleme.
gruß
 

mythologie

Einsteiger
Dabei seit
27.10.2009
Beiträge
26
Zustimmungen
1
Ort
Oberschwaben
Auto
CX-7 Diesel, High-Line
KFZ-Kennzeichen
Genau,

Mit Verlaub, das glaubst Du doch nicht ernsthaft, oder???

Mazda, bzw. Mazda-Deutschland ist dann der einzige Autohersteller, der nicht feststellen kann woher der Motorschaden oder das zerbröselte Getriebe kommt ???

Bei solchen Schäden, die auf Überlastung bzw. übermäßigen Verschleiß hindeuten, wird bei geltendmachen von Gewähleistungsansprüchen extrem genau hingeschaut... und das Erste was auffallen wird, ist die Tatsache, daß gechipt wurde...

Gruß Mytho
 
RedRider

RedRider

Stammgast
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
1.379
Zustimmungen
0
Ort
Oberösterreich
Auto
Mazda CX7 - ehemals RX8, Mx5 NB FL 1,6
Zweitwagen
Audi 90 Quattro
Außerdem haben die schon ein paar von den Dingern eingebaut und es gab noch nie probleme.
gruß

den CX7 als Diesel gibt es ja schon sooooo lange ;)
wäre traurig wenns dir gleich nach ein paar Monaten den Motor kickt...


lg
 

Holgi

Mazda-Forum User
Dabei seit
09.11.2007
Beiträge
343
Zustimmungen
0
Ort
fast im Wasser ...
Auto
CX-7
KFZ-Kennzeichen
Das ist auch wirklich die dämlichste Antwort, die ich je von einem Händler gehört habe.

Nur mal als Beispiel - die 4,2l CDI's von Mercedes die verpuffen mal ganz gerne mit einem Werkschip!! Das ist zwei Bekannten von mir passiert, und ich habe das auch schon ein paar mal gelesen. Du willst gar nicht wissen was die für Probleme haben durch das Werkstuning. Wie da rumgezickt wird, das ist unglaublich. Und dann einen Chip mit so einer halbseidigen Aussage?

Selbst mein Hinterhofschrauber gibt auf seine Chips + Motor Garantie.
 

Holgi

Mazda-Forum User
Dabei seit
09.11.2007
Beiträge
343
Zustimmungen
0
Ort
fast im Wasser ...
Auto
CX-7
KFZ-Kennzeichen
Das ist doch schön. Und warum will er den Chip dann vorher ausbauen?
 

clemi

Nobody
Dabei seit
08.02.2010
Beiträge
18
Zustimmungen
0
Nachdem ich nun den ersten Tank im Drittelmix verfahren habe komme ich zu
der Meinung, das ich die Idee mit dem Chiptuning erstmal ganz weit nach hinten schiebe wenn nicht gar verwerfe.
Das Auto ist zwar auf den ersten 10 m nicht die Rakete aber dann gehts doch ordentlich ab.
Wenn ich MPS-Fahrleistung haben will dann kauf ich mir nen MPS :)
Ich will aber einen sparsamen, geländetauglichen Kombi.
Für diese Anforderungen ist er super. Wenn ich sehe, das den manche sogar tiefer legen........., da fällt mir nüscht mehr ein.:roll:
 
Zuletzt bearbeitet:

Jonni

Mazda-Forum User
Dabei seit
15.08.2007
Beiträge
666
Zustimmungen
1
Garantie, für Schäden, die nachweislich durch den Chip entstanden sind. Und damit geht dann im Schadenfall der Zirkus los. Fahrzeughersteller sagt: Schaden durch den Chip. Chip-Tuner sagt: Schaden nicht durch den Chip. Folge: keiner will zahlen, Prozeß, Gutachter, Kosten ohne Ende und das defekte Auto steht auf dem Hof. Daher Finger weg vom Tunen durch Chips. Einige TDI-Fahrer können von ihrem Leid ein Lied singen, selbst nach Abt-Werkstuning durch den VW-Händler.

CU
Jonni
 

ronnyw

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.11.2009
Beiträge
485
Zustimmungen
0
Hallo,
hab nochmal nachgesehen.Sind nur 201 PS nach dem Chiptuning.Was soll bitteschön bei 27 PS mehr(die man aber spürt) kaputtgehen ?Bei übertriebenem Tuning was manche machen und dann Heizen wie die Sau kann es schon Schäden geben ,aber nicht bei so einem moderaten Tuning was noch nicht mal die Grenzen anreißt.Wenn einrennomierter Händler sowas in seinem AH vertreibt muß er schon davon überzeugt sein.
Habe heute den CX 7 mit 260 PS Benzin gefahren ,ich wollt´s nicht glauben wie der abgeht,da ist der Diesel brav dagegen und soviel ich weiß ist da Getriebe und Achsen usw.alles das gleiche.
Gruß
 

clemi

Nobody
Dabei seit
08.02.2010
Beiträge
18
Zustimmungen
0
Der Benziner hat 380 Nm und der Diesel nach dem Tuning 460 Nm.
Also satte 80 Nm mehr Drehmoment.
 

Holgi

Mazda-Forum User
Dabei seit
09.11.2007
Beiträge
343
Zustimmungen
0
Ort
fast im Wasser ...
Auto
CX-7
KFZ-Kennzeichen
Garantie, für Schäden, die nachweislich durch den Chip entstanden sind. Und damit geht dann im Schadenfall der Zirkus los. Fahrzeughersteller sagt: Schaden durch den Chip. Chip-Tuner sagt: Schaden nicht durch den Chip. Folge: keiner will zahlen, Prozeß, Gutachter, Kosten ohne Ende und das defekte Auto steht auf dem Hof. Daher Finger weg vom Tunen durch Chips. Einige TDI-Fahrer können von ihrem Leid ein Lied singen, selbst nach Abt-Werkstuning durch den VW-Händler.

CU
Jonni

Genau das was ich sage. Nur Rumgezicke ...

@ronnyw

Dir wird sicherlich niemand reinreden wollen, wenn Du den Chip haben möchtest, dann lass ihn verbauen. Dir sind hier nur die Risiken aufgezeigt worden, es kann genauso nix passieren. Umso besser. Im Schadenfall wird der Chip ja eh vorher wieder ausgebaut, von daher ... ;)

edit - hat das irgendwas zu sagen das bei den Produktinformationen hinter TÜV: keine Nummer steht? So wie bei anderen Chips auf der Seite
 
Zuletzt bearbeitet:

ronnyw

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.11.2009
Beiträge
485
Zustimmungen
0
Hallo,
noch ein Argument FÜR den Chip:
Im der zeitigen Mazda 6 het der 2,2 Diesel 185 PS !!
Nach dem Tuning wären das beim CX 7 nach Adam Ries gerade mal 16 !!!! PS mehr!
Wer will mir weismachen, das da was zu Schaden kommt ??????????????
Gruß:?::?::?::?::?:
 
RedRider

RedRider

Stammgast
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
1.379
Zustimmungen
0
Ort
Oberösterreich
Auto
Mazda CX7 - ehemals RX8, Mx5 NB FL 1,6
Zweitwagen
Audi 90 Quattro
es geht ja nicht immer um die Mehrleistung
sondern wie diese erreicht wird
es kommt auf die Parameter darauf an die der "Tuner" benutzt
gehtst zu 5 Tuner erreicht jeder die +PS über andere Einstellungen
und wenn die Einstellungen nicht zusammenpassen schadet das dem Moter (und nicht die Mehrleistung ;-) )

war mit meinem alten 325tds mal bei so einem "Tuner"
da stellt es die die Haare auf wie die mit den Werten experimentieren..... :idiot:
 

Sauerland

Mazda-Forum User
Dabei seit
05.12.2009
Beiträge
774
Zustimmungen
101
Ort
im Land der tausend Berge
Auto
CX 5 2,5l Benziner
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda2 ExclusiveLine, 90PS, in Mazdarot und Tourin
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hallo,
getsrn Probefahrt gemacht ,einfach nur geil.der Cx mit dem Chip geht gigantisch.Spritverbrauch war auch nicht höher.
Ich habe gefragt,was ist bei Motorschaden usw.Antwort.Dann kommt der Chip erst mal raus,da war halt keiner drin und es wird in der garantiezeit ganz normal repariert.
Außerdem haben die schon ein paar von den Dingern eingebaut und es gab noch nie probleme.
gruß

Also, sollte mein "Freundlicher" mir ein solches Angebot machen, der dürfte bei mir noch nichtmal das Wischwasser wechseln. Wer solche "Tricks" drauf hat..............mir welcher Sorgfalt werden denn dann die normalen Inspektionen gemacht.?
LG Sauerland
 

ronnyw

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.11.2009
Beiträge
485
Zustimmungen
0
Hallo,
Hier mal die Antwort auf meine Fragen beim Tuner :

Hallo



vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Tuning-Systemen.



Zu Ihren Fragen:

„wie verhält es sich nach dem Chipeinbau mit der Herstellergarantie und der Versicherungseinstufung?“



Nach aktueller Rechtssprechung, kann ein Hersteller nicht pauschal die Gewährleistung aufgrund des Einsatzes von Zubehörteilen verweigern. Dieses Urteil besagt, dass in einem Schadensfall der Hersteller nachweisen muss, dass das eingesetzte Zubehör der Verursacher des Schadens ist.



Soweit zur Theorie - in der Praxis ziehen Sie das System mit wenigen Handgriffen ab und fahren zur Werkstatt. Das Tuning ist nach dem Ausbau nicht nachweisbar.



Unabhängig davon erhalten Sie von uns eine Fahrzeuggarantie für den Motor, das Getriebe und das Differential für 12 Monate bzw. bis zu einer Gesamtlaufleistung von 100.000km - ohne Mehrkosten! Optional lässt sich diese Garantie auf eine Gesamtdauer von bis zu 36 Monate verlängern.



Die Mehrleistung muss Ihrer Haftpflichtversicherung mitgeteilt werden. Die Einstufung in Versicherungsklassen ändert sich bei den meisten Versicherungen allerdings durch Chiptuning nicht. Chiptuning steigert nur die Motoreffizienz, d.h. es wird keine "Hardware" verändert. Somit ändert sich die Schlüsselnummer des Fahrzeuges nicht und es findet in der Regel keine höhere Einstufung statt. Da die Versicherer dies leider nicht einheitlich regeln, (der größte Teil verlangt keinen Aufschlag) erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer Versicherung.



Bei weiteren Fragen sind wir gerne für Sie da.



Herzlicher Gruß




Chiptuning No.1-Team

DTE-Systems-Vertrieb
 
Thema:

CX 7 Diesel mit Chiptuning ???????

CX 7 Diesel mit Chiptuning ??????? - Ähnliche Themen

Chiptuning Mazda 3 Skyactiv-G 120: Hallo, ich überlege, meinen Mazda 3 2.0 Skyactiv-G 120 Benziner mit einem Chiptuning zu versehen, nun frage ich mich, ob es überhaupt Sinn macht...
Mazda 2 DJ SkyActiv-G90 2019 Chiptuning: Hallo miteinander, da ich als Pendler täglich 100km Autobahn fahre, überlege ich, meinen 2019er Mazda 2 DJ mit 90 PS zu chiptunen. Das Thema...
CX5 194ps Benzin Automatik Kaufberatung: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und habe mich entschieden, auf Mazda CX 5 Benziner Automatik mit 194ps umzusteigen. Bisher hatte ich ein...
Kaufberatung Mazda CX-5 SKYACTIV-D 175 AWD mit Chiptuning: Hallo ich bin bei der suche nach einem CX 5 175 Automatik ab Modelljahr 2017 auf einen CX 5 gestossen der mir zusagen würde . Der Besitzer hat...
CX-5 Diesel 2,2l 175 PS Kühlwasser kocht - Zylinderkopfdichtung defekt?: Hallo Ich habe einen CX-5 mit 175 PS 2,2l Diesel Motor. 215.000 km Auf der Autobahn kam die rote Warnleuchte Kühlwasser zu heiß. Auto abgestellt...

Sucheingaben

mazda cx 7 tuning

,

cx 7 tuning

,

mazda cx 7 chiptuning erfahrung

,
mazda cx 7 diesel tuning
, mazda cx 7 chiptuning, cx-7 tuning diesel, mazda cx7 tuning, Chip Tuning Mazda CX 7, mazda cx 7 tuning diesel, mazda cx7 chip, mazda cx7 chiptuning diesel erfahrungen, mazda cx 7 chiptuning 2.3, mazda cx7 diesel mehr ps , tuning mazda cx-7 diesel, mazda cx 7 forum Chiptuning, motortuning mazda cx 7, Mazda cx 7 dte chiptuning, mazda cx 7 diesel sportluftfilter, mazda cx 7 diesel sportauspuff, cx 7 Chip für diesel, tuning mazda cx7 2 2 diesel, erfahrungen chiptuning mazda cx 7, mazda cx 7 260 tuning, mazda cx-7 leistungssteigerung, preis chiptuning mazda cx7 2.3 benzin
Oben