CX-60 und seine Macken - Tankanzeige

Diskutiere CX-60 und seine Macken - Tankanzeige im Mazda CX-60 Forum im Bereich Mazda CX-3, CX-5, CX-7, CX-9, CX-30, CX-60 & CX-80; Das ist wohl offiziell von Mazda. Der Vorführer cx60 im Autohaus hatte das schon verbaut. Da konnte ich mir das anhören wie das neu klingt...
  • CX-60 und seine Macken - Tankanzeige Beitrag #41

Anro0511

Nobody
Dabei seit
22.09.2022
Beiträge
14
Zustimmungen
3
Das ist wohl offiziell von Mazda. Der Vorführer cx60 im Autohaus hatte das schon verbaut. Da konnte ich mir das anhören wie das neu klingt.
Bezahlt habe ich nix dafür.
 
  • CX-60 und seine Macken - Tankanzeige Beitrag #42

Immortal_82

Neuling
Dabei seit
09.11.2022
Beiträge
77
Zustimmungen
14
KFZ-Kennzeichen
Bezahlt habe ich nix dafür.
😳 Ist das irgendeine offizielle Maßnahme? Ich bin mir sicher, dass der örtliche Mazdaservice mich erstaunt ansieht, wenn ich sage ich will Dämmung umsonst eingebaut bekommen...
 
  • CX-60 und seine Macken - Tankanzeige Beitrag #43

Anro0511

Nobody
Dabei seit
22.09.2022
Beiträge
14
Zustimmungen
3
Wie gesagt,ich war eigentlich für den Einbau der AHK dort und habe das Thema mit den Türen von mir aus nicht angesprochen. Die haben mir das vor Ort angeboten und hatten das auch schon verbaut. Alubutyl haben die meine ich genommen… hatte ich noch nie von gehört…🤷🏻‍♂️
Abends habe ich den Wagen wieder abgeholt und bezahlt hab ich nix.
Nur für den Klang der Tür beim Schließen würde ich auch kein Geld ausgeben…😅😅
 
  • CX-60 und seine Macken - Tankanzeige Beitrag #44

KraMat

Dabei seit
25.12.2022
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Gibt es einen größeren Tank, den man einbauen kann? 70Liter wären gut....
 
  • CX-60 und seine Macken - Tankanzeige Beitrag #45

Zebolon

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.01.2022
Beiträge
355
Zustimmungen
81
  • CX-60 und seine Macken - Tankanzeige Beitrag #46

KraMat

Dabei seit
25.12.2022
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Größerer Tank mit 70 Liter Super ist gut. 70 Liter LPG wäre besser
 
  • CX-60 und seine Macken - Tankanzeige Beitrag #47
Clawhammer

Clawhammer

Stammgast
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
1.342
Zustimmungen
32
Ort
Lausitz (CB<-->DD)
Auto
Mazda CX-60 PHEV
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30 1,8l D
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Größerer Tank mit 70 Liter Super ist gut. 70 Liter LPG wäre besser
Der wird dann im R6 Benziner verbaut sein, hoffentlich.
Mein 6er mit 64l hatte eine höhere Reichweite, als der Hybrid. 😕
 
  • CX-60 und seine Macken - Tankanzeige Beitrag #48

KraMat

Dabei seit
25.12.2022
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Die gute Nachricht ist dann, dass der Platz für einen größeren Tank da ist. D.h. mein Händler soll dann den R6 Tank bestellen und in meinen PHEV einbauen. Dann komme ich auf 600 km + km
 
  • CX-60 und seine Macken - Tankanzeige Beitrag #49

KraMat

Dabei seit
25.12.2022
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Schlechte Nachricht. Ich habe Gestern mit meinem Händler/Werkstatt telefoniert. Er sagte dass kein größerer Tank verbaut werden kann. Die Batterie sei im Weg.

Werde wohl besser einen Reservekanister mitnehmen mit 15 Liter.
 
  • CX-60 und seine Macken - Tankanzeige Beitrag #50

Happysurfer

Einsteiger
Dabei seit
02.11.2022
Beiträge
23
Zustimmungen
4
Also mein gutes Stück steht heute auch beim Händler in der werkstatt.es gibt wohl ein paar neue Updates. Hab mich sicher ne Stunde mit dem Werkstattmeister unterhalten. Ein paar Sachen wurden aufgeklärt.

Was definitiv feststeht ist das der angezeigte Spritverbrauch wohl in keinster weise übereinstimmt mit dem tatsächlichen.habe ja schon mehrere Fotos hier mit Dauermaximum Verbrauch gepostet.jetzt werde ich nochmal nur per Benzin eine komplette Tankfüllung verfahren und genau schauen.
Desweiteren gibt es doch eine Batterie-Klima die aber von alleine sich einschaltet. Das erklärt auch meine teilweise -20% Batterie Ladung über Nacht.

Das ruckelige Getriebe im Benzinverbrauch liegt daran das das Getriebe voll auf den hohen Drehmoment des Elektromotors abgestimmt ist. Mit viel Glück wird es aber dort ein Update geben was vielleicht Abhilfe schaffen kann.
 
  • CX-60 und seine Macken - Tankanzeige Beitrag #51
stpkle

stpkle

Einsteiger
Dabei seit
28.10.2022
Beiträge
32
Zustimmungen
7
Die Kunden, die immer das neueste vom neuen, egal welches Produkt brauchen / möchten, sind doch selber Schuld wenn sie dann halt Tester sind.
Sorry, das sehe ich komplett anders. Ich mag die viele "Spielerei" im Auto. Ob diese Sinn machen oder nicht muss jeder für sich selbst entscheiden. Aber als Kunde, der für die "Spielerei" Geld bezahlt hat, darf ich wohl davon ausgehen, das das Zeugs auch funktioniert. Bugs gibt es bei jedem Hersteller, doch der CX-60 stellt sich dar wie eine "Riesenbaustelle". Ich glaube das Auto wurde viel zu schnell und oberflächlich entwickelt, Hauptsache schnell in den Verkauf und auf die Straßen.
 
  • CX-60 und seine Macken - Tankanzeige Beitrag #52

Immortal_82

Neuling
Dabei seit
09.11.2022
Beiträge
77
Zustimmungen
14
KFZ-Kennzeichen
jetzt werde ich nochmal nur per Benzin eine komplette Tankfüllung verfahren und genau schauen.
Mit leerem Akku starten, da der ja sonst erstmal auf den ersten ca. 100km eine gute Einsparung bringt.
Ich liege bei ca. 50% Kurzstreckenanteil bei 11,5l laut BC, reell noch ein wenig mehr 😤 Und das bei moderater Fahrweise.
 
  • CX-60 und seine Macken - Tankanzeige Beitrag #53

Tobi87

Neuling
Dabei seit
06.07.2022
Beiträge
53
Zustimmungen
31
Sorry, das sehe ich komplett anders. Ich mag die viele "Spielerei" im Auto. Ob diese Sinn machen oder nicht muss jeder für sich selbst entscheiden. Aber als Kunde, der für die "Spielerei" Geld bezahlt hat, darf ich wohl davon ausgehen, das das Zeugs auch funktioniert. Bugs gibt es bei jedem Hersteller, doch der CX-60 stellt sich dar wie eine "Riesenbaustelle". Ich glaube das Auto wurde viel zu schnell und oberflächlich entwickelt, Hauptsache schnell in den Verkauf und auf die Straßen.
Ich habe es schon oft geschrieben, aber hier hilft meiner Meinung nach nur eines: Auf den Hof stellen, Ersatzwagen fordern, drei Reparatur-/Verbesserungsversuche, ansonsten Wandlung/Rückabwicklung oder Preisminderung, wenn man es behalten will, notfalls über einem Anwalt. Da rede ich noch nichtmal nur von techn. Mängeln sondern auch über völlig überzogene versprochene Eigenschaften oder schlechten Fahrkomfort (Stichwort Fahrwerk und Lenkung bei hohen Geschwindigkeiten).

Überlegt euch mal, wie viel man für die Karren direkt auf den Tisch legen würde, wäre heute nicht jede 2. geleast, weil man ihn sich anders nicht leisten könnte. Ich glaube, würde man 50k direkt überweisen oder bar hinlegen, wäre die Toleranzgrenze wesentlich niedriger, dabei macht es objektiv keinen Unterschied.

Das würde jedenfalls mehr helfen, als die übliche (nicht deine) Reaktion, "ja, aber die anderen...!!11!!1", was den Herstellern ohne viel für Schadensbehebung ausgeben zu müssen, direkt in die Hände spielt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • CX-60 und seine Macken - Tankanzeige Beitrag #54

Anro0511

Nobody
Dabei seit
22.09.2022
Beiträge
14
Zustimmungen
3
Moin zusammen,mal ne Frage in die Runde,vielleicht hat dazu ja auch schon wer was gepostet..
Fallen bei euch die Assistenten auch regelmäßig aus??? Mal ist die Sicht zu gering, mal fallen die Parksensoren aus, meist aber alle Systeme gleichzeitig. Im Moment sehr oft bei mir,selbst wenn ich die Kameras vor Fahrtbeginn säubere…
 
  • CX-60 und seine Macken - Tankanzeige Beitrag #55

Immortal_82

Neuling
Dabei seit
09.11.2022
Beiträge
77
Zustimmungen
14
KFZ-Kennzeichen
Moin zusammen,mal ne Frage in die Runde,vielleicht hat dazu ja auch schon wer was gepostet..
Fallen bei euch die Assistenten auch regelmäßig aus??? Mal ist die Sicht zu gering, mal fallen die Parksensoren aus, meist aber alle Systeme gleichzeitig. Im Moment sehr oft bei mir,selbst wenn ich die Kameras vor Fahrtbeginn säubere…
Ja, alle paar Tage ist i-Activesense mal ausgefallen, seit einer Woche jetzt dauerhaft. Sensoren sind alle sauber.
 
  • CX-60 und seine Macken - Tankanzeige Beitrag #56

Anro0511

Nobody
Dabei seit
22.09.2022
Beiträge
14
Zustimmungen
3
Ja, alle paar Tage ist i-Activesense mal ausgefallen, seit einer Woche jetzt dauerhaft. Sensoren sind alle sauber.
Warst du damit schon beim Händler? Ich werde da Montag mal anrufen und nachfragen.
 
  • CX-60 und seine Macken - Tankanzeige Beitrag #57

Immortal_82

Neuling
Dabei seit
09.11.2022
Beiträge
77
Zustimmungen
14
KFZ-Kennzeichen
Warst du damit schon beim Händler? Ich werde da Montag mal anrufen und nachfragen.
Noch nicht. Die Mängelliste ist so lang ich habe gar keine Zeit und Bock mich da ewig mit den Leuten auseinanderzusetzen.
Dann die Diskussionen ..."das ist normal" und um Ersatzwagen...
Ich denke nächste Woche muss ich mal was machen...
 
  • CX-60 und seine Macken - Tankanzeige Beitrag #58
Clawhammer

Clawhammer

Stammgast
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
1.342
Zustimmungen
32
Ort
Lausitz (CB<-->DD)
Auto
Mazda CX-60 PHEV
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30 1,8l D
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Was mir an dem recht hohen Benzinverbrauch auffällt: er lädt den Akku, ohne mein Zutun. Dies wird auch nicht über die Anzeige dargestellt, aber die elektrische Reichweite steigt und der Momentanverbrauch pegelt sich zwischen 10 und 15l ein.
Im Normalfall sollte der Akku, trotz Sport Modus, leicht Kapa verlieren.
Drückt man dennoch die Taste zum Laden, sieht man keine Veränderung - daher glaube ich, dass hier ebenfalls eine Fehlfunktion vorliegt. Dies ist aber nicht immer der Fall.

Btw. Hat jemand schon die Mazda Bewertung vollzogen? (per Email einen Link bekommen)
 
  • CX-60 und seine Macken - Tankanzeige Beitrag #59

Immortal_82

Neuling
Dabei seit
09.11.2022
Beiträge
77
Zustimmungen
14
KFZ-Kennzeichen
Ja im Sport-Modus lädt er bei mir immer. Macht ja auch Sinn, wenn man sportlich fahren will, braucht man den Akku.
 
  • CX-60 und seine Macken - Tankanzeige Beitrag #60
Clawhammer

Clawhammer

Stammgast
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
1.342
Zustimmungen
32
Ort
Lausitz (CB<-->DD)
Auto
Mazda CX-60 PHEV
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30 1,8l D
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ja im Sport-Modus lädt er bei mir immer. Macht ja auch Sinn, wenn man sportlich fahren will, braucht man den Akku.
Eben nicht, da wurde anfangs bei mir immer der Akku langsam, aber stets entladen.
Es ist ja nicht immer der Fall.
Naja, ab morgen bin ich wieder unterwegs, die Beobachtung geht weiter.
 
Thema:

CX-60 und seine Macken - Tankanzeige

Oben