[CX-60] Ladung gering

Diskutiere [CX-60] Ladung gering im Mazda CX-60 Forum im Bereich Mazda CX-3, CX-5, CX-7, CX-9, CX-30, CX-60 & CX-80; Hallo, ich habe seit 5 Wochen den CX-60 Homura. Die ersten zwei Wochen bin ich nur Langstrecke gefahren und da hat alles gut geklappt...
  • [CX-60] Ladung gering Beitrag #1

bkormann

Dabei seit
16.12.2022
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo,

ich habe seit 5 Wochen den CX-60 Homura. Die ersten zwei Wochen bin ich nur Langstrecke gefahren und da hat alles gut geklappt. Anschließend hatte ich ein paar Kurzstreckenfahrten und plötzlich erscheint nach dem Abstellen die Meldung "Ladung gering. Fahrzeug starten um die 12V-Batterie aufzuladen". Seitdem ist diese Meldung nicht mehr dauerhaft zu entfernen. Selbst nach einer längeren Fahrt (1,5 Stunden) erscheint mittlerweile diese Meldung. Man sollte meinen, dass die Batterie nach einer solch langen Fahrt über die Lichtmaschine geladen sein sollte.

Wenn ich das Auto über Nacht in der Garage stehen habe, egal ob voll geladen, angesteckt an der Wallbox oder nicht angesteckt, so verliert außerdem die Hochvoltbatterie ca. 10 % Ladung innerhalb von 24 Stunden. Das erscheint mir selbst bei den geringen Temperaturen als zu viel und somit nicht normal.
Die Werkstatt konnte bislang keinen Fehler identifizieren. Ich vermute, dass über Nacht (Auto verschlossen) irgendein Verbraucher Energie zieht.

Hat irgendjemand ähnliche Erfahrungen oder Lösungsideen?

Gruß
Benjamin
 
#
schau mal hier: [CX-60] Ladung gering. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • [CX-60] Ladung gering Beitrag #2

alex83

Einsteiger
Dabei seit
24.07.2011
Beiträge
25
Zustimmungen
3
Ort
nähe Berlin
Auto
Mazda 6 GH 2.5l MZR
Hi,

wenn möglich den Ruhestrom messen, der sollte nach ca. 1,5h zwischen 40 - 80 mA betragen. Möglich wäre auch ein Defekt am Akku und die Spannung dadurch abfällt. Zum testen den Akku komplett aufladen, 12h ruhen lassen ( ohne Ladegerät ) und die Spannung anschließend messen, hier sollte ein stabiler Wert von ca. 12,4 - 12,7 Volt angezeigt werden. Es gibt auch diverse Akkutester die nach Akkukennlinien testen und dir gleich anzeigen ob der Akku ausgetauscht werden sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • [CX-60] Ladung gering Beitrag #3
Rene_G.

Rene_G.

Dabei seit
19.12.2022
Beiträge
2
Zustimmungen
2
Auto
CX 60
Guten Morgen. Ich habe das gleiche Problem, werde dies beobachten und mich melden. Angeblich ist diese Meldung ein Softwareproblem und soll daran erinnern das Auto bei normaler Fahrt aufzuladen und den Timer dieser Aktion zurück zu setzen. Ein Batterieproblem besteht nicht. Der Timer wird beim Fahren rein elektrisch auf 60min gestellt und erzeugt diese Meldung. Ein Motorlauf von 5min soll das Problem beheben, scheint jedoch nicht zu funktionieren. Ein Update soll den Timer auf 90min setzen. Vielleicht mal beim Händler nachfragen. Mfg. René
 
  • [CX-60] Ladung gering Beitrag #4
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.329
Zustimmungen
3.157
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Scheinbar haben die bei Mazda nix hinzu gelernt?
Beim CX30 M-Hybrid war dies anfangs genauso ... Warnmeldung "Batterieladung zu gering"
Dann gab es ein Update, womit die Zeit des Timers auf 90 Minuten gestellt wurde und der Mindest-Motorlauf zum zurückstellen des Timers auf 3 Min. reduziert wurde. Seitdem ich diese Update installiert bekam, hat sich diese Warnmeldung nie mehr voreilig gezeigt.

Wenn allerdings die "Timer-Rückstellung" nach << mind. 5 Minuten Motorlauf >> nicht funktioniert, ist da wohl noch ein zusätzliches Softwareproblem beim CX60 vorhanden.
 
  • [CX-60] Ladung gering Beitrag #5

C-X-6-0

Nobody
Dabei seit
19.12.2022
Beiträge
13
Zustimmungen
4
Moin,
dieses Phänomen haben wir bei unserem CX-60 Humora merkwürdigerweise
nach einem Werkstattaufenthalt. Es wurden mehrere Softwar-Updates aufgespielt. Die ersten 5 Wochen gab es diese Anzeige nicht.
Jetzt, nach dem Update haben wir schon vermehrt diese Anzeige nach abstellen präsentiert bekommen.
Ich habe das Gefühl das die komplette Software vom CX-60 nicht vernünftig
in den täglichen normalen Gebrauch passt.
Wir haben für Januar eine lange Liste für unseren Händler.
 
  • [CX-60] Ladung gering Beitrag #6
FrankG74

FrankG74

Einsteiger
Dabei seit
27.11.2022
Beiträge
40
Zustimmungen
13
Ja, die Software ist grottig und ungetestet. Als Softwareentwickler würde ich sowas nicht produktiv schalten. Es ist ziemlich einfach, für jede erdenkliche Kombination und auch unter Berücksichtigung externer Faktoren (zb längere Feedback-Zeiten der Fahrzeug-Sensoren etc) das Verhalten der Software vor dem Release ausgiebig zu testen.

Ich habe zudem schon embedded-System-Software gesehen, bei der im Produktivmodus Debug-Logdaten mitgelaufen sind und das System mit der Zeit immer langsamer wurde.

Jedenfalls muss Mazda hier nachbessern - so schnell wie moeglich
 
  • [CX-60] Ladung gering Beitrag #7

Immortal_82

Neuling
Dabei seit
09.11.2022
Beiträge
77
Zustimmungen
14
KFZ-Kennzeichen
Ich habe nie etwas mit Mazdas zu tun gehabt. Ist das üblich, dass die ersten neuen Modelle so halbgar ausgeliefert werden?
 
  • [CX-60] Ladung gering Beitrag #8
FrankG74

FrankG74

Einsteiger
Dabei seit
27.11.2022
Beiträge
40
Zustimmungen
13
Ich hatte vorher den CX-5, Jahrgang 2018 - war einwandfrei, aber halt schon 2. modellgeneration, deshalb schwer vergleichbar
 
  • [CX-60] Ladung gering Beitrag #10
Clawhammer

Clawhammer

Stammgast
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
1.342
Zustimmungen
31
Ort
Lausitz (CB<-->DD)
Auto
Mazda CX-60 PHEV
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30 1,8l D
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ich habe nie etwas mit Mazdas zu tun gehabt. Ist das üblich, dass die ersten neuen Modelle so halbgar ausgeliefert werden?
Eher nicht, aber eventuell ist das im Premium-Sektor, in den sie vorstoßen wollen, so üblich. 😉
 
  • [CX-60] Ladung gering Beitrag #11
Rick_Dangerous

Rick_Dangerous

Einsteiger
Dabei seit
25.06.2021
Beiträge
49
Zustimmungen
28
Auto
Mazda 6 GJ Sportsline
Ich habe nie etwas mit Mazdas zu tun gehabt. Ist das üblich, dass die ersten neuen Modelle so halbgar ausgeliefert werden?
Das ist bei „Premiumherstellern“ wie z.B. VW nicht unüblich, wo bspw. der ID3 zuerst ausgeliefert und die Software dann zu Ende entwickelt wurde…
 
  • [CX-60] Ladung gering Beitrag #12

Hawke

Einsteiger
Dabei seit
11.06.2020
Beiträge
35
Zustimmungen
18
Der CX-60 Phev hat zwei 12-Volt-Batterien, eine Haupt- und eine Backup-Batterie, die helfen sollten, Probleme zu vermeiden, aber wie manche sagen, ist die Software vielleicht noch nicht ausgereift genug?

Siehe Bedienungsanleitung mit *3:

Betriebsanleitung
 
  • [CX-60] Ladung gering Beitrag #13
stpkle

stpkle

Einsteiger
Dabei seit
28.10.2022
Beiträge
32
Zustimmungen
7
Das Problem mit der 12V Batterie ist bei Mazda sehr wohl bekannt und man hört vom Support: "Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung" (wie ich diesen Satz hasse...).
Wir sind mit unseren CX-60 Takumi auch davon betroffen. Heute habe ich einen Anruf von meinem FMH erhalten. Mazda hat ein Softwareupdate bereitgestellt, welches das Problem lösen soll. Morgen um 10:00 Uhr soll ist mit dem Auto erscheinen, das Update dauert ca. 30 Minuten. Ich bin sehr gespannt. Das ist bereits der 4 Werkstattaufenthalt den wir mit den neuen Auto haben (Angemeldet in Nov. 2022)

Was hat das Auto bisher bekommen:
- Reparatursatz Schiebedach
- Reparatursatz Fahrwerk
- Reparatursatz Display
- Reparatursatz Türen (Dämmmaterial)
- Diverse Softwareupdates

Das waren bisher alles Service (Rückrufaktionen) von Mazda. Uns gefällt der CX-60 inzwischen nicht mehr so gut wir bei der Probefahrt.
Naja 34 Monate noch, dann stellen wir das Auto dem Händler wieder auf den Hof. Das Beste an Mazda ist unsere Werkstatt, die sind immer freundlich und auf zack. Wir bekommen immer neue Werkstatt-Ersatzwagen gestellt und brauchen dafür nicht zu zahlen. Wir waren vorher bei Hyundai (gefahren sind wir einen Grand Santa Fe), da gab es nie ein Ersatzfahrzeug für lau :-(. Einer der Grüne warum wir den Hersteller wechseln wollten.....
 
  • [CX-60] Ladung gering Beitrag #14

Immortal_82

Neuling
Dabei seit
09.11.2022
Beiträge
77
Zustimmungen
14
KFZ-Kennzeichen
Das Problem mit der 12V Batterie ist bei Mazda sehr wohl bekannt und man hört vom Support: "Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung" (wie ich diesen Satz hasse...).
Wir sind mit unseren CX-60 Takumi auch davon betroffen. Heute habe ich einen Anruf von meinem FMH erhalten. Mazda hat ein Softwareupdate bereitgestellt, welches das Problem lösen soll. Morgen um 10:00 Uhr soll ist mit dem Auto erscheinen, das Update dauert ca. 30 Minuten. Ich bin sehr gespannt. Das ist bereits der 4 Werkstattaufenthalt den wir mit den neuen Auto haben (Angemeldet in Nov. 2022)

Was hat das Auto bisher bekommen:
- Reparatursatz Schiebedach
- Reparatursatz Fahrwerk
- Reparatursatz Display
- Reparatursatz Türen (Dämmmaterial)
- Diverse Softwareupdates

Das waren bisher alles Service (Rückrufaktionen) von Mazda. Uns gefällt der CX-60 inzwischen nicht mehr so gut wir bei der Probefahrt.
Naja 34 Monate noch, dann stellen wir das Auto dem Händler wieder auf den Hof. Das Beste an Mazda ist unsere Werkstatt, die sind immer freundlich und auf zack. Wir bekommen immer neue Werkstatt-Ersatzwagen gestellt und brauchen dafür nicht zu zahlen. Wir waren vorher bei Hyundai (gefahren sind wir einen Grand Santa Fe), da gab es nie ein Ersatzfahrzeug für lau :-(. Einer der Grüne warum wir den Hersteller wechseln wollten.....

Ich habe noch nie etwas von Mazda gehört wegen einem Rückruf...
Aber ich organisiere grade die große Reklamation mit über 20 Mängeln.
Was wurde beim Schiebedach gemacht? Geht das jetzt mehr als 15cm auf? 😂
 
  • [CX-60] Ladung gering Beitrag #15
stpkle

stpkle

Einsteiger
Dabei seit
28.10.2022
Beiträge
32
Zustimmungen
7
Ich habe noch nie etwas von Mazda gehört wegen einem Rückruf...
Aber ich organisiere grade die große Reklamation mit über 20 Mängeln.
Was wurde beim Schiebedach gemacht? Geht das jetzt mehr als 15cm auf? 😂

Das geschlossenen Schiebedach klapperte unerträglich (auf schlechter Straße). Als ich das beim FMH ansprach, wusste er sofort worum es geht und das es dafür einen Reparatursatz gibt.
 
  • [CX-60] Ladung gering Beitrag #16

Alv80939

Dabei seit
31.01.2023
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Warnmeldung "Ladung gering..."

Ich hatte das Phänomen schon gleich bei der Abholung. Der Händler meinte, dass es nach einer längeren Fahrt verschwinden würde. Dies erwies sich aber als falsch. Auch nach rund 500 km Fahrt am Stück war die Warnmeldung noch da. Ich kann mir dafür zwei Erklärungsansätze vorstellen.:

1. Software-Problem - so wie von vielen hier beschrieben
Es könnte sein, dass das System einfach etwas anzeigt, was nicht der Fall ist.

2. Lade-Problem
Es könnte auch sein, dass die 12V-Batterie wirklich nicht geladen wird. - Dieses Problem hatte meine Frau auch schon mit ihrem Hyundai Kona. Als Ergebnis musste eine neue Software geladen und sogar die 12V-Batterie getauscht werden.

Beide Optionen sind natürlich ärgerlich und kosten eine Menge Zeit und Nerven. So lange man nicht weiß, was das eigentliche Problem ist, fährt man immer mit einem schlechten Gefühl herum. Dies verstärkt sich dadurch, dass die Anweisung, man möge den Motor laufen lassen zu keiner Veränderung führt. Ich wäre dankbar, wenn sich Mazda nicht nur von einem Update spräche, sondern sich schnell etwas einfallen ließe und vor allem sachgerecht informierte.

A.V.
München
 
Thema:

[CX-60] Ladung gering

[CX-60] Ladung gering - Ähnliche Themen

CX-60 und seine Macken - Tankanzeige: Hallo, so wie ich schon bei meinen ersten Fahreindrücken geschrieben habe, hat sich das Problem mit der Tank- und E-Reichweitenangabe sogar...
[CX-30] Warnmeldung "Batterie-Ladung zu gering": Das Fahrzeug ist so programmiert, dass das es automatisch nach 30 Minuten in einen Energiesparmodus übergeht, wenn z.B. 30 Minuten lang die Türen...
Energie sparen - auch mit dem Elektro-Auto möglich: Mit dem Elektroauto sparsamer fahren - manchmal ist dies einfacher als gedacht. Batterie laden: Am Anfang, also etwa in den ersten 30% der...
CX 5 neu und ich auch im Forum: Hallo liebes Mazda-Volk, jetzt habe ich meinen Mazda 3 in einen Mazda CX 5 getauscht und habe ihn vier Wochen (seit dem 19.12.2012) Tja kleine...
Oben