CX 5 neu und ich auch im Forum

Diskutiere CX 5 neu und ich auch im Forum im Newbie Ecke Forum im Bereich Public Section; Hallo liebes Mazda-Volk, jetzt habe ich meinen Mazda 3 in einen Mazda CX 5 getauscht und habe ihn vier Wochen (seit dem 19.12.2012) Tja kleine...

  1. #1 Nachtfalke0412, 22.01.2013
    Nachtfalke0412

    Nachtfalke0412 Neuling

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Mazda-Volk,

    jetzt habe ich meinen Mazda 3 in einen Mazda CX 5 getauscht und habe ihn vier Wochen (seit dem 19.12.2012)
    Tja kleine Probleme bzw. komische Sachen gab's bzw. gibt's schon...

    1. Nach 5. Tagen heisst es Reifenluftdruck prüfen. Ich also alle vier Reifen geprüft, Reifenluftdruck eingestellt und initialisiert - seit dem ist zum Glück Ruhe - war wohl vom fMH nicht richtig eingestellt, hat ja kurz vor Auslieferung erst die Winterreifen draufbekommen....
    2. Anruf vom fMH und mein Auto wurde innerhalb von einer halben Stunde abgeholt wegen eines Softwareupdates. Wofür oder warum hat man mir nicht erklärt. Irgendwas für den Motor wurde gesagt (warum denken eigentlich immer alle, nur weil man eine Frau ist, das man keine Ahnung hat und nichts verstehen kann bzw. will?) Nach einer Stunde hatte ich den Wagen wieder... was gemacht wurde? Kann mir das jemand sagen?
    3. Tja heute Morgen, i-Stop blinkt und im Display leuchtet fett gelb, das eine Überprüfung des Batteriemanagements erforderlich ist. Das nach vier Wochen? Also ich beim fMH angerufen und der mir was über Kurzstrecken und Verbraucher erzählt und das es schon mal sein kann. Nach 4 (in Worten VIER) Wochen? Hmmmm.... klar bin ich bei dieser Witterung viele Kurzstrecken gefahren, auch mit Heckscheibenheizung und Popoheizung aber ich mache die Verbraucher auch immer wieder aus und lasse sie nicht durchgängig laufen...
    Zudem hatte ich auch in den vergangen vier Wochen längere Fahrten von 400 km, 200 km, 2x 60 km. Die Batterie kann doch in der kurzen Zeit nicht wirklich runter sein?
    Auf jeden Fall wurde mein Auto schon wieder abgeholt und steht jetzt beim fMH. Soll ihn nach vier Stunden wieder bekommen, Fehlermeldung wollen sie löschen und Batterie nachladen... man wird sehen ob das funzt. Ich habe ja so meine Zweifel nachdem ich so viel über defekte Batteriezellen gelsen habe...

    Auf jeden Fall ein tolles Auto was Spaß macht und wenn ich meinen fMH mal ein paar Wochen nicht sehen müsste wäre es noch schöner :-)
     
  2. #2 weristda, 22.01.2013
    weristda

    weristda Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.06.2012
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-5, 150 PS Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Willkommen in Forum.

    Es besteht übrigens die nicht geringe Gefahr, dass dein Thread in einen anderen verschoben wird. Ist hier so "Usus".

    Es gibt einige Wartungs- und Servicehinweise, die man auch selbst im Bordcomputer einstellen kann.
    Bspw. nach 10000km Reifenwechsel etc. MAn sollte sich mal mit Geduld da durchhangeln.

    Was das Softwareupdate angeht, muss ich raten. Ich vermute du hast einen Diesel, dann wird das Update in Verbindung mit einer möglichen Ölverdünnung stehen.

    Defekte Batteriezelle kann wirklich sein. Mehr wirst du erfahren, wenn der Wagen zurückgebracht wird.

    Schön übrigens das der Wagen abgeholt wird. Da weiß ein fMH wohl noch was Service ist.
     
  3. #3 JoergGE, 22.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2013
    JoergGE

    JoergGE Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX-5
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Nachfalke!


    Nach meinem herzlichen Willkommen an Dich sage ich auch gleich: FESTHALTEN, denn sicherlich wird Dein Eintrag gleich in einen anderen Thread verschoben.
    Allerdings, der Grund meiner Antwort:

    Ich habe dieses Problem auch und wurde zunächst darauf vertröstet, ich solle erst einmal ein paar hundert Kilometer fahren und dann würden sich das schon geben, bei meinem letzten Besuch wegen meines Offroad-Pakets wurde auch die Batterie nachgeladen und der Fehlerspeicher gelöscht und es war erst einmal Ruhe, allerdings nur bis zum Anfang letzter Woche! Das Problem habe ich natürlich sofort dahin kommuniziert und morgen wird das Offroad-Paket wieder angebaut und man will sich um die Batterie kümmern, wobei ich denke, mit bloßen "Nachladen" (hoffentlich korrekt) ist es nicht getan. In meiner laienhaften Vorstellung hat die Batterie schon einen weg, wenn sie nach 4.000 km immer noch dieses Problem mit dem Batteriemanagement anzeigt und dann in Folge das i-Stop nicht funktioniert.

    Batterie-Warnung.jpg
    Batterie-Warnung bei 1450 km und iStop deaktiviert.jpg
    Bin gespannt und werde gerne berichten!
     
  4. zrnac

    zrnac Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.01.2012
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    MX5 NA 1.6 EZ.1991
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Toyota RAV4 / Polo 6N2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    moin
    und Hallo im Forum

    Grüssle vom Bodensee
     
  5. #5 Nachtfalke0412, 22.01.2013
    Nachtfalke0412

    Nachtfalke0412 Neuling

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wenn's verschoben wird, dann gern. Ich wusste nicht so genau wohin :-)
    Mein Auto kam jetzt gerade zurück und die Auskunft war: wohl zu viele Kurzstrecken gefahren... Tja mit meinem Mazda 3 bin ich die gleichen Strecken gefahren und der hatte sogar eine beheizbare Frontscheibe und wir im letzten Jahr einen harten Winter - der hat nicht gezuckt.Nicht einmal in drei Jahren...
    Angeblich mussten sie den Fehler nicht mal löschen, der soll sich wohl während der Fahrt in die Werkstatt selbst "gelöscht" haben.
    Batterietest hat nichts ergeben. Ich kann doch jetzt nicht jeden Tag 20 km Umweg zur Arbeit fahren, damit der Fehler nicht wieder auftritt....
    Ja der Service mit dem Abholen ist schon toll, aber was hilft das wenn der Informationsfluss sehr zäh und unbefriedigend ist.
    Ach ja es ist ein CX 5, 2,2 l Skyaktiv-D AWD, 110 KW, Schaltung, Sportsline
     
  6. #6 pistensau, 22.01.2013
    pistensau

    pistensau Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.05.2012
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-5
    KFZ-Kennzeichen:
    Bestehe darauf, dass die Säuredichte gemessen wird. Mit nur 5 funktionierenden Zellen kannst Du soviel Laden wie Du willst.




    Gruß
     
  7. #7 autoonkel, 22.01.2013
    autoonkel

    autoonkel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX5
    Da musste ich auch gleich dran denken.

    Das mit der Batterie ist wirklich seltsam. Das diese Temperaturen in Verbindung mit einiegen Verbrauchern, Kurzstrecken und i-Stop nicht der Hit ist, leuchtet ein, dass es aber ein so großes Problem ist... Halte uns mal auf dem Laufenden! ;) Und gute Fahrt.
     
  8. bino71

    bino71 Guest

    @Nachtfalke0412:

    War der M3 auch ein Diesel mit iStop?
    Grund: Ein Diesel braucht immer etwas mehr Saft.

    Weiters hat eine neue Batterie am Anfang noch nicht die volle Leistung.
     
  9. #9 AmiVanFan, 22.01.2013
    AmiVanFan

    AmiVanFan Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-5 Sportsline 2.2L D, 129kW, 6G-AG, Navi
    @JoergGE
    kannst Du das Bild größer reinstellen? Ist irgendwie relativ winzig, die gelbe Schrift fast nicht lesbar. Danke.

    Frage dazu: kann diese Batteriewarnung deswegen kommen, weil die Batterie mal abgeklemmt wurde und nach dem anklemmen diverse Systeme nicht neu initialisiert wurden ?(betrifft ja u.a auch das iStop)
     
  10. #10 Maz.da RX-7 SA, 22.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2013
    Maz.da RX-7 SA

    Maz.da RX-7 SA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 MPS 2006, (Nachfolger v. 6 GG 2,3 GT 2002)
    Zweitwagen:
    fürn Sommer: Mazda RX-7 SA 1981
    Hallo Nachtfalke0412,
    vorerst willkommen im Forum und allzeit „Gute Fahrt“ mit deinem tollen neuen CX-5.

    Tja, dein fMH scheint ein etwas komischer Typ zu sein, der glaubt, jeder Frau seine Schauermärchen unterjubeln zu dürfen.

    Zu Punkt 1: Dein MH hat nach der Montage der Winterräder es verabsäumt, das Reifendruck-Kontrollsystem (TPMS) neu zu initialisieren.
    Zu Punkt 2: Wahrscheinlich eine Vorsorgemaßnahme (Test). Details sind aber immer intern.
    Zu Punkt 3: Und wieder hat dein MH geschlampt und dies anscheinend gleich zweimal. Normalerweise „muss/soll“ laut Mazda-Vorgabe vor der Auslieferung eines CX-5 die Batterie mit aufgeladen werden. Ob er das je gelesen hat???
    Und auch beim Update des Motorsteuergeräts hätte dieser feststellen dürfen, dass der Ladezustand gar schon im gelben Bereich lag.
    Dem zufolge ist auch anzunehmen, dass auch während dem stromfressenden Update-Prozedere keine zusätzliche Spannungsquelle angeschlossen war.
    Bzw. auch der Batteriestatus nicht wieder initialisiert wurde.
    Eine Batterieladung (dafür sollte der MH eigentlich ein spezielles Ladegerät verwenden) in vier Stunden ist ja auch schon wieder so eine halbe Sache, sowohl für die Funktion als auch die Batterie.

    Resümee:
    Zweifel solltest Du nur an deinem MH hegen, Batteriezellen sind da viel ehrlicher. Entweder sie funktionieren einwandfrei oder …


    EDIT:
    Es sei noch erwähnt, dass man einen Wagen mit i-Stop nicht mit einem ohne bzgl. Batterie vergleichen kann. Es ist ein Selbstschutz, dass das System nur funktioniert wenn auch die Batterie genug geladen ist.
     
  11. #11 Nachtfalke0412, 23.01.2013
    Nachtfalke0412

    Nachtfalke0412 Neuling

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Mazda 3 war ein Benziner (Anm.: das passiert mir auch nicht wieder, boah war das ne Schlucklippe)

    Vielen Dank für die lieben und ausführlichen Antworten. Damit ist doch einiges deutlicher. Morgen und am Samstag werden wir unserem Dicken mal zwei Langstrecken verpassen und hoffen, dass sich seine Batterie ein wenig regeneriert.

    Falls sich weitere Macken zeigen sollten, werde ich das hier natürlich berichten und auch fleissig die anderen Postings lesen.
    Ist wirklich hochinteressant.

    Vielen Dank für die Aufnahme und allzeit Gute Fahrt!
     
  12. steveb

    steveb Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    ...und noch immer nix geschoben in diesem Thread ;D
     
  13. #13 Zebrafan1902, 25.01.2013
    Zebrafan1902

    Zebrafan1902 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX5 Skyactive 2.2D
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 330 D Cabrio
    Hallo zusammen,
    habe mich hier angemeldet, da ich am Montag meinen (gebrauchten) CX5 Sportsline 2.2D abholen werde und vor lauter Vorfreude kaum in den Schlaf komme :-)
    Scheint ja ein sehr reges Forumvölkchen hier zu sein und der CX5 ist ja auch so ein tolles Auto, dass es sicher Spaß macht, alles rund um den CX5 intensiv zu diskutieren. Also: drückt mir mal die Daumen, dass da am Montag mit der Abholung nix mehr schief geht, weil bisher ist alles nur mündlich besprochen...
     
  14. #14 weristda, 25.01.2013
    weristda

    weristda Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.06.2012
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-5, 150 PS Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Na das wird aber ein seeeehr laaaaanges Wochenende.
    Willkommen im Forum.
     
  15. #15 autoonkel, 25.01.2013
    autoonkel

    autoonkel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX5
    Glückwunsch, Zebrafan! Ist ja eine Glückssache, wenn man den CX5 seiner Wahl gleich direkt mitnehmen kann. Über das Wochenende wirst Du Dich sicher noch gut retten können, wenn Du hier ein wenig herumstöberst. ;)
     
  16. #16 Andreas 63, 25.01.2013
    Andreas 63

    Andreas 63 Stammgast

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Auch von mir Glückwunsch zum Gefährt...

    aber wer verkauft denn seinen Sportsliner ????? tsssssss
    da haste ja Glück gehabt... Viel Spaß damit....

    Andreas :saufen:
     
  17. #17 Zebrafan1902, 26.01.2013
    Zebrafan1902

    Zebrafan1902 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX5 Skyactive 2.2D
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 330 D Cabrio
    Tja, der gute Mann hat wohl eine Holzhandlung und ihm reicht die Anhängelast nicht. Will sich jetzt wohl einen Hyundai Terracan zulegen...
    Ich kaufe das Auto übrigens ungesehen - ist mir in meinem Leben allerdings auch noch nicht passiert. Aber ansonsten hätte ein Händler die Hand dran gehabt. Der war einen Tick schneller als ich, aber gottlob verkauft der Besitzer lieber an privat. Freu mich wie Bolle :-)
     
  18. #18 Andreas 63, 26.01.2013
    Andreas 63

    Andreas 63 Stammgast

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Toll.
    Na so viel Glück auf einmal, dass kann ja nur gut gehen. :ja:
    Schick mal ein paar Fotos von dem Dicken ! auch als PN
    Jedenfalls VIIIIIEL SPAAAAAß und denk dran....noch ein paar Stunden !!!!:headbang:
    Woher kommst du ? fehlt in deinen Angaben !
    Gruß, Andreas
     
  19. #19 Zebrafan1902, 26.01.2013
    Zebrafan1902

    Zebrafan1902 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX5 Skyactive 2.2D
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 330 D Cabrio
    Danke, danke, den Spaß werde ich definitiv haben :-) Sobald der Dicke da ist, werde ich mal ein paar Fotos machen. Allerdings steht er auf hässlichen Winterrädern :-(
    Ich komme übrigens aus Ratingen - komisch, hatte die Wohnortangabe schon gespeichert und hab das jetzt noch mal wiederholt.
     
  20. #20 Schaenud, 27.01.2013
    Schaenud

    Schaenud Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.08.2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Seat Leon 2.0 TDI
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Zebrafan, komme auch aus Ratingen. :winke:
    Bei welchem Händler warst du denn?
     
Thema: CX 5 neu und ich auch im Forum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. überprüfung des batteriemanagements erforderlich

    ,
  2. mazda cx 5 batteriemanagement

    ,
  3. mazda fehlermeldung

    ,
  4. auto zeigt an batteriemanagement überprüfen,
  5. mazda cx 5 überprüfung des batteriemanagement,
  6. cx5 batteriemanagment,
  7. Überprüfung des batteriemanagements mazda,
  8. überprüfung des batteriemanagements erforderlich mazda,
  9. mazda cx 5 2013 tolles auto,
  10. mazda cx5 überprüfung des batteriemamegments,
  11. batterieladen beim mazda cx5,
  12. mazda 6 gj batterie laden,
  13. batteriemanagement mazda,
  14. mazda 6 ladezustand batterie,
  15. Mazda Fehler Batteriemanagement,
  16. mazda 6 baterie manager überprüfen,
  17. überprüfung batterieManagement Mazda,
  18. mazda batteriemanagement,
  19. mazda cx 5 ölverdünnung,
  20. mazda cx5 fehlermeldungen,
  21. überprüfung der batteriemanagments erforderlich mazda,
  22. Mazda 6 Überprüfung des batteriemanagments erforderlich,
  23. mazda x5 bitte überprüfen Sie Batterie Management ,
  24. reifendruck mazda cx 5,
  25. mazda 6 battery Management
Die Seite wird geladen...

CX 5 neu und ich auch im Forum - Ähnliche Themen

  1. ...und noch ein Neuer...

    ...und noch ein Neuer...: Hallo zusammen, ich bin seit ca. 3 Wochen stolzer Besitzer eines Mazda 3 BN in der "Signature" Ausstattung. Das Auto gab es als Auslaufmodell zu...
  2. Spurverbreiterung beim Mazda MX 5

    Spurverbreiterung beim Mazda MX 5: Man liest eigentlich nichts Gutes über eine Spurverbreiterung (Distanzscheiben, vorne 30 mm, hinten 40 mm pro Achse). Wer hat Distanzscheiben...
  3. MX-5 (NC) MX-5 mk2,5. Die Lenkung ist schwer.

    MX-5 mk2,5. Die Lenkung ist schwer.: I recently got a Mx5 mk2.5 2003 Nevada and noticed that the steering feels a bit heavier than your usual car. It does not bother me when I drive,...
  4. Kabel Verlegung Mazda 5 CW BJ 2014

    Kabel Verlegung Mazda 5 CW BJ 2014: Hallöchen zusammen, da nun mein (ex) AVN-2 ein vollwertiges Alpine w920r ist muss auch ein Subwoofer her. Die Frage die sich nun stellt ist wohin...
  5. Lenkrad vom CX-5

    Lenkrad vom CX-5: Hallo, noch eine Frage. Nachdem ich mir in den letzten Woche ganz viele Mazda angeschaut habe, viel mir das Lenkrad vom CX-5 ins Auge. Hat jemand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden