CX 5 2,5l Benziner

Diskutiere CX 5 2,5l Benziner im Mazda CX-5 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Hallo in die Gemeinde, Also wir fahren den 194er FWD Automatic Bj. 2019. Verbrauch Stadt ca. 10,0l , Außerorts 8,5 l , Autobahn bei 180km 9,5 - 10...

  1. #321 universum03, 06.01.2021
    universum03

    universum03

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Hallo in die Gemeinde,
    Also wir fahren den 194er FWD Automatic Bj. 2019. Verbrauch Stadt ca. 10,0l , Außerorts 8,5 l , Autobahn bei 180km 9,5 - 10 l.
    Kraft kommt von Kraftstoff.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  2. #322 NeuerDreier, 07.01.2021
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    3.190
    Zustimmungen:
    824
    Auto:
    CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Nach 150 Km reinen Kurzstrecken und Temeraturen im Minusbereich steht der BC bei 12,1 Liter!

    Gut, dass ich noch im alten Jahr getankt habe :megalach:
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  3. #323 Sauerland, 08.01.2021
    Sauerland

    Sauerland Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.12.2009
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    69
    Auto:
    CX 5 2,5l Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 ExclusiveLine, 90PS, in Mazdarot und Tourin
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Nach knapp 130 km Kurzstrecke, minus Temperaturen und Schnee 10,5 l. Übrigens: bei Aral gibt es zur Zeit bei uns bis zu 3 Cent Rabatt pro Liter
     
    NeuerDreier gefällt das.
  4. #324 NeuerDreier, 08.01.2021
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    3.190
    Zustimmungen:
    824
    Auto:
    CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Übrigens. auf den 2 Km von der Tanke bis zu mir daheim verbraucht der Dicke durchschnittlich 15,8 Liter :think: und muss dabei ca. 150 Höhenmeter überwinden, :mrgreen:
     
  5. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    613
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX-7 / 2,2 MZR-CD / 173 PS (AWD)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ist ja auch im Winter schwer aus dem Kurzstreckenverkehr herauszukommen und bei den gegebenen Umständen erst recht. :winke:
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  6. pyti07

    pyti07 Neuling

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    CX-5 - 2,5 L - G192
    KFZ-Kennzeichen:
    Der 2,5L ist wirklich sehr dynamisch im Verbrauch. Ich bin gestern 30 km durchgehend mit ca. 80 km/h gefahren und der Streckenverbrauch lag bei 7,7 l :lol:
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  7. #327 Mr. Mazda, 09.01.2021
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.362
    Zustimmungen:
    1.223
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    7-8 Liter habe ich damals bei der "chilligen" Probefahrt auch gehabt :idea:

    Wenn meine Mazda-Story positiv läuft wird wohl der nächste SUV ein CX-5 sein.

    Bin gespannt wie viel die nächste Plattform dann im Innenraum sowie Außen anwächst :)
     
  8. NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    3.190
    Zustimmungen:
    824
    Auto:
    CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Sag ja schon seit geraumer Zeit:

    CX 5 auf gemischter Langstrecke mit adäquatem Tempo :ja: - auf reiner Kurzstrecke :nein:
     
    Sauerland und Mr. Mazda gefällt das.
  9. harryk

    harryk Neuling

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    MAZDA CX-5 AWD 192 Sportsline BJ- 2015
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BK 1.6 Exclusive Autom.
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo,
    ich fahre den CX-5 mit 2.5 l Automatik und Allrad und verbrauche bei viel Stadtverkehr rd. 9 l.
    Mein ehemaliger VW Sportsvan 1.4 l, 125 PS, mit DSG verbrauchte nahezu die gleiche Menge.
    Ich fahre meine Wagen ganz entspannt, drehe höchstens auf der AB mal auf.
    Also herrlicher Motor ideal zum Cruisen.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  10. man weiß

    man weiß Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    61
    Auto:
    Atenza Bj.2009 Dynamik 163PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 1.3 84 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich bin Diesel Fahrer und muß demnächst auf Benzin wechseln, aber wenn ich die Verbräuche hier lese wird mir jetzt schon schlecht, und der Durchzug ist wie ein 80 jähriger irgendwas.
     
    HELAN gefällt das.
  11. #331 klaboka, 12.01.2021 um 23:52 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2021 um 00:07 Uhr
    klaboka

    klaboka Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.01.2015
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    145
    Auto:
    Mazda CX-5 G194
    KFZ-Kennzeichen:
    Da kann ich Dich weitgehend beruhigen.
    Ich hatte ja auch fast 10 Jahre praktisch das gleiche Auto wie Du, M6 GH 2,2 Diesel mit 163 PS. Seit Anfang November ist es jetzt ein CX-5 2,5 G194 AT FWD.
    Ja, der fährt sich anders. Er ist "wackeliger", will sagen, er schaukelt mehr als der GH, weil er etwas kürzer und etwas höher ist. Und Automatik ist auch eine andere Welt. Aber nicht schlecht und sehr entspannt.
    Der Durchzug ist gefühlt nicht viel anders als der 2,2 Liter Diesel, lahm ist was anderes. Dabei habe ich ihn, da noch keine 2.000 km auf der Uhr, bislang noch nicht "getreten".
    Und der Verbrauch ist bei mir bislang echt akzeptabel. Nach 3x Tanken bislang habe ich 8,1, 8,3 und 8,2 l/100km festgestellt. Und das bei reinen Ruhrgebietsfahrten, also 75% Stadtverkehr und 25% 100er und 120er Autobahn-Geschwindigkeitsbegrenzung. Ich hatte echt mehr befürchtet. Bei mehreren Fahrten habe ich sogar zeitweise die 6 vor dem Komma geschafft. Also alles gut bislang.
    Der GH hatte sich über ca. 140.000km ca. 6,5l/100km gegönnt.

    Grüße Klaus
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  12. Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.362
    Zustimmungen:
    1.223
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @man weiß
    Ein Benziner muss auch mal für die Autobahn und Beschleunigen gedreht werden.
    Dafür klingt er dann wie ein richtiger Motor und nicht wie Rudolfs Lokomotive :wink:

    G150 und X180+ sind sparsamer als der große 2.5 Motor im echten Leben. Vor dem Kauf würde ich immer verschiedene Motoren fahren um "deine" richtige Entscheidung zu treffen :idea:
     
    3bkDriver gefällt das.
  13. man weiß

    man weiß Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    61
    Auto:
    Atenza Bj.2009 Dynamik 163PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 1.3 84 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hört sich ja gar nicht so schlecht an, aber ich hasse hohe Drehzahlen, alles was über 2500 geht mag ich nicht.
     
  14. klaboka

    klaboka Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.01.2015
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    145
    Auto:
    Mazda CX-5 G194
    KFZ-Kennzeichen:
    Na, dann bist Du mit Deinem M6 wohl nie schneller als 130 gefahren...
    Bei der Geschwindigkeit dreht der CX-5 2,5 auch nicht viel höher. ich bin auch in den letzten knapp 20 Jahren Dieselfahrer gewesen. Davor war's ein V6 Automatik mit 2,6 Liter. Der CX-5 jetzt ist ähnlich kultiviert wie der damalige V6 (Opel) und viel dezenter als jeder der drei 4-Zyl-Diesel, die ich hatte (1x Audi, 2x Mazda). Da sind Drehzahlen bis 4.000 (höher war ich noch nicht vorsätzlich, wegen Einfahren) überhaupt kein Problem. Vom Geräusch her und hinsichtlich der Dynamik echt gelungen, finde ich.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  15. man weiß

    man weiß Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    61
    Auto:
    Atenza Bj.2009 Dynamik 163PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 1.3 84 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Nee so ist das nicht gemeint, fahre schon schneller, was der Diesel bei 2500 schafft, da braucht der Benziner 4000-5000 Umdrehungen.
     
  16. klaboka

    klaboka Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.01.2015
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    145
    Auto:
    Mazda CX-5 G194
    KFZ-Kennzeichen:
    Da ist meine Erfahrung anders. Ich schrieb ja, dass ich hinsichtlich der Dynamik zwischen dem M6 und dem CX-5 keinen großen Unterschied feststellen kann. Gefühlt meine ich, dass der CX-5 etwas dynamischer ist. Aber das ist schwer vergleichbar, weil die Automatik anders schaltet als ich es manuell tun würde.
    An der Ampel bin ich jetzt aber eher weiter vorne als mit dem Diesel.
     
  17. NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    3.190
    Zustimmungen:
    824
    Auto:
    CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Da helfen nur Probefahrten, Probefahrten, Probefahrten, Probefahrten, Probefahrten und nochmal Probefahrten.

    Und zwar mit allen Motorisierungen und Antriebsarten.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  18. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    613
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX-7 / 2,2 MZR-CD / 173 PS (AWD)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Du hast bestimmt noch einen alten Vorkammerdiesel gehabt, mit den Skyactiv Motoren ist das vorbei.
     
Thema: CX 5 2,5l Benziner
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda cx 5 benziner forum

    ,
  2. kfz steuer mazda cx 5 benzin 2.5 fwd

    ,
  3. holgi sauerland

    ,
  4. mazda cx 5 2.5,
  5. mazda cx 5 2.5 verbrauch,
  6. mazda cx 5 2.5 erfahrung,
  7. Mazda Forum cx5 2 5l,
  8. mazda cx5 kangai forum,
  9. mazda 2 5 liter saugmotor,
  10. mazda cx 5 2.5 motoröl,
  11. cx-5 194 leerlauf,
  12. mazdacx5 benzin erfahrung,
  13. mazda cx 5 automatik benziner,
  14. mazda cx 5 2 5 liter benziner,
  15. mazda cx-5 194 zuverlässigkeit,
  16. chiptuning mazda cx 5 benzin 2 5l,
  17. test mazda cx 5 automatik benziner,
  18. skyactive lebensdauer www.mazda-forum.info,
  19. Mazda 2 5 l Turbo Motor,
  20. mazda cx 5 2.5 turbo forum,
  21. vergleich mazda cx5 2 0 und 2 5 l motor,
  22. mazda cx5 motorvarianten,
  23. cx5 2 5 benziner steuer,
  24. mazda 2 5 l saugmotor benzin,
  25. cx5 turbo benziener
Die Seite wird geladen...

CX 5 2,5l Benziner - Ähnliche Themen

  1. Mazda 5 2.0 Benziner 2006 145PS

    Mazda 5 2.0 Benziner 2006 145PS: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und habe mal eine Frage zum o.g. Auto. Zwecks Nachwuchs benötigen wir "was Größeres" und der Mazda 5 soll...
  2. Mazda5 (CR) Leerlauf schwankt , 1.8 Benziner

    Leerlauf schwankt , 1.8 Benziner: Moin, Seit gestern hat der CR Bj 2007 das Problem, dass die Drehzahl instabil ist. Im Stand ist alles ok, er springt auch gut an, beim...
  3. VERKAUFT Lambda-Sonde vor KAT Mazda 3 BK/BL, 5 CR/CW 2.0L Benziner

    VERKAUFT Lambda-Sonde vor KAT Mazda 3 BK/BL, 5 CR/CW 2.0L Benziner: Lambda-Sonde vor KAT Mazda 3 BK/BL, 5 CR/CW 2.0L Benziner in Saarland - Tholey | Ersatz- & Reparaturteile | eBay Kleinanzeigen -- Falls gerade...
  4. CX5 Diesel oder Benziner

    CX5 Diesel oder Benziner: Will mir eventuell die nächsten Wochen einen gebrauchten CX5 kaufen. So ab Baujahr 2016. Jetzt stehe ich vor der Entscheidung Diesel oder...
  5. Mazda2 (DY) S: Antenne / Antennenfuß für DY 1.4 BJ 2006 Benziner

    S: Antenne / Antennenfuß für DY 1.4 BJ 2006 Benziner: Moin, meine Schwägerin hat das Laub vom Dach entfernt. Gefühlt hat sie dafür einen Presslufthammer, eine Kettensäge und einen Vorschlaghammer...