cw-Wert & Luftströmung

Diskutiere cw-Wert & Luftströmung im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; cw-Wert & Luftströmung 323F (BG) Hallo Leute, bin neu hier im Forum. Möchte aber an der Stelle auf eine Vorstellung verzichten. Wird evtl...
  • cw-Wert & Luftströmung Beitrag #1
Motorick

Motorick

Einsteiger
Dabei seit
31.03.2007
Beiträge
39
Zustimmungen
0
Ort
Sachsen
Auto
323F (BG) 1,8 16V
KFZ-Kennzeichen
cw-Wert & Luftströmung 323F (BG)

Hallo Leute,

bin neu hier im Forum. Möchte aber an der Stelle auf eine Vorstellung verzichten. Wird evtl. noch nachgeholt ;)

Wollte mal fragen, ob jemand weiß, wo man Infos zum Strömungsverhalten vom 323F (BG) herbekommt. Ganz Klasse fände ich Bilder aus dem Luftkanal. Im I-Net hab ich leider nix gefunden.
Speziell würde mich auch der Einfluss auf die Luftströmung interessieren, wenn die Scheinwerfer ausgeklappt sind. Aber auch mit eingeklappten Scheinwerfern würde mich mal interessieren, ob der BG so Windschnittig ist, wie er aussieht. Welchen cw-Wert hat der Mazda überhaupt.

Vielen Dank schon mal

MfG
Motorick
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#
schau mal hier: cw-Wert & Luftströmung. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • cw-Wert & Luftströmung Beitrag #2
Schurik29a

Schurik29a

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
5.530
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig - Nds. - D
Auto
323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
Hallo und sei herzlich Willkommen :p
Ich habe den Titel Deines Threads erweitert - dadurch sind die Chancen größer, dass es jemand liest, der/die Ahnung/Erfahrung hat.
Wünsche Dir noch viel Spaß hier im Forum

Gruß Schurik
 
  • cw-Wert & Luftströmung Beitrag #3

Mazdaflitzer

Neuling
Dabei seit
07.06.2005
Beiträge
133
Zustimmungen
0
Ort
D-SA-Magdeburg
Auto
Mazda 323F BG, grau, Serienzustand + ALUfelgen
KFZ-Kennzeichen
Der cw-Wert des 323FBG dürfte ziemlich genauso sein wie der von vielen anderen PKWs.

Denn wir wissen ja aus der Natur dass die Regentropfenform das windschnittigste ist was geht :) D.h. also vorne dick und rund und nach hinten spitz zulaufend. Der 323FBG ist praktisch das Gegenteil eines Regentropfens :)

Zusätzlich könnte man sagen, dass der Luftwiderstand bei Rückwärtsfahren vermutlich geringer ist als beim Vorwärtsfahren;)
 
  • cw-Wert & Luftströmung Beitrag #4
wirthensohn

wirthensohn

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
3.804
Zustimmungen
11
Auto
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zweitwagen
Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
Ich kann es zwar nicht mit Zahlen belegen, aber gehe davon aus, dass der FBG nicht viel windschnittiger ist als eine klassische IKEA-Einbauküche ;)

Der dumme Cw-Wert, auch wenn er in den Medien immer so hervorgehoben wird, sagt noch nicht viel über die tatsächliche Windschnittigkeit aus. Die Windschnittigkeit, also der Strömungswiderstand, der bestimmt, wie stark das Auto vom Fahrtwind gebremst wird, errechnet sich aus dem Cw-Wert und der Windangriffsfläche (der sog. "Stirnfläche" oder "Querschnittsfläche").

So hat z.B. Formel-1-Rennwagen eine sensationelle Aerodynamik, aufgrund des unverzichtbaren Flügelwerks aber ebenfalls die Windschnittigkeit einer Wohnzimmerschrankwand Eiche rustikal. Vergleichbar übrigens mit einem LKW.

Man sollte sich auch von der Optik nicht täuschen lassen. So ein rasanter Lamborghini Countach (dieser extrem keilförmige Flachmann) hat einen Cw-Wert über 0,40. Zum Vergleich: ein Audi 100 C4 aus den späten '80ern kommt auf 0,30; ein Xedos 6 auf 0,28; der kantige Opel Calibra auf sensationelle 0,26; ebenso wie die rund gelutschte neue Mercedes C-Klasse.

Beim 323F BG würde ich grob auf einen Cw-Wert zwischen 0,33 und 0,35 tippen. Wie windschnittiger er aber tatsächlich ist, lässt sich nur sagen, wenn man auch die Stirnfläche kennt.

Gruß,
Christian
 
  • cw-Wert & Luftströmung Beitrag #5
Motorick

Motorick

Einsteiger
Dabei seit
31.03.2007
Beiträge
39
Zustimmungen
0
Ort
Sachsen
Auto
323F (BG) 1,8 16V
KFZ-Kennzeichen
Danke erstmal für die Antworten.

Dass das Aussehen vom BG nicht unbedingt auf nen guten cw-Wert schließt, hab ich mir schon fast gedacht. Aber dass der Widerstand beim rückwärtsfahren kleiner ist, halt ich mal fürn Gerücht :-)

Von der Querschnittsfläche müsste der BG denk ich mal relativ gering sein. Er ist ja auch ziemlich flach.
Mich würden vor allem Bilder aus dem Windkanal und der Einfluss der Scheinwerfer interessieren.
Hab mich schonmal bei einem Professor darüber erkundigt. Er konnte mir aber leider nur sagen, dass solche Scheinwerfer strömungstechnisch eine Katastrophe sind (wär ich nie von selbst drauf gekommen :-) ).
Konkrete Daten konnte er mir aber auch nicht nennen.

Bringt der serienmäßige Heckspoiler eigentlich was, oder ist der nur zur Optik gut?

MfG
 
  • cw-Wert & Luftströmung Beitrag #6
wirthensohn

wirthensohn

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
3.804
Zustimmungen
11
Auto
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zweitwagen
Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
Verbuche den Spoiler lieber mal unter dem Kapitel "Schick, aber wirkungslos".

Ich würde behaupten, dass es nur wenige Autos gibt, bei denen ein serienmäßiger Heckspoiler mehr als nur der Optik dienlich ist. Beim alten Audi TT war es (über-)lebensnotwendig, beim Mitsubishi Evo und Subara Impreza WRC geht es nicht anders und - man glaubt es kaum - beim Xedos 6 dient er tatsächlich dem Abtrieb und der Verringerung der Verwirbelungen am Heck... und eine um 2 km/h höhere Endgeschwindigkeit... ;)

Ansonsten hält jeder Spoiler nur den Wind auf, verringert also die Windschnittigkeit. Wäre das nicht so, hätte ein Formel-1-Renner das Zeug zum 2-Liter Auto.

Gruß,
Christian
 
  • cw-Wert & Luftströmung Beitrag #7
Schurik29a

Schurik29a

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
5.530
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig - Nds. - D
Auto
323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
kurz OT

...Denn wir wissen ja aus der Natur dass die Regentropfenform das windschnittigste ist was geht :) D.h. also vorne dick und rund und nach hinten spitz zulaufend...

Das ist die Form eines Wassertropfens (besser Tropfen jeder Flüssigkeit), wenn dieser sich von einem Gegenstand löst und der Schwerkraft folgen will. Sobald der Tropfen im "freien" Fall ist, ist er (bewiesernermaßen) rund und eiert so relativ schnell dem Boden entgegen ;)

So, jetzt wider back to topic: Vielen Dank für diesen Thread, habe wieder einmal etwas dazu gelernt, bzgl cw-Wert 8)

Gruß Schurik
 
  • cw-Wert & Luftströmung Beitrag #8
Motorick

Motorick

Einsteiger
Dabei seit
31.03.2007
Beiträge
39
Zustimmungen
0
Ort
Sachsen
Auto
323F (BG) 1,8 16V
KFZ-Kennzeichen
Ansonsten hält jeder Spoiler nur den Wind auf, verringert also die Windschnittigkeit.

soll er ja eigentlich auch. :-)
Sonst würde es für den Abtrieb eher schlecht aussehen.
Es gibt ja aber auch Spoiler, die den Abtrieb nicht nur aus einem steilen Winkel produzieren. Gibt ja auch die Möglichkeit, den Spoiler an der Unterseite eher rund zu gestalten und oben flach. Damit strömt die Luft an der Unterseite schneller vorbei, als an der Oberseite. Dadurch entsteht dann ein Unterdruckgebiet an der Unterseit und es entsteht ein Hauch von Abtrieb. Könnte das der Fall sein beim BG? Kann mir nich ganz vorstellen, dass man so nen Ding drauf baut (ab Werk) und es absolut keinen Nutzen hat.
Man kann ja damit auch Einfluss auf die Heckscheibenverschmutzung nehmen. Aber durch den "ersten" Spoiler (damit mein ich die Kante, wo der eigentliche Spoiler drauf sitzt) wird die Verschmutzung sowieso nicht so stark ausfallen, oder?

Noch ne andere Sache:
Ich hab evtl. vor, mir nen paar Windabweiser für die vorderen Seitenscheiben zu holen. Hat damit jemand Erfahrung? Die Luftgeräuche sind im BG bei schnellerer Fahrt ziemlich laut. Es hört sich so an, als ob die Geräuche von den Spiegeln bzw. der A-Säule kommen. Wird das mit Windabweisern besser, oder eher noch schlimmer?

Gruß
Motorick
 
  • cw-Wert & Luftströmung Beitrag #9
wirthensohn

wirthensohn

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
3.804
Zustimmungen
11
Auto
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zweitwagen
Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
Könnte das der Fall sein beim BG? Kann mir nich ganz vorstellen, dass man so nen Ding drauf baut (ab Werk) und es absolut keinen Nutzen hat.

Hast Du Dir den BG-Heckspoiler mal angeschaut? Da is' nix mit schnellerer Luftströmung untendrunter und Abtrieb. Der Spoiler ist auf die Heckklappe aufgesetzt und die Luft kann nur obendrüber, aber nicht drunter durch.

Gruß,
Christian
 
  • cw-Wert & Luftströmung Beitrag #10
Motorick

Motorick

Einsteiger
Dabei seit
31.03.2007
Beiträge
39
Zustimmungen
0
Ort
Sachsen
Auto
323F (BG) 1,8 16V
KFZ-Kennzeichen
Bei dem "normalen Spoiler" ist das richtig.

Bei mir is aber oben drüber noch einer. Hab das schon mal als Variante mit "Doppelspoiler" gelesen :-)
Da passt Luft unten drunter durch. Hab mir den Spoiler auch nochmal von der Seite angesehen. Er ist sogar etwas geneigt. Ich würde den Winkel mal auf 10° (relativ zum Fahrzeug) schätzen.
Werd evtl. mal noch nen Bild mit reinstellen, wenn ich dazu komme.

Ich hab jetzt auch irgendwo einen konkreten Wert gefunden. Der BG soll wohl einen cw-Wert von 0,31 haben. An den Calibra kommt er zwar damit nicht ran, aber is doch schon etwas besser als die klassische IKEA Einbauküche :-)

Gruß und schönes Wochenende
Motorick
 
Thema:

cw-Wert & Luftströmung

Sucheingaben

luftströmung auto verwirbelungen

,

pfeil cw wert

,

mazda 2 cw wert

,
luftströmung spoiler
, cw wert mazda 5, mazda 5 cw wert, mazda 323 f cw
Oben