Coming Home Leavin Home über Lichtschalter mit Mikrocontroller

Diskutiere Coming Home Leavin Home über Lichtschalter mit Mikrocontroller im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo liebe Mazda Freunde, ich fahre einen Mazda 3 Skyactiv 120. Ich finde es schade das es keine Coming Home-Leaving Home Funktion gibt und bin...

  1. Sefco

    Sefco Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Mazda Freunde,

    ich fahre einen Mazda 3 Skyactiv 120. Ich finde es schade das es keine Coming Home-Leaving Home Funktion gibt und bin gerade dabei diese nachzurüsten. Allerdings habe ich dabei eine Schwierigkeiten und hoffe, dass jemand einen Tipp hat.

    Zum Plan:
    Ich möchte mit einem Mikrocontroller das Signal von der Innenraumbeleuchtung nutzen, um am Blinkerhebel das Standlicht ein und auszuschalten beim auf- und zuschließen vom Auto. Das Ganze funktioniert auch fast.

    Problem:
    Das Problem liegt beim Lichtschalter der ja in den Blinkerhebel integriert ist. Dort sind folgende Kabel vorhanden: Schwarz (Nebelscheinwerfer), Braun(Nebelscheinwerfer), Blau/Weiß (GND), Rot (Abblendlicht), Gelb (Standlicht) und Grün (Automatisches Licht per Sensor).
    Wenn alles ausgeschaltet ist liegen folgende Spannungen an:
    Schwarz: 12V
    Blau/Weiß: 0V
    Braun: 12V
    Rot: 12V
    Gelb: 12V
    Grün: 0V

    Beim Einschalten irgendeiner Beleuchtung, wird das jeweiliege 12V Potential auf 0V gezogen. Die Aussnahme ist Grün für Automatisches Licht per Sensor, dieses Kabel wird von 0V auf 12V gezogen. Das Automatische Licht muss an sein, damit irgendeine andere Lichtfunktion vorhanden ist. Ich kann also nicht einfach Gelb für Standlicht 12V->0V ziehen ohne das Grün von 0V->12V gezogen wird.
    Genau das wollte ich mit meinem Mikrocontroller und Relais realisieren.

    Dummerweise lässt sich aber das Automatische Licht (grün) von mir absolut nicht auf 12V ziehen. In dem Schalter passiert irgendwas, was ich nicht verstehe. Es funktioniert beispielsweise nicht, grün mit schwarz zu verbinden um grün von 0V auf 12V zu bringen. Im Gegenteil, grün drückt das Potential von schwarz damit auch auf 0V.

    Ich verstehe nicht, woher das grüne Kabel für das Automatische Licht seine 12V im Schalter herbekommt. Ich übersehe da irgendwas.

    Ich hoffe das war nicht zu verwirrend und jemand hat sich schonmal mit dem Lichtschalter im Blinkhebel beschäftigt.

    Vielen Dank!

    Gruß
     
  2. #2 Splinter, 23.05.2015
    Splinter

    Splinter Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    Mazda 3 BM 2,2 Liter 210PS Diesel Sports-Line
    Als ich mein Tagfahrlicht als Coming Home genutzt habe, ist mir aufgefallen das nicht + geregelt wird, sondern die masse wird angesteuert.
    Weiss nicht ob dir das was Hilft.
    Was bringt es den am Ende wenn du es hinbekommst ?
    Im Endeffekt hast du doch das selbe ergebnis wie ich habe. Oder denke ich falsch.
    Ich bin an die Willkommensbeleuchtung gegangen und somit auch das erreicht was du wolltest.
     
  3. Sefco

    Sefco Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich will das komplette Standlicht einschalten, wenn ich den Wagen auf- und zuschließe. Ich weiß, dass man 12V auf 0V Schalten muss. Wie hast du denn dein Licht angezapft? Leuchten auch deine Rückleuchten?
     
  4. #4 Splinter, 23.05.2015
    Splinter

    Splinter Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    Mazda 3 BM 2,2 Liter 210PS Diesel Sports-Line
    Ich habe den strom von hinten vom verteiler.
    Anschluss der Einstiegsbeleuchtung benutzt.
     
  5. Sefco

    Sefco Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Entschuldige bitte, aber du drückst dich sehr unklar aus. Was hast du denn jetzt genau wie wo gemacht? Was Leuchtet? Standlicht vorne und hinten oder nur Tagfahrlicht vorne? Was hast du genau angesteuert, damit das Licht angeht? Welche Elektronik verwendest du? Bitte beschreibe das doch etwas detailierter.
     
  6. #6 Splinter, 23.05.2015
    Splinter

    Splinter Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    Mazda 3 BM 2,2 Liter 210PS Diesel Sports-Line
    Ich habe doch das Tagfahrlicht über den Neblern gemeint und nicht das in den Hauptscheinwerfer das was du meinst.
    Wir reden nicht vom selben Tagfahrlicht glaub ich.
    Das Tagfahrlicht was ich extra eingebaut habe über den Neblern habe ich als Coming Home genommen und an die Begrüßungsbeleuchtung angeschlossen.
    Du willst ja dein vorhandenes Licht(Hauptscheinwerfer oder Nebler) als coming home nutzen. Im Prinzip könntest du auch da dran gehen aber man müsste wissen welches Kabel wie angesteuert wird.
     
  7. Sefco

    Sefco Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Achso ok! Das sieht übrigens super aus! Ja mein Problem ist in der Tat komplexer. Also, hat jemand Erfahrung mit dem Lichtschalten und den Spannungen?
     
  8. malcom

    malcom Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 3 BL MPS
    Zweitwagen:
    Opel Manta A
    ich meine mich zu erinnern, dass das Automatische Fahrlicht nur eine Brücke ist.

    zum deaktivieren muss das Kabel Grün für die Automatische Fahrlichterkennung getrennt werden.
    (so meine ich es in einem WHB gelesen zu haben.)
    Entferne mal den PIN und versuch es dann erneut.

    beim Weiterschalten des Lichtschalters auf Standlicht wird glaub ich die Automtische Fahrstufe unterbrochen (kein Durchgang mehr aufs Steuergerät)
    und du ziehst dann das Standlicht (Gelbes Kabel bei dir) auf Masse.
     
  9. Ivocel

    Ivocel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda6 Kombi 2.2 l SKYACTIV-D ??110 kW (150 PS)??
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi Outlander II 2.4 CVT 4WD
    Wenn das RBCM im 3er nicht viel anders ist, wie im 6er, dann würde ich da nicht zuviel, bzw. zu starke Verbraucher anklemmen, da das Ding keine Sicherung hat und nicht allzu viel verträgt. Glaube mal gelesen zu haben, das es so um die 4A sind, was der Chip max. ab kann.
    Wenn man dann zu Grunde legen würde, dass die Standlicht pro Seite 5W hat und Rücklicht auch 5W + die Innenraum-Leuchten (je Soffitte 5 W gerechnet), dann kommen wir insgesamt auch 40W und damit auf ca. 3,3 A. Da ist noch keine Begrüßungsbeleuchtung dann dran, wobei ich noch nicht mal genau weiß, welche Soffitten von Werk aus von der Leistung verbaut sind.
    Würde also nicht zu viel ans RBCM klemmen und das beachten ;)
    Nur so als Hinweis gemeint :)
     
  10. Sefco

    Sefco Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp! Ich verstehe aber nicht ganz was du meinst. Ich habe diese Situationen alle schon durchgespielt und nichts klappt.
    Ich fasse die Zustände nochmal kurz zusammen:

    OFF:
    Autom. (grün): 0V
    Standl. (gelb): 12V

    Autom. ON:
    Autom. (grün): 12V
    Standl. (gelb): 12V

    Standl. ON:
    Autom. (grün): 12V
    Standl. (gelb): 0V

    Das Problem ist, wenn ich nur Standl. (gelb) auf 0V ziehe, dass im Innenraum der Summer angeht wenn die Türe offen ist, aber das Licht ist nicht an! Ich muss dann den Schalter auf Autom. drehe, und dann geht das Licht an! Und eben das Drehen des Schalters auf Autom. bekomme ich nicht simuliert, indem ich einfach Autom. (grün) auf 12V ziehe. Total unlogisch. Ich mache eigenlich das selbe was der Schalter tut.

    Ich habe aber noch eine andere Idee. Ich werde nachher mal den Blinkerschalter komplett ausbauen und eine Widerstandsmessung zwischen allen Kabeln in allen Schalterstellungen durchführen. Vielleicht erschließt sich mir dann was in dem Schalter abgeht...
     
  11. Sefco

    Sefco Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das Problem gelöst. Ich kann nun also das klassische Standlicht (vorne und hinten) als Coming Home Leaving Home Funktion nutzen!

    Da sind doch sicher einige im Forum dran interessiert :D
    Muss nur noch was basteln bis es klappt!
     
  12. Dossy

    Dossy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Mazda3 BM G120 Rubinrot Sp.Line AHK 5Türer
    KFZ-Kennzeichen:
    Würde mich schon interessieren, also schön basteln und dann hier berichten!:thumbs:
     
  13. #13 Splinter, 24.05.2015
    Splinter

    Splinter Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    Mazda 3 BM 2,2 Liter 210PS Diesel Sports-Line
    @sefco
    Hast du daran gedacht das das Tagfahrlicht an die Handbremse gekoppelt ist.
    Licht geht ja nur an wenn die Handbremse gelöst wurde.
     
  14. Zoomik

    Zoomik Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 III GJ Kombi 2.2 D 175 PS Automatik SL Alu
    Er hat doch Standlicht geschrieben und nicht Tagfahrlicht :)

    Gesendet mit One + One
     
  15. #15 Splinter, 24.05.2015
    Splinter

    Splinter Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    Mazda 3 BM 2,2 Liter 210PS Diesel Sports-Line
    Ja aber er hat am Anfang doch die kabel durchgemessen wo Spannung anliegt.
    War ja nur als Denk Idee gemeint kam mir auch vorhin erst.wenn er es ja jetzt anders geschafft hat ist es ja gut.
    Das Tagfahrlicht als coming home wäre natürlich auch cool.
    Dann kann ich meine beiden Tagfahrlichter als coming home nutzen
     
  16. Sefco

    Sefco Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe Standlicht als ComingHomeLeavingHome, nicht Tagfahrtlicht. Wie gesagt, der Unterschied liegt ja darin, dass beim Standlicht auch das Licht hinten an ist. Willst du denn hinten nicht auch Licht an haben Splinter?

    Ich habe mir aber auch noch die Nebelscheinwerfer mit angeschlossen.

    Wenn ich mein Auto jetzt Auf- oder Abschließe geht das Standlicht und die Nebelscheinwerfer an.
     
  17. Sefco

    Sefco Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Zur Lösung des Problems:

    Man muss zunächst Automatisches Licht einschalten. Dazu muss das grüne Kabel nicht wie ich bisher dachte von 0V auf 12V gelegt werden, sondern es muss einfach unterbrochen werden. Wenn der Lichtschalter auf OFF steht, dann liegt auf dem grünen Kabel 0V und wenn man es auf Autom. stellt wird diese Verbindung getrennt und ein interne Pullup Widerstand zieht das Kabel auf 12V. Man muss also nicht selber 12V auf grün legen, sondern es einfach Auftrennen!

    Wenn man dann auf das gelbe/rote/brauen Kabel 12 V gibt, leuchtet das Standlicht/Abblendlicht/Nebelscheinwerfer.

    Ich habe diese Schaltvorgänge mit Relais und einem Mikrocontroller gelöst.
     
  18. #18 Splinter, 25.05.2015
    Splinter

    Splinter Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    Mazda 3 BM 2,2 Liter 210PS Diesel Sports-Line
    TOP.
    ich benutze das Coming home eigentlich auch nicht so richtig da mein schlüssel eh in der Tasche ist und dann drück ich den türknopf schon ist es auf.
    Verkehrt ist es nicht, aber ich habe schon so viel mit der elektrik gemacht langsam reichts für mich.Ich habe ihn so wie ich es mag.
    Wird nur noch optisch etwas geändert mehr nicht mehr.
    Bei sowas mit coming home hängt halt Mazda hinterher daher muss man immer tüfteln wenn man so was will.
    Nimmt viel zeit und arbeit in anspruch.
    Wenn es nicht viel aufwand ist mach ich es vllt auch, je nachdem ob du eine anleitung mit Bilder etc dafür machst ;-)
     
  19. Dossy

    Dossy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Mazda3 BM G120 Rubinrot Sp.Line AHK 5Türer
    KFZ-Kennzeichen:
    Für ne Anleitung wäre ich auch, vielleicht überwinde ich mich und setzte es dann auch um!:)
     
  20. Sefco

    Sefco Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Was genau stellt ihr euch denn da vor? Fotos sind jetzt schwierig weil wieder alles zusammengebaut ist. Und das mit dem Mikrocontroller kann man nicht mal eben in einem Forum erklären, den habe ich programmiert. Vielleicht überlege ich mir mal, ob die Schaltfunktionen auch ohne Mikrocontroller leicht zu realisieren sind.
     
Thema: Coming Home Leavin Home über Lichtschalter mit Mikrocontroller
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mazda 3 ab 2014 Coming home module

    ,
  2. coming home mazda 3 bm

    ,
  3. begrüßungsbeleuchtung mx 5 www.mazda-forum.info

    ,
  4. kabelfarben mx5 nb Abblendlicht,
  5. mazda 6 gj coming home aktivieren,
  6. kabelfarben innenbeleuchtung mazda 6,
  7. schaltplan mazda mx 5 nb,
  8. mazda 6 gy innenraumbeleuchtung plan,
  9. lichtschalter mikrocontroller,
  10. schaltplan mazda 6 gh,
  11. mazda 6 gh coming home einschalten,
  12. mazda demio schaltplan relais im fussraum,
  13. mazda 2 coming home,
  14. mazda 5 Mikrocontroller,
  15. mazda 6 lichtschalter schaltplan,
  16. Schaltplan mit begriffen,
  17. belegung relais 53 201 101,
  18. coming home light mazda 3 bm,
  19. ruhestrom coming home,
  20. coming home modul an Standlicht und Abblendlicht anklemmen,
  21. mx 5 nb schaltplan zündschloss,
  22. coming home modul nachrüsten,
  23. mazda 6 gy zündungsplus,
  24. kabelbaum xenon mazda 6 gg,
  25. comingleaving home system mazda 3
Die Seite wird geladen...

Coming Home Leavin Home über Lichtschalter mit Mikrocontroller - Ähnliche Themen

  1. Lichtschalter an - Licht geht aus

    Lichtschalter an - Licht geht aus: Moin, ich habe einen CX5 von 2015, 150 PS-Diesel, Voll-LED. Wenn ich den Lichtschalter anschalte, geht mein Licht aus. Hat jemand eine Idee? Die...
  2. Coming home Leaving home Modul nachrüsten

    Coming home Leaving home Modul nachrüsten: Hallo. Ich würde gerne bei meinem Mazda 3 BL ein Coming/Leaving home Modul nachrüsten. Gibt's da eventuell Erfahrungen? Laut Amazon Bewertungen...
  3. freischalten Leaving-home-funktion

    freischalten Leaving-home-funktion: Ich eröffne einen neuen Thread zu einem heißen Thema, was mich brennend interessiert. -Leaving-home Funktion (am besten in Auto-modus am...
  4. Coming Home / Leaving Home. Mache ich etwas falsch? Mazda 3 (BM)

    Coming Home / Leaving Home. Mache ich etwas falsch? Mazda 3 (BM): Hallo, dann hätte ich noch eine Frage zum Coming Home /Leaving Home. Sehe ich das richtig, dass es keine Lichtschalterstellung gibt in der man...
  5. Mazda 6 GH Pre kein Coming Home :-(

    Mazda 6 GH Pre kein Coming Home :-(: Hey leute habe laeider feststellen müssten das mein Baby trotz nahezu Vollausstattung kein Coming Home, leaving home hat. Ist schon echt ... naja...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden