City Notbremsassistent mit Fußgänger für hinten aktivieren?

Diskutiere City Notbremsassistent mit Fußgänger für hinten aktivieren? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Ich habe ja den Mazda 3 (G120 BN) KIZOKU. Das ist ja irgend was, zwischen der Exklusiv und der Sport Line. Unter anderem, hat er ja den City...

  1. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda 3 (G120 BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Ich habe ja den Mazda 3 (G120 BN) KIZOKU. Das ist ja irgend was, zwischen der Exklusiv und der Sport Line.
    Unter anderem, hat er ja den City Notbremsassistent mit Fußgänger Erkennung vorne, aber im Gegensatz zur Sport Line, nicht hinten.
    Da das hinten ja über die Parksensoren zu funktionieren scheint, Frage ich mich ob das zum Schluss nicht einfach nur ne Funktion ist, die wieder mal nur deaktiviert wurde.
    Oder anders gefragt, kann ich die ohne größere Probleme nachrüsten?
     
  2. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Bist du sicher, dass es über die Parksensoren läuft?
    Ich befürchte, die haben nicht genug Reichweite für einen angemessenen Bremsweg oder es würde nur bei Schrittgeschwindigkeit funktionieren.
     
  3. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda 3 (G120 BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    es funktioniert ja laut Anleitung auch nur bei langsamer Fahrt und auch nur auf verhältnismäßig kurzer Distanz, was aber Rückwärts auch wieder reicht ..... aber ich habe immer wieder Radfahrer oder Fußgänger denen das scheiß egal ob man rückwärts fährt .... die laufen einfach dahinter durch.
     
  4. #4 marco19, 06.01.2019
    marco19

    marco19 Stammgast

    Dabei seit:
    10.04.2014
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    Mazda 3 BN G120
    Das system das automatisch bremst habe ich auch nicht. Ich habe jedoch ein warnsignal wenn sich auto oder fussgänger von der seite nähern dann weis ich das ich einfach bremsen muss.

     
  5. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda 3 (G120 BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    das habe ich auch. das meine ich aber nicht.
     
  6. Verus

    Verus Neuling

    Dabei seit:
    01.10.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Das funktioniert nicht über die Ultraschallsensoren. Da werden hinten Radarsensoren sitzen. Dabei wird es sich trotzdem um eine auscodierte Funktion handeln, da der Spurwechselwarner diese ebenso benutzt.
     
  7. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda 3 (G120 BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    das habe ich auf der Mazda Presse Seite gefunden:

    CITY-NOTBREMSASSISTENT PLUS (SCBS R)

    Ergänzend zum City-Notbremsassistent überwacht der City-Notbremsassistent Plus mittels der Ultraschall-Sensoren der Einparkhilfe beim Rückwärtsfahren den Bereich hinter dem Fahrzeug. Bei einer drohenden Kollision warnt das System optisch und akustisch und leitet bei fehlender Reaktion des Fahrers eine automatische Bremsung ein, um so die Folgen einer Kollision zu mindern oder diese ganz zu verhindern.

    also doch nur die Park Sensoren
     
  8. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda 3 (G120 BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
  9. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Im Dokument wird hierauf verwiesen:
    http://mazda3revolution.com/forums/...tion-explore-different-functions-asbuilt.html
    Frag doch mal da.

    Im ersten Tabellenblatt ist für SCBS-R ein Kreuz bei Laser Sensor. Könnte natürlich ein Fehler sein, aber sonst sind die Kreuze bei den für ein System nötigen Komponenten.
     
  10. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda 3 (G120 BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    durch den Beitrag versuch eich mich gerade durch zuarbeiten aber das sind über 360 Seiten und das in Englisch.
     
  11. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda 3 (G120 BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    hab mich jetzt mal durch 3/4 des Forums durchgelesen.
    das scheint zumindest theoretisch einiges bei mir möglich.
    • SCBS R
    • DAA
    sollten ohne Probleme gehen, damit hätte ich dann meinen Kizoko zur Sports-Line upgraded.
    Werde das dann mal demnächst testen.

    je nach Modell und vorhandener Hardware/Software ist noch möglich
    • Verriegelung der Türen ab 20 km/h, allerdings ohne den Schalter in der Tür der wäre aber zumindest bei Automatik Getriebe nicht nötig. (im Moment nicht bei M2 und CX3 möglich).
    • find my car, durch zweimaliges drücken der Fernbedienung hupt das Auto kurz wenn es in der Reichweite der Fernbedienung ist
    • Anzeige von zu wenig Scheibenwaschwasser im Vorratsbehälter, im Kombi Instrument. (der entsprechende Sensor müsste natürlich in den Tank eingebaut werden)
    • es gibt welche die haben in den M3 BN das LAS (der Schalter müsste natürlich nachgerüstet werden, wobei es auch ohne geht) und HBC aktiviert.
    • dauerhaftes deaktivieren von i-Stop
    • i-DM (nur beim den "alten" skyaktiv Modellen und ohne die 3 LED's im Kombi Instrument).
    • beim CX5 können die "starren" Linien in der Rückfahrkamera in dynamisch geändert werden, abhängig von der verbauten Kamera.
     
  12. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Und ohne automatische Entriegelung im Unfall.
     
  13. #13 Markus, 16.01.2019 um 21:40 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2019 um 22:02 Uhr
    Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda 3 (G120 BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    das weiß ich noch nicht so genau. ..... da hab ich aber auch schon drüber nachgedacht.
    aber da es an sich um ne original Option von Mazda handelt, sollten sich die Türen während eines Unfalls bzw beim auslösen eines Airbags öffnen. Oder wie ist das in den USA und anderen Ländern wo die Option Standard ist?

    Ach .... und dann soll es noch möglich sein das Auto zu verriegeln wenn noch nicht alle Türen zu sind. Die Option finde ich auch interessant.
     
  14. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Wenn Mazda einem ein Auto mit dieser Option verkauft, ist da aber noch ein Steuergerät dabei, und nicht nur eine Konfigurationseinstellung.
     
  15. #15 Markus, 16.01.2019 um 22:31 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2019 um 22:40 Uhr
    Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda 3 (G120 BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Die Steuergeräte sind ja da oder denkst du das es nur für den Unfall Fall ein separates Steuergerät gibt?
    Nein die sind alle da und die haben "die" auch verglichen ... die sind halt nur unterschiedlich konfiguriert.
    Was teilweise fehlt sind die diversen Radar oder sonstige Sensoren, oder die Kamera in der Frontscheibe bzw ist ne andere.
    Deshalb würde bei mir eben dieses Abstands- Radar nicht frei schalt bar sein, es würde ne Fehlermeldung geben. Oder och müsste es nachträglich einbauen.
    Genau so ist es mit der Rückfahrkamera, der cx5 hat eine BUS fähige deshalb kann der dynamische Linien wärend die vom M3 keine BUS fähige hat und nur starre Linien kann.
    Ähnlich ist es mit den Parksensoren deshalb werden die manche alten nicht im MZD angezeigt und piepen nur. Aber dann kann ich die Funktion eben auch nicht freischalten, also es geht einfach nicht.
     
  16. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Ich habe mir keine Quelle gemerkt, aber ich hatte mal danach recherchiert.
    Ich war über ein Forum gestolpert, keine Ahnung welches, ob deutsch oder englisch sprachig, da hatte Leute sich die Verriegelung freigeschaltet und Teilweise auch das Steuergerät nachgerüstet.
    Wenn das Auto normalerweise nicht mit verriegelten Türen herumfährt, braucht man auch kein Steuergerät, das beschließen kann dass gerade eine Situation eingetreten ist, die es nötig macht die Türen zu entriegeln.
    Ich meine mich zu entsinnen, dass auch noch irgendetwas fehlt, was dafür sorgt dass die Tür entriegelt, wenn man intuitiv am Riegel zieht um sie zu öffnen.
     
  17. #17 Markus, 16.01.2019 um 22:47 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2019 um 22:54 Uhr
    Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda 3 (G120 BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Na wenn ich das restliche 1/4 des Forums gelesen habe, werde ich da noch mal nachfragen.
    Für mich wäre das eh nur ne Option die ich zwar freischalten würde aber dann auch nur über das MZD aktivieren würde, wenn ich mal in entsprechend gefährlichen Gegenden/Ländern unterwegs wäre.
    Mal davon abgesehen habe ich ja auch die Möglichkeit das Auto über die Teile in der Tür manuell zu verriegeln, dann muss es ja auch aufgehen.
    Wenn ich das mache und der Motor ist aus, klappen die Spiegel ein. Sobald ich den Motor starte fahren die wieder auf. Also hat das manuelle verriegel Mazda schon eingeplant. Und ich denke es würde bei einem Unfall auch entriegeln ..... sonst würde es in der Bedienungsanleitung stehen das man da nicht machen soll. ...... und da stehen in punkto Sicherheit so kuriose Sachen drin, die ich nie machen würde.
     
Thema:

City Notbremsassistent mit Fußgänger für hinten aktivieren?

Die Seite wird geladen...

City Notbremsassistent mit Fußgänger für hinten aktivieren? - Ähnliche Themen

  1. BM 3 Federn hinten

    BM 3 Federn hinten: Hallo zusammen , bei mir ist gestern festgestellt worden (TÜV), das eine hintere Feder gebrochen ist. War daraufhin bei einer freien Werkstatt...
  2. Tribute (EP) Anschlagpuffer Stossdämpfer hinten

    Anschlagpuffer Stossdämpfer hinten: Hi Leute Auf der linken hinteren Seite fehlt der Anschlagpuffer für die Stossdämpfer. Da die Stossdämpfer wegen Undichtheit gewechselt werden...
  3. DJ hinterer Gurt links rollt nicht mehr ein

    DJ hinterer Gurt links rollt nicht mehr ein: In unserem DJ EZ 03/2015 rollt der hintere linke Gurt nicht mehr auf. Gar nicht mehr, kein Trick hilft, er ist nun bis zum Ende abgerollt. Wie...
  4. Kennzeichenhalterung (Hintere Platte)

    Kennzeichenhalterung (Hintere Platte): Hallo Leute, die Suchfunktion hat mir leider nichts passendens zu dem Fall ausgespuckt. Ich hoffe daher Ihr könnt mir bei meiner Frage behilflich...
  5. Mazda2 (DE) Schraube für hinteren Dämpfer (unten)

    Schraube für hinteren Dämpfer (unten): Meine hinteren Stoßdämpfer hab heute endlich geliefert bekommen. Leider ist die Schraube nicht dabei, die unten durch das Auge des Dämpfers kommt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden