MX-5 (NC) Chiptuning MX-5 1.8 von 126 auf 140 PS ?

Diskutiere Chiptuning MX-5 1.8 von 126 auf 140 PS ? im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Ein Chiptuner bietet es für den MX-5 1.8 mit folgenden Leistungssteigerungen an: PS: 126 auf 140 Drehmoment: 167 NM auf 183 NM Kostenpunkt...

  1. #1 mattatoio30, 08.06.2014
    mattatoio30

    mattatoio30 Einsteiger

    Dabei seit:
    06.06.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ein Chiptuner bietet es für den MX-5 1.8 mit folgenden Leistungssteigerungen an:

    PS: 126 auf 140
    Drehmoment: 167 NM auf 183 NM

    Kostenpunkt 350 €

    Änderung ist permanent (SW-Änderung).

    Was haltet ihr davon? Macht Chiptuning bei Benzinern Sinn ?

    Halten das die anderen Komponenten durch? Kupplung, Getriebe, etc.

    Ich vermute mal das 2.0 er Modell hat andere Kupplung und anderes Getriebe (hat ja auch einen Gang mehr)

    Hat einer von euch seinen 1.8 er NC ge-chipt? Bitte um Erfarungsbereichte!

    LG
    C
     
  2. #2 Pedder59, 09.06.2014
    Pedder59

    Pedder59 Stammgast

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NC 2.0
    Zweitwagen:
    Suzuki VS800
    Hört sich ZU gut an.
    :?:
     
  3. #3 Ricky_P, 09.06.2014
    Ricky_P

    Ricky_P Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    Mazda MX5 NCFL 2.0
    Ich behaupte mal ganz frech, dass ein reines Sauger Chiptuning ohne Hardware-Veränderung nicht wirklich was bringt. Beim 2.0er holst du mit Fächerkrümmer, Metallkat, kompletter Abgasstrang, Software und individueller Abstimmung maximal 30 PS raus, eher weniger. Da ist mit einfachem Chiptuning nicht viel zu holen...ich glaube da nicht an "echte" 14 PS. Allerdings soll der 1.8er besser auf Tuningmaßnahmen anspringen, lässt sich auch bei Kompressorumbauten besser "ausquetschen".
     
  4. #4 BlindxDeath, 09.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2014
    BlindxDeath

    BlindxDeath Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    1
    ich kann dir auch für 100€ durch handauflegen 14ps rauskitzeln.

    nein mal im ernst... das ist nicht lohnend, schaff das Geld lieber für andere Umbaumaßnahmen zur seite.
    eine gewisse Leistung kannst da sicher rausholen und dass die Leistungsentfaltung besser und die Gasannahme, aber das wäre mir es nicht wert..
    Muss du halt abwegen.

    Saugertuning bringt in den meisten fällen an Leistung fast garnichts, der Tuner kann aber hingehen und das Steuergerät etwas genauer auf den Motor abstimmen, damit er in manchen Drehzahlbereichen besser und schneller hochdreht und vllt auch die Drosselklappe und Einspritzung, damit der etwas aggressiver am Gas hängt.
     
  5. #5 Powersteve, 09.06.2014
    Powersteve

    Powersteve Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    MX-5 NC 2.0
    Zweitwagen:
    Golf 6
    Ich habe mich auch einmal nach Chiptuning beim 2.0 erkundigt. Original Ton " Lass uns an der Theke gehen und das Geld versaufen,da haben wir mehr von"

    Gruß
    Stefan
     
  6. #6 Feierabend, 09.06.2014
    Feierabend

    Feierabend Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.02.2014
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    MX5
    Mehr Leistung im MX5 - SPS Motorsport und nimm ca. 3000 EUR mit, cooler Sound mehr Leistung - passt!

    Sprich die Jungs doch mal an bei SPS - der Jan ist echt cool und beißt nicht.
    Momentan solltest ein wenig Geduld mitbringen, die haben grad viel zu tun ;)
     
  7. #7 MX5_Niseko, 09.06.2014
    MX5_Niseko

    MX5_Niseko Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.10.2013
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Chiptuning bei einem Sauger würde ich auch sein lassen. Bringt wenig bis gar nichts.
    Meine Empfehlung wäre eine leichte Schwungscheibe. Der Kleine hängt viel besser am Gas. Da meinst Du dann Du hast 150PS. :-D
     
  8. Schual

    Schual Stammgast

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 NC/RC NISEKO
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ohne dass du was am Abgasstrang machst wird das wahrscheinlich nicht funktionieren. Wenn man ein paar mehr PS rausholen will ist ein Fächerkrümmer pflicht!!
     
  9. #9 HansWorscht, 09.06.2014
    HansWorscht

    HansWorscht Stammgast

    Dabei seit:
    18.07.2013
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NC 2.0
    Mittels Chiptuning lässt sich da nicht mehr viel holen.
    Man kann beim Benziner nur mehr Leistung holen, indem man die Zylinderfüllung (Luft, die an der Verbrennung teilnimmt) erhöht. Das geht durch mehr Hubraum (... ist durch nix zu ersetzen). Oder durch "scharfe" Nocken, die die Öffnungsdauer des Einlassventils verlängern, bzw. dessen Hub vergrößern. Oft wird ja auch der Sportluftfilter bzw. ein strömungsgünstigeres Einlasssystem umgesetzt.
    Man könnte auch den Abgasgegendruck verringern --> Fächerkrümmer (Abgasflutentrennung), anderer Kat, verlustärmere Abgasführung.
    Weitere Möglichkeiten wären auch die Freigabe größerer Drehzahlen.
    Beim Saugertuning muss man für den Leistungsgewinn allerdings verhältnismäßig mehr Geld in die Hand nehmen, als beim Turbotuning. Da wird einfach mal bissl mehr Kraftstoff eingespritzt und die Ladedruckregelung entschärft.
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Kurz gesagt, das "Chiptuning" im solchen SInne gibte es für einen Sauger nicht. Was möchte man denn verändern ? Das einzige was evnt noch möglich wäre, wäre die Verfrühhung des Zündzeitpunktes. Des geht beim NB zb rein physisch, beim NC ginge das übers Steuergerät. Das wars aber auch. Jegliche Veränderung der Kennfelder hinsichtlich Kraftstoff bringt nur etwas im Zusammenspiel mit physischen Maßnahmen am Motor. HansWorscht sprach die Zylinderfüllung an. Und genau die ist ausschlaggebend. wenn ich zB mittels scharfer Nockenwellen den Ventilhub erhöhe, so kann der Motor mehr Luft ansaugen, und DANN kann ich mit der Kennfeldanpassung zB mehr Krafstoff zuführen, denn dann hab ich einfach mehr GEMISCH im Zylinder. Nur mehr Sprit, ohne mehr Sauerstoff wäre eine reine Anfettung und würde höchstens weniger Leistung bedeuten. Das nur als kleines Beispiel ;) im unteren Drehzahlbereich ist widerrum die Ventilüberschneidung sehr wichtig, hier ist dann eine schnelle Abgassäule wichtig, wie sie durch eine gute, und vor allem angepasste AGA erzeugt wird, damit ich mit Unterdruck arbeiten kann und der Zylinder auch wieder besser gefüllt wird. Gilt aber nur für den unteren Bereich ;) ....... diese typischen "10% mehr Leistung bei 10% weniger Verbrauch", was man oft ließt und hört, sind mal grade raus gesprochen reiner Betrug und eine Lüge an den Verbaucher.
     
  11. #11 Drobski, 11.06.2014
    Drobski

    Drobski Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.04.2013
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NCFL, 2.0 Sportsline, 12/2012
    KFZ-Kennzeichen:
    Von so einer Aktion würde ich gerne mal Leistungsdiagramme, auf einem unabhänigem Leistungsprüfstand, vorher und nachher sehen.
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Das wird ne schwierige Angelegenheit.... denn die Serienstreuung und die Messunsicherheit allein liegen schon in dem Bereich der Leistung, die da versprochen wird.
    Ich glaube bei Motorvision gabs mal nen Beitrag über "10% mehr Leistung und 10% weniger Verbrauch" .... tatsächlich hatten die Autos mehr Leistung und weniger Verbrauch. Das alles war aber technisch absolut nicht begründbar..... naja.... es stellte sich dann heraus, dass dieser Beitrag auch nicht unabhängig war :D ...eher alles andere als das ;) .....
     
  13. #13 Drobski, 11.06.2014
    Drobski

    Drobski Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.04.2013
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NCFL, 2.0 Sportsline, 12/2012
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich hab damals mal einen GolfIII VR6 175PS chipen lassen, ohne Leistungsmessung. Das Ding sollte hinterher 195 PS haben ich hab da nix von gemerkt, rein nischt gar nischt. Verbrauch und alles andere war auch so wie vorher. Von daher würde ich das nie mehr machen.

    An meiner Kawasaki ZZR1400 200PS habe ich nach Montage einer anderen Auspuffanlage die Einspritzung neu abstimmen lassen, Ergebnis:
    187PS! Nach all dem bin ich zu der Überzeugung gelangt, am besten alles so lassen wie es ist und wenn einem das nicht reicht:

    Was schnelleres kaufen!
    Das ganze "Tuning" mit Luftfilter und Auspuff bringt alles mögliche aber keine Leistung. Kann ja auch nicht, ich kann nur mehr Leistung erzielen, wenn ich mehr Gemisch zur Explosion bringe oder die Effizienz des Triebwerks verbessere.
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Ja, vollkommen richtig :thumbs:
    Wie ich schon schrieb, wenn man zB eine genau angepasste Abgasanlage hat, welche strömungsoptimiert ist und eine schnellere Abgassäule bewirkt, so hab ich im unteren Drehzahlbereich, wo die Ventilüberschneidung sehr sehr wichtig ist, eine bessere Zylinderfüllung, und somit etwas mehr Drehmoment in dem Bereich. Die Nennleistung würde jedoch nicht steigen.

    Davon ab.....selbst 10 PS mehr.... das wird niemand bei Sereinmäßigen 126 PS merken ;)

    Wer einen Wagen fährt, wie in diesem Fall den 126PS NC, sollte sich doch vorher darüber Gedanken machen, ob 126PS reichen....denn immerhin gibt es das exakt baugleiche Auto mit 160 ;)

    Edit: @Drobski, Deine 200PS Kawa, wird die 200PS sicherlich an der Kupplung angegeben haben. Gemessen haben kannst du die Leistung hinterher ja nur am Hinterrad. Und wenn du 187PS mal zurück zur Kupplung rechnest (ich habe die genauen Wirkungsgrade der Getriebe natürlich grade nicht) sind 187PS am Hinterrad gar nicht mal weniger ;) ..... aber ja, du hast, wie schon gesagt, absolut recht ;)
     
  15. #15 Feierabend, 11.06.2014
    Feierabend

    Feierabend Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.02.2014
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    MX5
    GsD 160PS
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Was will uns der Künstler damit sagen ? :D
     
  17. #17 Feierabend, 11.06.2014
    Feierabend

    Feierabend Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.02.2014
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    MX5
    Wie meinst du das mit dem Künstler?

    Ich hatte das Bedürfnis zu meiner leseaktivität hier im Thread einen Kommentar abgeben zu müssen und mir war danach zu schreiben, dass ich froh bin den 160psler genommen zu haben.
     
  18. #18 Drobski, 11.06.2014
    Drobski

    Drobski Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.04.2013
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NCFL, 2.0 Sportsline, 12/2012
    KFZ-Kennzeichen:
    @Chris
    die 187PS der Kawa waren schon auf Kupplung gerechnet. Das mit der Ventilüberschneidung in unteren Drehzahlen und der optimierten Abgassäule verstehe ich nicht ganz, kannst du mir das erklären?
     
  19. Gast

    Gast Guest

    Ja aber lieber in einer PN....von wegen abschweifen ;)
     
  20. .bekr

    .bekr Stammgast

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    probier mal ohne den ansaugrüssel zum luftfilterkasten;)
    besser ram-air oder auch dem US-ansaugrüssel:)
    der resounanzkasten am ansaugrüssel lässt den motor sehr träge werden in den unteren drehzahlen
     
Thema: Chiptuning MX-5 1.8 von 126 auf 140 PS ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda mx 5 nc motortuning

    ,
  2. mazda mx 5 nc tuning

    ,
  3. mx 5 nc 1.8 leistungssteigerung

    ,
  4. chiptuning mx 5 nc,
  5. mx 5 nc 1.8 tuning,
  6. http:www.mazda-forum.infomazda-mx-563511-chiptuning-mx-5-1-8-von-126-auf-140-ps.html,
  7. mazda mx 5 nc 1.8 leistungssteigerung,
  8. chip tuning mx5 nc,
  9. mazda mx 5 nc chiptuning 1.8,
  10. chiptuning mx5 nc,
  11. mx5 nc 1.8 chiptuning,
  12. mx5 1.8 tuning,
  13. mazda 1.8 nc1 nockenwellen drehmoment,
  14. mazda mx5 nc tuning,
  15. tuning 1.8 126 ps,
  16. mx5 nc kupplung vom 2.0 auf den 1.8,
  17. mx 5 nc vergaser oder einspritzer,
  18. mx 5 1.8 tuning nc,
  19. mx 5 nc1 126 ps tuning,
  20. motortuning mx 5 nc 1.8,
  21. mazda mx 5 nc 126 tuning,
  22. mx5 nc resonanzrohr,
  23. mazda mx 5 auf wieviel ps tunen,
  24. chiptuning mazda mx5,
  25. tuning mx 5 nc
Die Seite wird geladen...

Chiptuning MX-5 1.8 von 126 auf 140 PS ? - Ähnliche Themen

  1. MX-6 Wasser im Kofferraum

    MX-6 Wasser im Kofferraum: Hallo ! Bei meinem 1994er MX-6 habe ich seit Kurzem Wasser im Kofferraum - jetzt schon zum zweiten Mal . Im Kofferraum selber ist alles trocken -...
  2. Mazda cx 5 Android

    Mazda cx 5 Android: Hallo, ich habe einen mazda cx 5 aus 2012 und habe mir ein Android Radio gekauft. Kann mir jemand beim anschließen der original Rűckfahrkamera...
  3. MX-5 (ND) Recaro Sportsitze im Mazda MX 5

    Recaro Sportsitze im Mazda MX 5: Nach 10.000 km in meinem neuen Mazda MX 5, Bj. 6/2019 184 PS, Sportsline ein gut gemeinter Hinweis zu den Recaro Sportsitzen. Wenn jemand um die...
  4. Mazda CX 5 -Radlager Vorne links defekt - Kosten

    Mazda CX 5 -Radlager Vorne links defekt - Kosten: Hallo zusammen, wer kann mir in etwa sagen, mit welchen Kosten ich ca. zu rechnen habe, wenn vorne links bei meinen Mazda CX 5 (Baujahr 2012) das...
  5. Mazda3 (BM) Seltsames Injektorgeräusch ? - Hilfe beim Injektoreneinbau - 2.2 Skyactiv 150 PS

    Seltsames Injektorgeräusch ? - Hilfe beim Injektoreneinbau - 2.2 Skyactiv 150 PS: Hallo zum ersten Mal, ich bin neu hier und dies ist mein erster Beitrag. Meine Frau hat sich einen gebrauchten Mazda 3, Bj. 2014, 2,2 Liter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden