Chiptuning Mazda 3 Skyactiv-G 120

Diskutiere Chiptuning Mazda 3 Skyactiv-G 120 im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo, ich überlege, meinen Mazda 3 2.0 Skyactiv-G 120 Benziner mit einem Chiptuning zu versehen, nun frage ich mich, ob es überhaupt Sinn macht...

Tobi03

Dabei seit
24.09.2021
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Hallo,

ich überlege, meinen Mazda 3 2.0 Skyactiv-G 120 Benziner mit einem Chiptuning zu versehen, nun frage ich mich, ob es überhaupt Sinn macht für jemanden, der fast nie im hochtourigem Drehzahlbereich fährt.
Ich habe mir mal einige Angebote dazu eingeholt, aufgrund des Motors, der wohl beim 120 sowie beim 165 derselbe ist, könne man da wohl sehr viel rausholen: Alle versprechen eine PS Steigerung von 55 und 10 NM mehr, und deutlich mehr Fahrspaß und und und....

Nun frage ich mich, ob die Bremsen, Antriebswellen etc. für die versprochenen +55PS und +10 nm ausgelegt sind, oder nach 1000km schon den Geist aufgeben und ich sie teuer wechseln muss.
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.357
Zustimmungen
2.210
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Du bist garantiert nicht der Erste, der danach fragt ...





 
Gruni

Gruni

Mazda-Forum User
Dabei seit
29.07.2009
Beiträge
293
Zustimmungen
49
Ort
47665 Sonsbeck
Auto
2017er Mazda3 HB BN 2.0 120PS
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
2017er Mazda3 HB BN 2.0 120PS
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Markus

Markus

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
3.562
Zustimmungen
217
Ort
Erfurt
Auto
Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
Zweitwagen
Triumph T100 black
Bei ansatzweise legaler Fahrweise bringt das nur was auf der Autobahn.
Oder vielleicht noch wenn du beim überholen bei 80, auch noch mal in den 2. schalten tust, weil erst dann kommst du überhaupt in den Genuss der mehr PS.
 

Tobi03

Dabei seit
24.09.2021
Beiträge
9
Zustimmungen
0
moin,

oder auch hier bei mir im Thread:
Mazda3 (BN) - Sportsline Software-Upgrades: Motorsteuerung / MZD-Connect / I-Activsense

Dafür wäre es aber auch gut, wenn Du mehr Details zu deinem Wagen nennst. Also Baujahr/Modellreihe BM/BN und Ausstattungs-Line. Daraus lassen sich weitere Upgrades ergründen. Für die reine Entdrosselung sind die Angaben aber nicht weiter wichtig.

auf bald
Gruni
Also Mazda 3, 2.0 Skyactiv-G 120, Sports-Line, Benziner, Baujahr 2017-2019, weiß nicht was BM/BN ist
 
Gruni

Gruni

Mazda-Forum User
Dabei seit
29.07.2009
Beiträge
293
Zustimmungen
49
Ort
47665 Sonsbeck
Auto
2017er Mazda3 HB BN 2.0 120PS
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
2017er Mazda3 HB BN 2.0 120PS
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
moin,

hört sich doch super an. Es ist ein BN (also Facelift) und exakt auch die Ausstattung meiner beiden Mazda3. Könntest also theo. alle von mir dort beschriebenen Sachen durchführen. Das mit dem "freischalten" auf "Original-Motor-Leistung" ist wirklich nur ab 4.000 U zu spüren, wie hier auch schon geschrieben. Die Leistung rufst du eher selten ab, es sei denn du fährt 2. und 3. Gang immer fast ganz aus und sprintest immer ums Eck. Im Spritsparmodul schwimme ich mit 2.000 - 2.5000 U so mit. Die längere Übersetzung mag dazu beitragen etwas weniger Sprit zu verbrauchen. Das Entdrosseln hat ja auch nichts mit Chiptuning zu tun. Du hast dann einfachen den "weltweit verkauften 165 PS-Motor" mit einem längeren Getriebe. Die 120 PS-Variante wird ja nur hier in Europa angeboten um den Flotten-Verbrauch zu senken.

auf bald
Gruni
 
Markus

Markus

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
3.562
Zustimmungen
217
Ort
Erfurt
Auto
Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
Zweitwagen
Triumph T100 black
Die Verbrauchssenkung hat aber eher was mit dem Getriebe zu tun als mit den 165 PS
 

malajo

Mazda-Forum User
Dabei seit
17.03.2010
Beiträge
457
Zustimmungen
76
Ort
Moritzburg
Ich fahre den [email protected] seit 30tkm völlig ohne Probleme. Gerade beim überholen auf der Landstraße bringt es recht viel. BAB ist ja sicher in Kürze vorbei bei 130 km/h. Bei GP Tuning aus Österreich sind beim BN 175 PS aufgerufen
 

Tobi03

Dabei seit
24.09.2021
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Die Verbrauchssenkung hat aber eher was mit dem Getriebe zu tun als mit den 165 PS
moin,

hört sich doch super an. Es ist ein BN (also Facelift) und exakt auch die Ausstattung meiner beiden Mazda3. Könntest also theo. alle von mir dort beschriebenen Sachen durchführen. Das mit dem "freischalten" auf "Original-Motor-Leistung" ist wirklich nur ab 4.000 U zu spüren, wie hier auch schon geschrieben. Die Leistung rufst du eher selten ab, es sei denn du fährt 2. und 3. Gang immer fast ganz aus und sprintest immer ums Eck. Im Spritsparmodul schwimme ich mit 2.000 - 2.5000 U so mit. Die längere Übersetzung mag dazu beitragen etwas weniger Sprit zu verbrauchen. Das Entdrosseln hat ja auch nichts mit Chiptuning zu tun. Du hast dann einfachen den "weltweit verkauften 165 PS-Motor" mit einem längeren Getriebe. Die 120 PS-Variante wird ja nur hier in Europa angeboten um den Flotten-Verbrauch zu senken.

auf bald
Gruni
Das klingt ja super. Wo kann man sowas denn machen lassen? Ich glaube selber könnte ich es nicht.
 
Markus

Markus

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
3.562
Zustimmungen
217
Ort
Erfurt
Auto
Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
Zweitwagen
Triumph T100 black
Du darfst auch ruhig mal die Such Funktion des Forums nutzen.
Zu dem Thema gibt's massig Beiträge mit allen nötigen Antworten.
 
Gruni

Gruni

Mazda-Forum User
Dabei seit
29.07.2009
Beiträge
293
Zustimmungen
49
Ort
47665 Sonsbeck
Auto
2017er Mazda3 HB BN 2.0 120PS
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
2017er Mazda3 HB BN 2.0 120PS
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Die Verbrauchssenkung hat aber eher was mit dem Getriebe zu tun als mit den 165 PS
moin,

sorry, so meinte ich das nicht. Ich habe durch die Entdrosselung auf 165 PS natürlich keinen geringeren Spritverbrauch. Auch eine generelle Verbrauchsminderung habe ich nicht. Ich meinte nur, das ich, wenn ich ganz normal zivil im Verkehr mitfahre (bei mir dann im "Spritsparmodus") immer nur um 2.000 - 2.500 U fahre. Dann erreiche ich Verbräuche von unter 6 Liter. Dies ist natürlich auch ohne Optimierung/Entdrosselung möglich. Dies nur als Richtigstellung.

auf bald
Gruni
 
Gruni

Gruni

Mazda-Forum User
Dabei seit
29.07.2009
Beiträge
293
Zustimmungen
49
Ort
47665 Sonsbeck
Auto
2017er Mazda3 HB BN 2.0 120PS
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
2017er Mazda3 HB BN 2.0 120PS
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Das klingt ja super. Wo kann man sowas denn machen lassen? Ich glaube selber könnte ich es nicht.
moin,

sehe gerade das ich die Verlinkung in meinen Thread falsch gemacht hatte. Hier nochmals der Link zum 1. Beitrag. Dort kannst du zumindest mal nachlesen und einige Links schon mal durchschauen.

Mazda3 (BN) - Sportsline Software-Upgrades: Motorsteuerung / MZD-Connect / I-Activsense

Die Entdrosselung könntest du z. B. in Darmstadt vor Ort machen lassen, oder auch in Bernkastel-Kues an der Mosel.
Wo wohnst Du denn?

auf bald
Gruni
 
Palim

Palim

Mod-Team
Dabei seit
30.07.2005
Beiträge
5.963
Zustimmungen
88
Ort
Gerolsheim
Auto
Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
KFZ-Kennzeichen
Ich denke mal hier können wir dann demnächst mal zumachen oder? Es sind ja mehrere Threads genannt wo das Thema weiterbesprochen werden kann und zur Not könnt ihr @Gruni und @Tobi03 euch ja auch noch per PN austauschen :ja:
 
Markus

Markus

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
3.562
Zustimmungen
217
Ort
Erfurt
Auto
Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
Zweitwagen
Triumph T100 black
moin,

sorry, so meinte ich das nicht. Ich habe durch die Entdrosselung auf 165 PS natürlich keinen geringeren Spritverbrauch. Auch eine generelle Verbrauchsminderung habe ich nicht. Ich meinte nur, das ich, wenn ich ganz normal zivil im Verkehr mitfahre (bei mir dann im "Spritsparmodus") immer nur um 2.000 - 2.500 U fahre. Dann erreiche ich Verbräuche von unter 6 Liter. Dies ist natürlich auch ohne Optimierung/Entdrosselung möglich. Dies nur als Richtigstellung.

auf bald
Gruni

So meinte ich das auch nicht. Der 165 er ist ja mit ca einem Liter mehr angegeben. Und dieser Mehrverbrauch ist in erster Linie das kürzere Getriebe des 165 er.
Und wenn der offene 120 er dann auf einmal mehr verbraucht dann liegt das daran, dass einfach mehr drauf tritt bzw die Gänge auch mal ausfährt.
 
Thema:

Chiptuning Mazda 3 Skyactiv-G 120

Chiptuning Mazda 3 Skyactiv-G 120 - Ähnliche Themen

Mazda 3 2014 mit 120 PS oder 165 PS?: Ich will mich bei dem 3er zwischen 120 und 165 PS entscheiden (siehe #743). Bei den bisherigen Probefahrten war der Unterschied in der...
Oben