Chiptuning manchmal mehr Leistung manchmal weniger

Diskutiere Chiptuning manchmal mehr Leistung manchmal weniger im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo, habe vor ein paar Monaten meinen BN 2,2 Diesel auf etwas über 200 ps chippen lassen. Was mir auffällt dass er manchmal die volle Leistung...

  1. #1 florian84, 19.11.2017
    florian84

    florian84 Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    4
    Hallo, habe vor ein paar Monaten meinen BN 2,2 Diesel auf etwas über 200 ps chippen lassen. Was mir auffällt dass er manchmal die volle Leistung hat und manchmal nicht als ob irgendetwas drosseln würde. Es spielt dabei keine Rolle welche außentemp. vielleicht kennt von euch jemand das Problem.
     
  2. #2 tuerlich, 19.11.2017
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.747
    Zustimmungen:
    369
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Nee, das Problem kenn ich nicht!

    Hilfreich wäre zu wissen wessen Map Du fährst, also wer hat Deine Softwareoptimierung vorgenommen?

    Was ich spüre, der Turbo ist schon arg wetterfühlig, insbesondere bei sehr feuchter Luft!
     
  3. #3 florian84, 19.11.2017
    florian84

    florian84 Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    4
    hallo, ich fahre die map von allcartuning. hab die auch alle meine alten autos machen lassen und gab eigentlich nie probleme
     
  4. #4 tuerlich, 19.11.2017
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.747
    Zustimmungen:
    369
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Ah ok, also ein Tuner den wohl kein Zweiter hier bei uns hat!

    Erfahrungsaustausch dürfte in dem Fall hier schwierig werden.

    Ich würde an Deiner Stelle mal bei Programmierer vorstellig werden, und Ihn um Rat fragen!

    Btw. Hast du eine Leistungsmessung zu Deinen Dir versprochenen Angabe?
     
  5. #5 florian84, 19.11.2017
    florian84

    florian84 Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    4
    Naja dass den tuner hier sonst keiner hat würde ich nicht sagen, die machen für viele anderen firmen auch die software. Wenn er mal die volle Leistung abruft gehts schon sehr brutal dahin, verstehe nur nicht warum das nicht immer so ist.
     
  6. #6 tuerlich, 19.11.2017
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.747
    Zustimmungen:
    369
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Nunja, was erwartest Du hier für Antworten? Es kann absolut alles sein, ne lose Schelle an der Ladeluftverrorung, bis zur fehlerhaften Programmierung...

    Die meisten hier bei uns, mich eingeschlossen, haben die Map von einem unserer Beiden internen Forentuner und kennen glücklicherweise solche Aussetzer nicht!
     
  7. #7 florian84, 19.11.2017
    florian84

    florian84 Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    4
    ja ich wollte es ursprünglich auch bei einen der beiden machen lassen wäre nur vom weg her etwas weit für mich gewesen
     
  8. #8 tuerlich, 19.11.2017
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.747
    Zustimmungen:
    369
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich wollte schon sagen, ich habe auch 500km auf mich genommen, aber ok, aus Österreich wäre das schon ne andere Hausnummer! :cheesy:
     
  9. #9 florian84, 19.11.2017
    florian84

    florian84 Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    4
    geht da nix mit obd loader oder sowas? oder is jede map einzeln angepasst?
     
  10. #10 tuerlich, 19.11.2017
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.747
    Zustimmungen:
    369
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Was denn OBD Loader?? :confused:

    Angepasst und perfektioniert wurde meine D-Luft eben damalig einmal für die Bedingungen und Anforderungen des Erstellers.

    Nicht zu vergessen, bestimmt war das Ganze als super Leistung für nen CX-5 mit Allrad! Was das im Frontgetriebenen 3er bedeutet kann sich jeder grinsend selbst ausmalen

    Seither ist es ein festes Image welches durch sein Laptop aufgespielt wird!

    Für einen unschlagbaren Preis, noch angemerkt!
     
  11. #11 florian84, 19.11.2017
    florian84

    florian84 Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    4
    was hast denn bezahlt wenn man fragen darf?
     
  12. #12 tuerlich, 19.11.2017
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.747
    Zustimmungen:
    369
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Das wird hier nicht öffentlich diskutiert, ist ein Forenpreis welcher nur persönlich vom Programmierer genannt wird...
     
  13. #13 florian84, 19.11.2017
    florian84

    florian84 Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    4
    ok danke dann werd ich mal direkt kontakt mit einem der beiden aufnehmen
     
    tuerlich gefällt das.
  14. #14 drehstrom, 19.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2017
    drehstrom

    drehstrom Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda 3 BM "Black Limited" N°47/250
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Suzuki GSX-S1000
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @florian84
    Das von dir beschriebene Phänomen tritt immer dann auf, wenn mindestens einer der für die Einspritzmenge und den Ladedruck benötigten Parameter aus dem Bereich der in der ECU hinterlegten Limiter (z.B. Abgastemperatur, Ladedruck, Raildruck, Luftmenge. Ansauglufttemperatur usw.) fällt. Dann reduziert die ECU die Leistung, um den Motor zu schützen. Idealerweise sind die Maps vom Tuner so programmiert, dass sie die maximal mögliche Leistung aus dem Motor heraus kitzeln ohne die Limits zu überschreiten. Hier ist also weniger (Ladedruck, Einspritzmenge...) unter Umständen mehr. ;-)
    Verantwortungsvolle Tuner pfuschen an den vom Konstrukteur vorgegebenen Limitern auch nicht herum, nur um noch ein paar mehr PS rauszupressen. Das geht dann extrem auf die Lebensdauer des Motors.

    PS: 215PS erscheinen mir auf den ersten Blick sehr viel für den Skyactive 2.2D. Realistisch ist bei allen gemachten 2.2D Motoren, die ich bisher gesehen eher 200 - 210PS.

    PPS: Fährst du ein 2017er Model mit G-Vectoring? Das spuckt in Sachen Leistungsentfaltung auch gerne rein.

    @tuerlich
    Sind die 5.3L/100km aus deiner Signatur real??? Ich komme bei (vermutlich) ähnlicher Leistung über die letzten 30.000km auf gemittelte 7.0L/100km :oops: Allerdings kommt man nur auf über 200PS, wenn man die Einspritzmengen/-Zeiten deutlich erhöht gegenüber der Serie. Beim Serienmotor sind die 5.3L/100km realistisch. Oder fährst du meistens unter 100km/h :shock: ?
     
  15. #15 tuerlich, 19.11.2017
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.747
    Zustimmungen:
    369
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    @drehstrom
    Sehr schön beschrieben, muss ich schon sagen!

    Und ja, die 5,3L sind real! Spritmonitor ist nicht zu manipulieren!:cheesy:
    Habe aber in der Tat ne Arbeitsstrecke ohne Autobahn! 30km einfache Fahrt über Land mit ein paar Orten.
     
  16. #16 Bärbel, 19.11.2017
    Bärbel

    Bärbel Stammgast

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv-D 150
    @drehstrom
    PS: 215PS erscheinen mir auf den ersten Blick sehr viel für den Skyactive 2.2D. Realistisch ist bei allen gemachten 2.2D Motoren, die ich bisher gesehen eher 200 - 210PS.

    In meinen Augen sind sellbst 215 PS ein Witz für einen 2,2 l Motor wenn man auf andere Hersteller schaut.
     
  17. #17 drehstrom, 19.11.2017
    drehstrom

    drehstrom Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda 3 BM "Black Limited" N°47/250
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Suzuki GSX-S1000
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Bärbel
    Das mag sein, aber leider hat es noch kein Tuner geschafft nur mit einer Map ein einigermaßen brauchbares Ergebnis jenseits der 210PS zu erzielen. Da gibt es halt bei Mazda einfach zuviele Limits was die Abgasreinigung oder ab 2017 das G-Vectoring angeht.

    @tuerlich
    Das erklärt den Spritverbrauch. Ich fahre zwar auch 40km über Land zur Arbeit, hab allerdings nen schweren Gasfuß und drehe meinen Diesel oft aus. Ist wohl ein Überbleibsel aus meinen 8 Jahren als MPS Treter. :oops:
     
  18. #18 Hulsine, 22.11.2017
    Hulsine

    Hulsine Stammgast

    Dabei seit:
    25.07.2014
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv-D Center Line Touring & Licht
    Bei unserem Motor muss man auch immer mit bedenken, dass die Kompression im Vergleich zu Motoren anderer Hersteller zu gunsten sauberer Abgase reduziert wurde.
    Macht es sicher beim Chiptuning auch nicht leichter.
    Die ~210 PS fühlen sich einfach passend an, wenn man an der Hardware nichts ändern möchte.
     
  19. #19 drehstrom, 22.11.2017
    drehstrom

    drehstrom Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda 3 BM "Black Limited" N°47/250
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Suzuki GSX-S1000
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Hulsine
    Hardwareänderungen bringen auch nicht viel. Da man zum Ausreizen der damit verbundenen Mehrleistung an die Limiter, welche in den Maps hinterlegt sind, rangehen müsste.

    Hab gerade erfahren, dass ein Versuch mit einem, durch das Turbozentrum Berlin überarbeiteten, Upgradelader in die Hosen gegangen ist. Fährt sich schlechter als Serie. :oops::heulsuse: Mist!!! Also ist der Plan von mir auch erstmal Geschichte.
     
  20. #20 florian84, 26.11.2017
    florian84

    florian84 Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    4
    ich glaub dass da sensortechnisch einiges drinnen wäre da müsste sich mal jemand dahinterklemmen, war erst wieder beim händler der sagt auch da fahren alle gechippt herum auch die vom händler, nie probleme mit den diesel motoren da is sicher noch luft nach oben
     
Thema:

Chiptuning manchmal mehr Leistung manchmal weniger

Die Seite wird geladen...

Chiptuning manchmal mehr Leistung manchmal weniger - Ähnliche Themen

  1. Mazda 6 (GG/GJ) Motor keine Leistung und frisst öl

    Motor keine Leistung und frisst öl: Hallo ich brauche mal ein Rat mein Mazda 6 2.0 108kw 147ps Frisst öl und hat keine Leistung mehr was kann das sein ich bin am verzweifeln
  2. Mazda6 (GJ) Titel-Position auf dem USB-Stick wird nicht mehr gespeichert

    Titel-Position auf dem USB-Stick wird nicht mehr gespeichert: Hallo zusammen, mein Fahrzeug wurde mit dem Android-Auto-Modul nachgerüstet, was bisher auch gut funktioniert hat. Seit einigen Tagen speichert...
  3. Premacy (CP) Mazda Premacy BJ 03 kühlt nicht mehr

    Mazda Premacy BJ 03 kühlt nicht mehr: Hallo grüß euch, Der Wagen meines Vaters kühlt auf einmal nicht mehr. Durch Zufall hab ich unterm Auto Riesen Pfützen Kühlwasser gesehen sonst...
  4. Anlernmodus funktioniert nicht mehr

    Anlernmodus funktioniert nicht mehr: Hallo liebes Forum, hoffe hier mal auf eure Hilfe. Vllt hat jemand eine Idee. Unser CX-7 Diesel von 2010 kann aktuell mit beiden Schlüsseln über...
  5. Mazda 5 Fenster geht nicht mehr ganz zu

    Mazda 5 Fenster geht nicht mehr ganz zu: Hallo, heute ging plötzlich während der Fahrt das Beifahrerfenster etwas auf ohne das ein Knopf gedrückt wurde. Ich kann das Fenster runter und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden