chip-Tuning

Diskutiere chip-Tuning im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hi, gibt es für Mazda 6 Bj 2006 1,8 Benzin einen Chip Grüß fluppe

  1. fluppe

    fluppe Neuling

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi, gibt es für Mazda 6 Bj 2006 1,8 Benzin einen Chip
    Grüß fluppe
     
  2. #2 Legner_Fabian, 04.06.2009
    Legner_Fabian

    Legner_Fabian Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX-7 Turbo II Cabrio
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Skoda Superb
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    gibts nicht eh für alles einen Chip?!:?:

    mfg
     
  3. #3 turbo91, 04.06.2009
    turbo91

    turbo91 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Audi A4 Avant 8E
    Hi,

    Auch hier die Frage, was erwartest du von dem Chip?

    20-50PS mehr für wenig Geld? Gibt es nicht

    4-7PS für viel Geld? Ja gibt es, lohnt sich nicht.

    gruß
     
  4. #4 real_Base, 04.06.2009
    real_Base

    real_Base Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Mich würde es auch mal interessieren, was es hier für Möglichkeiten beim Benziner gibt.
     
  5. #5 Nickel.m6, 04.06.2009
    Nickel.m6

    Nickel.m6 Guest

    Für nen Benziner ist es in der Regel nicht rentabel, da die Leistungsausbeute sehr sehr gering ist.
    Meiner meinung nach gibt es aber schon einige Themen hier über das Thema.

    Gruss Nickel
     
  6. oleg.p

    oleg.p Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 6, Ez 10.06, 2Liter-Benziner, 147 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Immer wieder das gleiche: schwachen Motor kaufen, 3 Tage später die Frage "Wie mache ich ihn stärker?:("
     
  7. #7 Prison39, 04.06.2009
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Das was man machen kann ist sehr teuer. Bei Chiptuning für Benziner kann man nur Einspritzmenge, Zündzeitpunkt sowie den beginn der Einspritzung verändern. Jedoch bei gleichen Luftverhältnis,das kann man nicht verändern.Bei mehr Sprit muss mehr Luft her. Um einen liter Benzin zu verbrennen braucht man 14,7l Luft Das einzige was geht sind Sportnockenwellen, Ansaugkrümmer,Abgaskrümmer, Rennkat sowie andere noch weiter ins detail gehende veränderungen. Das kostet mitunter 4 bis 7000 Euro. Bei 1.8l bringts nixEine weitere masche sind Drehzahlerhöhungen,das letzte. Kauf dir nen Turbodiesel und nimm eine Kennfeldoptimierung vor, kostet 1000 Euro
     
  8. #8 turbo91, 04.06.2009
    turbo91

    turbo91 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Audi A4 Avant 8E
    Turbodiesel :(
     
  9. #9 Nickel.m6, 04.06.2009
    Nickel.m6

    Nickel.m6 Guest

    Muss ja keine Diesel sein, der 2,3er Turbo aus dem MPS ist auch gut :)
     
  10. #10 turbo91, 04.06.2009
    turbo91

    turbo91 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Audi A4 Avant 8E
    @fluppe

    Der Chip bei einem Sauger bringt dir zwar nicht viel Leistung aber dafür eine bessere beschleunigung und geringeren spritverbrauch.

    Wenn du also 300-600€ dafür ausgeben möchtest solltest du dir dessen bewusst sein.
     
  11. fluppe

    fluppe Neuling

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke ,hast ja Recht wenn s nur 4 - 7 Ps macht. Kannste ja vergessen.
    Gruß fluppe
     
  12. #12 real_Base, 04.06.2009
    real_Base

    real_Base Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Also ein bisschen mehr Drehmoment?
     
  13. #13 turbo91, 05.06.2009
    turbo91

    turbo91 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Audi A4 Avant 8E
    ja damit kann man rechnen, genaures wird dir der chipper dann aufm prüfstand sagen können.
     
  14. #14 future74, 07.06.2009
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Kann ich mir nicht vorstellen. Für einen japanischen Benziner wird eine Chiptuning-Firma gar nichts im Programm haben. Selbst wenn sie jetzt dir 4Nm mehr Drehmoment anbieten könnten, wirst du dafür keine 200-300 Euro ausgeben, wenn du nicht einmal ein bisschen mehr Leistung spürst. Die paar Nm mehr wird höchstens auf einem Prüfstand messbar sein.

    Den Kraftstoffverbrauch senken beim Benziner ist mit Chip sicher auch nicht möglich, wenn das so einfach wäre, dann würde der Hersteller diese Möglichkeit doch auch einsetzen.

    Grüße Peter
     
  15. #15 turbo91, 07.06.2009
    turbo91

    turbo91 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Audi A4 Avant 8E
    Der Hersteller will das garnicht einsetzen...

    Angeboten wird es für alle Benziner, denn dabei werden einfach nur die Kennfelder der Einspritzung verändert, dass wars auch schon.

    höhere Einspritzung = mehr Drehmoment, mehr Durchzug, "mehr" Leistung.

    obs wirklich spürbar ist, weiß ich nicht kenne keinen der das gemacht hat, weil es sich eifnach nicht Lohnt.

    Mehr bringen scharfe Nockenwellen, die erhöhen zwar theoretisch auch nur die Einspritzung aber das bringt was.
     
  16. #16 jürgen fd, 08.06.2009
    jürgen fd

    jürgen fd Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda 6 CD179 GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG 1.9 Sedan
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Dass dieses Thema immer wieder so erschöpfend diskutiert werden kann ist schon interessant ;-)
    Fakt ist dass man bei einem Saugbenziner für mehr Leistung vor allem auch mehr Luft oder mehr Drehzahl braucht.
    Ersteres wird wohl kein Chip der Welt schaffen und zweiteres geht nicht ohne tiefgreifendere Veränderungen...
    Chiptuning bei einem Saugbenziner gibt es meiner Meinung nach nicht. Dass darf man höchstens als Optimierung in sehr begrenztem Rahmen bezeichnen.
     
  17. #17 Nickel.m6, 08.06.2009
    Nickel.m6

    Nickel.m6 Guest

    Das Problem ist das der Suchfunktion recht wenig Beachtung geschenkt wird. Das würde uns etliche Diskussionen ersparen die hier schon etliche male getätigt wurden.

    Gruss Nickel
     
  18. iceman

    iceman Einsteiger

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Bj. 2002 Benziner 2.3, 122 KW
    Leistungssteigerung

    Hallo zusammen,

    hab auch mal ne Frage zu dem Thema Leistungssteigerung.

    Ich Fahre einen Mazda 6 Bj. 2002 Benziner 2.3 mit 122 KW und knapp 45000 km drauf.

    Chippen bringt nix und ist für die wenige Leistung die man gewinnt zu teuer da geb ich denjenigen recht.

    Aber!!!!??? Kann ich auf meinen Motor nich nen Turbo oder was anderes ein bzw. drauf bauen. Benzinpumpe, "scharfe Noggenwelle", ....
    Kostenrahmen liegt bei 1500 - 1800 €

    Bitte um schnelle Anworten

    Danke
     
  19. #19 jürgen fd, 10.06.2009
    jürgen fd

    jürgen fd Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda 6 CD179 GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG 1.9 Sedan
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Vergiss das...
    Ein anständiges Turbo-Setup bekommst du um das Geld nicht ins Auto.
    Allerdings kann man natürlich in Richtung Abgasanlage, Ansaugung und Nockenwellen um 1.800,- zumindest schon ein bissl was reissen!
     
  20. #20 exgixxer, 10.06.2009
    exgixxer

    exgixxer Neuling

    Dabei seit:
    15.12.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    was haltet ihr denn grundsätzlich als ersten Schritt von einem Sportluftfilter
    wie z.B. K&N (egal ob Saug-Benziner oder Turbo-Diesel)
     
Thema:

chip-Tuning

Die Seite wird geladen...

chip-Tuning - Ähnliche Themen

  1. 323 (BA) Ich suche tuning teile

    Ich suche tuning teile: Hallo ich habe ein Mazda 323 ba s von 1996 ich suche tuning teile dafür weiß jemand nach was ich schauen muss oder ob das Auto unter was anderem...
  2. 323 (BJ/BJD) Optisches Tuning

    Optisches Tuning: Moin moin, Ich möchte meinen 323f bj Baujahr 2002 (Facelift) etwas optisch verfeinern. Jetzt habe ich die Stoßstangen vom Protegé gesehen und...
  3. BM/BN G120/G165/Chip Verbrauch

    BM/BN G120/G165/Chip Verbrauch: Hallo Leute, Ich weiß es gibt schon einige "Verbrauchsbeiträge" , jedoch will ich meinen G120 freischalten lassen und er wird dann evtl 170-180...
  4. 2,2 diesel 110kw 2019 tuning

    2,2 diesel 110kw 2019 tuning: hallo allseits gibt es für die neueste Version dieses Motors (2,2 Diesel, 110kw 2019!!! mit Adblue) die Möglichkeit von OBT?
  5. Mazda Tuning

    Mazda Tuning: Hallo zusammen Weiss jemand woher ich eine Domstrebe für meinen Mazda 2 dj herbekomme?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden