BT-50 Voller Krankheiten

Diskutiere BT-50 Voller Krankheiten im Mazda BT-50 und B-Serie Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Leute ich bin neu hier und würde gerne mal eure Meinung hören. Ich habe einen BT-50 und war einer der glücklichen die den als erstes...

Arcadipane

Dabei seit
26.01.2010
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hallo Leute ich bin neu hier und würde gerne mal eure Meinung hören.
Ich habe einen BT-50 und war einer der glücklichen die den als erstes bekommen haben.
Dachte ich jedenfalls !
Dann kam raus dass im Differenzial hinten die Ölschraube falsch sei und das ganze Auto hinten auf 40° grad aufgebockt werden muss, damit genug Öl eingefüllt werden kann !
Jetzt hatte es mir vor einem halben Jahr die Kupplung zerfetzt und ich habe dann eine neue Kupplungsscheibe rein bekommen.
Den Einbau sollte ich allerdings bezahlen, was ich nicht einsah.
Jetzt ist die Kupplungsscheibe wieder defekt und die Schwungscheibe auch !
Nach 6 Monaten !!!
Jetzt will die Mazda Werkstatt wieder 2000 Euro haben.
Da hatte ich mich mal an Mazda selber gewand und die meinen das die den Schaden nicht ünermehmen würden.
Das ist für mich absolut eine Fehlkonstruktion und ich sehe es nicht ein für sowas zu bezahlen !
Was meint Ihr dazu !
 

suzali

Dabei seit
13.12.2009
Beiträge
5
Zustimmungen
4
Hi,

mein BT-50, Bj. 2007 hat jetzt ca. 35.000 km runter, incl. einiger offroad-km. Die Kupplung war bei mir nach gut 25.000 km auch runter und wurde auf Garantie gewechselt. Habe den Werkstattmeister meines Vertrauens davon überzeugen können, dass Mazdas Garantie da greifen muss: In diversen Beiträgen in australischen Foren wird von verrauchten, unterdimensionierten Kupplungen berichtet, die auf Garantie bzw. Kulanz gewechselt wurden. Das Problem ist Mazda also bekannt!

Ansonsten bin ich bisher sehr zufrieden!

Gruß Ali
 

Arcadipane

Dabei seit
26.01.2010
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Ich hatte mich sogar an die Person gewendet, die über meiner Mazdawerkstatt steht, und er hatte mich auch einfach so abgespeist.
Ich finde das die Kunden nicht für Fehler der Autohersteller bezahlen dürfen !
 

Arcadipane

Dabei seit
26.01.2010
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Wenn ihr Artikel findet wo ähnliche Probleme mit der Kupplung beschrieben sind, könnt Ihr mir die bitte zeigen !!!
Ich brauche Material, um das der Werkstatt unter die Nase zu halten und sogar wenns vor Gericht geht !
 

Trittbrettfahrer

Dabei seit
22.01.2010
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hallo,

mich würde interessieren, wie Du Deinen Wagen einsetzt. Hängerbetrieb, viele Leerfahren, Langstrecke oder Kurzstrecke usw. ?
 

Arcadipane

Dabei seit
26.01.2010
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Ich bin von Beruf Fliesenleger und ich gebrauche mein Fahrzeug um Fliesen zu Transportieren und auch Privat.
Ich war ne ganze Zeit lang Förster und habe ihn auch im Gelände eingesetzt.
Es blieb aber in einem guten verhältnis 20% Wald 40% Beladen 60% Leer
Also habe ich ihn nicht überfordert und lange nicht so beansprucht wie es die Hersteller angeben !
 

papazuki

Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Ort
NÖ AT
Auto
Mazda BT-50 1,5 Cab 2007
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Jeep Cherokee 4.0L 1990 Offroad-Umbau
Hallo liebe Leute,

bin auch neu im Forum und möcht alle herzlich grüßen!!:winke:

Ich hab einen 2007er BT-50 Rap-Cab und möcht meine AHA-Erlebnisse auch nicht verschweigen.

.) 2 Monate nach Neukauf und 2000km gelaufen: Sitzfläche Fahrersitz beginnt sich aufzulösen. Nach mehreren Interventionen und nunmehr 2 Jahren endlich Ersatz auf Kulanz. (Gleiches passierte bei Mazda6, etc.- gelesen in anderen Foren) Dürfte beim Facelift nicht mehr passieren.

.)Nicht nachweisbare (da seltene und nicht meßbare ) Bremsversager!!! Ja richtig gelesen! In seltenen Situationen passierte es, daß das Pedal steinhart war und kaum Bremswirkung erzeugte. Mehrmals beim Freundlichen, aber nichts gefunden. Schließlich auf Verdacht das Rückschlagventil von der Unterdruckleitung Bremskraftverstärker (unscheinbares Plastikteil mit Klappe) getauscht und lange Ruhe gehabt, bis jetzt nach 4 Monaten das selbe Phänomen wieder einmalig aufgetreten ist.

Wie hat sich das geäußert?: Ein Beispiel: Lange Umfahrungsstraße, unterwegs mit ca. 130 km/h. Knapp vor kommendem Kreisverkehr stark gebremst (wollt ich zumindest). Pedal steinhart- keine Bremswirkung! Nochmal runter, wieder drauf- funktioniert gott sei dank!:o

Gleiches ist einem Bekannten auch mit einem Faceliftmodell 2008 schon dreimal passiert, aber er bewegt den PU meistens im Forst und hat wenig Zeit, dadurch noch nicht beim Fr... gewesen. :schlag:

Wär jetzt natürlich interressant, ob gleiches auch anderen schon passierte, da ich sonst gar nicht erst wieder hinfahren brauch zum Fr..., weil er mir eh nicht glaubt.:x

Am Rande bemerkt: Ist das ein Mangel, der tödlich ausgehen könnte, den mindestens derzeit ein weiterer Benützer bemerkte und der keinen wirklich zu kümmern scheint?

.) Ein kleines Löchlein, angeblich durch einen Marderbiss, in einem Unterdruckschläuchlein hat die Motorkontrolle zum erklimmen gebracht und den PU nur mehr im Notprogramm laufen lassen. - Fehler auslesen und Schläuchlein: € 70,- - aber da kann ja keiner was für.

.)3 Tage nach dem 2. Service mit Ventile einstellen und 30.000 km: Plötzlich auftretendes, anhaltendes Pfeifgeräusch, abhängig von der Drehzahl. Mein erster Gedanke waren die Keilriemen, was sich aber nicht bestätigte. Nach einiger Sucherei und Abnahme der oberen Motorabdeckung durch den Fr... , war klar, daß sich eine Dichtung der vordersten Einspritzdüse verabschiedet hatte, warum auch immer. Also PU wieder stehenlassen, da nix lagernd.:x

@speziell auch für Arcadipane:
Das Problem mit der Hinterachse.

Ich konnte anfangs gar nicht glauben, was mir da mit der Post ins Haus geflattert war:
.) Ein Beiblatt zur Bedienungsanleitung für die Ölfüllmengen, worin auf der hintersten Seite sinngemäß stand, daß bei allen BT-50 bis zu einer bestimmten Fgstnr. im Jahr 2007, die Ölkontrollbohrung am hinteren Diff. zu weit unten liegt und dadurch die Ölmenge nicht kontrolliert werden kann. Raffiniert verpackt in faden Text ohne spezielle Hervorhebungen oder Fettschrift!!! und für Laien nicht bemerkbar!

Wohlgemerkt sind die erst nach ca. einem Jahr da drauf gekommen und haben erst bei den ersten Services bei schon 10.000 bis möglichen 20.000 km das Öl gewechselt und stillschweigend mit der RICHTIGEN Menge gefüllt. Ob das Diff schon unbemerkt Schaden genommen hat oder nicht, interessiert hier niemanden!!! Mein erstes Service war bei 15.000 nach einem Jahr und mein Fr... hat mit keiner Silbe das Problem erwähnt.

Ob sich das alle gefallen lassen, wenn sie davon wissen?
Würd mich interressieren, was der ATU dazu sagen würd, wenn er an einem BT-50 einen Diff.-Ölwechsel durchführt und nach mehreren KM dem Kunden ein neues Diff spendieren müßt, weil die dort nix von dem Prob wissen!!!

Muß man sich eigentlich derartige Konstruktionsfehler gefallen lassen?
Weiß das wer?

.) Ah ja, da wär dann noch das hakelige Getriebe, daß sich bei mir nur mit einer Gedankenpause im Leerlauf, sanft in den nächsten Gang schalten läßt. Bei normal schneller Bedienung ist ein hakeliger Wiederstand vor dem nächsten Gang zu spüren. Das macht er schon von anfang an. Haben das die anderen auch?

Mit der Kupplung hatte ich NOCH keine Probleme, aber ich behandel ihn auch sehr pfleglich und hab nur selten den Trailer dran.

Klarstellung zum Schluß: Ich liebe meinen BT-50, aber diese Mängel gehören wirklich abgeklärt!!!

mfg Ralf
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

BT-50 Voller Krankheiten

BT-50 Voller Krankheiten - Ähnliche Themen

Motorschaden nach Inspektion/Steuerkettenwechsel - Alles sehr seltsam...: Hallo an alle! Wir fahren seit zwei Jahren einen Mazda 6 Diesel, 2.2 Sport Kombi (Bj 2009, 100.000 gelaufen) und waren bislang super zufrieden...
Modellpflege für den Mazda BT-50: 15.10.2008 Kurzfassung – Modellpflege für den Mazda BT-50 Mazda BT-50 — Der vielseitige Zoom-Zoom Pickup - Pkw-Komfort gepaart mit...
Motorprobleme und kein ende !! :(: erstmal zu mir und meinem auto, dann zu meinem bzw. dem problem... ich bin 26 jahre jung/alt fahre seit 2 jahren einen Gelben Mazda 6 2.3l...
Mehr Sound in meinem Neuen: Nachdem ich soundtechnisch von meinem Audi TT mit Bose und Woofer sehr verwöhnt bin hat mich der Klang im 5er Mazda trotz extra Lautsprecherpaar...

Sucheingaben

mazda bt 50 probleme

,

mazda bt-50 probleme

,

mazda bt 50 erfahrungen

,
mazda bt 50 motorprobleme
, mazda bt50 probleme, mazda bt 50 motor probleme, mazda bt 50 Lenkspiel, erfahrungsberichte mazda bt-50, mazda bt 50 ab bj 2009, mazda bt-50 technische daten, mazda bt 50 2008 probleme, Ventile einstellen mazda bt 50, ventile einstellen mazda b2500, lenkungsspiel einstellen mazda bt50, mazda bt 50 getriebe probleme, Mazda bt50 springt nicht an, erfahrungsberichte mazda bt 50, mazda bt 50 geht während der fahrt aus, mazda bt 50 gaspedal problem, mazda b 2500 erfahrungen, mazda bt 50 probleme 5. Gang, Mazda bt 50 2007 Motor Problem, Mazda BT-50 Tuning, mazda bt50 mängel, Mazda bt 50 2.5 tdi 2007 Gaspedal Problem
Oben