MX-5 (NC) Brummen bei 60km/h

Diskutiere Brummen bei 60km/h im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Forum, mein NC (Roadster-Coupé) fällt durch ein tiefen Brummen bei genau 60km/h auf. 5km/h mehr oder weniger und das Brummen ist weg, und...

  1. #1 klueber, 10.05.2016
    klueber

    klueber Neuling

    Dabei seit:
    23.01.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NC 2.0 Bj.2013
    Hallo Forum,

    mein NC (Roadster-Coupé) fällt durch ein tiefen Brummen bei genau 60km/h auf. 5km/h mehr oder weniger und das Brummen ist weg, und auch wenn ich das Gas wegnehme (bei konstanter Geschwindigkeit) ist das Geräusch nach rund einer halben Sekunde weg, aber sofort zurück, sobald ich wieder (auch nur leicht) Gas gebe.

    Hat das jemand schon mal beobachtet? Was kann die Ursache sein?

    Kann das mit dem Resonanzrohr zusammenhängen? Ich bin mir nicht mal sicher, ob mein MX-5 eins hat... ;-)

    Beim Rollen durch die Stadt mit 60 nervt das ein bisschen...

    Beste Grüße,

    Christian
     
  2. #2 Nihonsha, 10.05.2016
    Nihonsha

    Nihonsha Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.05.2014
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    52
    Auto:
    MX-5 NC 2.0 Coupe Sendo
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    ist das Brummen drehzahlabhängig, tritt also nur in einem bestimmten Gang bei 60km/h auf, oder in jedem Gang bei 60km/h?

    Viele Grüße
     
  3. #3 Toddymax, 10.05.2016
    Toddymax

    Toddymax Stammgast

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    MX 5 NCFL Sendo 2.0l
    Wenn ich offen fahre,macht sich das bei mir serienmäßige Resonanzrohr auch bemerkbar.
    Man sollte das mal vergleichen.
    Gruß Torsten
     
  4. #4 Nihonsha, 10.05.2016
    Nihonsha

    Nihonsha Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.05.2014
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    52
    Auto:
    MX-5 NC 2.0 Coupe Sendo
    KFZ-Kennzeichen:
    Eine weitere Möglichkeit wäre eine Brummfrequenz im Abgasstrang, Sportendtopf oder Serie? Bei mir habe ich bei sehr niedrigen Drehhzahlen eine Resonanzfrequenz, die leicht brummig ist. Ansonsten kann auch als worst-case ein defektes Kardanwellenlager so etwas verursachen.
     
  5. #5 Toddymax, 10.05.2016
    Toddymax

    Toddymax Stammgast

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    MX 5 NCFL Sendo 2.0l
    Natürlich kann das Brummen auch von den Radlagern kommen

    Einfach mal auf einer Geraden Schlangenlinien mit grossen
    Lenkeinschlag fahren. Damit werden die Lager axial belastet und das Geräusch sollte sich ändern.
     
  6. #6 klueber, 11.05.2016
    klueber

    klueber Neuling

    Dabei seit:
    23.01.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NC 2.0 Bj.2013
    Hallo,

    es ist drehzahlunabhängig - wenn ich den Gang wechsle, bleibt es da. Es ist wirklich nur abhängig von der Geschwindigkeit (was mich am Anfang an die Winterreifen denken ließ), geht aber mit kurzer Verzögerung weg, wenn ich nicht wenigestens ein bischen Gas gebe...

    Gruß,

    Christian
     
  7. #7 luckyx2, 11.05.2016
    luckyx2

    luckyx2 Stammgast

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    '98er MX5 NB
    KFZ-Kennzeichen:
    Tippe mal auf eine defektes Kreuzgelenk, wahrscheinlich Kardanwelle.
     
  8. #8 klueber, 11.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2016
    klueber

    klueber Neuling

    Dabei seit:
    23.01.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NC 2.0 Bj.2013
    Macht mich nicht fertig - der Wagen hat 8000km gelaufen...
     
  9. #9 Toddymax, 11.05.2016
    Toddymax

    Toddymax Stammgast

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    MX 5 NCFL Sendo 2.0l
    Aus welcher Ecke von Hamburg kommst Du?
    Hast Du keine gute Mazda Werkstatt bei Dir,wo Du mal fragen könntest? Wie sieht es mit Garantie aus?
    Ich komme aus Schenefeld bei Hamburg und habe meinen bei Mazda Seifert in Pinneberg gekauft.
    Ich finde, die sind ziemlich kompetent und hilfsbereit.
    Oder kommst einfach mal vorbei und wir vergleichen mal mit meinem.
    Vier Ohren hören besser als zwei.
     
  10. #10 klueber, 12.05.2016
    klueber

    klueber Neuling

    Dabei seit:
    23.01.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NC 2.0 Bj.2013
    Ich wohne in Winterhude und arbeite in Jenfeld.

    Ich hab den Wagen vor wenigen Monaten bei Pohl in HH-Wandsbek gekauft, drei Jahre alt mit 4000km Laufleistung (Messemodell von Mazda Deutschland). Ich hab auch noch eine Garantieverlängerung bekommen, und da ich nächste Woche sowieso einen Termin habe (Klima funktioniert nur manchmal - wahrscheinlich kurz vor leer) spreche ich das dort mal an.

    Mich würde der direkte Vergleich trotzdem interessieren - das Geräusch ist nicht übermäßig laut, aber es koppelt gut ein und bei typischen 60 Tacho auf städtischen Hauptstraßen fällt es mir jeden Tag auf. Da komme ich ggf. noch mal auf dein Angebot zurück und komme mal vorbei!!

    Beste Grüße,

    Christian
     
  11. #11 klueber, 19.05.2016
    klueber

    klueber Neuling

    Dabei seit:
    23.01.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NC 2.0 Bj.2013
    Moin,

    So, nach Probefahrt mit dem Meister tippte man auf den Antriebsstrang. Nach Probehören auf der Bühne sollten es dann die Winterreifen sein - was aus meiner Sicht nicht passen konnte, das Geräusch ist weg, wenn man vom Gas geht oder auf "N" schaltet.

    Heute wurden die Sommerräder aufgezogen - das Geräusch bleibt. Mazda tippt jetzt auf das Differential. Das passt logisch, und es passt auch zu einer ähnlichen Fehlerbeschreibung auf einer amerikanischen Homepage.

    Übernächste Woche soll das Diff ausgebaut und ggf. gewechselt werden.

    Interessant wird die Kostenfrage: Der Wagen ist 3,5 Jahre alt, hat 8500km gelaufen, und ich habe eine Anschlussgarantie in Form einer Versicherung von Mazda. Vor Ort redete man von Standschaden (die ersten zwei Jahre ist der Wagen nur 7 km bewegt worden), aber auch davon, dass die Versicherung wegen "Verschleiß" bocken könnte.

    Ich seh das ja so: Wenn das ein Standschaden ist, war der Schaden schon da, als ich den Wagen gekauft habe: Verdeckter Mangel, Händlergewährleistung. Oder er ist erst in den letzten 3000km aufgetreten. Aber das ist dann ein Materialfehler, denn ein Diff sollte 8000km halten. Verschleiss ist's auf keinen Fall.

    Es bleibt spannend, ich werde berichten.

    Gruß,

    Christian
     
  12. #12 luckyx2, 23.05.2016
    luckyx2

    luckyx2 Stammgast

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    '98er MX5 NB
    KFZ-Kennzeichen:
    Defekte Differentiale "heulen", tieffrequentes brummen kommt von der Kardanwelle, deshalb sind sie in der Regel auch ausgewuchtet, einmal mit Gewichten an der Welle selber, ein anderes mal mittels zusätzlichen Gewichtsscheiben am Differentialanschluss.
     
  13. #13 klueber, 05.06.2016
    klueber

    klueber Neuling

    Dabei seit:
    23.01.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NC 2.0 Bj.2013
    Es ist ein Heulen, und es wird immer schlimmer.

    Aber um am Anfang anzufangen: Ich war vor zwei Wochen wieder zum Termin beim Händler, da wurde das Differential als Ursache noch mal verifiziert.
    Allerdings wurde dann bei der Kostenfrage zwischen Händler (Gebrauchtwagengewährleistung), Mazda (Kulanz), Anschlussgarantie und mir (Verschleiß...) rumgeeiert.

    Letzte Woche dann der Rückruf und eine gute sowie eine schlechte Nachricht: Die Anschlussgarantie übernimmt die Kosten von rund 2500€ plus Einbau, aber das Differential ist derzeit nicht als Ersatzteil verfügbar.

    Geduld ist weiterhin gefragt...
     
  14. #14 luckyx2, 06.06.2016
    luckyx2

    luckyx2 Stammgast

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    '98er MX5 NB
    KFZ-Kennzeichen:
    Na wenigstens ist jetzt der Fehler lokalisiert.:|
     
  15. #15 klueber, 06.06.2016
    klueber

    klueber Neuling

    Dabei seit:
    23.01.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NC 2.0 Bj.2013
    Jau, und wenn Mazda das Ersatzteil auftreiben kann und gratis einbaut, gibt's auch echt nix zu meckern.

    Hoffentlich bald, langsam wird das Heulen echt nervig...
     
  16. #16 luckyx2, 07.06.2016
    luckyx2

    luckyx2 Stammgast

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    '98er MX5 NB
    KFZ-Kennzeichen:
    Ach das klappt schon.....
     
  17. #17 klueber, 21.06.2016
    klueber

    klueber Neuling

    Dabei seit:
    23.01.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NC 2.0 Bj.2013
    Fünf Wochen sind rum, seit der Wagen bei Mazda in Hamburg auf der Bühne war.

    Status weiterhin: Ersatzteil bei Mazda nicht verfügbar. Termin ist unklar, man rechnet damit in den nächsten 2-4 Wochen, aber das hat man auch vor 5 Wochen schon...

    Am bedenklichsten finde ich dabei, dass ich nicht den Eindruck habe, dass mein Händler sich da viel Stress macht. Das einzig beruhigende ist: Ich bin noch in den ersten sechs Monaten der Gebrauchtwarengewährleistung...
     
  18. #18 treckertom, 21.06.2016
    treckertom

    treckertom Stammgast

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    2004er Premacy Sportive 2.0
    Zweitwagen:
    2006er Grand Espace 2.0 dCi
    Schon schade, das heute niemand mehr instandsetzen kann.
    Aber der Kunde ist ja gutmütig...
    Ich würde so langsam eine Frist setzen, wenn es immer schlimmer wird.
    Und über Plan B: Wandlung nachdenlen.
     
  19. Tandor

    Tandor Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.06.2014
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    MX-5 NC Niseko Coupe
    Sehe ich auch so, zumindest mal den Händler klar sagen das du wandeln wirst falls er nicht in der Lage ist das zu reparieren.
    Das Mazda nicht liefern kann ist sein Problem, nicht deins.
     
  20. #20 stakardet, 22.06.2016
    stakardet

    stakardet Guest

    Ein Autohersteller wie Mazda sollte in der Lage sein Ersatzteile bei neueren Fahrzeugen schnell beschaffen zu können, denn sonst geht das auf den guten Ruf.
     
Thema: Brummen bei 60km/h
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dröhnen Mazda MC 5

    ,
  2. brumen bei 60-80 km/h

Die Seite wird geladen...

Brummen bei 60km/h - Ähnliche Themen

  1. Abs fällt bei 80 km/h aus

    Abs fällt bei 80 km/h aus: Mahlzeit leutens. Mein Mazda demio bj. 2001 schmeißt jedesmal mit erreichen von 80 km/h die abs leuchte an bin absolut unbelesen in Sachen Autos...
  2. fiependes Geräusch ab ca. 170km/h

    fiependes Geräusch ab ca. 170km/h: Hallo, ich habe meinen neuen CX 5 jetzt auch mal nach ein paar Kilometern auf der Autobahn bewegt. Ab ca. 170km/h setzt im oberen Bereich der...
  3. Mazda6 (GG/GY) P0101 + P0104 + C1119 ab konstant 140 km/h - 2.0 Diesel 143 PS

    P0101 + P0104 + C1119 ab konstant 140 km/h - 2.0 Diesel 143 PS: Guten Tag zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Mazda 6 GY, Bj. 2007 mit 2.0 Liter Dieselmotor mit 143 PS. Ab einer Geschwindigkeit von 140...
  4. Mazda3 (BM) H&R Tieferlegungsfedern + Spurverbreiterung

    H&R Tieferlegungsfedern + Spurverbreiterung: Hallo zusammen, ich habe vor mir demnächst die H&R Federn in meinen Wagen einbauen zu lassen und schiele nebenbei auch gleichzeitig in Richtung...
  5. Mazda3 (BM) Starkes Wummern beim starken Bremsen ab ca. 160km/h

    Starkes Wummern beim starken Bremsen ab ca. 160km/h: Hallo 3er Gemeinde, habe mal wieder Probleme mit meinem BM 2.2D Wenn ich auf der Autobahn bei hohen Geschwindigkeiten kräftig in die Eisen gehe,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden