Bremsscheiben verzogen

Diskutiere Bremsscheiben verzogen im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo, ich fahre einen Mazda 626 GF/GW BJ:1998 2,0l mit 116ps. folgendes Problem: bei mir sind die bremsscheiben verzogen. woher kann das...

  1. #1 franki586, 09.10.2009
    franki586

    franki586 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich fahre einen Mazda 626 GF/GW BJ:1998 2,0l mit 116ps.

    folgendes Problem:
    bei mir sind die bremsscheiben verzogen. woher kann das kommen. könnte es von den achsschenkeln kommen wo die bremsscheibe anliegt oder ist es einfach nur durch die wärmeentwicklung und minderwärtiges material.

    mfg
     
  2. #2 626ditdMYBABE, 10.10.2009
    626ditdMYBABE

    626ditdMYBABE Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 mps BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Xedos 6 v6
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    habe den gleiche wagen und hatte des öfteren das selbe problem,
    würde sagen zum einem minderwertiges material, zum anderem unterdimensionierte bremsanlage.
    dieses problem kam bei mir immer wieder, bis ich in gelochte bremsscheiben investiert habe, nach dem wechsel hatte ich ruhe.
    kosten um die 150 euro, bei ebay gabs sie schon für 130.
    die bremsleistung wird enorm verbessert, und vor allem auf den autobahnen oder bei stärkeren längerandauernden bremsungen fällt das fadding durch überhitzen weg. hoffe konnte helfen.
     
  3. #3 mellissengeist, 10.10.2009
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    Hallo Franki,

    dass die Bremsscheiben verzogen sind und dadurch beim Bremsen pulsieren, das spürt man auch am Bremspedal, kommt natürlich auch vom minderwertigem Material und passiert auch beim extrem starken Bremsmanöver....

    Am besten gute Qualität der Scheiben kaufen und die Bremsbeläge gleich mit erneuern, dann ist Ruhe.

    MFG Roman
     
  4. #4 franki586, 10.10.2009
    franki586

    franki586 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    also kommt es nicht von dem achsschenkel wo die bremsscheibe anliegt?
     
  5. #5 mellissengeist, 10.10.2009
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    Nein, das hat mit dem nichts zu tun.

    Du hast bestimmt ein paar mal richtig scharf gebremst und dann kommt dieses Problem. Achte beim Neukauf auf Qualität und keine Bremsscheibe für 15 Euro das Stück.

    Roman
     
  6. #6 franki586, 11.10.2009
    franki586

    franki586 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    na das auto gehörte mal meinem vater und der hat erzählt das sie bei ihm die bremse gemacht hatten und nach ein paar gefahrenbremsungen auf der autobahn sich die bremse verzogen hatte und daraufhin hatten sie sie ihm die abgedreht und dann war gut, sie meinten damals das es von dem achsschenkel kommt

    ich überlege jetzt ob ich mir gelochte scheibenbremsen reinbaue bringt das was? wegen der besseren kühlung?

    welche bremsscheiben kann man reinbauen? ate ....?
     
  7. #7 future74, 11.10.2009
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Gelochten Bremsscheiben sind nicht gelocht um eine bessere Kühlwirkung zu erzielen, sondern um ein schnelleres Ansprechen der Bremsen zu erreichen speziell wenn Wasser auf die Bremsscheiben gelangt. Das kann bei Regennassen Wetter der Fall sein und bei die gelochten Bremsscheiben verschwindet dann Blitzartig das Wasser in die Löcher und somit wird ein schnelleres Ansprechen der Bremsen erreicht.

    Für eine bessere Kühlung gibt es innenbelüftete Bremsscheiben oder einfach größere Bremsscheiben. Je größer eine Bremsscheibe, desto mehr wärme kann sie aufnehmen, und je größer die Oberfläche, desto schneller kann die Wärme wieder abgeleitet werden.

    Ein pulsieren/Unwuchtheit kann auch bei originalen Bremsscheiben auftreten. Es kommt leider recht häufig vor, das auch die originalen Bremsscheiben bei relativ wenig km schon unwucht werden. Da hilft dann nur abdrehen, damit man die fast neuen Bremsscheiben nicht wegschmeissen muss. Mit dem Achsschenkel hat das aber definitiv nichts zu tun.

    Grüße Peter
     
  8. #8 626ditdMYBABE, 11.10.2009
    626ditdMYBABE

    626ditdMYBABE Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 mps BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Xedos 6 v6
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    mal interesse halber, warum fällt das fadding ,das meines wissens nach durch zu hohe wärmeentwicklung entsteht, bei mir nach dem wechsel zu gelochten zimmermann scheiben weg? und innenbelüftet sind die doch von haus aus, auch die billigen exemplare von ebay.
    also ich habe ein schnelleres ansprechen der bremsen festgestellt, und das wegfallen des "rubbelns" bei extrembremsungen. klärt mich auf ;-)
     
  9. #9 santino_323f, 11.10.2009
    santino_323f

    santino_323f Stammgast

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BJ 1500 ZL-DE
    nichts geht über Keramikbremsen ;)
     
  10. #10 BOR-GF-626, 12.10.2009
    BOR-GF-626

    BOR-GF-626 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Was ist Bremsenfading???

    Also Bremsfading entsteht durch hohe Wärmeentwicklung und kommt daher, dass die Bremsbeläge bei hohen Temperaturen ausgasen!!!
    Also Drückt man bei hoher Bremsscheibentemperatur auf die Bremse beginnen die Beläge aus zu gasen, es bildet sich also eine Gasschicht zwischen Belag und Scheibe!!
    Wenn man nun gelochte und womöglich noch geschlitzte scheiben fährt, so wird das Gas, was zwischen belag und scheibe entsteht sofort abgeleitet und kann kein Unheil anrichten!!!

    Die Konsequenz ist klar oder??

    Gelocht - gut, nicht gelocht - weniger gut!!
     
  11. #11 just_roman, 13.10.2009
    just_roman

    just_roman Stammgast

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 GT-R
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX5 NBFL
    es sollte aber nicht verschwiegen werden, dass gelochte scheiben auch nachteile haben.

    bei den zimmermännern reißen die scheiben gerne zwischen den löchern, wenn die bremse richtig hart hergenommen wird. da helfen dann auch die löcher nicht - im gegenteil, hitzerisse sind dann garnicht gut.

    ich würde nur geschlitzte scheiben fahren, die kennen hitzerisse nicht, zumindest nicht zwischen den löchern, weil ja nicht vorhanden.
     
  12. #12 lilinator, 20.10.2009
    lilinator

    lilinator Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.06.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF Schrägheck 2.0 85kw/115ps BJ2001
    KFZ-Kennzeichen:
    Interesantes Thema-da klink ich mich doch mal ein :-)

    Dann sagt doch mal

    1. Wo Ihr eure Scheiben kauft
    2. Habt Ihr gelochte/geschlitzte UND welcher Hersteller
    3. Haben die Dinger dann ABE?
    4. Was für Bremsbeläge?-auch mit ABE?


    Hab mich nämlich z.B. mal bei ebc und Sandtler umgesehen-für den 626 GF/GW 2.0 finde ich dort nichts, was der TÜV nicht zu bemängeln hätte! :(
    Würd gern z.B. geschlitzte Sandtler mit ebc greenstuff auf der VA kombinieren, seh aber nirgends was von einer ABE!

    Hier mal eine Vergleichstabelle welche Scheiben mit welchen Belägen zu empfehlen sind: http://pic.datenloesung.de/sbk.gif

    Gruß L
     
Thema: Bremsscheiben verzogen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda bremsscheiben verzogen garantie

    ,
  2. mazda 3 bk bremsen erneut nach wechsel verzogen www.mazda-forum.info

    ,
  3. bremscheiben verzogen

    ,
  4. neue bremsen bei mazda 3 bk verzogen,
  5. keramik durch hitze verzogen,
  6. bremsscheibe verzogen woher,
  7. neue bremsscheiben verzogen,
  8. bremsscheiben hinten verzogen,
  9. bremsscheiben verzogen,
  10. bremsscheibe verzogen was tun
Die Seite wird geladen...

Bremsscheiben verzogen - Ähnliche Themen

  1. Bremsscheiben Hinten

    Bremsscheiben Hinten: Hallo! Hat jemand die Bremscheiben aus dem Nachfolgenden link verbaut! Und welche Erfahrungen :pPasst oder schrott! Rotinger Sport Bremsscheiben...
  2. Rost auf hinteren Bremsscheiben Mazda 3 BM

    Rost auf hinteren Bremsscheiben Mazda 3 BM: Hallo, da es mich gerade erwischt hat und ich meine hinteren Bremsscheiben erneuern musste, dachte ich mir ich geb mal meine Erkenntnisse hier...
  3. Bremsscheiben mazda 6 gj 2,2L Diesel

    Bremsscheiben mazda 6 gj 2,2L Diesel: hallo zusammen Bin neu hier und würde mal gerne eure meinung hören. Ich habe nen Mazda 6 baujahr 2013 2,2L diesel Hatte probeleme beim bremsen,...
  4. Seltsame Streifen quer auf der Bremsscheibe

    Seltsame Streifen quer auf der Bremsscheibe: Ich habe zwar grundsätzlich kein Problem beim Bremsen (kein Rubbeln, keine Geräusche etc.) aber mir ist aufgefallen, dass auf den Scheiben so...
  5. Mazda2 (DE) Biete - Bremsscheiben Mazda 2 (vorne 2 St.) inkl. Beläge / 43.000 Km

    Biete - Bremsscheiben Mazda 2 (vorne 2 St.) inkl. Beläge / 43.000 Km: Beschreibung Bremsscheiben MAZDA 2 (vorne 2 St.) inkl. Beläge (gebraucht) Original erster Montage (OEM) / nur 43.000 Km benutzt..... Für MAZDA 2...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden