Bremsscheiben VA für Active 2.0 DiTD 06/2003

Diskutiere Bremsscheiben VA für Active 2.0 DiTD 06/2003 im Demio, Premacy, MPV, Tribute und Xedos 6/9 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; ... mal eine ganz blöde Frage: :?: Was hat der für Bremsscheiben auf der VA? Massiv oder belüftet? :?: Ich stehe hier nämlich gerade vor...

  1. #1 Banta_Food, 10.05.2010
    Banta_Food

    Banta_Food Stammgast

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    ... mal eine ganz blöde Frage:

    :?: Was hat der für Bremsscheiben auf der VA? Massiv oder belüftet? :?:

    Ich stehe hier nämlich gerade vor einem großen Rätsel, dass ich mir nicht wirklich erklären kann.

    CU Banta
     
  2. #2 Zefram Cochrane, 10.05.2010
    Zefram Cochrane

    Zefram Cochrane Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy CP 2.0 DITD, Bj 01/2003 mit Remus-DPF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    323F BA V6 - Die grüne Schlampe
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Vorne innenbelüftet, hinten massiv.
     
  3. #3 Banta_Food, 10.05.2010
    Banta_Food

    Banta_Food Stammgast

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    100% sicher?!?

    Dann fahre ich, seitdem ich das Fahrzeug beim Händler gekauft habe mit den HA-Scheiben + HA Sätteln vorn wie hinten!!! Und der Premacy ist NUR dort in der Werkstatt geprüft und gewartet worden!

    Da gibt es ,glaube ich morgen, kräftig Ärger, wenn sich das als absolut richtig mit belüftet/unbelüftet so verhält. :x :x

    CU Banta
     
  4. #4 Zefram Cochrane, 10.05.2010
    Zefram Cochrane

    Zefram Cochrane Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy CP 2.0 DITD, Bj 01/2003 mit Remus-DPF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    323F BA V6 - Die grüne Schlampe
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    100%. Bremsen (Scheiben wie Beläge) beim Premacy habe ich schon mehrfach gewechselt. Sowohl bei meinem Diesel als auch beim Benziner meiner Schwester. Die einzige Variation, die ich kenne, sind Trommelbremsen auf der HA. Aber das gabs nur beim Pre-Facelift bis 09/2001.
    Ich kann mir kaum vorstellen, daß man die hinteren Sättel auch vorne montieren kann. Außerdem wäre die Bremsleistung sehr schwach und im Nu verschlissen.
     
  5. #5 Banta_Food, 11.05.2010
    Banta_Food

    Banta_Food Stammgast

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    So, morgen werde ich den Premy vorführen. Von der Geometrie her, passen die hinteren BS auch vorn. Kein Thema. ABER: die Kolben fahren natürlich 12mm weiter aus, bis sie korrekt fassen. D. H. selbst wenn Du noch Belag auf denm Klötzen hast, der eigentlich noch gut 50tsd km hält, hat der Kolben keine Führung mehr, da er viel zuweit aus dem Sattel gepreßt wird beim Bremsen. Schlimmsten Fall rutscht er komplett heraus, sprich du kannst eigentlich nicht lösen. Die Klötze schleifen dann auf den Scheiben und das ganze Theater fängt an durchzuglühen. So war es bei mir der Fall. Ich hatte mich schon sehr gewundert, als ich dann die Beläge tauschte, wie weit ich den Kolbern zurückführen musste; hatte mir dabei aber nicht wirklich etwas gedacht bzw hatte nicht vor Augen, dass ich vorn innenbelüftete Scheiben haben soll. Mal sehen, was da morgen beim Freundlichen passiert.
    ... Und selbst der TÜV hat's 2x nicht gemerkt das macht mich echt ängstlich (*gg*)

    CU Banta
     
  6. #6 Zefram Cochrane, 11.05.2010
    Zefram Cochrane

    Zefram Cochrane Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy CP 2.0 DITD, Bj 01/2003 mit Remus-DPF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    323F BA V6 - Die grüne Schlampe
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Sehe ich das jetzt richtig: Bei Dir sind vorne die gleichen Scheiben wie hinten montiert aber mit den richtigen Bremsbelägen ?
    Die innenbelüfteten Scheiben sind mehr als doppelt so dick; unglücklicherweise haben sie fast den gleichen Durchmesser (258mm/260mm). Das wird vielleicht nicht jedem auffallen, wenn er es nicht weiß.
     
  7. #7 Banta_Food, 11.05.2010
    Banta_Food

    Banta_Food Stammgast

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Ja, ... das hast Du richtig erkannt! Werde da mal ganz kräftig am Baume rütteln. Kosten für die Scheiben + Einbau hätte ich da gern auf "Wiedergutmachung". Ich mag mir echt nicht ausmalen, was da alles hätte passieren können.

    CU Banta
     
  8. #8 Zefram Cochrane, 11.05.2010
    Zefram Cochrane

    Zefram Cochrane Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy CP 2.0 DITD, Bj 01/2003 mit Remus-DPF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    323F BA V6 - Die grüne Schlampe
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Da bist Du buchstäblich auf der letzen Rille gefahren. Wie das bei der Inspektion nicht auffallen konnte, ist mir allerdings völlig unverständlich. Mit dem Ersatz der Scheiben und Beläge käme der dilletantische Laden meiner Meinung nach viel zu billig weg. Das ist ja wohl mindestens grob fahrlässig :!:
     
  9. #9 Banta_Food, 12.05.2010
    Banta_Food

    Banta_Food Stammgast

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    So, wir haben uns zu meinen Gunsten geeinigt. Der fMhmV hat den Fehler auch sofort eingesehen und sich als sehr kulant dargestellt. Montag ist die Geschichte aus der Welt.
    Schön, dass so etwas auch mal ohne Stress ablaufen kann.

    CU Banta
     
  10. Clexi

    Clexi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
    Zweitwagen:
    Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...nur frage ich mich wie so etwas in einer Vertragswerkstatt überhaupt passieren kann ?
    Also das ist ja schon mehr als bedenklich wenn FACHLEUTE so etwas nicht auf die Reihe bekommen.
     
  11. #11 keulenr.1, 12.05.2010
    keulenr.1

    keulenr.1 Guest

    Tja ganz einfach, beim Teile bestellen nicht aufgepasst oder was falsches bekommen, anstelle für VA eben HA und da die Scheiben auch noch passen braucht sich der Schrauber keinen Kopf machen und überlegen wieso das nicht geht, Ich sag nur schnell, schnell, schnell. einfach Übersehen ohne böse Absicht.
     
Thema:

Bremsscheiben VA für Active 2.0 DiTD 06/2003

Die Seite wird geladen...

Bremsscheiben VA für Active 2.0 DiTD 06/2003 - Ähnliche Themen

  1. MPV 2 2.0 Benzin Zündspulenbelegung

    MPV 2 2.0 Benzin Zündspulenbelegung: Moin, In Folge eines Projektes ( '94er FS Motor mit FSH9 Einlassnockenwelle und angepasster auslassnockenwelle) bin ich nach langem Suchen...
  2. GJ Bremsscheiben verrostet

    GJ Bremsscheiben verrostet: Hallo Freunde! Mein Schwiegervater hatte heute einen 6er GJ aus 2015 zur Reparatur. Die hinteren Bremsscheiben mussten getauscht werden, da...
  3. Mazda6 (GH) 2.0 MZR-CD Kupplung/ ZMS Defekt?

    2.0 MZR-CD Kupplung/ ZMS Defekt?: Hallo Liebe Gemeinde, Ich habe folgendes Problem mit meinem Mazda 6 Diesel. gelaufene KM 225.000km Wenn ich die Gänge ausfahre und in die...
  4. Mazda6 (GG/GY) P0101 + P0104 + C1119 ab konstant 140 km/h - 2.0 Diesel 143 PS

    P0101 + P0104 + C1119 ab konstant 140 km/h - 2.0 Diesel 143 PS: Guten Tag zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Mazda 6 GY, Bj. 2007 mit 2.0 Liter Dieselmotor mit 143 PS. Ab einer Geschwindigkeit von 140...
  5. Mazda6 (GG/GY) Stoßdämpfer "mit erhöhter Bodenfreiheit", Niveauregulierung VA

    Stoßdämpfer "mit erhöhter Bodenfreiheit", Niveauregulierung VA: Hallo, ich suche gerade Ersatz für die verschlissenen Stoßdämpfer an der VA. In den Katalogen findet man Teile mit diversen Einschränkungen, die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden