Bremsscheiben und Klötze hinten wechseln

Diskutiere Bremsscheiben und Klötze hinten wechseln im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo, habe schon die Suche benutzt aber nichts passendes gefunden oder etwas übersehen, so habe mich Heute mal Dran Gemacht die Scheiben und...

  1. Tunes

    Tunes Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.01.2011
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 Ge, 1,9L mit 90PS, Bauj.95
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, habe schon die Suche benutzt aber nichts passendes gefunden oder etwas übersehen,
    so habe mich Heute mal Dran Gemacht die Scheiben und Klötze hinten zu wechseln allerdings hatte oder Habe ich ein Problem und zwar.
    Habe alles ohne Probleme Losbekommen und auch runter ABER bei den Neuteilen drauf zu machen fing es schon an, Wollte den Kolben zurückdrücken und was passiert NICHTS, wenn ich Bremse kommt der Kolben auch raus dann kann ich den auch wieder reinschieben aber das passt nicht für die neuteile mir fehlen ca. 1,5-2cm die der Kolben weiter rein muß. Behälter für bremsflüßigkeit habe ich aufgemacht, auch wenn ich dann bremse und den Kolben reinsch. müßte doch eigentlich die Flüßigkeit am Behälter rauslaufen wegen dem Druck passiert aber auch nicht.Gibt es da eventuell einen Trick wie ich den Kolben reinbekomme ?? Habe diese Bremsen gekauft: Bremsscheiben Bremsen Belag Mazda 626 GW GE GF V Hinten bei eBay.de: Bremsenteile (endet 26.02.11 15:48:10 MEZ) aber jetzt Bitte nicht ach so ein Billig zeug bei den Kauf ich immer und bin sehr zufrieden außerdem hat es ja nichts mit dem passen zu tun.
    Ich Bitte um Antwort da ich nicht weiß was es mit dem Kolben aufsich hat und ob ich damit noch lange oder weit fahren kann. :?:
    DANKE
     
  2. #2 Mazda-Hamburg, 02.03.2011
    Mazda-Hamburg

    Mazda-Hamburg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BL 90Th Anniversary
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Astra F GSI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo

    An so einer Bremsanlage sollte man nichts machen ,wenn man nicht zu 100% weiß wie es geht.
    Du hast auf der Rückseite des Bremssattels ne Schraube ( 14er Kopf) , die drehste raus , dann kannste dort mit nem Imbus reingehen und den Kolben dort an einer kleinen Schraube zurückdrehen. Danach muss unbedingt wieder die Grundeinstellung gemacht werden , sonst bremst es dauerhaft oder fast nicht mehr.....

    Gruß Lars
     
  3. Tunes

    Tunes Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.01.2011
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 Ge, 1,9L mit 90PS, Bauj.95
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich sage einfach mal das ich es weiß zu 100% wie es geht allerdings hatte ich noch keinen Mazda bei den anderen autos war es einfach nur Kolben reindrücken und neuteile drauf, aber das dahinter noch ne schraube ist das habe ich bei noch keinem auto das ist neuland für mich aber man lernt ja nie aus. ;)
    Auf jeden fall sage ich mal Danke und werde mich morgen direkt wieder dran setzten damit das fertig wird.
    Achso wie ist es denn mit der Grundeinstellung dafür besser das auto zur werkstatt???
    Danke
     
  4. #4 Mazda-Hamburg, 02.03.2011
    Mazda-Hamburg

    Mazda-Hamburg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BL 90Th Anniversary
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Astra F GSI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ist eigentlich ganz einfach. NAchdem der Sattel wieder drauf ist , drehste die Imbusschraube wieder ganz rein bis die Bremsscheibe sich nicht mehr drehen lässt , dann eine viertel Umdrehung zurück , fertig! Die Bremsscheibe sollte sich jetzt drehen lassen. Solltest Du zuviel Spiel einstellen ,wirste merken das die Handbremse einen langen weg hat. Sollte das so sein , einfach die Imbusschraube wieder ein bisschen weiter rein drehen.
    Gruß Lars
     
  5. #5 lilinator, 03.03.2011
    lilinator

    lilinator Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.06.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF Schrägheck 2.0 85kw/115ps BJ2001
    KFZ-Kennzeichen:
    VORSICHT! Bei den neueren Bremssystemen von Mazda gibts KEINE Imbusschraube mehr zum einstellen!
    Der Bremskolben an der Hinterachse muß unbedingt zurückGEDREHT werden im Uhrzeigersinn. Nur drücken ruiniert Dir den Nachstellmechanismus der Handbremse!

    Nur an der Vorderachse gehts mit reindrücken!

    Also die Suche hier spuckt zum Thema "Bremsen 626" ne Menge hilfreiches aus.
     
  6. #6 Mazda-Hamburg, 03.03.2011
    Mazda-Hamburg

    Mazda-Hamburg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BL 90Th Anniversary
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Astra F GSI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich bin von einem GE ausgegangen und dort geht es nur so .... nicht durcheinander bringen!
     
  7. Tunes

    Tunes Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.01.2011
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 Ge, 1,9L mit 90PS, Bauj.95
    KFZ-Kennzeichen:
    Sa habe es nun endlich fertig hat auch super geklappt, so nun habe ich das nächste Problem " Handbremse keine wirkung" die 10er schraube am handbremshebel ist komplett reingedreht, kann man die sondnoch irgendwo nachstellen?? Also hinten sind die klötze ganz minimal auf der scheibe am schleifen also kein spiel??
    Gibt es noch ein Tip???
     
  8. #8 Mazda-Hamburg, 04.03.2011
    Mazda-Hamburg

    Mazda-Hamburg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BL 90Th Anniversary
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Astra F GSI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Da musst du die Schraube am Handbremshebel einmal komplett lose schrauben ( wirklich bis ganz oben. Dann ordentlich auf die Bremse treten. Hinten am Bremssattel nochmal nacvhjustieren und dann die Schraube am Hebel wieder "einstellen".

    Gruß Lars
     
  9. #9 Tunes, 04.03.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.03.2011
    Tunes

    Tunes Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.01.2011
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 Ge, 1,9L mit 90PS, Bauj.95
    KFZ-Kennzeichen:
    danke dann werde ich das mal machen.

    Frage noch dazu, kann ich das denn seite für seite machen oder muß der wagen hinten beide seiten direkt oben sein??
    Ja ich habe ein GE
     
  10. #10 Mazda-Hamburg, 04.03.2011
    Mazda-Hamburg

    Mazda-Hamburg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BL 90Th Anniversary
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Astra F GSI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Kannst auch erst eine seite und dann die andere machen , ob es funktioniert siehste aber erst wenn du beide seiten gemacht hast ... wichtig ist vorallem das du das alles ziemlich gleichmäßig einstellst.

    Gruß Lars
     
  11. #11 MikeMax, 13.03.2011
    MikeMax

    MikeMax Stammgast

    Dabei seit:
    09.06.2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF/GW Kombi Bj.1999
    Die Kolben muß man
    beim 626 GW reindrehen , siehe Reparaturanleitung !
    Dazu nehme ich als Notlösung einen 19er Gabelschlüssel , hochhalten ( wie einen Schraubenzieher ) .
    Bei eBay kaufe ich wirklich keine Bremsenteile , die könnten ja sonstwo herkommen . Schon mal was von gefälschten Ersatzteilen gehört ?
     
  12. Pelle

    Pelle Einsteiger

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    moin , moin ,
    endlich habe ich dass richtige gefunden .
    Brauche nur die Bestätigung ,dass beim Mazda 323F BJ die Bremsscheiben und die Klötze genau so gewechselt werden wie beim 626.Es gib kein Imbus mehr.Der Bremskolben wird vorsichtig mit Spezialschlüssel so weit zurückgedreht ,dass die Bremszange über die neuen Bremsklötze passt.

    Pelle

    PS.Ich suche ein Repaturhandbuch "so wirds gemacht" oder ähnliches für den
    MAZDA 323 F Baureihe BJ Bj.2000
    Vielleicht habe ich Glück!
     
  13. #13 wurfpassung, 04.08.2011
    wurfpassung

    wurfpassung Guest

    Hallo Zusammen,

    bin auch gerade dabei die Bremsen zu wechseln. Habe einen 143 PS Diesel BJ 2006.
    Muss man jetzt den Kolben drehen oder nur drücken. Ich habe mir hier das Werkstatthandbuch geladen, da steht drücken drin. Was ist denn jetzt richtig?
    Vielen Dank im Voraus.

    MfG Wurfpassung
     
  14. #14 wurfpassung, 04.08.2011
    wurfpassung

    wurfpassung Guest

    Hallo Zusammen,

    hat sich erledigt. Mit drehen geht es.

    MfG Wurfpassung
     
  15. #15 Salty Dog, 05.08.2011
    Salty Dog

    Salty Dog Stammgast

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GW Bj. 2002 85 kW
    Das Fachbuch gekauft und vorher gelesen hätte eine Menge Fragen erspart.
    Zum Glück ist wohl nichts kaputt gegangen aber es bestätigt sich mal wieder die alte Weisheit "Glauben heißt nichts wissen" und nach meiner Erfahrung gibt es die größten Probleme wenn jemand glaubt etwas zu wissen.
     
  16. #16 wurfpassung, 05.08.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.08.2011
    wurfpassung

    wurfpassung Guest

    Hallo,

    wer lesen kann ist klar im Vorteil. Im Buch steht es falsch drin.

    MfG Wurfpassung
     
  17. #17 Salty Dog, 06.08.2011
    Salty Dog

    Salty Dog Stammgast

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GW Bj. 2002 85 kW
    In meiner Ausgabe vom Etzold steht es richtig drin.
     
Thema: Bremsscheiben und Klötze hinten wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 5 bremsen hinten wechseln

    ,
  2. mazda 5 bremsbeläge hinten wechseln

    ,
  3. Mazda 6 bremsscheibe hinten ausbauen

    ,
  4. Mazda5 Bremse hinten wechseln,
  5. mazda 5 bremsscheiben hinten wechseln,
  6. mazda 5 bremse hinten wechseln,
  7. bremsen mazda 6 hinten wechseln,
  8. mx 5 bremse hinten wechseln,
  9. bremskolben zurückdrehen mazda,
  10. bremskolben mazda cx 5 zurückdrücken,
  11. mazda 2 bremsen hinten wechseln,
  12. mazda 6 bremsklütze hinten wecheln,
  13. mazda 2 bremsen hinten,
  14. bremsscheibenausbau bei mazda 929,
  15. mazda 5 bremsscheibe wechseln,
  16. mazda 3 bremsen hinten wechseln,
  17. mazda cx 5 anleitung bremsen hinten wechseln,
  18. Mazda 5 Bremsen hinten,
  19. mazda 3 bk bremsen hinten wechseln,
  20. mazda 3 bk bremsen tauschen hinten,
  21. mazda 2 bremse hinten wechseln,
  22. mazda 626 bremse hinten,
  23. mazda 2 bremse hinten,
  24. bremsbeläge mazda 626 hinten,
  25. mazda 5 bremsen wechseln anleitung
Die Seite wird geladen...

Bremsscheiben und Klötze hinten wechseln - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GG/GY) Türfangband vorne/hinten gleich?

    Türfangband vorne/hinten gleich?: Hallo! Sind die Türfangbänder am GY rundum alle baugleich oder gibt es Unterschiede zwischen vorne und hinten, oder zwischen rechts und links?...
  2. Mazda MPV II LW 2l Diesel 100kw Kupplung selber wechseln

    Mazda MPV II LW 2l Diesel 100kw Kupplung selber wechseln: Hallo, ich bin Philippe, 43 Jahre Jahre alt und fahre mit meiner Familie seit 5 Jahren oben erwähnten MPV. Ich lese hier hin- und wieder, muss...
  3. 626 (GF/GW) Zahnriemen und Wasserpumpe wechseln

    Zahnriemen und Wasserpumpe wechseln: Hallo , brauche dringend eine bebilderte Anleitung zum Wechseln des Zahnriemens und der Wasserpumpe. Mazda 626 GF/GW aus 2000 Benziner 74 KW...
  4. Mazda6 (GG/GY) Lambdasonde wechseln

    Lambdasonde wechseln: Hallo Mazdafreunde, bein meinem Mazda 626 Kombi BJ. 2006 ( GY) 2.3L Benziner, leuchtet die Motorlampe, in der Werkstatt wurde eine defekte...
  5. Suche 2 Kopfstützen (hinten) für Tribute 3.0 Bj.2002

    Suche 2 Kopfstützen (hinten) für Tribute 3.0 Bj.2002: Hallo, ich suche für meinen Tribute 3.0 V6 Bj. 2002 für die Rückbank 2 Kopfstützen. Die Innenausstattung ist Leder in grau, ich würde aber u.U....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden